Autor Thema: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's  (Gelesen 2716 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dirk

  • Fighter Daddy Level 2
  • Adventurer
  • ****
  • Dirk Ackermann
  • Beiträge: 887
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DarAng
http://wizards.com/dnd/files/UpdateDMG.pdf

Für die anderen Bücher gibt es auch Updates aber das DMG war mir wegen der DC-Probleme und dem Skill-Challenges wichtig.

Und siehe da:

Actions the Rules Don’t Cover [Revision/Deletion]
Dungeon Master’s Guide, page 42
In the fourth sentence of the Other Checks section, replace “10 (easy), 15
(moderate), or 20 (hard)” with “5 (easy), 10 (moderate), or 15 (hard).”
In the first sentence of the second paragraph of the Example section, replace “an
easy DC” with “a moderate DC” and replace “DC 15” with “DC 14.” Also, remove
“, but it’s a skill check, so make it DC 20” from the same sentence.
Difficulty Class and Damage By Level [Revision/Deletion]
Dungeon Master’s Guide, page 42
In the table, change the Difficulty Class (DC) Values section as follows:
Easy Moderate Hard
5 10 15
7 12 17
8 14 19
10 16 21
11 18 23
13 20 25
14 22 27
16 24 29
17 26 31
19 28 33
Also, below the table, remove both footnotes.


und...


Skill Check Difficulty Class [Revision]
Dungeon Master’s Guide, page 61
In the table, change the DCs as follows:
Easy Moderate Hard
5 10 15
7 12 17
8 14 19
10 16 21
11 18 23
13 20 25
14 22 27
16 24 29
17 26 31
19 28 33
Step 2: Level and Complexity [Revision/Deletion]
Dungeon Master’s Guide, page 72–73
In the table, replace all values in the Failures column with “3”
In the second sentence of the third paragraph, remove “, and how many failures
end the challenge.”
Replace the fifth paragraph of the section, which begins “Set a level...,” with the
following text:
“For an easier or a harder challenge, use DCs from the row that corresponds to a
lower or a higher level, and assign the challenge’s level as the midpoint of that
level range. For example, if designing an easier challenge for an 8th-level party,
you could use the DCs from the “Level 4–6” row. That would adjust the
challenge’s level to 5th.”
Remove the seventh paragraph.
Step 3: Skills [Revision]
Dungeon Master’s Guide, page 73
In the first sentence of the fourth paragraph, replace “When a player’s turn
comes up in a skill challenge” with “When a player participates in a skill
challenge.”
In the third sentence of the fourth paragraph, replace “then the DC for using that
secondary skill is hard” with “then the DC for using that secondary skill is usually
moderate or hard.”
Running a Skill Challenge [Deletion]
Dungeon Master’s Guide, page 74
Remove the second and the third paragraphs.
Group Skill Checks [Addition]
Dungeon Master’s Guide, page 75
Add the following paragraph after the existing paragraph:
“On checks that aren’t described as group checks, consider limiting the number
of characters who can assist another character’s skill check to one or two. The
goal of a skill challenge isn’t for the entire party to line up behind one expert but
for the entire group to contribute in different and meaningful ways.”
Reward Clever Ideas [Revision]
Dungeon Master’s Guide, page 75
In the fourth sentence of the first paragraph, replace “let them make a roll using
the skill but at a hard DC” with “let them make a roll using the skill at an
appropriate DC (usually moderate or hard).”



Was das für Konsequenzen hat muss man sich näher anschauen. Gut finde ich eine so schnelle Reaktion.

MfG
Dirk
Erdmännchen finde ich schon echt putzig!

Aber Koks ist einfach nicht meine Droge.

Ein

  • Gast
Zitat
Gut finde ich eine so schnelle Reaktion.
War das nicht das, was WotC für D&D4 bieten wollte, oder irre ich mich da grad?

Offline ragnar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ragnarok
Jetzt würde mich nur noch interessieren ob ins DMG wirklich falsche Angaben gelangten oder ob man nachgebessert hat, nachdem man an anderer Stelle (z.B. auf ENworld) vorgerechnet hat, was bei Anwendung der Tabellen so alles rauskommen kann :D

Offline Robert

  • Hero
  • *****
  • Nein, so sehe ich nicht aus. Aber ich mag ihn^^
  • Beiträge: 1.842
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Robert
Immerhin hat Wizards geschafft, das die Motzofone jetzt im hauseigenen Forum Amok laufen ~;D

Sollte es jemand interessieren: Das Update zum PHB enthält genug "Vitamin Nerf", um damit den Orcusslayer(eine Rangerbasierte Extrem viel Schaden/Runde-Kampfmaschine) zu reparieren.
Den Kommentaren nach dürfte aber noch genug broken für andere Charaktere übrig sein >;D
Wer Rechtschreib- oder Grammatikfehler findet, darf sie behalten!

