Autor Thema: Ein erster Eindruck ...  (Gelesen 146360 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline migepatschen

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.067
  • Username: migepatschen
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #200 am: 1.05.2014 | 00:44 »
Das 50-Seiten-Preview von Mindjammer hat mich nicht ansprechen können. Kann schon jemand einen ersten Eindruck vom gesamten Werk geben?

Offline Kardinal

  • Famous Hero
  • ******
  • Malmsturm: Weltenspinner
  • Beiträge: 2.102
  • Username: Kardinal
    • Rollenspiel im Bergischen...
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #201 am: 5.05.2014 | 18:55 »
aus dem hier


wurde das



gerade kurz angeblättert und hier und da quergelesen:
- sehr schickes HC full color im Gegensatz zum alten Morrigan Press Softcover (was bei so dicken Bücher wenig Freude bringt...)
- das alte "Omni" und das neue "Omega" System (W20 gegen "DoD/Degree of Difficulty") scheinen mehr oder weniger identisch zu sein
- zur Charaktererschaffung gehört diesmal auch ein ganz brauchbar wirkendes Lifepath-System
- das Setting ist ebenfalls dasselbe alte Atlantis Sword&Sorcery Setting, erspart sich diesmal aber wohl die bei Morrigan Press noch vorhandenen Zwerge, Elfen, Goblins, etc.
- im Zweifelsfall scheint das Setting "mehr S&S" zu sein als früher - und da S&S mein bevorzugtes Fantasy Subgenre ist, kann ich nur sagen, dass ich gerade verdammt gern jemanden finden würde, der diese neue Version von Atlantis für mich leitet
- aus mir noch unklaren Gründen ist die Weltkarte erkennbar "feuchter":

damals


heute



ach ja: das alte Atlantis gibt's als pdf für €3,61 bei DrivethruRPG - die Weltkarte für das neue gibt's da sogar für lau  ;)
http://rpg.drivethrustuff.com/product/2881/Atlantis-The-Second-Age?term=atlantis&it=1
http://www.rpgnow.com/product/124386/ATLANTIS-The-Second-Age-World-Map
http://www.rpgnow.com/product/120423/Atlantis-the-Second-Age           (hier findet sich auch eine Kurzbeschreibung des "Omega-Systems")


« Letzte Änderung: 5.05.2014 | 18:58 von Kardinal »
The Future: Transhumanism is what all the rich people are doing - and Cyberpunk is what they are doing to the rest of society.

Democracy is a device that ensures we shall be governed no better than we deserve. - G. B. Shaw

“That's what I do — I drink and I know things.” - Tyrion Lannister

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.998
  • Username: LushWoods
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #202 am: 6.05.2014 | 11:31 »
Idee: Du leitest eine Forenrunde und ich zumindest steig sicher ein.
Dann hab ich auch eine Rechtfertigung mir das Buch zu kaufen :D

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.471
  • Username: Waldviech
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #203 am: 6.05.2014 | 12:20 »
Atlantis schaut wirklich interessant aus! Bis jetzt lief das Teil völlig unterhalb meines Radars. Sword&Sorcery ist eh nie falsch. Zwerge und Elfen dort herauszukürzen, sicherlich auch nicht.  ;D Aber täuscht mich das, oder wirkt die neuere Weltkarte nicht nur feuchter, sondern von der Landmassenform her auch ein wenig "unirdischer" ?

Zitat
Das 50-Seiten-Preview von Mindjammer hat mich nicht ansprechen können. Kann schon jemand einen ersten Eindruck vom gesamten Werk geben?
Sagen wir mal: durchwachsen mit geschmacksbedingter (starker) Tendenz zu "positiv". Das Setting, das hinter dem Regelwerk steht, ist IMHO ziemlich ansprechend und durchdacht. Da hat man sich tatsächlich Mühe gemacht, die gängigen Space-Opera-Versatzstücke recht schlüssig und im Rahmen des Settings glaubhaft zu präsentieren, gleichzeitig hat das Ganze auch ein paar nette Eigenheiten. Z.b. dass die "gute" Commonality eine angenehm ambivalente Mischung aus Star-Trek-Föderation und Diktatur ist. Oder, dass das Sternenreich von anonym agierenden "Verwaltern" mit unbekannter Agenda regiert wird. Oder, dass das Prinzip der "Obersten Direktive" hier mal umgedreht zum Tragen kommt.  (Ziel der Commonality ist es, von der Menschheit besiedelte Welten "heim ins Reich" zu holen. Zu diesem Zweck schicken sie Agenten auf neu wiederentdeckte Planeten, um den Kurs der dort lebenden Zivilisationen in Richtung Beitritt zu lenken. Da werden dann aus dem Hintergrund heraus schonmal Könige entmachtet und Weltreligionen zu Fall gebracht).
Darüber hinaus ist Mindjammer hauptsächlich ein ziemlich massiver Baukasten, der einem hilft das, ähnlich wie Traveller, recht frei gehaltene Universum mit eigenen Kreationen zu füllen. Das ist Fluch und Segen zugleich, denn der Umfang des Ganzen wirkt ähnlich überbläht und erschlagend wie weiland bei Star-Blazers. Man findet praktisch alles, was man irgendwie brauchen könnte, hat aber das Gefühl, es wäre ein wenig zuviel des Guten. Gleichzeitig ist das Buch IMHO etwas unübersichtlich aufgebaut. Settingbestandteile wie Rassen, wichtige Organisationen usw. finden sich in den jeweiligen Kapiteln, in denen das Basteln eigener Rassen/Organisationen/u.ä. erklärt wird. Das ist zwar irgendwie logisch, erschwert es einem aber, sich einen schnellen Überblick über das Setting zu verschaffen, ohne das man sich durch die ganze Regelei wurstelt und viel blättert.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Mamenchi

  • Gast
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #204 am: 6.05.2014 | 12:58 »
ich hab zwar noch nie Sword&Sorcery (low Fantasy) gespielt, wobei mich das jetzt trotzdem verwundert (also die Definition von Sword&Sorcery). Mein Lieblings DnD Setting Scarred Lands: Scarred Lands is a d20 System fantasy campaign setting, by White Wolf Publishing under its Sword & Sorcery brand.

naja egal

jedenfalls schaut das Bild alleine schon toll aus und die Weltkarte macht echt voll Bock auf Erforschen!

Offline Kardinal

  • Famous Hero
  • ******
  • Malmsturm: Weltenspinner
  • Beiträge: 2.102
  • Username: Kardinal
    • Rollenspiel im Bergischen...
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #205 am: 6.05.2014 | 19:02 »
außerdem zu Atlantis auf rpg.net gefunden (engl.):

Zitat
My campaign commences this week with the first story called "The Gods' Eye Open". I now have all the PC backgrounds in if anyone is interested:

Achindra, Jinn sorcerer from Himvati: http://grandexperiment.livejournal.com/252449.html
Amadi, assassin from Dar: http://grandexperiment.livejournal.com/252936.html
Bahadur, swindler from Sheba: http://grandexperiment.livejournal.com/253213.html
Baram, warrior from Turan: http://grandexperiment.livejournal.com/252109.html
Phaedra, Atlantean scholar from Eudea: http://grandexperiment.livejournal.com/252320.html
Stelaro, pirate from Tharshesh: http://grandexperiment.livejournal.com/253520.html

und

Zitat
Luke isn't the only one running Atlantis: The Second Age. I had started my campaign for the game back last year with the playtest manuscript of the game, and those game session notes are on my blog.

Friday Night Character Creation: http://jkahane.livejournal.com/981819.html

Session 1: http://jkahane.livejournal.com/991243.html

Session 2: http://jkahane.livejournal.com/998308.html

Session 3: http://jkahane.livejournal.com/1002059.html

Session 4: http://jkahane.livejournal.com/1007012.html
The Future: Transhumanism is what all the rich people are doing - and Cyberpunk is what they are doing to the rest of society.

Democracy is a device that ensures we shall be governed no better than we deserve. - G. B. Shaw

“That's what I do — I drink and I know things.” - Tyrion Lannister

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.998
  • Username: LushWoods
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #206 am: 8.05.2014 | 16:28 »
Wird wohl leider nix mit der Forenrunde?!  :-[

Offline Kardinal

  • Famous Hero
  • ******
  • Malmsturm: Weltenspinner
  • Beiträge: 2.102
  • Username: Kardinal
    • Rollenspiel im Bergischen...
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #207 am: 8.05.2014 | 18:16 »
Wird wohl leider nix mit der Forenrunde?!  :-[

Sorry: ich spiele & leite nur face-to-face. Alles andere ist für mich leider keine echte Option. :(
The Future: Transhumanism is what all the rich people are doing - and Cyberpunk is what they are doing to the rest of society.

