Autor Thema: 6te Edition für Herosystem angekündigt!  (Gelesen 8980 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
6te Edition für Herosystem angekündigt!
« am: 19.02.2008 | 13:28 »
Gefunden bei: LORP.de
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #1 am: 19.02.2008 | 13:31 »
Nett.... Da ich mal nicht glaube dass das noch was 2008 wird habe ich fuer naechstes Jahr (wenn sich D&D4 entsprechend "eingelebt" hat) wieder ein neues System ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline dedan

  • Obermufti-Imperator
  • Adventurer
  • ****
  • Welcome to wal-mart, get youre shit and get out!
  • Beiträge: 836
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: dedan
    • Meine Warhammer Armeen
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #2 am: 19.02.2008 | 18:30 »
Juhu  :D

Supi !!!  :d

Umstellen der Kampagnen auf 6.0 ... kriege mer  ;D
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -

Meine Warhammer Armeen

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 14.011
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #3 am: 20.02.2008 | 00:25 »
Zitat
Gefunden bei: LORP.de
Ich wars  ;)

Das was da noch ausstand war:

Steve Long, der Line-Editor von Hero Games:

As many of you have read by now in our new CHAMPIONS ONLINE MMORPG forum, Cryptic Studios has bought the Champions intellectual property and will release a massive multiplayer online roleplaying game based on it in 2009. That gives us access to a whole new customer base that’s never been exposed to our products before, and we want to publish books (primarily Champions books) that will appeal to them. That means reworking the books to attract their interest, such as by using art from the MMO and organizing the material to suit someone whose background is in MMOs rather than true RPGs (but without, I hasten to add, making the books less useful and appealing to our traditional RPG playing fans and customers). As long as we’re going to have to make changes along those lines, it’s the perfect opportunity to also make changes to the rules engine. (Though again, to make things perfectly clear, I am not changing the HERO System to work like an MMO, Cryptic Studios does not own the HERO System rules, and the CHAMPIONS ONLINE MMORPG does not use the HERO System rules for character creation, task or combat resolution, or anything else.) To put it another way, as long as we’ve got the hood open to change the oil we might as well replace the spark plugs if it looks like they need it.

***

Also ein Champions MMO, welches aber nicht auf Hero als Regeln basiert.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #4 am: 27.04.2008 | 18:34 »
Ach ja... Das gute alte Hero System.  ;)

Als ich von Hero 6th gehört habe, fiel mir sofort auf, dass ich noch immer nicht alle Seiten von Hero 5th gelesen hatte.
Trotz meiner vielen Kritikpunkte und schlechten Erfahrungen mit dem System könnte ich mir letzten Endes sogar vorstellen, mir ein Exemplar von Hero 6th zu kaufen.

Wird denn die 6. Edition noch mehr Seiten haben als Hero 5th und 5th Revised? Gibt es darüber schon irgendwelche Infos? Das Buch war eben bereits in der Version von 2002 verdammt wuchtig. Das Problem ist, dass so ein Werk heute sicherlich über 50 Euro oder sogar über 60 Euro kosten müsste.

Was soll ich sagen? Ich kenne Hero so alles in allem circa seit 1996 (damals ein Exemplar bei Fantasy-In bestellt), und ich habe in den zwölf Jahren seither dreimal oder viermal versucht, mich in das System einzuarbeiten. Aber ich fand nie eine Gruppe dazu und blieb immer irgendwo in der Char-gen stecken.