Das ist nicht die Signatur, aber mir ist noch nichts Besseres eingefallen^^

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
heisst das quasi die ganze Tabelle auf S.42. die Grundlage des Leitens, ist nicht zu gebrauchen?!
mir wird schlecht...
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
heisst das quasi die ganze Tabelle auf S.42. die Grundlage des Leitens, ist nicht zu gebrauchen?!
mir wird schlecht...

Wenn Du meinst. Aus meinen augen werde die DCs nur niedriger.
« Letzte Änderung: 17.07.2008 | 18:38 von J:Jack »
Rebellion? Läuft gut!

Offline Meister Analion

  • manchmal lustig
  • Famous Hero
  • ******
  • Der Meister hat immer recht!
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meister Analion
Da sieht man mal wieder dass das Sytem überhaupt noch nicht fertig ist wenn sie nach so kurzer Zeit so gravierende Änderungen rausbringen. Überhaupt ist das alles nicht richtig überdacht und einfach nur schlecht!!!111


Sorry, wollte nur mal den Motzern zuvorkommen  >;D
PS: alle Aussagen sind nur meine persönliche Meinung. Ihr habt meine ausdrückliche Erlaubnis, eine andere Meinung zu vertreten.

A government is a body of people usualy notably ungoverned.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 33.994
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Zu spaet...
heisst das quasi die ganze Tabelle auf S.42. die Grundlage des Leitens, ist nicht zu gebrauchen?!
mir wird schlecht...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Thalamus Grondak

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.220
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thalamus Grondak
Da sieht man mal wieder dass das Sytem überhaupt noch nicht fertig ist wenn sie nach so kurzer Zeit so gravierende Änderungen rausbringen. Überhaupt ist das alles nicht richtig überdacht und einfach nur schlecht!!
so ersparst du mir wenigstens das tippen.
Even if you win the Rat race, you´re still a Rat

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.165
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Ich hoffe nur, dass die "Updates" schon in den DM-Screen eingearbeitet sind, sonst wandert der gleich bei Ankunft ins Altpapier.

Für diese Menge an "Updates" könnte WotC glatt eine neue Edition rausbringen.  ::)

Ein wenig verärgert bin ich schon.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #10 am: 17.07.2008 | 19:31 »
Ich bin nicht wirklich verärgert. Ich bin froh wenn man nach der veröffentlichung noch patsches nachschiebt, manche Rollenspielverlage machen das nie. Baer gut, kann jeder finden wie er es mag.
Rebellion? Läuft gut!

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #11 am: 17.07.2008 | 19:35 »
@selganor: was meinst du denn?
EDIT: ok, jetzt hab ichs verstanden, also: Hurraa, WotC, danke, das ihr mir erlaubt eure Korrekturen in eurer Regelbuch einzubauen!

mir ist der Aufwand ehrlich gesagt zu viel mein DMG jetzt mit Notizzetteln zuzukleben (ein Magie DSA Buch von einem Mitspieler sah mal aus, wie ein Flickenteppich, nach den ganze Erratas). Ich neige dazu die Fehler zu übersehen und einfach weiter zu spielen, da es bislang auch keine Probleme gab (mal abgesehen von den Skillchallenges, die wir wohl gar nicht mehr benutzen, da gibts ne viel bessere reparierte Version im Netz).

EDIT:
J.Jack: wie ich sehe hast du deinen Ausbruch behoben. Dann kann man ja doch mit dir reden.
Sie werden schon kleiner aber wenn ich mir die nicht rauschreibe, muss ich sie ja wohl irgendwie auswändig lernen und die Tabelle im Buch für DCs (also der Gegenstand für den ich bezahlt habe) brauche ich dann schon mal gar nicht mehr.
Ich glaube die S.42 Tabelle ist das, was ich am Häufigsten benutze.
« Letzte Änderung: 17.07.2008 | 19:48 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Chrischie

  • Gast
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #12 am: 17.07.2008 | 19:41 »
Ich hoffe nur, dass die "Updates" schon in den DM-Screen eingearbeitet sind, sonst wandert der gleich bei Ankunft ins Altpapier.

Für diese Menge an "Updates" könnte WotC glatt eine neue Edition rausbringen.  ::)

Ein wenig verärgert bin ich schon.

Nein sind nicht eingearbeitet... Ich glaube ich muss da was überkleben... *kotz*

Offline Azzu

  • Baron Rührbart
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.165
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Azzurayelos
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #13 am: 17.07.2008 | 19:43 »
Ich bin froh wenn man nach der veröffentlichung noch patsches nachschiebt,

Ich bin aber nicht so glücklich, wenn 6 Wochen nach Erscheinen schon ein Errata erschienen ist, dass die Anschaffung einer überarbeiteten zweiten Druckauflage von zweien der drei Regelbücher rechtfertigen würde (im MM ginge es derzeit noch mit handschriftlichen Korrekturen). Über die in den US-Foren heiß diskutierte Stealth-Problematik steht in den Updates übrigens noch kein Wort, wenn ich das richtig gesehen habe.