Democracy is a device that ensures we shall be governed no better than we deserve. - G. B. Shaw

“That's what I do — I drink and I know things.” - Tyrion Lannister

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.998
  • Username: LushWoods
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #208 am: 8.05.2014 | 18:30 »
Für mich eigentlich auch.
Ich hab das mal probiert, aber es war leider ein kompletter Reinfall.
Hätte dem jetzt noch mal eine Chance gegeben. Schon allein um endlich mal wieder spielen und nicht immer nur leiten zu können.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.736
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #209 am: 8.05.2014 | 19:15 »
Idee: Du leitest eine Forenrunde und ich zumindest steig sicher ein.
                               
Ich hatte damals ja das alte GRW hier rumfahren, bin aber leider nie dazu gekommen, es mal auszuprobieren. Daher:Ich würde auch einsteigen, und das mal anspielen wollen.  ;D
Wobei ich auch sagen muss, dass ich dem Omni-System schon bei Hellas etwas skeptisch gegenüber stand...wäre für mich jetzt aber kein Hinderungsgrund, das nicht doch mal anzutesten. Das Cover ist schick und die farbige Weltkarte ist im Vgl. zur Vorgängerversion auf jeden Fall eine Verbesserung und weiß den Entdeckerdrang zu wecken.

Zitat
Dann hab ich auch eine Rechtfertigung mir das Buch zu kaufen :D
Bei mir schwebt ja auch schon länger der Finger über dem Kauf(en)-Button...aber ja, einen echten Rechtfertigungsgrund bräuchte ich auch irgendwie. ;D
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Kardinal

  • Famous Hero
  • ******
  • Malmsturm: Weltenspinner
  • Beiträge: 2.102
  • Username: Kardinal
    • Rollenspiel im Bergischen...
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #210 am: 8.05.2014 | 19:42 »
Lösung: ihr zieht einfach um ins freundliche NRW (irgendwo zwischen Ruhrgebiet und Köln sollte reichen) und ich garantiere euch ne regelmäßige Runde ;) ~;D
The Future: Transhumanism is what all the rich people are doing - and Cyberpunk is what they are doing to the rest of society.

Democracy is a device that ensures we shall be governed no better than we deserve. - G. B. Shaw

“That's what I do — I drink and I know things.” - Tyrion Lannister

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.998
  • Username: LushWoods
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #211 am: 8.05.2014 | 19:51 »
Aber ich mag unser Bier lieber  :P
Apropro Cover ...

In dem Thread gibt's bei Post #915 den Heroes Guide zu bewundern.
http://forum.rpg.net/showthread.php?683250-Kickstarter-Atlantis-The-Second-Age/page92

und der Geographica Band:







Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.736
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #212 am: 8.05.2014 | 20:00 »
Lösung: ihr zieht einfach um ins freundliche NRW (irgendwo zwischen Ruhrgebiet und Köln sollte reichen) und ich garantiere euch ne regelmäßige Runde ;) ~;D
Oder du ziehst um. ;)

Aber ich mag unser Bier lieber  :P
Kann ich verstehen, Kölsch ist...
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Zudem @LushWoods: kannst doch hier nicht solche Sachen posten, denn die verlagern den Druck des Kauf(en)-Buttons unfreiwillig in eine bestimmte Richtung...*gnarf*
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Kardinal

  • Famous Hero
  • ******
  • Malmsturm: Weltenspinner
  • Beiträge: 2.102
  • Username: Kardinal
    • Rollenspiel im Bergischen...
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #213 am: 8.05.2014 | 20:06 »
Klarstellung: ich würde Kölsch niemals als Bier bezeichnen!
The Future: Transhumanism is what all the rich people are doing - and Cyberpunk is what they are doing to the rest of society.

Democracy is a device that ensures we shall be governed no better than we deserve. - G. B. Shaw

“That's what I do — I drink and I know things.” - Tyrion Lannister

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.998
  • Username: LushWoods
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #214 am: 8.05.2014 | 20:12 »
Vernünftig!

Tja, hätte es jetzt beim Roland "Nine Worlds" noch gegeben, hätte ich mich selber zum Kauf der beiden Bücher getrieben.
Eigentlich hab ich schon 2 sehr gute reine S&S Settings (Totems of the Dead und Beasts & Barbarians) und ersteres auch ausführlich bespielt.
Das heißt wir werden also in näherer Zukunft kein S&S mehr in Angriff nehmen, wäre also nur zum Schmökern und Anschmachten.
Aber ... ein Fluch ist das mit der Sammlerei ...  >:(

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.736
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #215 am: 8.05.2014 | 20:17 »
Hab'mich jetzt grade mal auf Kickstarter etwas eingelesen, und bin dabei über das hier gestolpert:
Zitat
• Play as a twisted Netherman cannibal
Äh...Was zur Hölle? :o

Aber ... ein Fluch ist das mit der Sammlerei ...  >:(
Ich muss erst Platz im Regal schaffen...
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.211
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #216 am: 9.05.2014 | 10:04 »
... Golden Sky Stories. Awww, megami-sama, das liest sich bereits total liebenswert und putzig @.@;
Aktuelle JRPG Hitliste:
1 Tenra Bansho Zero (Ich mag es mit Action)
2 Golden Sky Stories (Zuckerschock)
X. Double Cross (Cool,... nur leider bin ich zu blöd für's Kampfsystem)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.998
  • Username: LushWoods
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #217 am: 9.05.2014 | 14:28 »
Hab'mich jetzt grade mal auf Kickstarter etwas eingelesen, und bin dabei über das hier gestolpert:Äh...Was zur Hölle? :o
Ich muss erst Platz im Regal schaffen...

Ein Grund mehr es zu kaufen  ;D

Ja Gott sei Dank is da nichts für mich dabei.
Warum verkaufst du Edge of Midnight? Is doch ein schickes Spiel?!

Aber jetzt mal zurück zum Thema:
Was ich bei Atlantis noch nicht 100%ig verstanden hab: Ist das System jetzt das Gleiche wie bei HELLAS, oder nicht?

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.998
  • Username: LushWoods
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #218 am: 9.05.2014 | 15:28 »

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe²
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 18.736
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #219 am: 9.05.2014 | 16:38 »
Ein Grund mehr es zu kaufen  ;D
Ich dachte eigentlich eher, ein Grund weniger. Was mich da wundert, ist, dass es deswegen noch keinen Shitstorm gegeben hat, so wie es damals bei AC der Fall gewesen ist...

Zitat
Ja Gott sei Dank is da nichts für mich dabei.
???
Zitat
Warum verkaufst du Edge of Midnight? Is doch ein schickes Spiel?!
Siehe PM.

Zitat
Aber jetzt mal zurück zum Thema:Was ich bei Atlantis noch nicht 100%ig verstanden hab: Ist das System jetzt das Gleiche wie bei HELLAS, oder nicht?
Jein. Das Grundsystem soll wohl das Gleiche wie bei Hellas sein. Für die Neuauflage von Atlantis haben sie es wohl aber ein wenig modifiziert.

*räusper*

http://www.rpg.net/reviews/archive/16/16104.phtml
Eine wirklich gute Rezi-danke für den Link. :d Da steht übrigens auch was zum System drin. ;)
Ich glaube, ich muss das alleine schon wegen dieser Aussage
Zitat von: www.rpg.net
All pretty grim stuff.
kaufen. *seufz*

Vielleicht sollten wir zudem mal so langsam nen eigenen Thread für Atlantis anlegen?
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.998
  • Username: LushWoods
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #220 am: 9.05.2014 | 17:21 »
Ich glaub die einfache Antwort ist: Kannibalismus ist im RPG vertretbarer als Vergewaltigung (wenn es das ist was du gemeint hast) oder erzwungen wahrgenommener Rassismus (man siehe z.B. den CthulhuTech Shitstorm bei rpg.net).
Ich bin da relativ schmerzfrei, außer es handelt sich um tatsächlich greifbaren Rassismus im Rollenspiel und nicht um lächerliche Sensibilitäten auf z.B. Achtung!Cthulhu bezogen.

