Autor Thema: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller  (Gelesen 14170 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #50 am: 2.09.2008 | 09:10 »
normale Attributsaufgabe: +0
macht z.b. Stärke +2 +0 = +2 gegen 8

normale Fert.Aufgabe +0
macht z.b. Schiessen mit Geschicklichkeit +2 und Feuerwaffen + 2 + 0 = +4 gegen 8

bin ich der einzige, dem was auffällt? Habe ich die Regeln falsch verstanden?

Nur sind deine Beispiele nicht normal. Ein "normaler" Traveller-Charakter hat keine Attributs-Mods und die Fertigkeit Computer hat er auch nicht:
Daraus folgt: Normale Stärke-Probe: 2W6+0 gegen 8.
Normale Computer-Probe: 2W6-3 gegen 8.

Wo ist da die Computer-Probe einfacher?
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Preacher

  • Gast
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #51 am: 2.09.2008 | 09:20 »
Wieso ist es schwerer etwas zu heben als einen Computer zu programmieren.
Kommt drauf an, was man hebt und was man programmiert.
Ein "Hallo Welt" in BASIC zu programmieren ist sicherlich einfacher als ein Auto hochzuheben ;)

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #52 am: 2.09.2008 | 15:09 »
Die können sicher auch COBOL und ALGOL, ganz so rückständig sind sie ja nun doch nicht *g* Aber der ware schiffsingenieur programmiert seinen hauptrechner sicher trotzdem mit einer mischung aus festverdrahteter logik und Assembler.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #53 am: 2.09.2008 | 17:00 »
finarfin schrieb:
Zitat
Aber wegen der weiten Verbreitung des Problems ist es jetzt nicht gerade spezifisch für Traveller
Das nicht aber wir wollen das doch nicht mit Schwächen anderer Systeme rechtfertigen ;)
ich schrieb ja auch schon, bei Earthdawn ist es genauso.

wenn man den "normalzustand" ohne Fertigkeit sieht, also -3 wäre das in der Tat einigermaßen ausgeglichen. Wie Tobias schrieb.

aber insgesamt kommt man bei Fertigkeiten eben doch auf höhere Werte und Woodman hat das Argument mit den höheren Mali jetzt auch gebracht.
Ich frag mich immer, wieso müssen Fertigkeitsproben höhere Mali haben? Steckt da irgendeine Logik hinter? Das ist aber tatsächlich eher ein allgemeines Problem. Allerdings nervt es bei Traveller trotzdem genauso.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #54 am: 2.09.2008 | 17:17 »
Ja da steckt ne ganz simple logik dahinter, die fertigkeiten sind genau dazu da diese mali auszugleichen. Oder andersrum formuliert, eine fertigkeit symbolisiert wie gut man gelernt hat mit schlechten umständen umzugehen.

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #55 am: 7.12.2008 | 10:25 »
Vielleicht habe ich es überlesen, aaaaber:

Was ist jetzt der Unterschied zwischen "T13" und Mongoose Traveller? Haben 13 Mann das Mongoose-Traveller übersetzt oder übersetzen sie die alten Classic-Traveller-Sachen von GDW mit eigenen Änderungen?

Ich hab auf der HP von 13 Mann gesucht, da aber keine Hinweise auf Mongoose gefunden, also ist es wohl das alte CT? (Nur wohl mehrere Bücher zusammen gefasst?)
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Finarfin

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 279
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Finarfin
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #56 am: 9.12.2008 | 22:29 »
Die Unterscheidung zwischen T13 und MGT ist nur bei den einzelnen Abweichungen z.B. bei Übersetzungsfehlern (MÖÖÖP!!!) oder wenn 13Mann bereits die Errata von Mongoose eingearbeitet hat (JUBEL!!!!).

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #57 am: 9.12.2008 | 22:38 »
Was ist jetzt der Unterschied zwischen "T13" und Mongoose Traveller? Haben 13 Mann das Mongoose-Traveller übersetzt oder übersetzen sie die alten Classic-Traveller-Sachen von GDW mit eigenen Änderungen?

Ich hab auf der HP von 13 Mann gesucht, da aber keine Hinweise auf Mongoose gefunden, also ist es wohl das alte CT? (Nur wohl mehrere Bücher zusammen gefasst?)

Sorgfältige Recherche hätte zumindest zu Tage gefördert, dass das 13Mann-"Spinwärts Marken" genau das gleiche Titelbild hat wie das Mongoose-"Spinward Marches". ;)
Also, 13T ist tatsächlich die Übersetzung von MGT. Das Grundregelwerk hat den ersten Schwung Errata und die überarbeiteten Deckpläne schon eingearbeitet (bis auf das Nahgeleitschiff, da haben sie gepennt). In sofern hat die deutsche Version einen echten Mehrwert gegenüber dem englischen Original.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #58 am: 9.12.2008 | 23:04 »
und ich hatte das auch schonmal gesagt (Mongosse = T13).
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #59 am: 9.12.2008 | 23:20 »
Ich habe ja gesagt, dass es sein könnte, dass ich es übersehen habe >;D. Ich habe hier im Thread nur 2x die Frage danach gelesen und keine Antwort, auf der HP wie gesagt keine eindeutige Info gefunden und von Coverbildern auf Editionen zu schließen war für mich nur ein Indiz, noch kein Beweis ;). Ich abe einfach eine klare, eindeutige Aussage gesucht.

Jetzt muss ich nur noch herausfinden, was der Mehrwert der neuen Edition - egal ob MGT oder 13T - gegenüber MT oder T4 ist. Die sind ja wirklich günstig bei Drivethru zu bekommen bzw. T4 habe ich hier eh rumfliegen irgendwo unter meinem Gurps-Traveller-Stapel.

Würdet ihr denn sagen, MGT bzw. T13 ist das beste Traveller, das es je gab? Details interessieren mich zu wenig, dazu kenne ich die Versionsunterschiede zwischen CT, MT, TNE und T4 nicht. Wobei, mit meinen CT-Quellenbüchern kann ich so GAR NICHTS anfangen, im Gegensatz zu den TNE- und T4-Materialien, die ich gesehen habe, allerdings hat das neue Spinward-Marches-Quellenbuch ja afaik nicht viel mit dem alten CT-Spinward-Marches-Buch gemein.
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #60 am: 9.12.2008 | 23:27 »
Würdet ihr denn sagen, MGT bzw. T13 ist das beste Traveller, das es je gab?

Ja.
Es hat alle Stärken von CT ohne die Schwächen. Es ist einfach, schnell, funktioniert, man kann nur mit dem Grundregelwerk spielen, ...

Zitat
allerdings hat das neue Spinward-Marches-Quellenbuch ja afaik nicht viel mit dem alten CT-Spinward-Marches-Buch gemein.
Das CT-Spinward-Marches-Buch ist eine Ansammlung von Zahlen, mit einer halben A4-Seite Text pro Subsektor, der zum Großteil auch noch aus der Zusammenfassung der Zahlen besteht. Damit hat das neue Spinward-Marches-Quellenbuch tatsächlich nicht mehr viel gemein - zumindest hab ich beim Drüberblättern nicht viel Ähnlichkeiten entdeckt. :D
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #61 am: 9.12.2008 | 23:48 »
Das ist sehr gut. Denn gerade wegen dieser "Ansammlungen von Zahlen" - ich habe fast alle Classic-Traveller-Bücher, aber allesamt ungenutzt nach kurzem Überfliegem - war ich seinerzeit schockiert, als ich hörte, dass Mongoose das alte CT neu auflegen würde ;).

Danke für deine Antwort auf jeden Fall, das war eindeutig und präzise - und hat mir den nötigen Ruck gegeben, das neue Traveller auf meine Kaufliste zu setzen :D.
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #62 am: 10.12.2008 | 11:28 »
Zitat
man kann nur mit dem Grundregelwerk spielen, ...
Das stimmt nicht, es gibt keine vollständigen Raumkampfregeln.

ausserdem kommt im GRW so gut wie kein Setting vor. Wenn man sich nicht mit der Trv Welt auskennt reicht das imho nicht um im Travelleruniversum zu spielen. Aber jeder Trv hat ja offensichtlich die ganzen älteren Quellenbücher ;)

Ich finde das System auch schön leicht und schnell. Das Charaktersystem ist ja wie immer nur mittel zum Zweck. Angeblich wäre das auch bei CT so aber bei den Raumkonstruktionsregeln hat sich wohl einiges vereinfacht. Ich habe mit die Raumschiffregeln durchgelesen (das T13 Hardcover ist auch sehr hochqualitativ, besser als das von Mongoose) und auf Anhieb verstanden (das heisst schon was) und für spielbar erachtet.
Alles anderes (Schiff über Raten abbezahlen) usw. scheint auch alles entschlackt worden zu sein. Ich halte es sogar für möglich einen ganzen Spielabend anhand der Tabellen nur zu improvisieren ohne sich in 1Mio. Zahlen zu verlieren.

es reizt mich jedenfalls wesentlich mehr als Gurps4:Traveller

ein großer Vorteil natürlich: T13 ist auf deutsch ;)
es gibt aber immer noch ein paar Schreibfehler (wohl hauptsächlich, wie immer, in Tabellen )

ich warte nur nich darauf, daß HighGuard und Spinwad Marches auf deutsch kommen, dann hole ich mir die auch.  SM ist im Druck: http://traveller-rpg.de/?p=32
Es sei denn ich verliere die Geduld auf HighGuard zu warten, dann auf englisch.

@Hamf: ich kann dir T13 auch mal ausleihen.


mit MGT meint ihr auch MongooseTrv nicht MegaTrv oder so, ja?
« Letzte Änderung: 10.12.2008 | 11:32 von Falcon »
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #63 am: 10.12.2008 | 13:24 »
Das stimmt nicht, es gibt keine vollständigen Raumkampfregeln.

Merkwürdig.
In meinem Buch ist da ein ganzes Kapitel namens "Raumkampf", in dem von der Ortung gegnerischer Raumschiffe bis zu Enteraktionen alles behandelt wird. Ah, Raumschlachten mit Großkampfschiffen und dutzenden Jägerstaffeln gehen damit eher schlecht, aber die traveller-typischen Raumkämpfe zwischen Freihändlern, Schmugglern, Piraten und der Polizei (mit einer Anzahl von Schiffen im unteren einstelligen Bereich auf jeder Seite) laufen astrein.

Zitat
ausserdem kommt im GRW so gut wie kein Setting vor.

Jo. das Grundregelwerk ist ein Grundregelwerk, ohne viel offizelle Hintergrund-Infos. Dafür mit Regeln, wie man selbst Planetensysteme, außerirdische Monster, Auftraggeber etc. erschafft.
Für das Setting gibt es die "Spinwärts Marken".

Zitat
mit MGT meint ihr auch MongooseTrv nicht MegaTrv oder so, ja?
CT = Classic Traveller
MT = MegaTraveller
MGT = Mongoose Traveller
13T = 13Mann-Traveller
T20 = Traveller D20

T13 = Traveller D13 ?  wtf?  >;D
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #64 am: 10.12.2008 | 13:30 »
@Raumkampf: also bei 3-4 Beteiligten Raumschffen gibts imho schon Probleme, die Regeln sind ja nicht räumlich, nicht mal 2 dim.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #65 am: 13.12.2008 | 11:10 »
Mungo Traveller ist von der Komplexität her in etwa auf dem Stand der "Classic Traveller" Werke (oder der beiden FanPro Hauptwerke aus deren "Traveller-Übersetzungeszeit"(2)). Das Werk hat einige Vorteile gegenüber CT (Mehr Optionen bei der Chargen, Übernahme des Tasksystem-Konzepts) hat aber ausserhalb dieser Bereiche keine Vorteile gegenüber späteren (und als PDF bzw. Reprint verfügbaren) Traveller-Systemen(1) wie MegaTraveller oder Traveller:The New Era sondern ist IMHO ein Rückschritt gegen diese ohne dadurch Vorteile zu erlangen.
Argh, genau so etwas habe ich ja befürchtet und deswegen hier nachgefragt.
Hintergrundinformationen sind mir relativ egal, ich habe bis auf 2 oder 3 Ausnahmen sämtliches Gurps-Traveller-Material. Also wenn ich auf ein herkömmliches Traveller umsteige, möchte ich, dass die Regeln stimmen. Wobei ich hintergrundmäßig dann eh den Milieu-0-Hintergrund aus T4 am interessantesten finde :).
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #66 am: 13.12.2008 | 13:29 »
@JohnBoy: äh, was ist denn an den Regeln, daß Hamf daraus schliesst, daß "die Regeln nicht stimmen".

gerne auch Link, falls du das schon geschrieben haben solltest.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #67 am: 13.12.2008 | 13:57 »
Zitat
Gegenüber dem TNE-System ist selbst dieses Argument entwertet und GURPS produziert eh viel mehr Detail.
du meinst es ist ein Nachteil, weil die MGT/T13 Charaktere nicht so detailliert gestaltet werden können?

kaufen ist ein Argument, aber mit PDFs kann ich nix anfangen. Das PDFs billiger sind ist klar, aber man kriegt ja auch weniger (und ich quäle meine Augen schon genug mit Forenschreiben).
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #68 am: 13.12.2008 | 14:42 »
Was mir nicht klar war oder ich vergessen hatte: TNE hat ja ein anderes System als die Traveller-Schiene.

Also haben wir doch eigentlich folgende Verläufe, oder?

Classic Traveller (CT) → MegaTraveller (MT) → Marc Miller's Traveller (T4)
Twilight 2000 → Traveller: New Era (TNE)
Classic Traveller (CT) → "Mongoose" Traveller (MGT/13T)

Und dann ist da ja noch T5, aber dazu sind kaum Infos zu finden, aber auf Far Future kann man jetzt anscheinend die CD-Rom bestellen?!? Alles sehr skurril.

Die TNE-Schiene würde mich dann nämlich nicht so reizen, sondern schon etwas, was auf der klassischen Schiene basiert.

JohnBoy, kennst du dich auch mit T4 aus? Falls ja, wie würdest du das verglichen mit MT sehen?
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Finarfin

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 279
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Finarfin
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #69 am: 13.12.2008 | 19:46 »
Gibt es die PDFs auch in deutscher Sprache?

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #70 am: 14.12.2008 | 10:45 »
ich sehe die Breite der Charaktere von GURPS mittlerweile als Nachteil und Kontra gegen G:Traveller an. Die 13Mann Travellerversion (um die es ja hier geht und nicht MGT) hat m.E. auch keiner der qualitativen Layout/Druckfehler (ein paar Rechtschreibfehler hats bei RPG Regelwerken immer).
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #71 am: 15.12.2008 | 22:44 »
Gibt es die PDFs auch in deutscher Sprache?
Ich glaube nicht, zumindest habe ich keine deutschen PDFs gefunden. Aber ich glaube 13 Mann möchten zumindest das Developer's Kit für Mongoose Traveller mit übersetzen, sprich das SRD.
Also wenn du auf jeden Fall ein deutsches Traveller möchtest, gibt es nur das neue 13T oder aber wenn du Glück hast bei Ebay etc. die alte Übersetzung von FanPro, ich glaube das war "T4".
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Moderator
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 15.585
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #72 am: 15.12.2008 | 22:51 »
Ich glaube nicht, zumindest habe ich keine deutschen PDFs gefunden. Aber ich glaube 13 Mann möchten zumindest das Developer's Kit für Mongoose Traveller mit übersetzen, sprich das SRD.
Also wenn du auf jeden Fall ein deutsches Traveller möchtest, gibt es nur das neue 13T oder aber wenn du Glück hast bei Ebay etc. die alte Übersetzung von FanPro, ich glaube das war "T4".

Das SRD wird übersetzt und ist sogar in der Pipeline ziemlich weit vorne.
In Kürze wird es auch "Buch 0" auf Deutsch geben, eine abgespeckte Version des Regelwerkes.

Und die FanPro-Version war eine Übersetzung von Classic Traveller.
Ihr findet mich im Traveller-Kanal: https://www.tanelorn.net/index.php/board,380.0.html

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #73 am: 16.12.2008 | 10:33 »
was ist an T4 jetzt eigentlich besser als an Classic? Ich habe den Eindruck es ist einfach nur komplizierter
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: [erzählt mir von] 13 Mann Traveller
« Antwort #74 am: 16.12.2008 | 15:19 »
Ja, der Travellerhintergrund war schon immer für seine nervenaufreigend, dramatischen Konflikte bekannt. Ich wette der T4 Hintergrund bläst einen um.

Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog