Autor Thema: D&D 4e: Jetzt wird's ernst  (Gelesen 9804 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.872
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #25 am: 6.06.2008 | 16:33 »
Ich habs auch schon!  ;D
Yepp!
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.440
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #26 am: 6.06.2008 | 16:55 »
komme mich der Zeitverzögerung grad nicht klar.
Das Spiel kommt doch MORGEN rausm, am 7.6 oder?

Nein. Morgen ist irgendwie D&D-Tag. Das meinst du wahrscheinlich.

Mein Postbote meinte auf jeden Fall gleich, dass das Paket wohl für mich sein müsse, so schnell wie ich die Treppe runter war.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #27 am: 6.06.2008 | 17:06 »
ich dachte die beiden Tage fallen zusammen
oh mann, daß heisst wenn ich morgen in den Laden gehe, sind sie schon alle ausverkauft !!!!

 :o :bang:

bei Dragonwold ist das PHB ja seit einer Woche weg.
EDIT: nein, wieder da. aber TEURER.
« Letzte Änderung: 6.06.2008 | 17:11 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Roland

  • königlicher Hoflieferant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.904
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Roland
    • Sphärenmeisters Spiele
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #28 am: 6.06.2008 | 17:08 »
Nur das Gift Set im im Moment schwer zu kriegen, alles andere sollte kein Problem sein. So wenig haben Wizards dann doch nicht drucken lassen.
Who knows what evil lurks in the hearts of men? The Shadow knows!

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #29 am: 6.06.2008 | 17:10 »
Wenig genug um jetzt schon den 2. Druck in Auftrag zu geben...

@Falcon: Denken kann Glueckssache sein... Der Termin 6.6. war seit dem GenCon letztes Jahr bekannt ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #30 am: 6.06.2008 | 17:13 »
naja, viel drucken lassen hin oder her. Ist ja ne Frage wieviel die Läden bestellen.
Dragonworld z.b. bestellt IMMER zu wenig.

Ich mach mir keine Sorgen es in 2Wochen nicht mehr zu kriegen.
Aber ich will es JETZT haben ;D
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #31 am: 6.06.2008 | 17:14 »
Aber ich will es JETZT haben ;D
Dann verlass JETZT den Computer und geh zum naechsten Laden (ruf aber besser vorher an, ob sie es noch haben) und hole es dann.
Koennte zwar etwas teurer sein als wenn du wartest (oder rechtzeitig vorher bestellt haettest), aber dafuer haettest du es JETZT ;D
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #32 am: 6.06.2008 | 17:23 »
hab schon telefoniert
25Euro pro Buch, 70für alle drei.
weiss nicht so recht. Mir war auch nicht klar das vorbestellen billiger war.

es "seien" genug da. Mal schauen ob das am Gaming Day auch so bleibt.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #33 am: 6.06.2008 | 18:00 »
der Preiskrieg bei den Internetleuten wird auch immer härter: Giftset für 58$ das sind ca. 39€  :o
"The bacon must flow!"

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #34 am: 6.06.2008 | 18:09 »
was ist das Giftset?

mein GoogleFu ist nicht stark genug.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.048
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #35 am: 6.06.2008 | 18:15 »
Das Gift Set ist (wie auch schon bei D&D 3.x) ein robuster Karton in dem alle drei Grundregelwerke Platz haben (und drin sind)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Alrik

  • eiskaltes Händchen!
  • Famous Hero
  • ******
  • gerd
  • Beiträge: 3.389
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murajian
    • Mein Blog
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #36 am: 6.06.2008 | 18:40 »
Krass. War grad in zwei Läden und der Preisunterschied ist unfassbar. Erster Laden: 35€ pro Buch! :o Zweiter Laden: 25€ pro Buch. Ich hab dann etwas gehandelt und das Giftset für 65€ bekommen. :)
today we are superheroes
but tonight we'll just be tired

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #37 am: 6.06.2008 | 18:43 »
zwischen 60€-70€ sit denke ich ein vernünftiger Preis fürs Set.
"The bacon must flow!"

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #38 am: 6.06.2008 | 19:59 »
türlich.
"The bacon must flow!"

