Autor Thema: Opera Browser  (Gelesen 16067 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Opera Browser
« am: 17.06.2008 | 21:43 »
Als kleines Gegengewicht zum FF3-Thread möchte ich hier mal auf einen anderen hervorragenden Browser aufmerksam machen.
Ich bin vor Monaten - zunächst versuchsweise - auf Opera umgestiegen, weil FF (auch der 2er) sehr oft kreuzlahm war und bei manchen Seiten wie z.B. Myspace oft komplett gestreikt hat. Ich hatte damals rumgefragt, aber außer mir hatte niemand dieses Problem mit FF, ich weiß bis heute nicht woran es lag.

Wie dem auch sei: ich bin dann mit der Zeit komplett auf Opera umgestiegen, auch wenn es etwas gedauert hat, bis ich die Funktionsweise des Passwortmanagers durchschaut hatte (da ist FF durchaus intuitiver). Auch der Verlauf bzw. die Auto-URL-Vervollständigung klappte nicht so gut wie bei FF.

Jetzt kam vor ein paar Tagen das Update auf 9.50, und ich bin ja hin und weg. Schon bei der Eingabe in die Adresszeile werden nicht nur URLs, sondern sogar die Inhalte der bisher besuchten Seiten abgeglichen und vorgeschlagen. Wenn man z.B. einen bestimmten Forenbeitrag oder ein Myspace-Video sucht, und nur noch ein paar Stichworte aus einem Beitrag oder der Beschreibung im Kopf hat - einfach eingeben, Opera erledigt den Rest.

Hella Wahnsinn. Dabei ist Opera nach wie vor rattenschnell, also wirklich um Längen schneller als Firefox auf egal welchem Rechner.
Was die Acid-Tests angeht, so sieht der Acid2 auf dem FF2 katastrophal aus, und Acid3 kommt nur auf 51%.  Opera 9.5 hingegen schafft den Acid2 komplett und erreicht bei Acid3 immerhin 83%. Gibt es eigentlich irgendeinen Browser, der den schafft?

Werde mir den FF3 vielleicht mal ansehen, aber momentan glaube ich nicht, dass mich von Opera nochmal etwas wegholen könnte.
« Letzte Änderung: 6.02.2015 | 10:41 von Selganor »
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Opera 9.50
« Antwort #1 am: 17.06.2008 | 21:51 »
Ja, es gibt auch Seiten die Opera nicht anzeigen kann (vor der Ueberarbeitung der Seite war das z.B. bei http://strangerthing.tv der Fall)

Du hast beim Opera uebrigens noch vergessen zu erwaehnen wie schnell man dort eine eigene Suche eingeben kann.
Rechtsklick auf das Textfeld der Suche, schnell ein Suchkuerzel eingegeben und schon hat man eine neue Suche die man mit "{Kuerzel} Suchbegriff" in der Adresszeile aus starten kann.

Momentan nutze ich zwar mehr den Firefox, aber Opera 9.5 ist auch auf der Kiste und koennte (wenn Firefox mal wieder muckt) wieder mein Standardbrowser werden.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Stummkraehe

  • Grizzly Lolita
  • Legend
  • *******
  • Wake up and smell the noise
  • Beiträge: 4.809
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Joaquin
Re: Opera 9.50
« Antwort #2 am: 17.06.2008 | 23:27 »
bei manchen Seiten wie z.B. Myspace oft komplett gestreikt hat.
OT: Ist mir genau da mit dem FF auch schon passiert. Sporadisch fehlt dann mal bei der "Mein Myspcae"-Seite die untere Hälfte und stellenweise konnte ich mich gar nicht einloggen...

Aber ich werd mich dann mal ans Update machen...

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Opera 9.50
« Antwort #3 am: 18.06.2008 | 01:18 »
Du hast beim Opera uebrigens noch vergessen zu erwaehnen wie schnell man dort eine eigene Suche eingeben kann.

Stimmt - an die Suchkürzel hab ich mich schon derart gewöhnt, dass ich mir gar nicht mehr vorstellen kann, dass ein Browser das nicht haben könnte. ;) So leite ich Suchen je nachdem mit "g" "w" "y" oder sonstwas ein, um in Google, Wikipedia, Youtube oder sonstwo zu suchen.

