Umfrage

Was haltet ihr von alternativen Bezeichnungen für "Spielleiter"?

Generell nichts.
37 (37.8%)
OK, wenn die Bezeichnung einen relevanten Aufgabenunterschied im Vergleich zum "typischen" SL herausstellt.
26 (26.5%)
Ist nichts gegen zu sagen.
35 (35.7%)

Stimmen insgesamt: 83

Autor Thema: Was haltet ihr von alternativen Bezeichnungen für "Spielleiter"?  (Gelesen 6793 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.394
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Im Allgemeinen kam die Sprache ja jüngst auf alternative Bezeichnungen für den Posten des Spielleiters. Da gab es ja über die Jahre diverse Varianten (Storyteller, Narrator, Director, Host, Weaver, Eminence Grise, Hollyhock God).

Was haltet ihr von solchen Bezeichnungen?

Offline Naga

  • Adventurer
  • ****
  • Kemi-Fan
  • Beiträge: 977
  • Username: Naga
Ist mir recht schnuppe, auch wenn manche irgendwie nach "Uuuuh, wir sind sooo anders" klingen. Wenn zu sehr Murks ist wird sich's eh nicht durchsetzen.

Lediglich Dungeon Master empfände ich als abwertend, Meister geht aber in Ordnung.   ~;D

Belchion

  • Gast
Spielleiter ist doch bloß eine alternative Bezeichnung für Meister, oder?  ~;D


Mir ist es eigentlich ziemlich egal, wie der SL heißt, vorausgesetzt, es ist klar, was er tut und der Name kollidiert nicht mit Bestandteilen der Spielwelt. (Das hat mich bei Deadlands immer genervt, wo es Marshal als Bezeichnung für den SL und Marshal als Beruf gab).

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Ich bestehe sogar auf "Spielleiter" - mit allen anderen Komponenten habe ich nix am Hut und ein "Meister" bin ich schon lange nicht.
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

MadMalik

  • Gast
Das Wort selbst kommt in den Runden meist eh nicht vor, auch kein Ersatzwort. Jemand leitet halt. Der hat in der Regel nen Namen. Was in den Regelbüchern an Bezeichnung steht könnte mir also nicht gleichgültiger sein, da der Begriff praktisch im Spiel eh keine Verwendung findet.

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.447
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Ich habe jetzt mal "Ist nichts gegen zu sagen." angeklickt. Ich denke das trifft es einigermaßen. Obwohl - Eigentlich finde ich das recht sympathisch, völlig unnötig, ja, aber es kann seinen eigenen Charm mit sich bringen.
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline Yehodan ben Dracon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.992
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yehodan ben Dracon
"Spielleiter" trifft nunmal auf die allermeisten Spielstile zu.
 Nur bei Spielen, die nicht von einer einzelnen Person geleitet/moderiert/vorbereitet/geschiedsrichtet etc. werden, passt es nicht richtig. Aber dann gibt es den Posten ja eigentlich auch gar nicht mehr...
"Erzähler" können auch ihren Enkeln was vorlesen und "Dungeon Master" können gleich Descent spielen.

Daher ist eSeL immer noch die beste aller Bezeichnungen für die fleißigen, ausdauernden, unverzichtbaren, manchmal missverstandenen und besten Mitspieler der Welt.

 :d
Mein Hellfrost Diary

Robin Law´s Game Style: Storyteller 75%, Method Actor 58%, Specialist 58%, Casual Gamer 42%, Tactician 42%, Power Gamer 33%, Butt-Kicker 17%

killedcat

  • Gast
Raider heißt jetzt Twix. Ich benutze meist Spielleiter, weil ich diese Bezeichnung am neutralsten finde, aber andere dürfen den SL auch gerne "Heinz", "Aldä" oder "Meister des schwarzen Auges" nennen.

"Es könnt' mir nichts egaler sein".

Offline Terak

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 158
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Terak
Spielleiter ist schon die richtige Bezeichnung in meinen Augen. Wer es anders mag soll, soll ebend eine andere Bezeichnung wählen.

Meine Rechtschreibung ist frei erfunden und nicht zur Nachahmung empfohlen,
Übereinstimmung mit heutiger Rechtschreibung ist zufällig.

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Ich bestehe sogar auf "Spielleiter" - mit allen anderen Komponenten habe ich nix am Hut und ein "Meister" bin ich schon lange nicht.
+1
Ok, bis auf damals, als ich noch D&D geleitet hab, aber selbst da war die Ansprache als "Dungeon Master" auch eher als humorige Auflockerung zu sehen...
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Spätestens nach dem Ansehen der D&D-Zeichentrickserie wollte man ganz sicher nicht mehr "Dungeon Master" genannt werden.
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Stein wird nicht zu Holz, egal wie man es nennt. Ein Facility Manager macht auch nichts anderes als ein Hausmeister. Und ein Spielleiter bleibt ein Spielleiter. Diese anderen Namen sind völlig unnütz.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Online Duck

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.316
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Delurion
Das Wort selbst kommt in den Runden meist eh nicht vor, auch kein Ersatzwort. Jemand leitet halt. Der hat in der Regel nen Namen. Was in den Regelbüchern an Bezeichnung steht könnte mir also nicht gleichgültiger sein, da der Begriff praktisch im Spiel eh keine Verwendung findet.

Dito.

Allerdings finde ich es überaus bedauerlich, dass der "Dungeon Master" in den deutschen D&D-Publikationen "Spielleiter" heißt und nicht "Kerkermeister".  ;D
A dungeon crawl is just a badly planned heist.
Tischrollenspiel ist der Marxismus der Unterhaltung.

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.484
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Meine Lieblingsalternativbezeichnung für SL ist ja Superintendent aus "Panty Explosion". Das erinnert mich so an die Simpsons...  ;D

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Du meinst Supernintendo Chalmers?!?  ;D
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Heretic

  • Famous Hero
  • ******
  • Zuul, Mothafucka, Zuul!
  • Beiträge: 2.119
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Heretic
Meine Lieblingsalternativbezeichnung für SL ist ja Superintendent aus "Panty Explosion". Das erinnert mich so an die Simpsons...  ;D

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Er schreit SKINNNER! Nicht Seymour...
ErikErikson: Ich weiss immer noch nicht, wie ich meinen Speer am besten einführe.
kirilow (IRC): Ich denke mir aber, dass Du gerne ein Misanthrop wärst.
oliof (IRC): Zornhau: Ich muss gleich speien.

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Sonst müsste man den SL "Mutter" nennen.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Barbara

  • Roboterliebhaberhuhn
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Ich wünschte es wäre Nacht oder der Preuss käme.
  • Beiträge: 11.822
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: moderata
Sonst müsste man den SL "Mutter" nennen.
Das hat was. *MeinenSLsonenn* :D
After all, what is wisdom but truth in the eyes of the simplest of strangers? And a hat full of ice cream! (An wise man in YAFGC)
If a thing is worth doing, it is worth doing badly. (G. K. Chesterton)
Menschen haben zu 50% dieselbe DNA wie Bananen. (Dr. Mitch Morgan)
_________________________________________________ ___________________

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Dann aber auch mit dem vorwurfsvollen Unterton.  ;)
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.484
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Er schreit SKINNNER! Nicht Seymour...

Nicht in der Szene, die ich im Kopf hatte...  ::)
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Dr.Boomslang

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr.Boomslang
Wenn ein Spiel wirklich Spielleiter als offizielle Bezeichnung verwendet wäre das ein bisschen einfallslos. Spielleiter ist mehr so ein genereller Begriff, wenn man über verschiedene Spiele spricht.

Meister bei DSA ist schon ganz kultig. Highlord übertrifft das natürlich noch ;D

Ich bin immer für gute neue Bezeichnungen zu haben, kann nicht so viel schaden (es sei denn die sind doof oder gar irreführend).

Offline Bentley Silberschatten

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.153
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bentley
    • Antiquariat der Kleinodien
Wenn es passt dann gerne.
Bei Deadlands passte es einfach in den Schreibstil.
Der "Director" der Cinematic Unisystem Spiele definiert mE gleich auch noch die Aufgabe und den Style.
Die "Weberin" in Tribe8 erinnert daran das die Stämme in einem Matriarchat leben.

Ja solche Alternativen begeistern mich.

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.709
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Wenn ein Spiel wirklich Spielleiter als offizielle Bezeichnung verwendet wäre das ein bisschen einfallslos.
Finde ich nicht. Warum die Dinge nicht beim Namen nennen?
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Barbara

  • Roboterliebhaberhuhn
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Ich wünschte es wäre Nacht oder der Preuss käme.
  • Beiträge: 11.822
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: moderata
Dann aber auch mit dem vorwurfsvollen Unterton.  ;)
Das wird eine Herausforderung *hüstel*
After all, what is wisdom but truth in the eyes of the simplest of strangers? And a hat full of ice cream! (An wise man in YAFGC)
If a thing is worth doing, it is worth doing badly. (G. K. Chesterton)
Menschen haben zu 50% dieselbe DNA wie Bananen. (Dr. Mitch Morgan)
_________________________________________________ ___________________

Ein

  • Gast
Ich schwanke zwischen
Zitat
"Es könnt' mir nichts egaler sein".
und
Zitat
Ich bin immer für gute neue Bezeichnungen zu haben, kann nicht so viel schaden