Autor Thema: PORTAL Fantasy-Rsp - das "neue alte DSA" oder mehr?  (Gelesen 7040 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline AceOfDice

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quioloy
    • aceofdice.com
Re: PORTAL Fantasy-Rsp - das "neue alte DSA" oder mehr?
« Antwort #25 am: 22.11.2012 | 14:16 »
Feedback ist mir sehr wichtig und ich bemühe mich immer, darauf einzugehen. Allerdings nur so weit, wie es mir nachvollziehbar erscheint und ins Gesamtkonzept passt. Mit den Lebens- und Zauberpunkten ist das auch problemlos möglich, der Ansatz bestand ja auch von Anfang an (halt nur bei der Erschaffung), soweit also kein Thema.
Bei den anderen Punkten kann ich dir leider nicht beipflichten. (Zumindest noch nicht, Sichtweisen können sich ja ändern). Ich finde, der Spieler hat in PORTAL sogar sehr viel Kontrolle über seinen Charakter, und Spezialisten kann man sehr wohl spielen. Den Begriff Simulationismus scheinen wir unterschiedlich zu verstehen, aber was soll's.

Die bisherigen Anregungen haben mich jedenfalls sehr zum Denken angeregt - vielen Dank dafür! - und ich werde noch einige Zeit investieren zu prüfen, wie und wo ich der "Würfel-aversen Fraktion" entgegen kommen kann.
www.aceofdice.com - mehr Abenteuer, weniger Vorbereitung | Destiny Dungeon | Destiny Beginner | Flucht von Valmorca | Portal | Araclia | Destiny Space

Offline Gummibär

  • Foren-Sheldon
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 746
  • Username: Gummibär
Re: PORTAL Fantasy-Rsp - das "neue alte DSA" oder mehr?
« Antwort #26 am: 25.11.2012 | 22:54 »
@ AceOfDice

Wenn du an bestimmten Stellen andere Dinge höher bewertest als Simulation/Realismus, ist das natürlich okay. Ich hatte vermutet, dass letzteres der Grund ist, warum du Attribute nicht steigern lässt, da ich diese Argumentation schon öfter gehört habe, obwohl sie falsch ist. Aber mit der Vermutung lag ich wohl falsch.

Stufensysteme haben ihre Berechtigung. Aber Simulation betreibt man damit nicht mehr. Stufensysteme sind weniger realistisch als Kaufsysteme. D.h. nicht, dass man auf Stufen verzichten soll. Ich spiele selbst D&D 4 und ich finde es gut, dass dort Stufen verwendet werden. Aber man muss zugeben, dass es weniger realistisch ist. Das ist aber gar kein Problem, weil ich an der Stelle überhaupt keinen Realismus will (bei D&D).

Es geht einfach um eine Einordnung: Möchtest du Simulieren? Möchtest du psychologische Effekte bewirken? Beides ist legitim. Aber sag nicht a) wenn du b) machst. Dazu musst du vllt erstmal reflektieren, ob du nun a) oder b) machst.
« Letzte Änderung: 21.12.2012 | 02:59 von Gummibär »
Du greifst Teichdragon & Co. an und äußerst jetzt Unverständnis, wenn sich einer von ihnen zu Wort meldet?

Gut gemacht.  :gaga:

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.740
  • Username: aikar
Re: PORTAL Fantasy-Rsp - das "neue alte DSA" oder mehr?
« Antwort #27 am: 20.12.2012 | 10:16 »
Gibts hier schon was neues? Bin schon sehr gespannt auf die finale Version.

Offline AceOfDice

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 245
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quioloy
    • aceofdice.com
Re: PORTAL Fantasy-Rsp - das "neue alte DSA" oder mehr?
« Antwort #28 am: 20.12.2012 | 13:23 »
Ich bin am Korrekturlesen. Release in diesem Jahr geht sich nicht mehr aus, aber Jänner 2013 wird's wohl werden.
Die finale Version wird auch einen weitgehend würfellosen Modus für Erschaffung und Steigerung anbieten.
www.aceofdice.com - mehr Abenteuer, weniger Vorbereitung | Destiny Dungeon | Destiny Beginner | Flucht von Valmorca | Portal | Araclia | Destiny Space

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.740
  • Username: aikar
Re: PORTAL Fantasy-Rsp - das "neue alte DSA" oder mehr?
« Antwort #29 am: 2.01.2013 | 10:04 »
Bin schon echt (positiv) gespannt :)