Das Ironische ist: Irgendwie mag ich ja Hero vom Stil her. Ich mag auch Steve Longs Schreibstil, ich schätze seine Leistungen als Line Developer, ich mag das Hero Universe, ich mag das Format der Bücher, und es interessiert mich, was der Verlag als Nächstes so herausbringt. Ich habe unter meinen Notizen immer noch die Idee, einmal was im Turakian Age oder Valorian Age zu spielen. Beide sind starke Settings. Aber auf der anderen Seite: Die REGELN! Aaaaaaaahhhrrrg... Am Anfang ist alles schön und logisch, aber ich brauche selbst als geübter Spieler 4 oder 5 Stunden für einen Charakter. Das passiert aber auch in anderen Regelsystemen, gebe ich voll zu.
Deswegen ist die größte Crux an der Sache auch etwas Anderes: In meinen Augen sind es die Regeln für END. Natürlich ist es irgendwie gut durchdacht, Superkräfte oder bestimmte Power-Aktionen an eine Währung wie END zu knüpfen, damit man sie nicht endlos verwenden kann. Aber END sind nun mal keine Magiepunkte und sie regenerieren sich so unverschämt schnell! Man nimmt sich einfach nur eine einzige Kampfaktion für REC (Recovery) und kriegt so viele END zurück, wie man eben unter REC stehen hat. Und fragt mich bitte nicht, wie oft ich die Regeln durchlesen musste, bis ich gelernt hatte, dass sowieso noch jeder Charakter die Post-Segment-12 Recovery automatisch dazubekommt (das wirkt auf mich immer so, als ob alle 12 Sekunden noch mal kurz die Zeit anhält, um allen eine willkommene Verschnaufpause zu garantieren). Damit kann man sich also mehrmals in einer Runde ziemlich gut regenerieren.

Das Resultat davon ist meiner Meinung nach einfach das, dass man spätestens in einer kleinen Kampfszene, in der eine oder beide Seiten Superkräfte mit END benutzen, ständig den Punktestand in END ausrechnen muss. Immer hin und her: END rauspowern, dann wieder REC reinholen. Und da ich ziemlich rechenschwach bin und mich lieber auf die Story und die Action konzentrieren würde, würde ich jedes Mal nachsehen müssen, "Hey, hab ich jetzt vielleicht 3 Punkte vergessen oder doch nicht?", "Wo habe ich den Scheiß jetzt notiert?"
Und vor allem: Was bringt das Ganze überhaupt? Gerade in einem Comichelden-Rollenspiel sollte die Action doch im Idealfall BAMM! BAMM! BAMM! weiterlaufen, ohne Pausen zum Rechnen.

Ich habe mir überlegt, einige Kräfte und Zaubersprüche in Hero ggf. mit "No END" zu versehen, oder für alles, was nicht eindeutig Superhelden-Stoff ist, keine END-Regeln zu verwenden. Das Hero 5th Regelwerk lässt einem ja diese Möglichkeit durchaus (steht irgendwo in den Regeln), aber wäre das dann für erfahrene Hero-Spieler noch "ihr" Hero?
Okay, reine Spekulation, aber das fiel mir alles gerade so ein.
« Letzte Änderung: 27.04.2008 | 19:52 von Jed Clayton »
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #5 am: 27.04.2008 | 18:50 »
Wie waer's fuer die "Hero ohne END"-Diskussion/Ueberlegung einen eigenen Thread aufzumachen?

Was die 6. Edition angeht... afaik ist die noch in der reinen Planungsphase in der sie schauen was man ueberhaupt aendern kann/soll.
Da schon nach Seitenzahlen zu fragen waere genauso wie wenn man einen Autor der die Idee einer Geschichte hat zu fragen wie viele Seiten das Buch das diese Geschichte erzaehlt haben wird.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #6 am: 27.04.2008 | 20:09 »
Wie waer's fuer die "Hero ohne END"-Diskussion/Ueberlegung einen eigenen Thread aufzumachen?

Möglicherweise... Wenn ich noch mehr Zeit habe, mache ich das gern.
Aber brauche ich dafür im Moment eine Diskussion?
"No END" als Advantage macht jede Power bedeutend teurer (ich denke, doppelt so teuer?), und END nicht zu verwenden war vor Jahren bereits der empfohlene Standard für das Spielen von Fantasy Hero, von der Magie einmal abgesehen ... Es muss ja nicht jeder Schwertstreich eines Kriegers END-Punkte verbrauchen, und selbst wenn, sind sie so schnell wieder regeneriert, dass man es sich nicht aufschreiben muss.

