Umfrage

Welche Entstehungsgeschichte unterstützt ihr?

Die von The_Muh
7 (31.8%)
Die von Aramoor
15 (68.2%)
Eine ganz andere (im Thread angeben)
0 (0%)

Stimmen insgesamt: 18

Autor Thema: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels[!Beendet!]  (Gelesen 5666 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
!!!!NICHT MEHR ABSTIMMEN!!! DIE ABSTIMMUNG IST BEENDET!!!!

Hallo, Weltenbuch-Community!
Es geht weiter mit dem Notizzettel-Projekt...
...oder es beginnt, wie ihr wollt. ;D
Denn es geht um die Entstehung des Notizzettels. Sowohl The_Muh, als auch ich, hatten verschiedene Ideen zur Entstehung, daher ist es jetzt an euch zu entscheiden, wie der Notizzettel entstanden ist. Hier die beiden Vorschläge:

The_Muh:
Vielleicht hat der Autor ein paar ergänzende Ideen vermerkt, doch genau an dem Tag viel die Lampe aus (sonnen... ähh lampenfinsternis) und der Fehlerteufel verunstaltete die ergänzungen des Autors, als dieser Machtlos mit der Technik... ich meine Lampe ring....

Aramoor:(sry, ein bisl länger isses^^)
Am Anfang, als die Doppelseite noch zugeschlagen war, wurde das Weltenbuch von der Autorin ersonnen und von Gestalter umgesetzt. Doch die Autorin war noch unsicher und voller Zweifel. So gerieten ihr viele Dinge zu düster und böse. Als sie dies sah, verbannte sie all diese finsteren Gedanken auf einen einzelnen Zettel, und klebte ihn auf die Unterseite des Weltenbuchs, weit weg vom Weltenbuch, auf das diese Dinge nie wirklich würden. Doch als der Leser nun das Buch aufschlug, erwachte auch der Notizzettel zu unheiligem Leben. Und da der Lektor hier nie seiner ausgleichenden Aufgabe nachkam, konnte der Fehlerteufel schalten und walten wie er wollte. Unter seinem Einfluss erwuchsen aus den verkommenen Ideen der Autorin schaurige Landschaften und Gestalten heran, noch grausiger als zuvor. Als die guten Götter dies sahen, waren sie schockiert und verzweifelt. Denn auch einige Angehörige der guten Rassen hatte es auf den Notizzettel verschlagen.


Das waren die beiden Vorschläge, ihr könnt natürlich auch noch eigene Ideen einreichen, wenn ihr wollt.
« Letzte Änderung: 13.07.2010 | 11:53 von Aramoor »
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels
« Antwort #1 am: 14.06.2010 | 19:05 »
Es tut sich ja recht wenig... 3 Stimmen. Könnte vielleicht über die Weltenbuch-Homepage mal auf diese Umfrage aufmerksam gemacht werden? Das würde vlt. helfen, da die Aufmerksamkeit von den meisten gerade eher auf SpacePirates liegt, was ich zwar gut finde, aber mit 3 Stimmen kann man recht wenig anfangen.

Grüße Aramoor
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels
« Antwort #2 am: 14.06.2010 | 19:22 »
Gute Idee, ich werde mal die Werbetrommel schlagen, Weltenbuch soll ja nicht untergehen...
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels
« Antwort #3 am: 14.06.2010 | 19:54 »
Ok, danke.
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels
« Antwort #4 am: 14.06.2010 | 19:56 »
aber gerne doch, habs schon erledigt und ist auf der webseite, bei facebook, twitter und rsp-blogs.de online.
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline The_Muh

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 32
  • Username: The_Muh
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels
« Antwort #5 am: 15.06.2010 | 12:00 »
Übrigens; wer am Notizzettel-projekt arbeitet darf ohne Rückfragen auf die von mir Geposteten Ideen hier im Forum zurückgreifen, als tribut reicht mir ein vermerk am Rande  ;). Wenn mir noch was einfällt werde ich es selbstverständlich noch dazu Posten - nur leider bin ich niemand der unter Dauer-kreativität leidet - und unter (schaffens)druck klappt das schon garnicht... deswegen bin ich froh das sich jemand anderes um den zettel kümmert ... ich bin für sowas nicht gemacht.

Im übrigen finde ich das meine Version besser Erklärt warum der Notizzettel erst nachträglich angefügt wurde... und man stelle sich die Dramatik vor: Mitten am Tag geht die Lampe aus - und als sie wieder Angeht ist die Doppelseite um einen gruseligen Teil erweitert... mutige Helden entschließen sich die neuen Lande zu erkunden...

 :D

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels
« Antwort #6 am: 12.07.2010 | 14:58 »
Hui, das wird ja noch mal knapp! Ich würde sage, ich lasse die Umfrage noch so lange offen, bis ein Vorschlag mit 2 Stimmen Vorsprung führt, und längstens bis zum 31.Juli 23:59:59. Irgendwann muss ja mal eine Entscheidung fallen. Irgendjemand Einwände?;D
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels
« Antwort #7 am: 12.07.2010 | 22:47 »
Natürlich nicht. Hauptsache es geht mal wieder voran!
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels
« Antwort #8 am: 12.07.2010 | 23:53 »
Daher das Zeitlimit. Aber bevor die Grundlage nicht feststeht, kann man nur schlecht weitermachen...
Edit: Ich sehe gerade, dass es jetzt 6:6 steht! WoW, das ist ja ein ganz schön krasse Aufholjagd The_muh! Mal sehen was da bei rauskommt!
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline jcorporation

  • Anti-Rollenspieler
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.475
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: jcorporation
    • jcgames - freie rollenspiele
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels
« Antwort #9 am: 12.07.2010 | 23:54 »
Ab und an ist Demokratie einfach hinderlich...
jcgames - meine freien Rollenspiele

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels
« Antwort #10 am: 12.07.2010 | 23:56 »
Ja, aber lieber so, als anders. Ich hoffe nur das die Wahlbeteiligung nicht arg so gering wird, und es keine Protestwähler gibt. ;D
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels[!Beendet!]
« Antwort #11 am: 13.07.2010 | 02:42 »
So, jetzt ists entschieden. Ging dann ja doch recht flott. Es steht 7:9 damit hat mein Vorschlag zwei Stimmen mehr als der von The_Muh und ist damit der Sieger.

War knapp, aber wie jcorporation schon schrieb: Hauptsache es geht endlich mal weiter.

Jetzt also nicht mehr abstimmen. ;)
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)

Online Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 19.334
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels[!Beendet!]
« Antwort #12 am: 13.07.2010 | 08:31 »
Jetzt also nicht mehr abstimmen. ;)

Mist, zu spät gesehen.

Solltest du evtl. in den ersten Post schreiben.
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Aramoor

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Aramoor
Re: [Umfrage]Entstehung des Notizzettels[!Beendet!]
« Antwort #13 am: 13.07.2010 | 11:52 »
Ok, erledigt, steht jetzt groß im ersten Post. Naja, geändert haben die 5 Stimmen jetzt auch nichts mehr, sie haben es nur noch eindeutiger gemacht. ;D
« Letzte Änderung: 13.07.2010 | 11:53 von Aramoor »
"Es ist sinnlos sich verrückt zu machen, indem man versucht, sich davor zu bewahren, verrückt zu werden. Da könnte man genausogut einfach klein beigeben und sich die Vernunft für später aufheben." (Ford Prefect; Per Anhalter durch die Galaxis)