Autor Thema: [PDQ] S7S Schiffskampfregeln  (Gelesen 1564 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 763
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
[PDQ] S7S Schiffskampfregeln
« am: 8.02.2011 | 14:18 »
Angeregt durch diesen Faden habe ich mir nochmal die Schiffskampfregeln von Swashbucklers of the 7 skies angeschaut und finde das Konzept des "Vehicle Die" auf den ersten Blick recht kompliziert.
Hat jemand diese Regeln schonmal in der Praxis ausprobiert und kann etwas über die Spielbarkeit sagen?

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
RE: [PDQ] S7S Schiffskampfregeln
« Antwort #1 am: 10.02.2011 | 11:39 »
Wir haben die Regeln in einem One-Shot schon mal ausprobiert. Geklappt haben sie schon, begeistert war ich trotzdem nicht. Durch die strenge Abfolge und Aufsplittung der Aktionen sind Dynamik und Spannung niedrig, gerade gemessen an den normalen Duellen. Allerdings hat reingespielt, dass wir die Regeln noch nicht wirklich konnten und so viel nachgeschlagen werden musste.
Außerdem hatten wir iirc einen Captain mit einem +6 Bonus und dann noch den Schiffsbonus von +2 (so detailliert erinnere ich mich nicht mehr), macht 8 Befehle... das endete dann mit "Hm, ja, was könnte man denn jetzt noch befehlen?"
Das mit dem "Team Effort" finde ich zwar eine nette Idee, die Umsetzung hat mich allerdings nicht überzeugt. Aber vielleicht hatte da jemand andere Erfahrungen, würde mich auch interessieren.
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.

Offline Blechpirat

  • MinMax-Anwalt
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 12.592
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
RE: [PDQ] S7S Schiffskampfregeln
« Antwort #2 am: 10.02.2011 | 13:19 »
Ich las - vor deinem Post - nur gutes über das System und bin auch hochgeradig gespannt auf einen Playtest.

Online Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
RE: [PDQ] S7S Schiffskampfregeln
« Antwort #3 am: 10.02.2011 | 16:19 »
Was ich gut finde, ist, dass jeder einzelne handeln kann, aber trotzdem alles am Ende in eine Probe Schiff gegen Schiff einfließt. das Problem, dass man bei hohen Werten eine sehr große Menge an Befehlen zu verteilen hat sehe ich auch. Dass Vehicle Dice irgendwie kompliziert sind, kann ich allerdings nicht erkennen.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline Nocturama

  • Organisch gewachsene Hühnin
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.254
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Nocturama
RE: [PDQ] S7S Schiffskampfregeln
« Antwort #4 am: 26.02.2011 | 03:16 »
Als ich mir für meine Schlachten-Regeln den Schiffskampf genauer angeschaut habe, sind mir doch ein paar Sachen aufgestoßen. Vor allem ist das die Effektivität des feindlichen Schiffes. 4 Würfel sind nicht besonders viel. Kluge Spieler haben ein Expert +4 Skyship* und wählen sich ihre Fortes so, dass der Captain auch ordentlich was machen kann – zum Beispiel der Master +6 Piratenkapitän, der alle Piratenfähigkeiten hat und zusätzlich noch die Kapitänsfähigkeiten. Wären dann ordentliche 10 Befehle, von denen sicher die meisten funktionieren werden. Da sieht das feindliche Schiff alt aus.
Na gut, das ist ein Extrembeispiel (allerdings sah das in dem einen Schiffskampf, den ich mitgespielt habe, genauso aus).
Hinzu kommt noch der Schaden. Der wird immer vom SC-Kapitän verteilt: Beschädigt er das feindliche Schiff, verteilt er den Schaden dort, beschädigt das feindliche Schiff sein Schiff, verteilt er den Schaden an seinem eigenen Schiff… allerdings kann auch ein Offizier den Schaden auf sich selbst nehmen. Nehmen wir an, dass wir vier Spieler haben, deren Charaktere alle als Offiziere fungieren. Damit hätte das Schiff 112 zusätzliche Schadensränge (sollte jeder Charakter 28 Schadensränge haben).
Ähm.
Wie kann denn ein feindliches Schiff dagegen ankommen? Was übersehe ich? Es könnte sein, dass S7S davon ausgeht, dass es zum Kapern kommt und die SCs dann ihre Schadensränge ausgeben. Trotzdem, rein vom durchlesen bin ich nicht überzeugt.
Generell fände ich es schöner, wenn NSC- und SC-Armeen beide entscheiden könnten, wo der Schaden appliziert wird.

Zuletzt: Hätte vielleicht jemand Zeit, mit mir mal per TS einen Schiffskampf btb durchzuwürfeln?


* Kann man mit den Team Vehicle Fortes auch das Grund-Vehicle verbessern?
You're here for two things: to fucking ruin someone's shit, and to play a friendly game of make-believe.

AND YOU'RE ALL OUT OF IMAGINATION.