Allerdings halte ich END-Kosten auch für Fantasy-Magie nicht für absolut notwendig. Es gibt Dutzende Möglichkeiten, Fantasy-Zauberei, Beschwörungen, etc. in diesen Regeln darzustellen, vielleicht sogar nur mit Magic Skill, als Variable Power Pool u.a.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Kinshasa Beatboy

  • Gast
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #7 am: 27.04.2008 | 20:21 »
Habe im Laufe der Jahre auch viele Hero-Gruppen gesehen, in vielen mitgespielt und einige geleitet. In keiner einzigen dieser Gruppen wurde mit END gespielt. Das scheint ein recht breiter Konsens zu sein.

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #8 am: 27.04.2008 | 20:44 »

Hallo Kinshasa Beatboy,

(Interessanter Name, muss ich sagen.) Das ist ja toll. Ich habe leider nur auf Internet-Foren mit Leuten sprechen können, die Hero gespielt haben. Runden gibt's in meiner direkten Umgebung offenbar nicht, oder es handelt sich um eigenen verborgenen Geheimkult.  :D

Weißt du zufällig einen Con, wo das mal gespielt wird? Ich sehe leider nie eine Hero-Runde auf Cons (NordCon, Cat-Con, Dreieich-Con u.a.).
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Kinshasa Beatboy

  • Gast
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #9 am: 27.04.2008 | 20:59 »
Ne, Hero-Spieler gibts offenbar nur recht wenige. Meine direkten Hero-Gruppen waren in Münster (Anfang der 90er, Superhelden), in zwei Rollenspielurlauben an der holländischen Küste (Mitte der 90er, Superhelden) und in Berlin (Anfang 2000, Fantasy). Im Umfeld dieser Gruppen gab es jeweils noch Bekannte, die das System auch nutzten. Irgendwie hat sich Hero aber nie so recht durchsetzen können. Die meisten Leute scheinen GURPS den Vorzug zu geben. Ich kann das auch nicht so recht nachvollziehen, aber Geschmack ist relativ  ;D

Auf Cons habe ich aber auch noch nie ne Runde gesehen.

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.612
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #10 am: 27.04.2008 | 21:33 »
Offenbar fällt HERO auch nicht mehr viel neues ein, als mal wieder eine neue Edition herauszubringen und dann die bisherigen Bücher neu aufzulegen oder anzupassen. Das vermehrt auf Champions gesetzt wird gefällt mir zwar nicht, ist aber wohl auch nicht weiter erstaunlich. Wie steht's mit einem neuen Danger International? Dark Champions ist ja schön und gut, aber doch nicht ganz dasselbe.
HERO konnte sich gegen GURPS nie durchsetzen, weil es komplexer ist und in den 80er Jahren bis weit in die 90er einen amateurhaften Support hatte; da war GURPS mit seinen Hunderttausend Quellenbüchern schon anders. Außerdem lag der Schwerpunkt immer auf Champions - auch nicht jedermanns Sache.
Zur END: Bei Superhelden ist die schon notwendig. Wobei es mehr Spaß macht Kämpfe mit Phase 1 beginnen zu lassen, statt mit Phase 12. Phase 12 ist reine Zeitverschwendung! Dadurch das man mit Phase 1 beginnt, gehen Kämpfe schneller und sind auch spannender. Bei Fantasy Hero, Danger International oder Pulp Hero lohnt sich das Abhalten von END eigentlich nicht. END kann man da ruhig im Kampf völlig ignorieren (bei Situationen wie dem Ertrinken oder Kämpfe in der Sauna ist das natürlich etwas anderes). Ansonsten hatten meine Magier ein eigenes Magie-System, wo quasi Magiepunkte gekauft wurden und man somit die END zum Zaubern auch vergessen konnte. Hat alles sehr gut funktioniert.
« Letzte Änderung: 27.04.2008 | 21:37 von Lyonesse »
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #11 am: 27.04.2008 | 21:38 »

Ah ja. Danke für die Antwort jedenfalls.