Offline bolverk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.079
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bolverk
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #39 am: 6.06.2008 | 20:23 »
Bei sphaerenmeisters-spiele.de gibts die Bücher für je 19.95€ und alle zusammen für 54€.
"Anyone can be a winner if their definition of victory is flexible enough."
- DM of the Rings

Online Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.949
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #40 am: 6.06.2008 | 21:32 »
In Bonn im Comicladen kosten sie nur 21,99. Hätte ich das gewusst, hätte ich nicht bei DW vorbestellt, echt fair der Preis.
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

killedcat

  • Gast
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #41 am: 6.06.2008 | 22:14 »
Ich hab's jetzt. Nun zu meinem Eindruck (nach erster Charaktererstellung):

- Ich mag den Einband. Stark und schön designed. Nett.
- Das Artwork im Inneren ist so la la. Teilweise sehr schön, teilweise mittelmäßig. Aber ohne Ausreißer nach unten.
- Das Layout ist prinzipiell übersichtlich, aber man muss viel hin- und herblättern. Die Zusammenfassungen sind unvollständig.
- Der größte Kritikpunkt bisher: wenn es die Absicht Wizards gewesen sein sollte, eine neue Kundenschicht zu gewinnen, dann muss ich Versagen vermelden. Neueinsteiger werden einfach vor riesige Hürden gestellt. Ich habe kein einziges Beispiel entdeckt. Ich wiederhole: kein einziges. Es ist heutzutage Gang und Gäbe die Charaktererschaffung anhand eines Musters zu begleiten. Hier werden aber noch nicht einmal einzelne Punkte mit Beispielen näher erläutert. Ein Armutszeugnis! Ich selbst war mir in vielen Punkten bei der Charaktererschaffung nicht ganz sicher (z.B. sind die Class-Features nun geschenkt oder muss ich sie kaufen?). Mit seinen Fragen wird man hier alleine gelassen. Kein Beispielabenteuer á la lone Wolf, wie es im D&D Basis-Set zu finden war. Gar nichts, was Einsteigern eine Hilfe wäre.
- Man mag darüber denken wie man will, aber der Text ist so trocken wie die Wüste Gabi im Sommer unterm Ozonloch. Ein Nachschlagewerk für Menschen, die Fahrpläne spannend finden. Erneut: Einsteiger müssen sich durch Textwüsten quälen, die keinen Spaß machen. Das mag richtig sein für Profis oder als Ergänzungsband zum Nachschlagen, ist jedoch völlig ungeeignet für Neueinsteiger oder als Regelwerk zum Einlesen und Inspiriertwerden.
- Papieraufwand: man muss ziemlich viel notieren. Was macht die Power? Wie oft kann ich sie verwenden (Daily / Encounter / At Will UND evtl. Anzahl am Tag). Attribute können durch Gegenstände, Feats, Powers, Rassen modifiziert werden. Der Charakterbogen ist - obwohl verbessert - noch immer nicht übersichtlich.

Auch wenn meine Kritik hier harsch klingen mag, ich finde, dass D&D4 ein Schritt in die richtige Richtung ist. Obwohl noch immer eher Rules-Heavy als Rules-Light ist D&D4 umgänglicher geworden, das habe ich schon bei der Charakererstellung gemerkt. Aber die Präsentation ging leider in die Hose. Selbst wenn ich meinen Wunsch nach mehr Fluff ausblende: die Charaktererstellung beschert mir einen Tennisarm vom Blättern und lässt mich über vieles im Unklaren. Das ginge sicherlich besser. Auf Fluff verzichten und immernoch unübersichtlich zu sein ist nicht gut.

Eindruck bisher: gute Idee schlecht präsentiert.

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #42 am: 6.06.2008 | 22:26 »
Stimme dir im groben zu. Größter Kritikpunkt meinerseits:sehr trocken/nüchtern geschrieben.

Manchmal ist es recht mühselig sich durchzuarbeiten, da man ja im groben alles schon kennt und schonmal gemacht hat, allerdings ist das wahrscheinlich der Fehler den auch du gemacht hast, wenn man das Buch in Reihenfolge durchgeht, ist es schon sehr übersichtlich und logisch, was man machen muss.

Das SL Buch ist auch sehr gut für Anfänger konzipiert und gibt viele logische Vernünftige Tips, wie man leitet und wie man Abenteuer und Kampagnen gut aufbaut, das Monsterhandbuch ist auch sehr gut gemacht und wohl von der Umsetzung her fast nicht verbesserbar.
"The bacon must flow!"

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #43 am: 7.06.2008 | 01:14 »
kann mir dann nochmal jemand den gefallen tun und mir den Unterschied zwischen dem GiftSet und enem Bundle erklären?

nur die Pappbox?
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

killedcat

  • Gast
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #44 am: 7.06.2008 | 02:02 »
... allerdings ist das wahrscheinlich der Fehler den auch du gemacht hast, wenn man das Buch in Reihenfolge durchgeht, ist es schon sehr übersichtlich und logisch, was man machen muss.

Hmmmmnein. Finde ich nicht. Erstens: ich habe das Buch von vorne anfangend einfach durchgelesen und bin der Charaktererschaffung gefolgt. Zweitens: das völlige Fehlen von Beispielen, kein exemplarisch ausgefüllter Charakterbogen, die Tabelle mit den bei der Erstellung zur Verfügung stehenden Feats und Powers weit hinter der Zusammenfassung (und ohne Referenz dorthin) ... das ist für Anfänger nicht übersichtlich und erscheint mir auch nicht logisch.

