Tanelorn.net

Autor Thema: [1w6] Flyerbücher: Rollenspielszenario + Regeln auf 2 Flyern (frei lizensiert)  (Gelesen 3265 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.005
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Die Menschen dringen mit ihren Dampf-getragenen Trekks immer weiter in die neuen Lande vor, stören das empfindliche Gleichgewicht der Magie und fahren erkleckliche Gewinne ein. Ihr könnt mit ihnen reisen, um die sichere Ankunft des Trekks von Annike Wegfinder zu ermöglichen und euren Teil vom Kuchen ergattern – oder um die Neuen Lande zu einer besseren Welt für Alle zu machen.

Ich habe endlich das Flyerbuchprojekt webfertig gemacht (haben Taysal und ich zusammen entwickelt) und würde gerne wissen, was ihr davon haltet. Es ist ein Rollenspiel auf 2 Flyern (Regeln + Grundszenario) mir Charakteren auf Karten (kleiner als Spielkarten):





Die Flyerbücher eignen sich für eine improvisier-erfahrene SL und 2-6 unerfahrene bis erfahrene Spieler, dauern etwa 2 Stunden für das Grundszenario und bieten eine Mischung aus Action und harten, moralischen Entscheidungen.

Sie sind Faltblätter: Einfach doppelseitig auf DinA4 drucken und zweimal falten dann habt ihr einen Flyer im Format von typischen Handzetteln.

Zusätzlich zur Grundhandlung gibt es Szenarien, die frei dazugenommen und in die Handlung eingeflochten werden können (auch Flyer):



Die Idee dahinter ist, dass die Spieler der SL die Flyer dazugeben, die sie interessieren und das Abenteuer so automatisch in eine Richtung bewegen, die ihnen gefällt. Entsprechend ist auf den Außenseiten der Flyer ein Teaser für Spieler. Die Innenseiten sind für die SL.

Wir haben sie auf den Karlsnuher Spieletagen getestet, und abgesehen davon, dass die moralischen Entscheidungen wirklich heftig sein können, lief der Test durchgehend gut.

Die Regeln sind eine vereinfachte (aber kompatible) Version des 1w6-Systems in 5000 Zeichen :)

Alle Texte, Bilder und auch das Layout sind frei lizensiert, so dass jeder sie nutzen, ändern und weitergeben darf (GPL). Infos dazu: http://1w6.org/deutsch/regeln/downloads/flyerbuecher und http://1w6.org/deutsch/anhang/freies-rollenspiel

Also: Was haltet ihr davon?
« Letzte Änderung: 25.03.2011 | 10:19 von ArneBab »
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 15.906
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Gefällt mir gut. Bis jetzt konnte ich mit 1W6 noch nicht so viel anfangen, aber das Konzept hat was. Vielleicht werd ich das in nächster Zeit mal benutzen, um ein paar Unrollenspielern zu zeigen, was man da so macht.

Wär super, wenn ihr die Zusatzdinger auch noch ein bisschen farbig machen würdet.
Ac²E - Rollenspiel um heroische Action - Der total viel tollere Nachfolger von B&B. Kostenlos, CC-Lizenz.

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.005
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Gefällt mir gut. Bis jetzt konnte ich mit 1W6 noch nicht so viel anfangen, aber das Konzept hat was. Vielleicht werd ich das in nächster Zeit mal benutzen, um ein paar Unrollenspielern zu zeigen, was man da so macht.

Freut mich!

Die Idee zu dem Flyer-Konzept hatte Taysal (ich weiß noch gut, wie begeistert ich davon wer - und immernoch bin :)), ich habe dann die Idee der Charakterkarten beigesteuert (wollte ich testen, seit ich das Zettel-RPG geschrieben habe :)).

Die Region haben wir übrigens (zum ersten Mal) strukturiert fürs Spielen entwickelt (statt einfach intuitiv ans Weltenbasteln zu gehen), um sicher zu sein, dass sie genug Konflikte und Material liefert: Verschiedene grundlegende Motive, soziale Strukturen, …, ein See in der Mitte, reißende Flüsse, Sumpflandschaften, Steppe, Wälder und Gebirge auf kleinstem Raum, und freie Wege nach Süden, Westen und Norden, um Freiheit für weitere Regionen zu liefern - inklusive einem Grund, warum nicht alle Zwischenstationen besiedelt werden (so dass voneinander getrennte Regionen entstehen, die sich leichter deutlich unterscheiden können).
-> Grundlagen: http://1w6.org/forum/allgemeines/regeln-welten-ideen/2010-08-09-flyerbooks-grundlagen-416

Zitat
Wär super, wenn ihr die Zusatzdinger auch noch ein bisschen farbig machen würdet.