Ich war mal im Jahre 1999 auf einem Con, wo mir ein alteingesessener Rollenspieler gleich einen Stoß alter Hero-System-Bände geschenkt (!) hat, weil er sie nur schnell los werden wollte. So kam ich unter anderem zu meinem neuwertigen Exemplar von Western Hero, Star Hero und Pirates.

Für Fantasy Hero habe ich nie eine Runde zusammenstellen können (hab' allerdings auch nicht besonders intensiv gesucht), was aber hauptsächlich daran gelegen haben dürfte, dass "Fantasy" sowiesso schon jeder spielte, in Form von DSA, D&D, Midgard, Warhammer usw. Wozu dann noch ein Fantasy-System mit Point-Buy-Regeln?

GURPS hat über die Jahre immer wieder sehr schöne Genre-Bände herausgebracht, bzw. Bände zu bestimmten Kulturen und historischen Epochen. Allerdings finde ich GURPS Supers / GURPS Powers im Vergleich nur einen schwachen Abklatsch von Hero. Die Stärke von Hero sind wohl die ausführlichen Regeln für Superhelden und detaillierte Kampfmanöver.

Wenn ich mich so umsehe, hat sich in meinem Bekanntenkreis, aber auch bei Leuten, die ich auf Cons treffe, überhaupt keines der Universal-Systeme durchsetzen können. Kein GURPS, kein Hero, kein D6, kein Unisystem, kein Tri-Stat dX. Je genauer und strikter der Hintergrund, desto besser, könnte man meinen. Jedenfalls sehe ich da weder GURPS-, noch Hero-Runden.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Offline Lyonesse

  • Famous Hero
  • ******
  • Ayatori Amateurspieler
  • Beiträge: 3.612
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Lyonesse
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #12 am: 27.04.2008 | 22:02 »
Na ja, inzwischen hat sich HERO selber einiges neues zu Fantasy Hero und seinen Magiern ausgedacht. Das Zaubern mit END gefällt mir aber nach wie vor nicht und der Kauf von relativ günstigen Magiepunkten, die sich jedoch langsamer regenerieren als END, erwies sich als eine gute Lösung. Würde ich auch heute noch so machen.
Ach ja, das gute alte Pirates aus der Zeit als Rolemaster Quellenbücher einen HERO Anhang hatten. Ist mittlerweile in gutem Zustand nicht ganz billig.
The woods are lovely, dark and deep,  
But I have promises to keep,  
And miles to go before I sleep.

Robert Frost

Fußball ohne Mediencoach
Dirty Harry's Brieffreund
Uthred vs Ubba
Major Lennox Answered With His Life, Sir!

Kinshasa Beatboy

  • Gast
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #13 am: 27.04.2008 | 23:36 »
Noch schnell nen Tip in Sachen Hero System: in Berlin machen die Rollenspielläden derzeit reihenweise dicht. Eine hervorragende Auswahl an Hero-Zeugs hatte auch Serious Games, deren Ladenlokal nun geschlossen hat, die allerdings das Lager in den kommenden Monaten über EBay verbimmeln werden. Da wird auch ein ganzer Haufen Hero über den Tisch gehen. Watch out! Hier der Ebay-Shop: http://stores.ebay.de/Serious-Games-Berlin

Offline Jed Clayton

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.630
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jed Clayton
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #14 am: 28.04.2008 | 06:44 »
Noch schnell nen Tip in Sachen Hero System: in Berlin machen die Rollenspielläden derzeit reihenweise dicht. Eine hervorragende Auswahl an Hero-Zeugs hatte auch Serious Games, deren Ladenlokal nun geschlossen hat, die allerdings das Lager in den kommenden Monaten über EBay verbimmeln werden. Da wird auch ein ganzer Haufen Hero über den Tisch gehen. Watch out! Hier der Ebay-Shop: http://stores.ebay.de/Serious-Games-Berlin

Vielen Dank für den Tipp.
Mal gucken, ob ich's mir leisten kann. Ich schaue dann aber mal bei eBay vorbei.

