Autor Thema: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde  (Gelesen 176951 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.816
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Nach nunmehr 3989 Postings eröffne ich die dritte Blubberrunde mit diesen 3990ten Posting und wünsche viel Spaß beim Besprechen von Unzulänglichkeiten in DSA, dem Ende allen Rollenspiels, des Metaplots, der Redaktion und so weiter. Ich hoffe ich erwische den Thread vor dem 5000sten Posting um dann ein Jubiläum zu feiern!

Aber 100 Seiten Blubberrunde... da dauerte mir die gesamte Druckseite dann doch zu lange zum Laden. Daher gehts nun hier weiter!
« Letzte Änderung: 24.08.2010 | 18:36 von Jens »

Offline Der Narr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.044
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: seliador
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #1 am: 24.08.2010 | 18:33 »
Du druckst dir die Blubberrunde aus?
Gerade ohne Signatur

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 9.816
  • Username: Jens
    • elgor.de.vu
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #2 am: 24.08.2010 | 18:34 »
Irgendwer muss das ja mal katalogisieren, indexieren und verschlagworten. Ich übe nur schonmal für den Grundband DSA5 ;)

WitzeClown

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #3 am: 24.08.2010 | 18:35 »
@Akka: Doch, doch ganz recht. Da gab es Omethons Himmelssturm unter dem die aventurischen DUnkelelfen in ihrer Unterwasserstadt leben. Lovecrafts "The Mountains of Madness" lässt grüßen. ;)

Offline Falcon

  • HvD
  • Titan
  • *********
  • Raise Your DICE !
  • Beiträge: 12.009
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tiamat
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #4 am: 24.08.2010 | 18:36 »
Warum nicht, immerhin sieht man mal wie produktiv Threads werden können, wenn man sie NICHT in 1000 Einzelthreads mit ihren jeweiligen Themen zerreißt ;)
Roll and ROCK! GetSavaged!
             still counting: "... dieses EINE Mal stimme ich Falcon zu..."
hoch ist gut Sowas wie'n Blog

WitzeClown

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #5 am: 24.08.2010 | 18:39 »
Ups, ich merke grade "Unter dem Nordlicht" war garnicht das Abenteuer mit Omethons Himmelsturm. *verwirrtist*

Offline Darius

  • Der einzig wahre
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #6 am: 24.08.2010 | 18:52 »
Ich habe DSA auch mal ins Auge gefasst, als neues system, welches ich meiner alten Rolemasterrunde vorschlagen würde.

Was ist zur Zeit gerade aktuell? DSA4? und taugt das was oder sind Vorgänger besser geeignet? Die Jungs mögen klassische Fantasy mit vielen Berufen/Klassen. Und sie mögen es zu würfeln und all den Oldschool Kram eben. ;)
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.853
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #7 am: 24.08.2010 | 18:56 »
@Akka: Doch, doch ganz recht. Da gab es Omethons Himmelssturm unter dem die aventurischen DUnkelelfen in ihrer Unterwasserstadt leben. Lovecrafts "The Mountains of Madness" lässt grüßen. ;)

Also, wer "Folge dem Drachenhals" für ein frühes DSA-Abenteuer hält, gehört (im Gegensatz zu mir) ganz offensichtlich nicht zu den großen alten Urspielen scchwarzäugiger Vorzeit. Das war für mich alles schon ganz übel neumodischer Krams mit den Dunkelelfen ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Naga

  • Adventurer
  • ****
  • Kemi-Fan
  • Beiträge: 977
  • Username: Naga
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #8 am: 24.08.2010 | 18:57 »
DSA4 ist nach so ziemlich jedem Kriterium besser als DSA3.

Und gerade das Charakterbasteln ist einer der Aspekte, die bei DSA4 jetzt wirklich üppig bedient wird. Zumindest nimmt er klar den Großteil der nicht gerade dünnen DSA-Regeln ein. ;)

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.507
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #9 am: 24.08.2010 | 19:00 »
Allerdings wird bei der Char-Erschaffung nicht mehr gewürfelt so wie früher.
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline Dash Bannon

  • Sultan des Cave of Wonders
  • Titan
  • *********
  • Was würde Dash Bannon tun?
  • Beiträge: 14.029
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dorin
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #10 am: 24.08.2010 | 19:00 »
Ich habe DSA auch mal ins Auge gefasst, als neues system, welches ich meiner alten Rolemasterrunde vorschlagen würde.

Was ist zur Zeit gerade aktuell? DSA4? und taugt das was oder sind Vorgänger besser geeignet? Die Jungs mögen klassische Fantasy mit vielen Berufen/Klassen. Und sie mögen es zu würfeln und all den Oldschool Kram eben. ;)

kein DSA! ;)
dann nehmen wir lieber D&D4
Es gibt drei Arten etwas zu tun. Die richtige Art, die falsche Art und die Dash Bannon Art.

Offline Darius

  • Der einzig wahre
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #11 am: 24.08.2010 | 19:02 »
Werden da die Attributspunkte verteilt? Also hat da jeder die gleiche Anzahl zur Verfügung?
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Offline Darius

  • Der einzig wahre
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #12 am: 24.08.2010 | 19:02 »
@Dorin: Wusste gar nicht, dass du ein DSA Hasser bist.  ;D
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

WitzeClown

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #13 am: 24.08.2010 | 19:04 »
Also, wer "Folge dem Drachenhals" für ein frühes DSA-Abenteuer hält, gehört (im Gegensatz zu mir) ganz offensichtlich nicht zu den großen alten Urspielen schwarzäugiger Vorzeit. Das war für mich alles schon ganz übel neumodischer Krams mit den Dunkelelfen ...

Es tut mir Leid, dass ich nicht so toll bin wie du.  :'(

Aber nicht jeder kann die Bürde tragen schon lange vor den 90ern dem Kiesow'schen Wahn verfallen zu sein.

WitzeClown

  • Gast
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #14 am: 24.08.2010 | 19:05 »
@Darius:
Das hat nichts mit Hass zu tun.
Das System lässt sich in der neusten Auflage einfach sehr treffend mit einem alten Schelmenzauber beschreiben.   ~;D

Offline Darius

  • Der einzig wahre
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #15 am: 24.08.2010 | 19:10 »
Naja aber ich denke DSA hat den Vorteil, dass es wirklich viele Quellenbücher gibt und das System an sich wohl bestimmt ziemlich ausgereift ist und einfach funktioniert. Ich bin eben fast schon verzweifelt auf der Suche. :D
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.853
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #16 am: 24.08.2010 | 19:16 »
Es tut mir Leid, dass ich nicht so toll bin wie du.  :'(

Aber nicht jeder kann die Bürde tragen schon lange vor den 90ern dem Kiesow'schen Wahn verfallen zu sein.


Nein, dafür kommen tatsächlich nur einige wenige in Frage. das ist wie mit dem Necronomicon, da sollte man auch einen gewissen Sanity-Wert für die Lektürte mitbringen!
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.853
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #17 am: 24.08.2010 | 19:20 »
Werden da die Attributspunkte verteilt? Also hat da jeder die gleiche Anzahl zur Verfügung?

Also eigentlich  hat jeder gleich viele Punkte. Die werden dann anhand einer großen Anzahl fantasievoller Tabellen und Professionspaketgenerierungspunktrabatte auf wunderbare Art zu ganz anderen Punkten mit ganz anderen Zahlenwerten. Am Ende haben alle sehr viel mehr Punkte als sie je zuvor hatten, allerdings in allerlei anderen Währungen. Und wie bei Dollar und Euro muss man erst gar nicht auf die Idee kommen, dass man irgendwelche Preise logisch umrechnen könnte, ohne dabei Zoll, Tageskurs und Wechselgebühren zu beachten.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Tjorne

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tjorne
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #18 am: 24.08.2010 | 19:21 »
DSA funktioniert weitgehend ziemlich gut. Allerdings muss man Zeit investieren. Die Regeln sind umfangreich, die Charaktererschaffung ist ohne Software selbst für Systemerfahrene kaum unter einer Stunde zu machen und der Hintergrund... nun ja, beim Hintergrund kann man per Gruppenkonsens noch am leichtesten kürzen soviel man will.


P.S. Auch wenn die Regeln insegamt ganz gut funktionieren, gibt es unfunktionale Subsysteme wie z.B. Elementar- und Dämonenbeschwörung - da muss man dann Hausregeln, Minimalregeln verwenden oder Handwedeln.
Want an Orange?

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.809
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #19 am: 24.08.2010 | 19:24 »
Zitat
Naja aber ich denke DSA hat den Vorteil, dass es wirklich viele Quellenbücher gibt und das System an sich wohl bestimmt ziemlich ausgereift ist und einfach funktioniert. Ich bin eben fast schon verzweifelt auf der Suche.
Buahahah!  ;D ;D ;D
Der war wirklich gut.

DSA4 ist ein unfunktionaler Moloch, bei dem Hinten und Vorne nicht funktioniert.

Offline Darius

  • Der einzig wahre
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.019
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Darius
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #20 am: 24.08.2010 | 19:26 »
Ich sehe schon. Hier sind die Meinungen durchaus geteilt. :D

Also vor Regeln und Tabellen haben wir keine Angst. Wir spielen Rolemaster. da dauert ein Charakter erschaffen auch mit den größten Erfahrungen mindestens 2 Stunden.  :D
Power resides where men believe it resides. It's a trick, a shadow on the wall. And a very small man can cast a very large shadow.
Lord Varys

Offline Christoph

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 743
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Christoph
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #21 am: 24.08.2010 | 19:28 »
Ich sehe schon. Hier sind die Meinungen durchaus geteilt. :D

Also vor Regeln und Tabellen haben wir keine Angst. Wir spielen Rolemaster. da dauert ein Charakter erschaffen auch mit den größten Erfahrungen mindestens 2 Stunden.  :D

DSA Regeln sind optional aufgebaut. Mit anderen Worten: Man kann sich aussuchen wieviel Tabellen man am Ende braucht.

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.853
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #22 am: 24.08.2010 | 19:29 »

Also vor Regeln und Tabellen haben wir keine Angst. Wir spielen Rolemaster. da dauert ein Charakter erschaffen auch mit den größten Erfahrungen mindestens 2 Stunden.  :D

Ich habe RM gespielt und DSA4. Glaub mir: DSA4 lacht über die Komplexität von RM. Wenn die Kompexität (der Wust?) von DSA4 die Komplexität von RM anpupst, dann fliegt die Komplexität von RM bis China.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Tjorne

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.651
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tjorne
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #23 am: 24.08.2010 | 19:30 »
DSA Regeln sind optional aufgebaut. Mit anderen Worten: Man kann sich aussuchen wieviel Tabellen man am Ende braucht.

Im Prinzip ja. Aber es gibt Regeln, deren Weglassen andere Regeln unsinnig macht.
Beispiel: Ohne die vollen Magieregeln ist der Vorteil "Ausdauernder Zauberer" Blödsinn.
Want an Orange?

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.432
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: Die dritte Staffel der Fröhlichen DSA-Blubberlästerrunde
« Antwort #24 am: 24.08.2010 | 19:31 »
Also bei uns funktioniert DSA4.1 in zwei Runden ziemlich gut, wenn auch nicht perfekt.

Am Besten, du bildest dir ein eigenes Bild.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.