Autor Thema: Übersetzungsprobleme  (Gelesen 7086 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Übersetzungsprobleme
« am: 26.07.2006 | 13:34 »
Da hier früher oder später ernsthaft angefangen wird zu übersetzen, eröffne ich mal einen Thread dazu...

Ich habe mal angefangen meinen Beitrag Goochelaar Meisjes zu übersetzen, und dabei bin ich an ein paar Stellen ins stolpern gekommen.

Wie würdet ihr folgende Begriffe ins englische übersetzen?

  • Streberhaftigkeit (im Sinne von Streberleiche und Schlaubi Schlumpf, nicht im Sinne der emsigen Hausfrau oder des Helden der Arbeit)
  • Einserschülerin
  • Händchenhalten
  • runder Abschluß

Ich behalte mir die Option vor nach weiteren Begriffen zu fragen, falls ich noch an anderen Stellen nicht klar komme.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Cycronos

  • Gast
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #1 am: 26.07.2006 | 13:39 »
So als kleiner extra-Tipp:

Geh mal ins Forum von http://dict.leo.org
Die Leute haben echt Ahnung, und du hast eigentlich innerhalb von Stunden eine Reply.
Das geht fixer als hier.


"Händchenhalten" heisst soweit ich weiß schlicht und ergreifend "holding hands".

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #2 am: 26.07.2006 | 13:42 »
Streber ist 'eager beaver', und ich wüsste nicht, was dich davon abhalten sollte, daraus 'eager-beavery' zu machen.

First rate pupil.

Händchenhalten gibt es auch im Englischen: to hold hands.

Auch beim runden Abschluss würde ich auf 'first rate' (degree? Je nachdem, was für ein Abschluss gebraucht wird) zurückgreifen.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Offline Mäx

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 218
  • Username: Mäx
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #3 am: 26.07.2006 | 13:44 »
Ja, zu langsam ich, aber mein Eintrag deckt sich ja teilweise mit dem Bitpickers...

Oder einfach mal bei LEO so gucken...
unter LEO-Suche: Geek oder
Streber schauen.
Streberhaftigkeit könnte dann "Geekiness" sein (gibt's zwar bei LEO nich, aber Google bescheinigt mir dass es benutzt wird). Und für den Einserschüler klingt doch der "eager beaver" nett, oder?
Und Händchen halten ist "to hold hands". "Runder Abschluss"....  ???

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #4 am: 26.07.2006 | 13:45 »
Einser-Schüler sind "A-students", weil deren Noten ja von A bis F gehen...

Cycronos

  • Gast
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #5 am: 26.07.2006 | 13:46 »
Einser-Schüler sind "A-students", weil deren Noten ja von A bis F gehen...

sicher, dass da nicht noch ein "grade" zwischen gehört? A-grade-student ?


Oh, und was das angeht:


Das geht fixer als hier.


nehme ich alles zurück. ::)
« Letzte Änderung: 26.07.2006 | 13:49 von Cycronos »

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #6 am: 26.07.2006 | 13:49 »
Ein Einserschüler kann man aber auch sein, ohne zu schleimen oder sich anzustrengen (jedenfalls gab es das damals zu meiner Zeit noch...  :korvin: - der eager beaver ist nicht unbedingt ein Einserschüler, aber er tut alles (außer Lernen), um es zu werden. 'Geek' ist mittlerweile meines Erachtens viel zu positiv behaftet, jedenfalls im Umfeld der Computertechnik. Geeks und Nerds sind eher Sonderlinge, müssen sich aber nicht streberhaft einschleimen.

Wenn schon mit grade, dann grade-A-student.

(Stimmt, pupil ist zu britisch, student ist besser.)

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

wjassula

  • Gast
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #7 am: 26.07.2006 | 13:51 »
Nee, nee, es heisst schon "A-student"

Offline Mäx

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 218
  • Username: Mäx
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #8 am: 26.07.2006 | 13:58 »
So... alles zufriedenstellend beantwortet?  ;D
Haben andere eifrige Übersetzer noch Fragen? (Thread pinnen? k.a.)

Offline Wodisch

  • Der graue Wortwitzwolf!
  • Legend
  • *******
  • Wortwitze für alle!
  • Beiträge: 5.624
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wodisch
    • www
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #9 am: 26.07.2006 | 14:02 »
sicher, dass da nicht noch ein "grade" zwischen gehört? A-grade-student ?

Ich denke da nur an den Song-Text von "A Wonderful World"...

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #10 am: 26.07.2006 | 20:29 »
Wunderbar! :) Danke für die schnelle Hilfe, Leute, das hat mich schon mal ein gutes Stück weiter gebracht. (Ich hatte heute viel Zeit und bin etwa zur Hälfte mit der Rohübersetzung durch... Mit etwas Glück ist das ganze vor meinem Urlaub Mitte August so weit dass jemand drüberlesen kann.)

Nur ein Punkt noch zum "runden Abschluß": Ich meine den "runden Abschluß" des Abenteuers. Bitpickers Übersetzungsvorschlag klingt mehr nach Schulabschluß, aber vielleicht trügt mich hier nur mein Sprachgefühl.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #11 am: 26.07.2006 | 20:35 »
Nach den Strebern und Einserschülern habe ich auch an Schulabschluss gedacht...

Tatsächlich kann man sagen 'to round off something', etwas zu einem zufriedenstellenden Abschluss bringen.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #12 am: 26.07.2006 | 20:37 »
Vielen dank :) Damit wären meine Übersetzungsprobleme (vorläufig) abgeschlossen.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #13 am: 27.07.2006 | 13:46 »
So, dank der Hitze heute nacht, damit verbundener Schlaflosigkeit und keiner sinnvolleren Beschäftigung ist die Rohübersetzung jetzt fast fertig :)

Für vier Begriffe bräuchte ich aber noch Hilfe, da mir weder mein Wörterbuch noch Leo.org weiterhelfen können:
  • Obermotz (eben als flapsige Bezeichnung für ein Bossmonster - evtl. gibt es da im MMORPG-Bereich einen passenden Ausdruck?)
  • ein kreatives Loch haben
  • Stein der Weisen
  • Kaiserhaus
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #14 am: 27.07.2006 | 13:49 »
Stein der Weisen
Da muss ich doch gleich an Harry Potter and the Sorcerer's Stone denken... :)
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 17.669
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #15 am: 27.07.2006 | 14:00 »
Philosopher's Stone heißt das.

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #16 am: 27.07.2006 | 14:12 »
- Obermotz = Big Bad (ist ein bisschen lahm, aber taugt notfalls)
- kreatives Loch... hm, da brauche ich mehr Kontext.
- Stein der Weisen = Philosopher’s Stone
- Kaiserhaus = Imperial House
So do we buy the truth or do we buy the lies, tell me what will set us free?
Do we kneel before the crooked few, or do we bite the fucking hand that feeds?


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #17 am: 27.07.2006 | 16:35 »
"Philosopher's stone" und "Imperial House" sind gekauft :) "Big Bad" erscheint mir zu lahm, aber falls nichts besseres aufkommt nehme ich es halt notgedrungen.

Zitat von: Lord Verminaard
- kreatives Loch... hm, da brauche ich mehr Kontext.
Daran soll es nicht scheitern. S.15 aus dem deutschen PDF, direkt relevante Stelle unterstrichen:

"Abenteuergenerator
Abenteuer sind bei "Goochelaar Meisjes" einfach zu stricken: Man nehme ein Problem, werfe es den Spielern an den Kopf und schaue was sich daraus ergibt.

Nun hat jeder von uns manchmal ein kreatives Loch, und manch einer wird vielleicht noch gar keine Idee haben wie so ein Problem aussehen könnte. Um dem Abhilfe zu schaffen gibt es hier einen kleinen Abenteuergenerator. Einfach mit Tabelle I anfangen, die geforderten Würfel werfen, das Ergebnis ablesen und gegebenenfalls zur angegebenen Tabelle weitergehen.
Natürlich kann man sich das Würfeln auch ganz oder teilweise ersparen und aussuchen was man will. Ebenso sind die Tabellen weit davon entfernt vollständig zu sein - sie sind ein Notbehelf für fünf Minuten vor Spielbeginn, nicht der Stein der Weisen.

<snip Tabellen zum Abenteuer auswürfeln>"
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #18 am: 27.07.2006 | 16:50 »
Now, you may be stuck for ideas, or you may be wondering what such a problem  might look like in the first place.
So do we buy the truth or do we buy the lies, tell me what will set us free?
Do we kneel before the crooked few, or do we bite the fucking hand that feeds?


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #19 am: 27.07.2006 | 17:34 »
Obermotz: Head honcho, kingpin, bossfella, don...

ein kreatives Loch haben: Wie wär's mit: 'to draw a creative blank'?

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Offline Lord Verminaard

  • Gentleman der alten Schule
  • Titan
  • *********
  • Dreiäugiger Milfstiefel
  • Beiträge: 13.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lord Verminaard
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #20 am: 27.07.2006 | 17:38 »
Head Honcho und bossfella finde ich sehr gut! :d
So do we buy the truth or do we buy the lies, tell me what will set us free?
Do we kneel before the crooked few, or do we bite the fucking hand that feeds?


Danger Zone Blog - Vermi bloggt über Rollenspiel und Blood Bowl

Offline Karl Lauer

  • Alte Garde
  • Legend
  • *******
  • Back 2 the roots
  • Beiträge: 6.518
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Karl Lauer
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #21 am: 27.07.2006 | 18:08 »
Evtl. ganz einfach Big Boss?
"When I was a kid... I dreamed of outer space. And then I got here - and I dream of Earth" John Crichton, Farscape
“You need to get yourself a better dictionary. When you do, look up “genocide”. You’ll find a little picture of me there, and the caption’ll read “Over my dead body.” Tenth Doctor Who

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #22 am: 28.07.2006 | 11:57 »
Ich kaufe ein H wie Head Honcho und klaue Vermis Formulierung mit dem Ideenstau.
Damit bin ich jetzt mit der Rohübersetzung durch :)
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.862
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: Übersetzungsprobleme
« Antwort #23 am: 4.08.2006 | 09:48 »
ALternative für Obermotz: "The Big Cheese"
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)