Autor Thema: The Spoils  (Gelesen 3564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
The Spoils
« am: 21.04.2010 | 13:12 »
Sagt mal, kennt und hat jemand von euch das o.g. TCG?

Mir wurde es auf der RPC von einem guten Bekannten schmackhaft gemacht, der früher mal Pro-Tour-spieler bei Mgic und anderen TCG's war und teilweise noch ist, aber das Spiel gefällt ihm viel besser als Magic und ich könnte mich dieser Meinung anschließen.
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D Planescape, Conan 2D20 und Der Schatten des Dämonenfürsten

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Re: The Spoils
« Antwort #1 am: 21.04.2010 | 13:33 »
Ich geb mal meine Meinung ab, sobald mich das Päckchen/Paket erreicht hat...
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline Tele-Chinese

  • Famous Hero
  • ******
  • Ballschimmlerin
  • Beiträge: 2.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LinusKH
Re: The Spoils
« Antwort #2 am: 21.04.2010 | 20:26 »
Könnt ihr noch ein bisschen was dazu erzählen? Weil die Infos im Internet sind spärlich. Außer dass es besser sein soll, finde ich nicht viel um mir einen Eindruck zu verschaffen.

Habt ihr außerdem günstige Bezugsmöglichkeiten für das Spiel?
Toastbrot (von englisch toast, „rösten“ aus lateinisch tostus, „getrocknet“) oder Röstbrot ist ein spezielles, feinporiges Kastenweißbrot mit dünner Kruste, das vor dem Verzehr scheibenweise geröstet wird, heute üblicherweise mit einem Toaster.

Brot kann schimmeln, was kannst du?

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Re: The Spoils
« Antwort #3 am: 21.04.2010 | 23:58 »
Hmmm, theoretisch habe ich günstige Bezugsmöglichkeiten, da mein Kumpel Stand-Orga auf der RPC war. Ich weiss aber nicht, ob die karten wieder zurück zur Quelle gegangen sind.

Was das Spiel an sich angeht ( wenn man das nach 2-3 Partien so sagen kann ), im Bezug auf Magic:
- Andere Ressourcenverteilung, weniger Probleme, weil neben den richtigen Ressourcen jeder Spielkarte zur Ressource umfunktioniert werden kann.
- andere taktische Möglichkeiten, sei es beim Kartenziehen oder Ressourcenlegen.
- sehr anderer Kampf
- Man beginnt das Spiel immer mit 2 Ressourcen sowie einer sog. Faction, die sagt, wie viele Lebenspunkte man hat und was man für wieviel an Grundaktionen machen kann ( Karte ziehen, Ressourcen legen ), wie viele Handkarten man angangs hat.

Noch kenne ich keine taktischen finessen und lese mich gerade ein.
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D Planescape, Conan 2D20 und Der Schatten des Dämonenfürsten

Offline Gimkin

  • Erfolgloser Anti-Regentanzbeauftragter
  • Adventurer
  • ****
  • Schlaf RW ? Failed !
  • Beiträge: 779
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Gimkin
Re: The Spoils
« Antwort #4 am: 23.04.2010 | 17:39 »
Vielleicht hilft dir das weiter ? Learn to play The Spoils in half an hour
Zitat
Mach das mal ingame.
Zitat
NSC : "Der Waldfürst gibt, der Waldfürst nimmt."
Cubiker : "Häh ???"
Ranke : "Die einen überleben, die anderen sterben..."
Cubiker : "Ach, Flow ein, Flow aus..."

Offline TheManOnTheMoon

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 18
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TheManOnTheMoon
Re: The Spoils
« Antwort #5 am: 24.04.2010 | 18:20 »
Wenn man es mit Magic vergleicht, kommt es gleich zum tragen, das die Charakter bei Spoils 3 Werte haben.

Stärke
Leben
Speed

Die ersten beiden gleichen wie bei Magic. Der Speedwert gibt an, wann ein Charakter zuhauen darf. Es schlagen immer die Charakter zuerst zu, die den höchsten Speed Wert haben.

Weiter kann man in seinem Zug auch so oft angreifen, wie man möchte (sofern man dafür noch Charakter hat). Man ist da auch nicht festgelegt, wann man dies macht.

Eine Runde beginnt damit, dass man entscheidet, ob man eine Resource (Land) spielt, oder ob man eine Karte ziehen möchte.

Danach kann man dann in beliebiger Reihenfolge Karten ausspielen oder Angreifen. Beim Angreifen kann man immer entscheiden, ob man nur mit einem Charakter angreifen möchte, oder vielleicht doch mit mehreren. Dann kann man wieder eine Karte spielen und noch mal angreifen. Charakter die angegriffen haben, werden deplete (getapt). Was noch besonders ist, überlebt ein blockender Charakter den Kampf, so wird diese am Ende des Kampfes auch depletet.

