Umfrage

Nach welchen Regeln spielt ihr?

D&D4
115 (33.9%)
Pathfinder (3.75)
50 (14.7%)
D&D 3.5
86 (25.4%)
D&D 3.0
17 (5%)
True 20
9 (2.7%)
Andere OGL (bitte im Posting erwaehnen)
20 (5.9%)
AD&D2
19 (5.6%)
AD&D1
7 (2.1%)
Altes D&D
16 (4.7%)

Stimmen insgesamt: 180

Autor Thema: Eure Position im 4. Editions Schisma  (Gelesen 35187 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Eure Position im 4. Editions Schisma
« am: 13.05.2008 | 15:37 »
So... hier mal eine Umfrage die eher zeigen kann wie die "Lage der Nation" ist...

Es sind absichtlich nur D&D/OGL-Produkte gelistet (und auch da nur die verbreitetsten "Fantasy"-Systeme)

Bei wem was dazu/weg kommt kann die Antwort noch aendern.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #1 am: 13.05.2008 | 15:41 »
4E, Pathfinder  ;D
Rebellion? Läuft gut!

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #2 am: 13.05.2008 | 15:42 »
Bei mir sind 4. Edition, D&D 3.5 (War of the Burning Sky) und Pathfinder schon klar.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline 6

  • Der Rote Ritter
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • So schnell schiesst der Preuß nicht
  • Beiträge: 30.266
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christian Preuss
    • Miami Files
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #3 am: 13.05.2008 | 15:47 »
Genau das Gleiche wie bei Selganor.
Ich bin viel lieber suess als ich kein Esel sein will...
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Nicht Sieg sollte der Zweck der Diskussion sein, sondern
Gewinn.

Joseph Joubert (1754 - 1824), französischer Moralist

Offline Wawoozle

  • Sultan des Unterwasser-Kingdoms
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • would you kindly
  • Beiträge: 10.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Wawoozle
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #4 am: 13.05.2008 | 15:49 »
4e, Pathfinder
Ihr wollt doch alle den Nachtisch zuerst !

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #5 am: 13.05.2008 | 16:03 »
3.5. Evtl noch Conan OGL. Ein Test der 4e.

(Pathfinder kann ich ausschließen, aber ich verstehe auch nicht so ganz was das Tolle daran sein soll).
« Letzte Änderung: 15.05.2008 | 00:06 von ragnar »

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #6 am: 13.05.2008 | 16:11 »
Zu Pathfinder schau dir einfach mal die Threads hier im Board an.

BTW: Wer "anderes OGL" gestimmt hat... bitte hier im Thread posten was denn genau
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Robert

  • Hero
  • *****
  • Nein, so sehe ich nicht aus. Aber ich mag ihn^^
  • Beiträge: 1.842
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Robert
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #7 am: 13.05.2008 | 16:16 »


"Ab Juni bis in alle Ewigkeit"?
oder
"nach dem 31.05.2008, solange bis es D&D 5 geben wird?"

Aufgrund es etwas nebulösen Zeitrahmens musste ich 4 Stimmen vergeben:

D&D 3.5 und OGL D20(Iron Kingdoms, div. SF-Settings & Conan PocketEdition) betrachte ich als gesetzt. Habe hierfür Material rumliegen, also Geld reingesteckt und ich will verdammt sein, wenn ich nicht jede mögliche Minute Spielspass aus meinen investierten Euronen rauspresse ;D

D&D 4 und Pathfinder sind "schau ich mir bei Gelegenheit mal an, wenn mir gefällt, was ich sehe, werd ich das Eine, oder das Andere anfangen".
Beide sind eher unwahrscheinlich, da ich
a) nicht unendlich Geld habe!
b) auch noch andere Rollenspiele als D&D-Klone spiele!
und
c) ein Leben außerhalb von Rollenspiel & Tabletop(gehört für mich zusammen, bin ja über Battletech zum RPG gekommen) habe!

Ausschließen kann ich:
- D&D 3.0 ist wie 3.5 in schlecht, außerdem hab ich für alle alten Bücher 3.5 Updates
- True 20 find ich persönlich echt überflüssig, mein Bedarf ist mit 2 Kandidaten, die 3.5 beerben wollen(Pathfinder vs. D&D4) gedeckt!
Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten!

Das ist nicht die Signatur, aber mir ist noch nichts Besseres eingefallen^^

Online Riot

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.275
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Riot69
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #8 am: 13.05.2008 | 16:18 »
3.5 und 4

Pathfinder kommt doch erst im August 2009, oder? (meine nicht die Betaversion)
Mein Interesse hats auf jedenfall geweckt

oliof

  • Gast
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #9 am: 13.05.2008 | 16:24 »
Da fehlt "Ich spiele kein D&D – nie wieder!"

Offline Joerg.D

  • Foren-Gatling a.D.
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.998
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Juhanito
    • Richtig Spielleiten
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #10 am: 13.05.2008 | 16:26 »
Ja, das stimmt.
Wer schweigt stimmt nicht immer zu.
Er hat nur manchmal keine Lust mit Idioten zu diskutieren.

Offline Grimnir

  • Ritter vom versteckten Turm
  • Hero
  • *****
  • Sänger in Geirröds Halle
  • Beiträge: 1.649
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grimnir
    • Grimnirs Gesänge
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #11 am: 13.05.2008 | 16:30 »
Wir spielen eine D&D-3.5-Kampagne und beginnen gerade eine zweite. Daher werden wir wohl erstmal bei D&D 3.5 bleiben.

D&D 4 dann frühestens in zwei Jahren, aber ich warte erstmal ab, schaue mir die Bücher an und verfolge die Diskussion. Wenn es mir nicht gefallen sollte, dann Pathfinder RPG.

Es grüßt
Grimnir
« Letzte Änderung: 13.05.2008 | 16:33 von Grimnir »
Selber Regelwerke schreiben zeugt IMHO von einer reaktionär-defaitistischen Haltung [...]

Vergibt Mitleidspunkte...
... und hetzt seine Mutter auf unschuldige Tanelornis (hier der Beweis)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #12 am: 13.05.2008 | 16:30 »
Der "ich spiele kein D&D"-Punkt fehlt nicht.

Mit der Umfrage soll nicht getestet werden wie viele Leute NICHT D&D/OGL-Sachen spielen sondern wie sich die D&D/OGL-Spieler verteilen.

Und was den Zeitraum der Umfrage angeht... jeder der abgestimmt hat kann seine Stimme nachtraeglich noch aendern (sollte er doch was spielen was er vorher nicht gespielt hatte oder umgekehrt)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline afbeer

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 918
  • Username: afbeer
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #13 am: 13.05.2008 | 16:39 »
dazu [Ptolus 3.5], Iron Heroes
« Letzte Änderung: 8.12.2009 | 15:00 von afbeer »

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #14 am: 13.05.2008 | 16:55 »
Ptolus und Freeport sind ja Settings... Welches System?
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.866
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #15 am: 13.05.2008 | 18:41 »
Ich werde 3.5 und 4 eine Zeit lang gleichzeitig verwenden. Ich erwarte aber, dass über kurz oder lang nur eines davon übrig bleibt, welches kann ich absolut nicht abschätzen. Pathfinder werd ich erst testen, wenn Paizo die Beröffentlichungen umstellt (aber das ist ja erst ab August 2009).
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Kinshasa Beatboy

  • Gast
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #16 am: 13.05.2008 | 18:46 »
D&D4 wird vermutlich auch wieder nen paar ganz gute und innovative Ideen haben. Deshalb werde ich mir das Zeug kaufen, aber wohl nie spielen.

Offline Bastian

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 84
  • Username: Bastian
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #17 am: 13.05.2008 | 18:50 »
D&D 3.5. Kampagne weiterführen und neue D&D 4.0 Kampagne starten.

Wenn uns die 4.0 Edition doch nicht gefällt, werden wohl beide Kampagnen auf Pathfinder umgestellt.

mfg Bastian

Offline Visionär

  • Unten ohne
  • Mythos
  • ********
  • Free hugs!
  • Beiträge: 8.800
  • Username: sohn_des_aethers
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #18 am: 13.05.2008 | 19:27 »
Ich spiele weiter die Edition3.5, denn ich weiß mit meiner Zeit besseres anzufangen als mir nochmal alle Regeln, Zauber, etc. durchzulesen und es soweit einzuschleifen, dass ich flüssig leiten kann.
Stop being yourself! You make me sick!

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #19 am: 13.05.2008 | 19:31 »
Zu Pathfinder schau dir einfach mal die Threads hier im Board an.
Habe ich getan. Hilft nicht. ;D

Aber das wird jetzt OT.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.986
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #20 am: 13.05.2008 | 19:31 »
Dann frag' doch einfach in einem eigenen Thread dazu ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Wormys_Queue

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.154
  • Username: Wormys_Queue
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #21 am: 13.05.2008 | 20:21 »
Bei mir wirds wohl noch eine Weile bei 3.5 bleiben, wobei ich neue Kampagnen wohl nur noch im Pathfinder Setting und dem dazugehörigen RPG leiten werde.

Das heisst übrigens nicht, dass ich etwas gegen die 4E habe, mir fehlt nur bisher die Erkenntnis, was an der neuen Edition so supertoll sein soll, dass ich unbedingt wechseln müsste, vor allem, da mit Paizo der meiner Meinung wohl beste Abenteuer-Verlag auf Sicht nicht viel zur 4E beitragen wird.

Als Spieler würde ich wohl auch direkt bei der 4E mittun, aber dazu komme ich eher selten.

@Ragnar: Wenn Du konkrete Fragen hast, kannst Du die auch in den Blogthread reinposten. Spontan wäre mein Hauptargument pro Pathfinder vor allem die hohe Qualität der Abenteuer sowie der ungemein positive Kontakt zwischen Offiziellen und Fans. Was das System angeht, ist es für eine abschließende Diskussion noch zu früh, allerdings tut Paizo mMn das, was ich eigentlich von WotC erwartet hätte, nämlich, das alte System (3.5) zu überholen ohne gleich alles, was seit dreißig Jahren gut funktioniert über den Haufen zu werfen.
« Letzte Änderung: 13.05.2008 | 20:27 von Wormys_Queue »
Think the rulebook has all the answers? Then let's see that rulebook run a campaign! - Mike Mearls
Wormy's Worlds - aktueller Beitrag: If I could turn back time

Belchion

  • Gast
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #22 am: 13.05.2008 | 20:24 »
An OGL-Spielen werde ich weiterhin Castles & Crusades, Basic Fantasy RPG und Spirit of the Century* spielen. Sollte ich irgendwie in eine D&D4-Runde rutschen, würde ich das auch spielen, aktiv danach suchen werde ich aber nicht.

*Ja, es gibt auch Nicht-d20-basierte-Spiele, die die OGL verwenden.

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.866
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #23 am: 13.05.2008 | 20:29 »
@Oliof, Jörg
Ne, das fehlt da nicht, weil wir hier im D&D Channel sind und die Umfrage für D&D Spieler gemacht ist.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Eure Position im 4. Editions Schisma
« Antwort #24 am: 13.05.2008 | 20:33 »
Hatte Selganor das nicht schon weiter oben begründet  wtf?
Rebellion? Läuft gut!