Joe Dizzy

  • Gast
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #14 am: 17.07.2008 | 21:49 »
Hach. Jetzt habe ich wenigstens einen guten Grund mir das DMG noch nicht zu kaufen und auf die nächste Auflage zu warten, in der dann die Errata hoffentlich eingearbeitet sind.

Ich hab mir schon Sorgen gemacht bald der Versuchung nicht mehr widerstehen zu können 4E zu leiten. :D

Enpeze

  • Gast
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #15 am: 17.07.2008 | 22:52 »
Da sieht man mal wieder dass das Sytem überhaupt noch nicht fertig ist wenn sie nach so kurzer Zeit so gravierende Änderungen rausbringen. Überhaupt ist das alles nicht richtig überdacht und einfach nur schlecht!!!111


Sorry, wollte nur mal den Motzern zuvorkommen  >;D

Hm...ich hör das hier nun zum ersten Mal. Das ist ja nicht sonderlich erfrischend. Alle Zahlen auf p42 falsch? Ehrlich ich habs mir eigentlich schon gedacht. Ich hab damals eine über 2 Seiten gehende Diskussion in WotC Forum mit diversen Fans von 4e gegönnt in der ich die p42 durch den Kakao gezogen habe. Unter anderem waren auch die hohen DC Würfe ein Thema. Laut den Fans war das aber absichtlich so designed. Naja...die werdens auch noch lernen das WotC nur mit Wasser kocht.

Ich hoffe das wars dann mit den Errata. Ehrlich gesagt finde ich es erschreckend von WotC sowas Fehlerhaftes in einem so fundamentalem Bereich wie Skillchecks herauszubringen. Die DCs einfach falsch und das um bis zu 5 Punkten! Haben die jemals einen Skillwurf in ihren "zahlreichen" Playtests durchgeführt? Oder die ganze zeitlang nur Kobolde gemetzelt? Oder ist das System gar nicht umfangreichen Tests unterzogen worden? So siehts nämlich aus. Ich bin schon gespannt ob wir dann wenn die Spieler in die höheren Leveln aufsteigen weitere unangenehme Überraschungen erleben.
Das System war angeblich 2 Jahre lang im Playtest. Und jetzt kommen sie drauf daß DCs nicht so funktionieren wie sie sollten. Kann man nur Kopfschütteln. So ein neues System mit dermaßen vielen vernetzten und aufeinander aufbauenden Rollen und Powers MUSS 1A ausgetestet werden. Das ist Basiswissen im Brettspieldesign.

BTW: Auch die ganze Sache mit der Skillchallenge sieht auf dem Papier gut aus, aber funkt in der Praxis nicht gut. (wurde in EN auch mal durchgerechnet)

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #16 am: 18.07.2008 | 06:15 »
Gestern gemerkt, dass es doch ne ganz schöne Umstellung ist. und ich finde eigentlich die Skills jetzt wieder zu leicht, wenn man die Ergebnisse von gestern abend bedenkt. ICh habe meinen Spielern dann vorgeschlagen, die Original-Tabellen aber ohne die Footnotes zu benutzen.
Rebellion? Läuft gut!

Wolf Sturmklinge

  • Gast
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #17 am: 18.07.2008 | 10:20 »
Mal sehen ob sie die 4.5 noch bis zum Weihnachtsgeschäft fertig haben.

Joe Dizzy

  • Gast
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #18 am: 18.07.2008 | 10:36 »
Gestern gemerkt, dass es doch ne ganz schöne Umstellung ist. und ich finde eigentlich die Skills jetzt wieder zu leicht, wenn man die Ergebnisse von gestern abend bedenkt.

Wie kommt's? Soweit ich das bisher einschätzen konnte, entsprechen die Schwierigkeitsgrade etwa einem 3+/8+/12+ Wurf pro Schwierigkeitsgrad bei durchschnittlichen und nicht "gepimpten" Skills auf Seiten des jeweiligen Charakters. Wer auf Level1 seinen Charakter nur mit seinem +10 Skill ins Rennen schickt, der wird mit den Skill Challenges wohl nie Problem haben. Aber für SLs, deren Gruppen nicht auf dem Optimierungstrip sind, ist das doch eine hilfreiche Guideline.

Wer seine Gruppe per Zahlenwerte "fordern" will, kann ja wie bei den Combat Encountern auch einfach DCs einer höheren Stufe wählen.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #19 am: 18.07.2008 | 11:02 »
Naja, also eine moderate Schwierigkeit mit 10+ ist eigentlich immer schaffbar, gerade auf Level 3.Und selbst der harte DC von 15 ist ja relativ lleicht gekanckt - mann muss nur den Paladin mit Diplomacy+10 hinschicken. Selbst ne 20 ist da noch 50% und das ist dann "hard" genug. Finde ich.
Rebellion? Läuft gut!