Das Spiel nimmt sich auch selbst nicht so ernst, also es gibt sehr viele Lustige Kartennamen, Bilder und Texte.

Den günstigsten Händler den ich kenne ist Playtrade.
S´gäbbd drei Soadde fonn Mänsche: Solsche, wo bis drei zäähle könne unn solsche, wo´s nädd könne.

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Re: The Spoils
« Antwort #6 am: 11.05.2010 | 22:11 »
Spoils ist cool, zumindest in der Papierform... Werd mal meine DSA-Mitspieler evtl. mal zu Pfingsten zum Testspiel bitten...
Immerhin hat der gute Skar mich für die Rezi fürs B! sowohl mit Preconstructed Starter Deck Display als auch einem Introductory 2-Player-Starter-Kit als auch einem Booster Display zu "Seed: Children of the Lingamorph" ausgestattet...

Und oha, was hab ich bereits beim Auspacken der Booster und beim Betrachten der Posterkarte der Spoils-Hintergrundwelt bereits Tränen gelacht...

Wie cool ist bitte ein TCG, in dessen Setting es zum Beispiel einen "Specific Ocean" gibt?

:D
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline Tele-Chinese

  • Famous Hero
  • ******
  • Ballschimmlerin
  • Beiträge: 2.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LinusKH
Re: The Spoils
« Antwort #7 am: 11.05.2010 | 23:12 »
Heretic, konntest du es bereits spielen? Weil in der Papierform liest es sich wirklich gut. Und ab wann kann man mit deiner Rezi rechnen?

Was mir an den Karten nicht so gut gefällt ist die Qualität des Papiers. Ich finde die Karten sind nicht so stabil wie meine alten Magic Karten. Und die sind von 94, bespielt und dementsprechend ein wenig angestoßen. Die Spoils Karten aber kommen schon etwas angestoßen aus der Hülle heraus. Hat sich da was von der 1sten Edition zu den anderen Editionen (1Edition 2nd Cycle, Seed) verändert?
Die Bilder dagegen sehen unheimlich gut aus und auch die Welt von The Spoils weiß zu gefallen. Ich mag den humoristischen Unterton. Und wo hat man sonst Magier mit Handfeuerwaffen, Kartennamen wie 7331 und andere Absurditäten?!

Nun zu einer Regelfrage. Was ich noch nicht richtig verstanden habe: Was genau bringt covert? Ok, gut man kann angreifende Covert Charaktere nur blocken, wenn man auch die Eigenschaft covert hat. Aber dreht man die Karte nun um (Bild nach unten) covert um das darzustellen, oder nicht?

Und weils so schön ist noch ein paar weitere Fragen: Was sind eure Lieblingsfraktionen? Was gefällt euch an denen?
Toastbrot (von englisch toast, „rösten“ aus lateinisch tostus, „getrocknet“) oder Röstbrot ist ein spezielles, feinporiges Kastenweißbrot mit dünner Kruste, das vor dem Verzehr scheibenweise geröstet wird, heute üblicherweise mit einem Toaster.

Brot kann schimmeln, was kannst du?

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Re: The Spoils
« Antwort #8 am: 11.05.2010 | 23:35 »
Nein, leider. Aber wie ich bereits im letzten Post schrieb, werd ich versuchen, mal meine DSA-Spieler zu akquirieren, mal ne Testrunde mit mir zu spielen, genug Material hab ich ja dafür...
Also die Karten, die ich hab, die sind größtenteils sauber und in Ordnung, klar sind 2-3 Karten dabei, die abgestoßene Kanten haben, aber das liegt mMn an mangelhafter Verpackung & Lagerung, dazu musst noch bedenken, dass die made in China sind, im Gegensatz zu Magickarten, die ja von Carta Mundi in Belgien gedruckt werden.
Ich kann da aber nur für Seed-Cycle Karten sprechen, da ich keine alten Spoils-Karten bekommen habe, sondern ganz neue, also aus der "Seed: Children of the Lingamorph" Expansion, und die stehen mMn der Qualität der Magic-Karten in nichts nach.

Und es heisst 1337, nicht 7331, und nein, "covert" heisst nur die Ability, ist wie shadow bei Magic.
Umgedreht werden die Karten nicht...
 
Ich find alle Trades cool, besondere Lieblingsfraktion (faction card) hab ich bisher nicht.

p.s.: Die Rezi kommt, sobald ich Minimum mal paar Solos gespielt hab, aber ich kann da keine Zeitangabe geben. Aber vorraussichtlich, sobald ich paar Probepartien gemacht hab.
Weil: Ein TCG zeigt erst im Spiel, was es kann. Zudem würde ich das Spiel auch gern auf seine S(ealed)D(eck)-Qualitäten prüfen.

« Letzte Änderung: 11.05.2010 | 23:38 von Heretic »
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline Tele-Chinese

  • Famous Hero
  • ******
  • Ballschimmlerin
  • Beiträge: 2.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LinusKH
Re: The Spoils
« Antwort #9 am: 11.05.2010 | 23:45 »
Ok, danke für die Klarstellung. In bezug auf die Seed Cycle Karten lasse ich mich dann mal überraschen. Die aus dem 2 Player Starters Kit sind aus der ersten Ed. und an denen hatte ich die Qualitätsbemängelung festgemacht. Die fand ich nicht so besonders.
Ich habe halt bedenken, dass wenn man ohne entsprechende Kartenhüllen spielt sehen die ganz schnell ziemlich heruntergekommen aus. Und ich denke auch, dass die sich nicht gut mischen lassen. Also braucht man zwingend Hüllen...

Bezüglich der Trades: Was ich bisher von den Gearsmiths sehen konnte gefiel mir, aber viele Charaktere haben die nicht, oder? Zumindest habe ich so gut wie keine für die. Gut gefallen mir bisher vom Feeling die Banker und die Arcanist Trades. Aber ob sich das nach dem ersten Spiel auch noch so hält, bleibt abzuwarten.
Toastbrot (von englisch toast, „rösten“ aus lateinisch tostus, „getrocknet“) oder Röstbrot ist ein spezielles, feinporiges Kastenweißbrot mit dünner Kruste, das vor dem Verzehr scheibenweise geröstet wird, heute üblicherweise mit einem Toaster.

Brot kann schimmeln, was kannst du?

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Re: The Spoils
« Antwort #10 am: 11.05.2010 | 23:51 »
*LOL*
Du, KEINE Pappkarten (Ausser welche von Bee oder Bycicle) lassen sich gut mischen, darum spielt auch alle Welt mit Deck Protectors, das lässt sich auch bei Magic nicht umgehn, das hat nichts damit zu tun, ob die Karten schlecht produziert seien.

Ich hatte mal ein Magic-Deck, das war aus Commons und Uncommons gebaut, das hab ich 2-3 Monate OHNE Hüllen gespielt, und es sah dann auch aus wie Arsch und Friedrich.

Den Zahn, dass es irgendwelche Kartenspiele gibt, die man OHNE Hülle spielen kann, und die sich NICHT abnutzen, den kannst dir ziehen lassen.
Das wirst du bei Karten aus Karton nicht verhindern können.
Allein Karten aus Plastik lassen sich recht gut mischen und sind formstabil, dafür kosten sie halt auch immens, wenn sie stabil und gut gleiten können sollen.
 
« Letzte Änderung: 11.05.2010 | 23:53 von Heretic »
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline Tele-Chinese

  • Famous Hero
  • ******
  • Ballschimmlerin
  • Beiträge: 2.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LinusKH
Re: The Spoils
« Antwort #11 am: 12.05.2010 | 00:07 »
Siehste, da bin ich mit meiner naiven Haltung von 1994 herangegangen und dachte doch tatsächlich, dass das gehen würde. So haben wir es als kleine Schulkinder gemacht und heute...ja heute geht das nicht mehr  ;)

Und das ist garantiert eine Verschwörung der Deck-Protectoren Hersteller um ihren Absatz zu vergrößern. Aber mal Spass beiseite: etwas besser könnten die Karten von The Spoils schon verarbeitet sein.
Toastbrot (von englisch toast, „rösten“ aus lateinisch tostus, „getrocknet“) oder Röstbrot ist ein spezielles, feinporiges Kastenweißbrot mit dünner Kruste, das vor dem Verzehr scheibenweise geröstet wird, heute üblicherweise mit einem Toaster.

Brot kann schimmeln, was kannst du?

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Re: The Spoils
« Antwort #12 am: 12.05.2010 | 00:21 »
Hm, nö. Zumindest die, die ich hab (Seed: Children of the Lingamorph und das 2-Player-Starter-Kit), stehen fast auf gleicher Höhe mit Magic-Karten.
Und wegen der Sache... Ich hatte '95/96 mal den Fall, dass mir beim Mischen eine Homelands-Karte aufgefasert ist...
So viel höher kann der Herstellungsstandard also nicht gewesen sein...

Ausserdem sind Deck Protectors shiny und top zum Mischen!
 
 
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline Crenshaw

  • Experienced
  • ***
  • "Sie erhalten jetzt eine Robotomie"
  • Beiträge: 488
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crenshaw
Re: The Spoils
« Antwort #13 am: 24.01.2012 | 17:21 »
Ich habe folgende Fragen:

-Wo kriegt man nochmals Spoils-Karten?
Bin für Händler im europäischen Umland sehr dankbar.

