Autor Thema: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen  (Gelesen 27183 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Überarbeiteter Heldengenerator
« Antwort #25 am: 25.12.2006 | 14:52 »
Im Heldengenerator wurden ein paar Bugs gefixt und er wurde an die aktuell geänderten Klischees angepasst. Nun ist es auch möglich die Heldenliste nach Rasse oder Klischee zu filtern und nur seine eigene Helden anzeigen zu lassen.
jcgames - meine freien Rollenspiele

sers

  • Gast
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #26 am: 6.04.2007 | 12:33 »
Streich vom Fehlerteufel aufgedeckt:
Ein Großes Schild kostet, genau wie ein kleines nur 100 GM, statt, wie im Regelwerk angegeben 200.
Was da der Lektor dazu sagen würde?

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #27 am: 6.04.2007 | 23:06 »
Und vom Lektor aufgebessert, der Autor dankt dem geneigten Leser :)
« Letzte Änderung: 7.04.2007 | 16:15 von jcorporation »
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #28 am: 18.05.2009 | 18:31 »
eine sache wärewichtig: momentan kann man fertigkeiten auswählen auch wenn man sie eigentlich gar nicht benutzen kann.z.B. Zaubern bei nichtmagischen Chars. bei manchen Fertigkeiten ist es klar das man sie nicht kann bei anderen nicht. Für die die das nicht alles wissen wird das schwer zu erkennen. lässt sich das ändern?
kenn mich mit sowas nicht aus.
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #29 am: 18.05.2009 | 23:51 »
Hm, das sollte nur bei den Zauber, Hexerei und Beschwörenfertigkeiten sein. Aber du hast recht, einfacher für den Benutzer wäre es, wenn die dann garnicht zur Auswahl ständen. Das ist bestimmt machbar, muss mir da mal Gedanken machen und meinen Editor auspacken, danke für den Hinweis.
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #30 am: 19.05.2009 | 15:34 »
Koboldglück,Fliegen(Flügel) und die eigene Sprache als Fremdsprache auch noch. Auf die kam es mir am meisten an weil es da nicht eindeutig ersichtlich ist das man sie nicht benutzen kann. Bei der Fremdsprache vielleicht schon wenn man kurz nachdenkt aber bei den anderen beiden nicht so. Ist mir halt aufegfallen, weil ein Mitspieler von mir einen Elfen-Eleganter Schwerttänzer mit diversen Zaubern und Fliegen hatte...
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #31 am: 19.05.2009 | 22:12 »
Du hast vollkommen recht, ich werde das mal überarbeiten.
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #32 am: 20.05.2009 | 23:04 »
So, ist jetzt überarbeitet, bis auf die Fremdsprachen.
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #33 am: 1.07.2009 | 19:38 »
Hi. Ich habe ein Problem mit dem Heldengenerator. Ich will bald eine Weltenbuchrunde starten und jetzt hat sich einer meiner Mitspieler einen Charakter mit dem Generator erstellt. Ich als SL drucke alle Chars aus und verwalte sie. Aber der betreffende Charakter (Ein paranoider Dieb namens Lomo von dem Benutzer Zerwan) lässt sich nicht runterladen.  wtf?
Wenn ich versuche den Charakter als pdf herunterzuladen komme ich bloß bis zur Seite wo steht: Der Download startet in 5 Sek. .. und dann hängt sich die Seite auf und es geht gar nichts mehr. Wir wollen nächste Woche Samstag spielen und da bräuchten wir den Charakter natürlich...
Könntest du schauen ob sich das Problem lösen lässt? Wenn es gar nicht geht kann sich der Spieler auch einen neuen Charakter machen aber natürlich wäre es am besten wenn wir den fertigen gleich nehmen könnten...
Schon mal danke, Aramoor
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #34 am: 2.07.2009 | 00:37 »
So, jetzt funktioniert das Erzeugen des PDFs, war ein Zeichensatzproblem.

Dann wünsche ich euch viel Spaß bei eurer Weltenbuchrunde. Ich würde mich über einen Erfahrungsbericht freuen.

Grüße
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #35 am: 2.07.2009 | 13:02 »
ok danke. :d

wir spielen nächste woche samstag also hoffe ich das ich in der woche danach den spielbericht schreiben kann.
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #36 am: 11.07.2009 | 22:59 »
Hi, ich habe mal wieder ein Problem mit dem Heldengenerator:  Nachdem wir da Abenteuer Leseratten fertig haben und ich ep bekommen hab wollte ich neue fertigkeiten lernen. Aber aus irgendeinem Grunde geht das momentan nicht! Egal bei welchem Charakter und bei welcher Fertigkeit passiert folgendes:
Die Fertigkeit wird mit dem Wert 0 hinzugefügt, aber in dem Kasten wo der Name der Fertigkeit stehen sollte, sind nur zwei Doppelpunkte mehr nicht.

Und noch eine Frage: Gibt es keine Fertigkeit für das Kämpfen mit einer Peitsche???
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #37 am: 12.07.2009 | 00:22 »
Funktioniert jetzt wieder, muss mal das javascript zeug etwas robuster programmieren...
Wie siehts mit einem Spielbericht aus?

Und für Peitschen gibt es in der Tat keine Fertigkeit.
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #38 am: 12.07.2009 | 22:47 »
Spielbericht kommt hoffetnlich Ende der Woche. Aber wir haben noch einige Probleme mit dem Generator:
1.Obwohl wir die HP angepasst haben ändert sich die Stufe nicht. Wir sind immer noch Möchtegernhelden...
2. Die verbrauchten EP werden auf dem PDF-Charbogen mit einer negativen Zahl angezeigt bei der ich keinen Bezug zur tatsächlichen Menge herstellen kann wtf?
3. Der Heldengenerator mag zum erstellen gut sein aber zum weiterführen eher durschnittlich bis schlecht. Und zwar aus folgenden Gründen:
-Wenn man seine Ausrüstung korrigiert und z.B. verbrauchte Heldentagesrationen streichen will, bekommt man dafür die entsprechende Menge Geld zurückbezahlt und dann muss mane s manuell korrigieren, weil man es ja gar nicht verkauft hat und deswegen auch kein Geld dafür bekommt.
-Wenn man irgendwelche Ausrüstung bekommen hat die im Generator nicht drin steht(wie z.B. magische Pulver uas den Laboren oder ähnliches) kann man sie nicht hinzufügen.
Kann man das irgendwie änern? Ansonsten wird es wirklich schwer den Generator noch weiter zu benutzen, wenn man einmal mit dem Charakte gespielt hat.

"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #39 am: 13.07.2009 | 00:00 »
zu 1.) stimmt ist ein Bug, sollte recht leicht zu beheben sein. edit: schon gefixt
zu 2.) bei welchem Charakter ist das denn der Fall? Stimmt der EP Wert nur auf dem PDF nicht?
zu 3.) Dafür war der Generator auch nie gedacht, deswegen auch Heldengenerator und nicht Heldenverwaltung. Freitextausrüstung hinzufügen zu können sollte kein großes Problem sein.  Beim anderen Punkt weiß ich nicht wie ich das handhaben soll, bei der Charaktererschaffung ist die Funktion so ja gut. Hast du evtl. eine Idee? Spontan fällt mir nur ein "Verbraucht" Button ein.

Kommende Woche sollte ich Urlaub haben, da kann ich mich den Problem annehmen. Danke für die vielen Hinweise.
« Letzte Änderung: 13.07.2009 | 00:04 von jcorporation »
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #40 am: 13.07.2009 | 11:13 »
Es handelt sich bei dem Problem mit den EP um meinen Zwergen namens Bamber "Brillensucher" Berwyn(mein Accountname ist auch Aramoor) und die Fee Alena von dem Benutzer Darkuras. Und es ist nur auf dem PDF so.

Das mit dem verbraucht-Button finde ich auf jeden Fall eine gute Idee. Aber eine Sache: du sagst der Generator wäre nicht zum weiterführen und steigern gedacht, aber auf der 1.Seite dieses Threads sagst du das genaue Gegenteil:

Schritt 1: ja das ist beabsichtig, man soll später auch seinen Helden steigern können
Also was stimt jetzt?

Edit: Mir ist gerade aufgefallen das nicht die verbrauchten, sondern die verfügbaren EP auf dem PDF mit einer negativen Zahl angezeigt werden... :-[ sry...
« Letzte Änderung: 13.07.2009 | 11:17 von Aramoor »
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #41 am: 14.07.2009 | 12:22 »
So, das Problem mit den falschen EP Zahlen ist jetzt gefixt und der Verbraucht Button existiert jetzt auch.
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #42 am: 14.07.2009 | 14:00 »
Ok,cool. Ich hab noch ein paar Dinge:
Bei dem Charakter Alena von dem Benutzer Darkuras stimmt die Heldenstufe nicht. Er hat 6 HP ist aber nur Heldenanfänger. Laut Regelwerk sollte er aber Standartheld sein.
Außerdem wäre es nützlich wenn man Ausrüstung hinzufügen könnte ohne das der Preis abgerechnet wird. Wenn man z.B. im Abenteuer eine Rüstung gekauft hat wäre das praktisch. Und eben ein Feld zum einfügen eigener Ausrüstung was ich ja schon geschrieben habe.
Finde es auf jeden Fall toll, dass du so schnell drauf reagiert hast. :d
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #43 am: 14.07.2009 | 14:19 »
Da hat die Heldenstufentabelle nicht mit dem Regelwerk übereingestimmt, ist schon gefixt.

Zitat
Außerdem wäre es nützlich wenn man Ausrüstung hinzufügen könnte ohne das der Preis abgerechnet wird. Wenn man z.B. im Abenteuer eine Rüstung gekauft hat wäre das praktisch.
hm, halt ich für keine gute Idee, wenn man sich während des Abenteuers eine Rüstung gekauft hat, hat man ja auch Geld bekommen, dann sollte man eigentlich zuerst das Geld hinzufügen und dann die Rüstung kaufen. Problematischer wird es dann, wenn man noch gefeilscht hat, dann muss man so oder so den KM Wert manuell anpassen.

Zitat
Und eben ein Feld zum einfügen eigener Ausrüstung was ich ja schon geschrieben habe.
Kommt noch, das ist etwas mehr Aufwand...oder würde da ein einfaches Freitextfeld unter der Ausrüstungsliste genügen?
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #44 am: 14.07.2009 | 14:24 »
Lass dir mit dem Feld für neue Ausrüstung lieber etwas Zeit und dann eben mehr als nur ein Frefeld. Das wäre glaube ich besser. Wenn sich das umsetzen lässt. Noch eine sache: Der verbraucht button hat einen Nachteil: wenn man einen Gegenstand bis auf null verbraucht steht auch auf dem Charakter bogen das man diesen Gegenstand 0x hat. Also bei mir z.B. 0x Zwergenbier.
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #45 am: 14.07.2009 | 14:32 »
Stimmt, den kann man dann aber auch einfach mit "Entfernen" löschen. Was zusätzliche Ausrüstung angeht tendiere ich momentan sowieso mehr zu einem Freitextfeld als zu allem anderen.
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #46 am: 14.07.2009 | 14:45 »
Stimmt an das mit dem entfernen hab ich nich gedacht. Was meinst du wie lange du für so ein Freifeld brauchst? Wir wollen am Donnerstag wieder spielen. Wir haben gefallen dran gefunden^^
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #47 am: 14.07.2009 | 15:35 »
erledigt. Hat keine Stunde gebraucht :D
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #48 am: 14.07.2009 | 16:28 »
Es tut mir ja wirklich Leid dich enttäuschen zu müssen aber zumindest bei mir funktioniert das Freifeld nicht. Ich kann zwar etwas eingeben, aber wenn ich dann auf "Weiter" oder auf "Held anzeigen" gehe, bleibt es nicht erhalten. Weder auf dem PDF noch auf der Übersicht auf der Seite selbst.
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: Heldengenerator - Bitte testen und damit spielen
« Antwort #49 am: 14.07.2009 | 16:33 »
Kannst du mal bitte den Browsercache löschen, evtl gehts dann. Und was für ein Browser in welcher Version verwendest du? Ich hab es nur mit Firefox 3 getestet.
jcgames - meine freien Rollenspiele