Auch die Mausgesten - die Opera quasi erfunden hat, und die bei FF erst nervig mittels Extension installiert werden müssen - sind superpraktisch und beschleunigen das Brausen merklich. (Bäck, bäck, bäck, da, Buch.)
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Opera 9.50
« Antwort #4 am: 18.06.2008 | 09:49 »
Ich bin vor Monaten - zunächst versuchsweise - auf Opera umgestiegen, weil FF (auch der 2er) sehr oft kreuzlahm war und bei manchen Seiten wie z.B. Myspace oft komplett gestreikt hat. Ich hatte damals rumgefragt, aber außer mir hatte niemand dieses Problem mit FF, ich weiß bis heute nicht woran es lag.   

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es häufig daran liegt, dass der Provider ipv6 nicht vernünftig unterstützt, dieses neuere Verfahren für die Namensvergabe bei Firefox aber Voreinstellung ist. Abhilfe schafft es, about:config zu öffnen und den Filter mit dem Begriff ipv6 zu füttern. Es bleibt eine Zeile übrig, die 'disable ipv6' auf 'false' setzt; wird diese durch Doppelklick auf 'true' gesetzt, hilft das meist.

Zitat
Was die Acid-Tests angeht, so sieht der Acid2 auf dem FF2 katastrophal aus, und Acid3 kommt nur auf 51%.  Opera 9.5 hingegen schafft den Acid2 komplett und erreicht bei Acid3 immerhin 83%. Gibt es eigentlich irgendeinen Browser, der den schafft?

Bisher nur das Webkit, soweit ich weiß, welches auf Mac-Rechnern und wahlweise unter Linux mit dem Epiphany-Browser (oder war es Galeon?) eingesetzt werden kann, aber das wird erst in ein paar Wochen offiziell.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Opera 9.50
« Antwort #5 am: 18.06.2008 | 09:56 »
Wobei Opera auch ein Framework hat, dass ACID3 zu 100% schafft, aber wann das in den Browser kommt weiß noch nimend, hab ich gelesen.
Rebellion? Läuft gut!

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Opera 9.50
« Antwort #6 am: 18.06.2008 | 11:44 »
Wobei man diese Acid-Tests auch nicht allzu wichtig nehmen darf. Letztendlich werden da nicht nur Standards getestet, sondern es werden hochgradig absurde Design-Tricks und Fehlerbehandlungen getestet, die im wahren Leben keine Rolle spielen dürften. Es ist eine Sache, ob ein Browser wie der Internet Explorer auch nach zehn Jahren CSS 2 immer noch nicht mit max-height-Anweisungen umgehen kann, aber eine ganz andere, ob ein Browser Standards noch nicht umsetzen kann, die selbst noch nicht einmal endgültig veröffentlicht und festgeschrieben sind. Genau so gut könnte man alle aktuellen Autos verdammen, weil sie noch nicht mit Brennstoffzellen umgehen können.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Opera 9.50
« Antwort #7 am: 18.06.2008 | 15:04 »
Zitat
Wobei Opera auch ein Framework hat, dass ACID3 zu 100% schafft, aber wann das in den Browser kommt weiß noch nimend, hab ich gelesen.
Nicht ganz, nach einer beseitigung eines fehlers im Acid3 schafft das nur noch 99% und die entwickler haben keine neuere version mehr rausgegeben, die version kann man aber runterladen Presto das ganze ist aber wirklich nicht viel mehr als ein framework um webseiten anzuzeigen, einstellungen nur über die about: seiten uns so.

Ich bin mit der aktuellen 9.5er aber auch wieder sehr zufrieden, die letzten 9.2er versionen hatten alle irgendwelche kleine macken

Offline critikus

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: critikus
Re: Opera 9.50
« Antwort #8 am: 20.06.2008 | 12:51 »
Allerdins ist die Bookmarkverwaltung von Opera die Pest. Da ist FF um ein Vielfaches besser.
»Einem wahrhaft intelligenten Menschen ist nichts, wohlgemerkt nichts, unmöglich!«
Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus S. F. X. van Dusen

"Ich bin mit dem was Du schreibst nicht einverstanden, aber ich werde Dein Recht Deine freie Meinung zu äussern mit meinem Leben verteidigen" - - Evelyn Beatrice Hall (1868 – 1956), doch nicht Voltaire (1694-1778)

Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! - Immanuel Kant 1784

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Opera 9.50
« Antwort #9 am: 20.06.2008 | 12:55 »
Finde ich nicht... eher umgekehrt.