Ja, die Rezi, hab ich erst kurz nach meiner Systemfrage gefunden, ist ja noch sehr frisch.

Mach mal auf  :)

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Helfer
  • Legend
  • ******
  • Beiträge: 5.545
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #221 am: 3.06.2014 | 08:27 »


Habe mir dieses Abenteuer kürzlich durchgelesen und war erst mal sehr erstaunt, weil es auf engem Raum sehr viel unterbringt. Will heißen: Nicht nur den klassische Dungeon Crawl, sondern auch ein interessantes dörfliches Setting für Recherche und soziale Konflikte, mehrere, teils sehr hübsche Lösungsansätze und insgesamt eine gelungene Atmosphäre. Klein, aber fein, würde ich sagen, und extrem gut in allen möglichen anderen Fantasy-Setting auch ohne den extremen Dungeon-Bezug von DCC einsetzbar. Ich müsste das mal spielen, um mir ganz sicher zu sein, aber vom reinen Durchlesen halte ich es schon mal für einen Anwärter auf eine Erwähnung im Gute Kaufabenteuer-Thread
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Online Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielminimalistischer Traditionskartist
  • Beiträge: 2.633
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #222 am: 25.06.2014 | 16:08 »

Das Free RPG Day Goodie von LotFP The Doom-Cave of the crystal-headed children klingt ein wenig gonzo, ist es auch und ist nebenbei so richtig cooler Shit!
Ein Dungeon mit Flair, ein total weirder Einstieg und con- wie kampagnentauglich. Die Sache ist aber vor allem, dass sich Jim hier an alte LotFP Tugenden erinnert und nicht einfach "lamentesquen" Quatsch einbaut. Es erinnert mich viel mehr an seine frühen Module. Und ich will es spielen. Es kommt bestimmt bald mal in meiner Sandbox ein entsprechender Plothook vor. Und wenn sie den nicht fressen, wirds eben als One Shot gespielt, so!  :d
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.934
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #223 am: 25.06.2014 | 18:17 »
Relevant, weil Erdenstern! :D

Ich hab mich gerade durch Zufall ein bisschen in der Hörspielreihe Rick Future festgehört. Man darf sich entschieden NICHT von den Bildern oder der Prämisse stören lassen. Die Reihe ist nicht nur komplett kostenlos, sondern auch noch echt gut, wenn man auf Sci-Fi steht und ein bisschen Pulp abkann. Ist allerdings auch nicht halb so pulpig, wie es aussieht ... ^^'' Die erste Folge kommt nur "nett" und wirkt noch recht episodisch, aber danach geht es dann sofort richtig heftig los, mit dickem Metaplot, coolem World Building und allem. =) Das Setting hat auf mich so einen gewissen "Doctor-Who-Vibe", coolerweise. Dazu kommt nette Musik von Erdenstern und ne tolle, professionelle Bearbeitung. Auf jeden Fall sehr empfehlens- und unterstützenswert. Link zur Seite. Wenn ich was kritisieren müsste, sind es die emotionaleren Szenen, die (zumindest noch) etwas awkward wirken. Aber immerhin trauen sie sich. Und wie gesagt, Pulp, gerade bei Charakteren und Dialogen. :D

Die erste Staffel wird gerade noch überarbeitet, weshalb es Folge 6 und 7 aktuell nicht gibt. Bin also auch nicht nicht allzu weit.

Online Tarin

  • Famous Hero
  • ******
  • Rollenspielminimalistischer Traditionskartist
  • Beiträge: 2.633
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tarin
Re: Ein erster Eindruck ...
« Antwort #224 am: 29.07.2014 | 20:02 »
Der neue DC Comic zu Masters of the Universe

Man merkt, dass es eigentlich sechs kleinere Stories sind und es ist wie so oft eher der Beginn einer weiteren Handlung.
Cool: Es sieht aus wie ein Retcon, fügt sich aber in vorherige MOTU Stories ein. Und es lässt mich grübeln, mit welchem System ich endlich mein "MOTU - 100 Jahre später" Szenario spielen könnte...

Ich will Band 2 :)
Es verstößt gegen die Hausordnung, aus dem Necronomicon zu zitieren.