Joe Dizzy

  • Gast
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #20 am: 18.07.2008 | 11:22 »
Ich find's schon ok, dass ein spezialisierter oder optimierter Charakter schwere Aufgaben auf seiner Erfahrungsstufe mit Leichtigkeit schafft. Dafür hat man ihn ja auch optimiert.

Ein nicht-optimierter Charakter hat auf Level 3 einen typischen Skill Bonus der zwischen 2 und 4 liegt, bei Class Skills kommen noch mal +5 rauf. Das erlaubt z.B. dem Rogue in seinen Gebieten zu glänzen ohne seinen Skill ans obere Limit (um die 10-12) zu pushen. Aber vor allem lädt es andere Charakteren dazu ein sich an einer Skill Challenge zu versuchen und mit etwas Glück etwas beizutragen. Auch wenn die Aufgabe nicht exakt in ihr Fachgebiet fällt.

Ich denke wer seinen Charakter auf Effizienz hochpoliert, der sollte sich auch nicht wundern wenn diese Effizienz das Spiel vereinfacht, statt es lediglich spielbar zu machen. ;) (Da ist es auch egal, wie einfach es ist seinen Charakter hochzupolieren.)
« Letzte Änderung: 18.07.2008 | 11:33 von Georgios »

Offline Meister Analion

  • manchmal lustig
  • Famous Hero
  • ******
  • Der Meister hat immer recht!
  • Beiträge: 2.678
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Meister Analion
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #21 am: 19.07.2008 | 19:41 »
Hm...ich hör das hier nun zum ersten Mal. Das ist ja nicht sonderlich erfrischend. Alle Zahlen auf p42 falsch? Ehrlich ich habs mir eigentlich schon gedacht. Ich hab damals eine über 2 Seiten gehende Diskussion in WotC Forum mit diversen Fans von 4e gegönnt in der ich die p42 durch den Kakao gezogen habe. Unter anderem waren auch die hohen DC Würfe ein Thema. Laut den Fans war das aber absichtlich so designed. Naja...die werdens auch noch lernen das WotC nur mit Wasser kocht.

Ich hoffe das wars dann mit den Errata. Ehrlich gesagt finde ich es erschreckend von WotC sowas Fehlerhaftes in einem so fundamentalem Bereich wie Skillchecks herauszubringen. Die DCs einfach falsch und das um bis zu 5 Punkten! Haben die jemals einen Skillwurf in ihren "zahlreichen" Playtests durchgeführt? Oder die ganze zeitlang nur Kobolde gemetzelt? Oder ist das System gar nicht umfangreichen Tests unterzogen worden? So siehts nämlich aus. Ich bin schon gespannt ob wir dann wenn die Spieler in die höheren Leveln aufsteigen weitere unangenehme Überraschungen erleben.
Das System war angeblich 2 Jahre lang im Playtest. Und jetzt kommen sie drauf daß DCs nicht so funktionieren wie sie sollten. Kann man nur Kopfschütteln. So ein neues System mit dermaßen vielen vernetzten und aufeinander aufbauenden Rollen und Powers MUSS 1A ausgetestet werden. Das ist Basiswissen im Brettspieldesign.

BTW: Auch die ganze Sache mit der Skillchallenge sieht auf dem Papier gut aus, aber funkt in der Praxis nicht gut. (wurde in EN auch mal durchgerechn
Ich würde nicht sagen, daß S. 42 falsch war. Sie war einfach für erfahrene Spieler und optimierte Chars ausgelegt.et)

edit: hey wo ist mein text hin?

Ich glaube nicht das die Originalzahlen falsch waren. Sie waren einfach nur auf erfahrene Spieler und optimierte Charakteres ausgelegt. Die DCs waren mit etwas Einsatz allesamt machbar. Herausvordernd aber machbar.
« Letzte Änderung: 19.07.2008 | 20:16 von Meister Analion »
PS: alle Aussagen sind nur meine persönliche Meinung. Ihr habt meine ausdrückliche Erlaubnis, eine andere Meinung zu vertreten.

A government is a body of people usualy notably ungoverned.

Offline Tantalos

  • Bayrisches Cowgirl
  • Administrator
  • Legend
  • *****
  • Beiträge: 7.061
  • Username: J.Jack
Re: Updates und was daraus resultiert - Skillchallenges und DC's
« Antwort #22 am: 19.07.2008 | 19:48 »
@ Meister Analion

Hat dein Post auch irgendeinen Sinn, außer dem Zitat  :q
Rebellion? Läuft gut!