Wenn für farbig erstmal der Hintergrund reicht, ist das schnell gemacht. Wenn du noch weitere Bilder meinst, muss ich erstmal auf die Suche gehen :)

Bisher waren sie nicht farbig, weil ich sie für die Karlsruher Spieletage gedruckt habe (und wir keine Bilder hatten), und Schwarzweißdruck einfach viel günstiger ist :)
« Letzte Änderung: 8.02.2011 | 22:39 von ArneBab »
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.005
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Gefällt mir gut. Bis jetzt konnte ich mit 1W6 noch nicht so viel anfangen, aber das Konzept hat was. Vielleicht werd ich das in nächster Zeit mal benutzen, um ein paar Unrollenspielern zu zeigen, was man da so macht.

Für Rollenspieleinsteiger würde ich Den Fluss der Lieder und Die Fahrende Steuereintreiberin erstmal vermeiden. Die sind möglicherweise von den Entscheidungen her zu heftig… (es gibt keine Möglichkeit, alle zufriedenzustellen)
« Letzte Änderung: 10.02.2011 | 20:41 von ArneBab »
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline Taysal

  • Adventurer
  • ****
  • BoL-Fan & Savage-Stylist
  • Beiträge: 559
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Taysal
    • Taysal.net
Für Rollenspieleinsteiger würde ich Den Fluss der Lieder und Die Fahrende Steuereintreiberin erstmal vermeiden. Die sind möglicherweise von den Entscheidungen her zu heftig… (es gibt keine Möglichkeit, alle zufriedenzustellen)

Pussy. :P :D

Kann ich schon verstehen. Aber ich habe halt diese Vorliebe für solche Dinge. Ich meine, darüber reden den 08/15-Ork umzulegen, das kann jeder, aber die wirklich heftigen Entscheidungen, die Dinger die den Charakter entwickeln, die bleiben wirklich hängen. Je nach Intensität des Ausspielens und Empathie der Gruppe, können einige Szenarien ganz schön heftig sein. Aber mal ehrlich, niemand spielt um meilenweit um die Klippe herumzufahren. Wir spielen Rollenspiele, um haarscharf an der Klippe vorbeizuschrammen. ;)

Offline oliof

  • Typ mit Schinken
  • Legend
  • *******
  • Frag nach Sonnenschein!
  • Beiträge: 5.455
  • Username: oliof
    • DAS: Das Abenteurer Spiel
Die Dinger druck' ich mir mal aus. Die Stuttgarter Odyssee-Leute haben mal was ähnliches auf RISUS-Basis gemacht, das war aber deutlich schlichter in der Aufmachung.

Die Charaktere wecken bei mir Interesse; die will ich tatsächlich spielen (oder gespielt sehen).
https://plus.google.com/+HaraldWagener «» This Space Intentionally Left Free «» DAS: Das Abenteurer Spiel

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 15.906
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Wenn für farbig erstmal der Hintergrund reicht, ist das schnell gemacht. Wenn du noch weitere Bilder meinst, muss ich erstmal auf die Suche gehen :)

Bissel Farbe wär schon fein.

Es wäre übrigens nett, wenn ihr die gleichen Dinger nochmal zum Lesen am Bildschirm anbieten würdet. Geht zwar auch, wenn mans verstanden hat, aber vielleicht will jemand nur mal ganz kurz reinschauen, bevor er gleich den toten Baum walzt.
Ac²E - Rollenspiel um heroische Action - Der total viel tollere Nachfolger von B&B. Kostenlos, CC-Lizenz.

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.005
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Bissel Farbe wär schon fein.

So?



Zum Umstrukturieren für’s Lesen am Schirm bin ich noch nicht gekommen… (der Kleine hat uns die letzten Tage etwas auf Trab gehalten :) )
« Letzte Änderung: 13.02.2011 | 22:25 von ArneBab »
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 15.906
  • Username: 1of3
    • 1of3's
Ac²E - Rollenspiel um heroische Action - Der total viel tollere Nachfolger von B&B. Kostenlos, CC-Lizenz.

Offline ArneBab

  • Famous Hero
  • ******
  • Bild unter GPL von Trudy Wenzel.
  • Beiträge: 2.005
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ArneBab
    • 1w6 – Ein Würfel System
Sagst du Bescheid, wie es lief, wenn du eine Testrunde gespielt hast?
1w6 – Ein-Würfel-System — konkret und direkt, einfach saubere Regeln.
Zettel-RPG — Ein Kurzregelwerk auf Post-Its — für Runden mit Kindern.
Flyerbücher — Steampunk trifft Fantasy — auf einem Handzettel.
Technophob — »Wenn 3D-Drucker alles her­stel­len können, aber nicht dürfen, dann ist Techschmuggel Widerstand und Hacken Rebellion.«