-Braucht man unbedingt ein Starter Deck zum Spielen oder reichen die Karten aus den Boostern allein? Gibt es in den Startern bestimmte Ressourcen, die es sonst in Boostern nicht gibt (die man aber dringend zum Spielen benötigt)? Manche Kartenspiele (ältere wie neuere) haben in den Startern ja spezielle Basiskarten (meist fixed), bei LOTR z.B die Locations, bei Magic Länder, bei Shadowfist Feng Shui Sites, usw.

Wieso ich frage : einige Male habe ich Spoils als sealed Booster-Haufen bei ebay gesehen, deshalb...

"These NO-NONSENSE solutions of yours just don't hold water in a complex world of dimension gates, flying cyber-apes and time travel."

Offline Don Kamillo

  • Sensations-Samurai
  • Helfer
  • Mythos
  • ******
  • Beiträge: 10.568
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bubba
Re: The Spoils
« Antwort #14 am: 24.01.2012 | 20:03 »
Starter sollte man haben. Da sind halt die Manaquellen drin.
Beziehen kann man Karten sicherlich über Drachental" in Düsseldorf.
Awesomeness ist eine Krankheit, bei mir chronisch!
---
"I greet you as guests and so will not crush the life from you and devour your souls with peals of laugther. No, instead, I will make some tea." - Toll the hounds - page 282 )
---
Der Don zockt gerade: nWoD Crossover, D&D5e Homebrew mit Monsterrassen, D&D Planescape, Conan 2D20 und Der Schatten des Dämonenfürsten

Offline Tele-Chinese

  • Famous Hero
  • ******
  • Ballschimmlerin
  • Beiträge: 2.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LinusKH
Re: The Spoils
« Antwort #15 am: 24.01.2012 | 21:08 »
Das Starter ist auf jedenfall sinnvoll und ein gut investierter 10er. Darauf kann man dann weiter aufbauen und sich z. B. Karten aus dem Seed Cicle als Booster dazuholen, oder aus der ersten Erweiterung. Das Spiel ist ganz cool - auch wenn ich normalerweisen nicht auf so TCGs stehe - und gut zu spielen. Leider konnte ich es bisher nur einmal mit dem Don zwischen Tür und Angel auf einem Großen ausprobieren. Aber mit mehr Mitspielern und regelmäßigen Zockabenden kann das rocken. Auch wenn meine Magic Eindrücke in den 90er Jahren stehen geblieben sind, so schien mir das The Spoils wesentlich schneller von der Hand geht.
Toastbrot (von englisch toast, „rösten“ aus lateinisch tostus, „getrocknet“) oder Röstbrot ist ein spezielles, feinporiges Kastenweißbrot mit dünner Kruste, das vor dem Verzehr scheibenweise geröstet wird, heute üblicherweise mit einem Toaster.

Brot kann schimmeln, was kannst du?

Offline Crenshaw

  • Experienced
  • ***
  • "Sie erhalten jetzt eine Robotomie"
  • Beiträge: 488
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crenshaw
Re: The Spoils
« Antwort #16 am: 25.01.2012 | 09:59 »
Danke für die Rückmeldungen! Brauche also einen Starter um zu spielen, all right.

Also, irgendwie bin ich zu doof, um Spoils bei "Drachental" zu entdecken...da werden zwar Events übers Forum angekündigt, ich kann aber keine Spoils über die Suche entdecken.
Hrmph...andere Vorschläge?

"These NO-NONSENSE solutions of yours just don't hold water in a complex world of dimension gates, flying cyber-apes and time travel."

Offline Tele-Chinese

  • Famous Hero
  • ******
  • Ballschimmlerin
  • Beiträge: 2.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: LinusKH
Re: The Spoils
« Antwort #17 am: 18.03.2014 | 13:49 »
Ja ja der fiese Threadnekromant...

beim fleißigen prokrastinieren bin ich wieder über The Spoils gestolpert. Ein Deck liegt ja hier noch rum und es geiel mir auch ganz gut. Nun wollte ich mal schauen was sich so in der Zwischenzeit getan hat und siehe da, ein toller Werbefilm für eine neue Erweiterung ist draußen.
Nun meine Fragen, weil mein Google-Fu zu schwach ist. Gibt es in Dtl. noch Bezugsquellen für The Spoils? Ich würde da ganz gerne mal wieder was investieren, aber ich finde nix dazu. Wie sieht es damit in anderen europäischen Ländern aus?

Weiß jemand was genaueres
Toastbrot (von englisch toast, „rösten“ aus lateinisch tostus, „getrocknet“) oder Röstbrot ist ein spezielles, feinporiges Kastenweißbrot mit dünner Kruste, das vor dem Verzehr scheibenweise geröstet wird, heute üblicherweise mit einem Toaster.

Brot kann schimmeln, was kannst du?