Offline Raphael

  • SCHOKOLADENTERRORIST!
  • Legend
  • *******
  • D&D4 Anwender, Star Wars Saga Kultist (Level 15)
  • Beiträge: 4.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Autarkis
    • DouglasN on deviantART
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #45 am: 7.06.2008 | 02:27 »
Ich bekomme das Gift-Set, aber erst in ein paar Tagen. Werde wohl extrem viel Kohle liegen lassen müssen! Trockener Stil, das muss ich mir dann genau ansehen, aber wenn das bedeutet, dass die Regeln nicht zucken und sich winden, sondern mit einfachen Sätzen definieren was passiert (wie in Star Wars Saga Edition), ist das für mich ein Plus.

Einsteigerfreundlich kann man wohl eh kaum ein Spiel nennen, das man mit drei solchen Wälzern beginnen muss.  ::)

Das Layout gefällt mir total supergut! Und am Artwork konnte ich auch nur Highlights finden, habe aber noch nicht jedes Bild gesehen.
| Nulla salus bello te pacem poscimus omnes. Vergil, Aeneis |
| Sometimes, I amaze even myself! -Han Solo |
| Chance favors the prepared mind. -Louis Pasteur |
| Str 12, Dex 13, Con 15, Int 14, Wis 13, Cha 10 |
| @GMRaphi auf Twitter für Englischsprachige RPG Tweets |

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #46 am: 7.06.2008 | 08:22 »
Wobei nat. gesagt werden muss, dass es im Vergleich mit DSA4 eine Offenbarung in Übersicht, Kürze und Verständlichkeit ist  ;)

Nebenbei gesagt, welches Regelwerk ist denn besser in dem Sinne(mir viel kein Beispiel ein bei Regeln mit mehr als 120 Seiten)?

Giftset=nur der Schuber dazu


eist: Chaakterbogen ist jetzt zum download auf der Wizards Seite zu haben.
« Letzte Änderung: 7.06.2008 | 08:29 von ChaosAptom »
"The bacon must flow!"

Online Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.949
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #47 am: 7.06.2008 | 09:21 »
Erste Eindrücke (DMG nicht angefasst, PHB nur durchgeblättert, MM etwas eingehender studiert):

- Mit dem neuen, spartanischen Layout hab ich keine Probleme.
- Artwork ist natürlich gut, aber doch schlechter als erwartet. Die 3.x Cores waren im Schnitt klar besser. (Dieser Punkt erstaunt mich wirklich!)
- Monster Stats sehr übersichtlich.
- Kaum oder gar kein "Fluff" mehr bei vielen Monstereinträgen. Man vergleiche mal exemplarisch den 3.5er Beholder mit dem 4er Beholder. Ist ein dicker Minuspunkt.
- Warum zum Geier sind Hochelfen (jetzt "Eladrin") und Waldelfen ("Elves") jetzt verschiedene (Core-)Rassen? Unnötig. Da wäre mir stattdessen eine weitere Rasse lieber gewesen (Aasimar, Halborks, Gnome, Genasi).
- bei Regeln wie solchen: http://www.enworld.org/showthread.php?t=229429 dräut mir, dass Settembrini recht hat. (Für die, dies nicht lesen wollen: Wenn man zBsp 3 (verschiedene) magische Gegenstände mit einer 1/day Power hat, dann darf man nur einen dieser Gegenstände am Tag einsetzen (je nach Charakterlevel). Ohne irgendeine Erklärung. "Äh, tut mir leid Philipp, dein Zauberer darf den Stab mit dem Feuerball gegen das Eismonster nicht einsetzen, weil du im letzten Encounter schon die Untoten mit dem heiligen Symbol des Sonnengottes vernichtet hast." WTF?)


RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Chrischie

  • Gast
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #48 am: 7.06.2008 | 09:55 »
Das ist echt doof. Ich bin gerade erst bei den Klassen angekommen in PHB, da gestern abend zu viel los war.

Wegen des Leseflusses. Es ist manchmal zäh aber immer verständlich. Ich kann da Regelwerke die zäh und unverständlich sind.  ;)

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.425
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: D&D 4e: Jetzt wird's ernst
« Antwort #49 am: 7.06.2008 | 09:59 »
wie es schon im engl. Thread gesagt wurde, andersrum wird ein Schuh drauss:
"Du hast nur die Kraft 1x am Tag die Magie solcher Gegenstände zu erwecken"
(quasi 100 Mana zur Verfügung, einsetzen solcher Gegenstände kostet 80 Mana)
"The bacon must flow!"