Bis bald.
"Somewhere there is danger, somewhere there's injustice, and somewhere else the tea is getting cold."

(Doctor Who, Survival, 26th season, serial 4, part 3)

Online Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.699
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #15 am: 9.06.2009 | 08:49 »
Wühl, Ausgrab.

Die 6. Edition soll nun in zwei Bänden auf dem Gencon erscheinen.

Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.880
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #16 am: 9.06.2009 | 08:51 »
Die 6. Edition soll nun in zwei Bänden auf dem Gencon erscheinen.

In ZWEI BÄNDEN! Was sagst du dazu, Selganor? Ich erinnere mich da an diese Diskussion, als GURPS 4 herauskam.... ;D
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Online Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.699
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #17 am: 9.06.2009 | 10:30 »
Jup, in der Release Sedule liest sich das so (ist aber schon vom Februar):

Zitat
The HERO System, 6th Edition: The best just got better! At GenCon 2009 Hero Games will release the Sixth Edition of the award-winning HERO System, in two books: Characters and Combat And Adventuring. Come by the 6E Discussion message forum on the Hero Games Discussion Boards to learn more and offer your opinions and suggestions about how to make the best RPG ever created even better!
Author: Steven S. Long
Tentative Release Date: Mid-2009
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #18 am: 9.06.2009 | 10:43 »
In ZWEI BÄNDEN! Was sagst du dazu, Selganor? Ich erinnere mich da an diese Diskussion, als GURPS 4 herauskam.... ;D
Ich hoffe mal dass HERO 6 nicht so eine "Augekrebs"-Version hat wie GURPS 4 (sorry, ich kann zu GURPS 4 nix detailierteres sagen, wenn ich mehr als 1-2 Minuten auf eines der Buecher schaue schalten meine Augen aus Selbstschutz ab)

Findest du noch meine Aussage von damals?

Sofern in Buch 1 alles ist was der Spieler braucht und in Buch 2 nur die Sachen drin sind die nur der SL (aber nicht der Spieler) braucht habe ich kein Problem damit.

Wenn aber (wie es im Press Release steht) auch die Kampfregeln in Buch 2 sind dann finde ich es nicht sonderlich gelungen.

Andererseits macht aber (zumindest in Auflage 5 - egal welche Version) die Charaktererschaffung den wohl groessten Teil des Regelwerks aus.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.699
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #19 am: 9.06.2009 | 11:24 »
Hallo,

also ich meine aus aus Stevens Postings im Forum gelesen zu haben, dass der Kampf mit im Charakter-Buch steht.

Hast du schon die diversen Änderungen im offiziellen Forum gelesen ?

Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #20 am: 9.06.2009 | 11:38 »
Bin laenger nicht mehr im Hero-Board gewesen... Die eine Runde in der ich spiele hat die Regeln auch nur "nebenbei", so dass ich mich da nicht up-to-date halten muss und sonst "brauche" ich das Hero-Regelwerk gar nicht.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.880
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #21 am: 9.06.2009 | 13:52 »

Findest du noch meine Aussage von damals?


http://tanelorn.net/index.php/topic,10186.0.html

Zitat
Hmm... ich weiss nicht... da lobe ich mir doch mein HERO System.

EIN Grundregelwerk mit ALLEN Regeln fuer $40.- nicht nur einen "Spielerteil" fuer $40.- und einen "Spielleiterteil" fuer $35.-
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Online Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.699
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #22 am: 9.06.2009 | 14:16 »
Frage: Soll ich die Änderungsliste mal hierher posten ?

Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: 6te Edition für Herosystem angekündigt!
« Antwort #23 am: 9.06.2009 | 14:38 »
Der genaue Link zum Thread auf Herogames waere schon praktisch...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Online Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.699
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.