Autor Thema: Ein bisschen Pfade + ein Hauch Creative Agenda  (Gelesen 2981 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tourist

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.262
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tourist
Ein bisschen Pfade + ein Hauch Creative Agenda
« am: 28.04.2009 | 10:51 »
Hallo:

Vorne weg: Weder in Pfaden noch in Creative Agenda Experte.

Pfade geben Einstellungen des Charakters vor und wofür er Erfahrungspunkte bekommt.
Bei der Creative Agenda beobachtet der Spielleiter was den Spielern (und für mich jetzt hier wichtiger, jedem einzelnen Spieler) Freude bereitet und warum.

a) Also sollte der SL jetzt bestens in der Lage sein dem Spieler einen alternativen Pfade vorzuschlagen wenn er den Eindruck hat dass der Spieler etwas anderes in den Fokus bringt als seinen Pfad.

b) Noch einen Schritt weiter könnte der SL Seassionweise/Abenteuerweise/etc. sagen "du bist heute hier und hier dem Pfade XY gefolgt" dafür bekommst du so und soviel Erfahrungspunkte.

a) ist denke ich mal einleuchtend (und wird evtl eh im Grundregelwerk vorgeschlagen ?)

b) könnte auch eine Möglichkeit sein ? Oder nicht... weil ?
Allerdings hat b) wohl ein Problem der beliebigkeit, so kriegt man am Ende wohl für alles EP. Hauptsache man hat etwas gemacht.


Was denkt ihr darüber?

Im Grunde gehts mir darum ob man dieses super Vergabesystem noch besser machen kann.

Markus

Kündigt eure Bahncard mindestens 6 Wochen vor Ablauf, es ist ein Abo!&

isyahadin

  • Gast
Re: Ein bisschen Pfade + ein Hauch Creative Agenda
« Antwort #1 am: 28.04.2009 | 11:07 »
Geht sicher. Da aber schon ohne Pfade und simplen Universallisten für die XP vergabe oft Probleme auftreten (wer hat jetzt  wann was gemacht und wer kriegt also wieviel?), wär das ein buchhalterischer Mehraufwand den ich mir als SL nicht antun würde.
Soll der Spieler selber aufschreiben welchem Pfad er folgt. Dann weiß er selber auch wann er wieviel Punkte kriegt, weil ers ja drauf anlegt. Tut ers nicht, sein Pech.

Offline Dr.Boomslang

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr.Boomslang
Re: Ein bisschen Pfade + ein Hauch Creative Agenda
« Antwort #2 am: 28.04.2009 | 13:07 »
Ich sehe da ein deutliches Missverständnis des Konzeptes der Creative Agenda. Das ist keine Technik, keine Lösung für irgend ein Problem. CA ist einfach die Bezeichnung für etwas das beim Rollenspiel passieren kann oder nicht, ein Zustand oder Ereignis, ein Muster das sich entwickeln kann oder nicht und dass man dann eventuell erkennen kann oder auch nicht. Ob man es erkennt hat aber mit dem konkreten Spiel erstmal wenig zu tun.

Pfade im Solar System sind hingegen konkrete Spielregeln. Es hat seinen Sinn dass Pfade gekauft und vom Spieler selbst verwendet werden müssen.
Wenn du daran was sinnvoll verändern willst dann musst du erstmal überlegen warum das so gemacht wurde.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 36.365
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Ein bisschen Pfade + ein Hauch Creative Agenda
« Antwort #3 am: 28.04.2009 | 13:32 »
Ich sehe da ein deutliches Missverständnis des Konzeptes der Creative Agenda....
Zustimmung!

Was Du (Tourist) als CA ansiehst, wird allgemein unter "Flags / Flagframing" verstanden.
(Spielleiter erfasst die Wünsche und Erwartungen der Spieler und konzentriert die Inhalte des Spiels darauf...)
« Letzte Änderung: 28.04.2009 | 13:34 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Tourist

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.262
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tourist
Re: Ein bisschen Pfade + ein Hauch Creative Agenda
« Antwort #4 am: 28.04.2009 | 16:05 »
Hmm...
ich gehe mal zurück zu
http://tanelorn.net/index.php/topic,47132.0.html
und nicht über Los.

Markus
Kündigt eure Bahncard mindestens 6 Wochen vor Ablauf, es ist ein Abo!&

oliof

  • Gast
Re: Ein bisschen Pfade + ein Hauch Creative Agenda
« Antwort #5 am: 28.04.2009 | 18:45 »
Kurze Frage: hast du schonmal mit Pfaden gespielt?

Offline Tourist

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.262
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tourist
Re: Ein bisschen Pfade + ein Hauch Creative Agenda
« Antwort #6 am: 29.04.2009 | 08:41 »
Eine halbe Seassion TSOY (inklusive Charaktererschaffung), aber das zählt wohl nicht.
Also nein.

Man ersetze Creative Agenda durch Langzeitbeobachtung der Spieler, dann ist man wohl näher dran worums mir geht.



« Letzte Änderung: 29.04.2009 | 08:43 von Tourist »
Kündigt eure Bahncard mindestens 6 Wochen vor Ablauf, es ist ein Abo!&

oliof

  • Gast
Re: Ein bisschen Pfade + ein Hauch Creative Agenda
« Antwort #7 am: 29.04.2009 | 09:44 »
Natürlich kann der SL Pfade vorschlagen, genau wie andere Spieler auch. Ich würde das auch von meinen SLs und Mitspielern erwarten, schließlich spielen wir ja zusammen.

Es ist aber nicht notwendig, um den Spieler draufzubringen, dass ein Pfad nicht mehr "zieht" und vielleicht ein anderer angebracht ist.

Du bekommst ja eine Belohnung dafür, einen Pfad abzulegen, die in der Regel die Kosten für einen neuen Pfad plus eine weitere Steigerung abdeckt (bei der Regel "max(10, Anzahl der mit dem Pfad erspielten XP)" für Abkehr sogar mehr). Deswegen ist es für Dich als Spieler suboptimal, einen Pfad zu behalten den Du nicht willst und nicht sofort einen passenden zu kaufen.