Ist aber wohl Geschmackssache
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Opera 9.50
« Antwort #10 am: 20.06.2008 | 13:20 »
Ich hatte früher mal viele Bookmarks mit Opera auf meinem vorherigen Rechner, dann auf Firefox umgestiegen und mir dabei Bookmarks komplett abgewöhnt bzw nur das allernötigste gebookmarkt, und auch seit dem neuerlichen Umstieg auf Opera nicht wirklich wieder angewöhnt. Die Seiten, die ich immer offenhabe, werden ja eh als Sitzung gespeichert.
Seit 9.5 hat man aber diese neckische Startseite, in die man gleich seine Favoriten einspeichern kann. Das hab ich dann gleich mal gemacht.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Online Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Opera 9.50
« Antwort #11 am: 20.06.2008 | 15:06 »
Irgendwie kann ich keinen wesentlichen unterschied in der bookmarkverwaltung erkennen, beide brwoser legen die bookmarks in einer baumstruktur ab, die man selber gestalten muss, die anzeigeoptionen sind auch identisch, menüeintrag, sidebar und eigenes fenster. Wo ist da jetzt der gravierende unterschied, der mir irgendwie entgangen ist?

PS: Die Schnellwahlanzeige ist großartig, besonders wenn man sich an die anordnung gewöhnt hat und die 9 einträge einfach per tastenkombination aufrufen kann, macht die personalbar überflüssig und spart platz auf dem bildschirm.

Offline Nth-Metal Justice

  • Adventurer
  • ****
  • Sea Elf Revenant
  • Beiträge: 501
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bpkri
    • "Cinematistisches" Rollenspiel
Re: Opera 9.50
« Antwort #12 am: 20.06.2008 | 15:58 »
Ich verwende seit kurzem auch wieder Opera 9.5 - mit Begeisterung. Vieles, was mit FF2/3 nur mit Plugins zu verwirklichen ist, geht hier out of the box.
Das eine oder andere Detail kann ich zwar vermissen, aber nichts, was ich wirklich brauche, fehlt.

Dazu kommt die Möglichkeit die Booksmarks über verschiedene Opera-Installationen zu synchornisieren. ... aber so etwas verwende ich nicht. Mein Zeug liegt bei del.icio.us und auch hier kann man Opera Kinderleich dazu kriegen, diese Seite einzubinden.

Ein grosses Hilight ist auch der Mailclient/News/Feedclient.

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Opera 9.50
« Antwort #13 am: 20.06.2008 | 21:03 »
Was Opera für mich nutzlos macht, ist ein Feature, das verschiedene Foren benutzen, auf denen ich mich rumtreibe (diese snicht): es gibt eine Möglichkeit, in IE und Firefox einen Editor für HTML aufzurufen, und diese Foren nutzen diese Möglichkeit - das Ding is Browser-Bestandteil. In Opera geht das nicht, und da kann man in diesen Foren leider nicht mal mehr HTML von Hand kodieren. Da ich den größten Teil meiner Online-Zeit dort verbringe, habe ich mich mit Opera darüber hinaus noch nicht sehr beschäftigt. Ich benutze ihn nur, um Webdesigns zu testen.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Offline Nth-Metal Justice

  • Adventurer
  • ****
  • Sea Elf Revenant
  • Beiträge: 501
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bpkri
    • "Cinematistisches" Rollenspiel
Re: Opera 9.50
« Antwort #14 am: 23.06.2008 | 10:51 »
Meinst du einen WYSIWYG Editor zum erstellen von Psotings?

Das machen auch verschiedene Weblogs und natürlich geht sowas mit Opera auch. Es kommt allerdings sehr auf den verwendeten Editor an. Da solche Konstrukte heftig auf Javascript ruhen kann es hier in der Tat mit Problemen bei Opera kommen. Ganz exklusiv kann ich ihn auch noch nicht verwenden.

zB Gehen ältere TinyMCE Versionen mit Opera 9.5 nicht oder nur Fehlerhaft... schade.

Offline critikus

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.168
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: critikus
Re: Opera 9.50
« Antwort #15 am: 23.06.2008 | 14:35 »
@ Woodman

FF speichert die Bookmarks in zeitlicher Reihenfolge, wie sie halt abgespeichert werden. Opera sortiert immer alphabetisch. Das heißt für mich, ich finde meine Bookmarks nicht mehr so einfach wieder. Außerdem kann man bei FF die Bookmarks in der Spaltendarstellung sehr gut umsortieren. Und zu guter letzt legt mir Opera immer die Bookmarks irgendwo hin; ich finde die importierten einfach nicht mehr wieder und kan sie nicht gut sortieren und manchmal importiert Opera die Bookmarks doppelt. Da habe ich dann jede doppelt. Seufz.

Oder gibts da nen Trick, den ich noch nicht entdeckt habe?
»Einem wahrhaft intelligenten Menschen ist nichts, wohlgemerkt nichts, unmöglich!«
Prof. Dr. Dr. Dr. Augustus S. F. X. van Dusen

"Ich bin mit dem was Du schreibst nicht einverstanden, aber ich werde Dein Recht Deine freie Meinung zu äussern mit meinem Leben verteidigen" - - Evelyn Beatrice Hall (1868 – 1956), doch nicht Voltaire (1694-1778)

Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! - Immanuel Kant 1784

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Opera 9.50
« Antwort #16 am: 23.06.2008 | 14:40 »
Lesezeichen->Lesezeichen verwalten.
Rechtsklick->Ansicht->Sortierung->Nach Erstellungsdatum. Ich benutze aber meistens "Eigene Sortierung"

Rebellion? Läuft gut!

Offline Bitpicker

  • /dev/gamemaster
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.506
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bitpicker
    • Nyboria - the dark side of role-playing
Re: Opera 9.50
« Antwort #17 am: 23.06.2008 | 16:42 »
Meinst du einen WYSIWYG Editor zum erstellen von Psotings?

Das machen auch verschiedene Weblogs und natürlich geht sowas mit Opera auch. Es kommt allerdings sehr auf den verwendeten Editor an.

Eben. Und den kann ich nicht kontrollieren. Ich weiß, dass es eine bessere Lösung als den verwendeten gäbe (in diesem Fall FreeTextBox), aber irgendwie hören die bei about.com (New York Times) nicht auf mich. Es liegt nicht an JavaScript, sondern an den in Gecko und in IE eingebauten HTML-Editoren, die es ermöglichen, einfach eben diesen aufzurufen, statt einen kompletten Editor zu schreiben. Der Editor ist in Firefox dann im Grunde der, der auch z.B. in Thunderbird arbeitet.

Robin
Wie heißt das Zauberwort? -- sudo

(Avatar von brunocb, http://tux.crystalxp.net/)

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Opera 9.50
« Antwort #18 am: 23.06.2008 | 21:21 »
Als ich noch massenweise Bookmarks (mit Opera) verwendet habe, hab ich die einfach in Ordnern thematisch sortiert. Humor, Musik, Geschichte, Computer, Rollenspiel und so weiter.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Nth-Metal Justice

  • Adventurer
  • ****
  • Sea Elf Revenant
  • Beiträge: 501
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bpkri
    • "Cinematistisches" Rollenspiel
Re: Opera 9.50
« Antwort #19 am: 25.06.2008 | 09:55 »
da bevorzuge ich tagging-Lösungen. Normalerweise reicht es mir nicht, einen Bookmark in einer Kategorie zu haben.

Opera unterstützt ja schon das Verteilen von Bookmarks auf verschiedene Browser-Installationen. Wenn sie jetzt noch "filter" (wie in ihrem M2 Client) oder Tags für Bookmarks hätten, anstatt einfach nur Ordner, wäre mir sehr geholfen.

So verwende ich einfach weiter del.icio.us.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Opera 9.50
« Antwort #20 am: 25.06.2008 | 12:19 »
Tags wären tatsächlich cool.
Rebellion? Läuft gut!

Offline CrazyEddie

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 190
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CrazyEddie
Re: Opera 9.50
« Antwort #21 am: 25.06.2008 | 12:33 »
und opera 9.5 sieht (meiner meinung nach) auch vom style her cooler aus als alle anderen üblich browser  ;)
Denn alles ist jederzeit möglich, WENN es geschieht!

Vernichte sie!!! Vernichte sie bis sie tot sind!!!

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.387
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Re: Opera 9.50
« Antwort #22 am: 13.07.2008 | 08:59 »
Hallo zusammen,

ich nutze intensiv die Lesezeichen. Da kommt es durchaus vor das Lesezeichen auch doppelnd angelegt wurden.
Gibt es eine Möglichkeit die Lesezeichen nach solchen Dopplern zu durchsuchen und sie zu löschen?

Gruß Jochen

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.988
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Opera 9.50
« Antwort #23 am: 1.04.2009 | 17:36 »
Ist zwar nicht mehr 9.5 sondern erst in 10 (und noch in Beta), aber fuer alle Leute die sowieso staendig eine Webcam angeschlossen haben duerften die Face Gestures interessant sein
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.746
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Opera 9.50
« Antwort #24 am: 1.04.2009 | 18:12 »
lol

Sowas müssten sie wirklich mal entwickeln, statt nur dumme Aprilscherze zu machen. ^^

edit:
"At the moment soul-patches crashes the browser and it refuses to relaunch, we are looking into this problem. Bushmen beards and emo haircuts are not supported."

 :D
« Letzte Änderung: 1.04.2009 | 18:21 von Feuersänger »
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat