Autor Thema: Geschuetzsalven  (Gelesen 6905 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Geschuetzsalven
« Antwort #50 am: 20.05.2010 | 15:49 »
Es geht mir ums Treffen. Deswegen Trefferbonus. Ich rede seit dem Reisbeispiel von nichts anderem. Oder wurde schonmal jemand durch ein Reiskorn umgehauen? ;)

Das der Schaden gleich ist, kann ich mir gut vorstellen. Darüber müsste man noch seperat nachdenken (da ja immer alle 5Geschütze treffern werden, was ja in Wirklichkeit nicht so ist).
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

Offline SeelenJägerTee

  • Legend
  • *******
  • Biomancer
  • Beiträge: 6.445
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SeelenJägerTee
Re: Geschuetzsalven
« Antwort #51 am: 20.05.2010 | 17:47 »
Zitat
Dann trifft man das Ziel mit dem einzelnen Geschütz in 1/5 der Fälle.
Und wenn ich jetzt 5 Geschütze mit einem Wurf abhandele, treffe ich das Ziel auch nur in 1/5 der Fälle. Egal mit wieviel Geschützen (in diesem Fall treffen immer 5 oder keines). Man trifft also gleich gut.

Wenn ich die 5 Geschütze aber einzeln würfele, treffe ich das Ziel mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einem Geschütz (1 von 5). Die Wahrscheinlichkeit das Ziel überhaupt zu treffen, ist also wesentlich höher.
Es ist also ein Unterschied, ob ich 5Geschütze mit 1/5 Sicherheit einmal würfle oder die 5Geschütze jeweils einzeln mit 1/5 Sicherheit. 
Ja aber auch hier gilt.
Dass im Falle eines Treffers alle 5 treffen was auch sehr unwahrscheinlich wäre wenn du 5x einzeln würfelst.
Das schenkt sich so nichts im der mittleren Trefferquote.


Dass wenn du den Versuch 1000 mal wiederholst.
Also:
1000 Mal den Versuch "5 Würfe für 5 Geschütze"
1000 Mal den Versuch "1 Wurf für 5 Geschütze"
Und du über alle Versuche die mittlere Trefferquote ausrechnest, sich diese nicht voneinander unterscheiden. Lediglich die Fehlergrenzen deines Versuches werden dadurch beeinflusst ob du erstere oder zweitere Möglichkeit wählst.

Einzig die Abweichung des einzelnen Versuchs vom Mittelwert aller Versuche ist beim "1 mal für alle" größer.
Die Ausreißer nach oben UND unten sind bei 1x für 5 größer, aber die Mitteln sich über mehrere Experimente wieder raus.

Am Spieltisch würde das Bedeuten, dass die Streuung bei 1x Würfeln für alle größer wird (da eine Runde hier als einer der Versuche anzusehen ist) aber für die Kampagne (viele Versuche) unterscheiden sich beide Methoden nicht.

Deswegen würde ich die Anzahl an Würfen so weit REDUZIEREN wie es geht ohne dabei zu stark in der Hand des statistischen Ausreißers zu sein.
Und ich denke mir, dass 5 Angriffswürfe pro runde genug sein dürften. Damit wird es unwahrscheinlich, dass man nur gut/schlecht würfelt, aber das Spiel hat noch eine erträgliche Geschwindigkeit.

Oder Kurz: Du musst nur so viele Würfel behalten, dass Pech in zwei/drei aufeinander folgenden Runden nicht zum Tod der Charaktere führt. Sobald dies erfüllt ist ist es nicht nötig mehr Würfel zu werfen, da der Mehrwert nur ist, dass man seltener Opfer der statistischen Ausreißer wird - diese sind ja aber dadurch entschärft dass sie einen nicht sofort töten und man so reagieren kann (Flucht) - für den Gesamterfolg der Spieler macht es keinen Unterschied. (Und du musst bedenken, dass der statistische Ausreißer auch die Spieler begünstigen kann (dazu kann dir Heretic als SL ne Geschichte erzählen ^^)).

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.040
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Geschuetzsalven
« Antwort #52 am: 20.05.2010 | 19:37 »
Es geht mir ums Treffen. Deswegen Trefferbonus. Ich rede seit dem Reisbeispiel von nichts anderem. Oder wurde schonmal jemand durch ein Reiskorn umgehauen? ;)
Welchen Unterschied macht ein Treffer der keinen Schaden macht zu einem Schuss der nicht trifft?

Von daher ist (gerade fuer den Effekt wie lange ein Ziel dem Beschuss standhalten kann) doch der Schaden weit relevanter als die Anzahl der Treffer...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline SeelenJägerTee

  • Legend
  • *******
  • Biomancer
  • Beiträge: 6.445
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: SeelenJägerTee
Re: Geschuetzsalven
« Antwort #53 am: 20.05.2010 | 19:41 »
Es ist beides gleich relevant.
Weil was nützt dir unendlicher Schaden der daneben geht?
Aber hat man das "Problem Treffer" gelöst, hat man auch das Problem Schaden gelöst - bzw. sobald Falcon eingesehen hat dass es das nicht gibt was er sucht.
Man kann halt nicht übertragen gesprochen die Auflösung runter drehen ohne einen Verlust bei der Bildqualität zu haben - als Zocker muss man sich jetzt entscheiden ob man lieber mit realitätsnahem Bild und dafür ruckelnd spielt oder ob man die Grafik etwas runter stellt und dafür flüssig zocken kann.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.040
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Geschuetzsalven
« Antwort #54 am: 20.05.2010 | 20:02 »
Es stellt sich sowieso die Frage:

Macht ein Treffer einer Kanone den Treffer der benachbarten Kanone wahrscheinlicher (was z.B. der Fall sein kann wenn man die Kanone punktgenau ausrichten kann und ein Beobachter die Abweichung des Treffers vom anvisierten Ziel dem Schuetzen des naechsten Schuss uebermittelt damit der "korrigieren" kann) oder unwahrscheinlicher (wenn durch den Rueckstoss der einen Kanone evtl. noch genug Energie freigesetzt wird um die benachbarte Kanone in ihrer Position verschiebt)?

Da wahrscheinlich beides bei Piratenschiffen (oder geht es doch um was anderes?) nicht der Fall ist wuerde ich mal davon ausgehen, dass die Schuesse sich untereinander nicht beeinflussen.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Geschuetzsalven
« Antwort #55 am: 1.06.2010 | 00:59 »
warum einfach, wenns auch schwer geht:

Ich habe mir jetzt einfach eine Battlelechartige 2W6 Würfeltabelle gemacht. Auf der schaut man einfach nach wieviele Kanonen in einer Salve sind und würfelt um zu schauen wieviele davon treffen. Das ist schlussendlich auch nicht mehr Würfelarbeit (eher weniger).

dann kann ich nachträglich immer noch überlegen, ob ich einen Trefferbonus gebe.
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog