Autor Thema: Uhrwerk Verlag  (Gelesen 343587 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.978
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3375 am: 14.11.2019 | 17:53 »
Habe die Post zum alphabetischen Versand in das Verbotene Lande CF Thema verschoben.

https://www.tanelorn.net/index.php/topic,109891.0.html
« Letzte Änderung: 14.11.2019 | 18:20 von Hotzenplot »
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.304
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3376 am: 16.11.2019 | 00:54 »
Ich hab bald Geburtstag und beobachte schon ganz eifrig, wann die letzten Space 1889 Bände (vor allem die Erweiterungsbände Merkur und Luna) wieder als verfügbar gekennzeichnet sind. Die Erweiterungsbände haben deutlichen Vorrang vor den Abenteuern. Daher warte ich im Moment auch noch mit der Bestellung von Abenteuern.

Falls ich jetzt irgendwie den moment verpasse, wo das wieder verfügbar ist - könntet ihr so nett sein, hier rechtzeitig Bescheid zu geben, bevor ihr auch die PDFs einstellt? Dann verpasse ich wenigstens die nicht... :(

Der HEXer muss doch wenigstens das letzte deutsche Ubiquity System komplett haben, bevor es OOP geht... *schnief*

Ich habe heute abend die Nachricht bekommen, dass jetzt wieder Space:1889-Sachen im Shop verfügbar sind :)
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.603
  • Username: aikar
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3377 am: 19.11.2019 | 20:41 »
Plant ihr eigentlich Vaesen zu übersetzen? Bin gerade schwer versucht, beim Crowdfunding mitzumachen, aber wenn wahrscheinlich in den nächsten 1-2 Jahren ein deutsches kommt, warte ich das ab.

Danke

Online Schlangengott

  • Adventurer
  • ****
  • Tod den Sterblichen!
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schlangengott
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3378 am: 19.11.2019 | 23:32 »
Als ich gesehen habe, dass momentan keine Paypal Zahlung möglich ist, musste ich erst mal auf meinen Laptop übergeben...  :-[
« Letzte Änderung: 20.11.2019 | 23:52 von Schlangengott »
"Die Menschen sterben und sind nicht glücklich"

Albert Camus

"Auf jeden Fall ist dieser "Auteur" (Schlangengott) ein echtes Phänomen. Eine Art Rollenspielentwickler-Kaspar-Hauser-Kaiser-Caligula-Chimäre. Da DARF, nein da MUSS man gespannt sein."

Zornhau

Offline rillenmanni

  • Mutter der Porzellan-Spieler
  • Famous Hero
  • ******
  • König der Narren
  • Beiträge: 2.958
  • Username: rillenmanni
    • Doms Metstübchen
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3379 am: 19.11.2019 | 23:38 »
Als ich gesehen habe, dass momentan keine Paypal Zahlung momentan möglich ist, musste ich erst mal auf meinen Laptop übergeben... |:((

Ich nehme mal an, das liegt daran, dass Paypal Uhrwerk immer noch wie Scheiße behandelt. Ob Uhrwerk die Einnahmen aus den frühen Unterstützungskäufen, die von Paypal auf Verdacht hin einbehalten wurden, wohl endlich erhalten hat? Kann mir gut vorstellen, dass Paypal immer noch dicht macht.
Während die Opfer sich umkrempeln und der Professor nicht zu erreichen ist, reißt Rillen-Manni voller Wut eine Waffe an sich ...

I scream! You scream! We all scream! For ice-cream! (Roberto Benigni)

Power Gamer: 67% | Butt-Kicker: 54% | Tactician: 71% | Specialist: 42% | Method Actor: 50% | Storyteller: 50% | Casual Gamer: 50%

Offline 10aufmW30

  • Experienced
  • ***
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 407
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3380 am: 20.11.2019 | 05:35 »
Plant ihr eigentlich Vaesen zu übersetzen? Bin gerade schwer versucht, beim Crowdfunding mitzumachen, aber wenn wahrscheinlich in den nächsten 1-2 Jahren ein deutsches kommt, warte ich das ab.

Danke

Diese Anfrage ist schon im hauseigenen Forum seit 14 Tagen unbeantwortet:
https://community.uhrwerk-verlag.de/index.php?topic=1671.0

Fun-Fact: Die Ankündigung des FAQ wurde einfach wieder aus dem Hausforum gelöscht... Zeigt wohl den Stellenwert der eigenen Plattform gegenüber dem Tanelorn, oder?
« Letzte Änderung: 20.11.2019 | 11:58 von 10aufmW30 »

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.304
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3381 am: 20.11.2019 | 09:14 »

Fun-Fact: Die Ankündigung des FAQ wurde einfach wieder aus dem Hausforum gelöscht... Zeigt wohl den Stellenwert der eigenen Plattform gegenüber dem Tanelorn, oder?

Du meinst diesen Post hier? https://community.uhrwerk-verlag.de/index.php?topic=1559.msg16625#msg16625

Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline 10aufmW30

  • Experienced
  • ***
  • 3,33% Chance
  • Beiträge: 407
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 10aufmW30
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3382 am: 20.11.2019 | 09:17 »
Ja, der war heute morgen definitiv weg... Aber dann ist ja alles tutti.

Offline KhornedBeef

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 7.912
  • Username: KhornedBeef
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3383 am: 21.11.2019 | 07:25 »
Ich nehme mal an, das liegt daran, dass Paypal Uhrwerk immer noch wie Scheiße behandelt. Ob Uhrwerk die Einnahmen aus den frühen Unterstützungskäufen, die von Paypal auf Verdacht hin einbehalten wurden, wohl endlich erhalten hat? Kann mir gut vorstellen, dass Paypal immer noch dicht macht.
This. PayPal ist eine Kackbank.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.029
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3384 am: 22.11.2019 | 11:16 »
Wir sind mitten im Büroumzug und deshalb findet dieses Wochenende ein kleiner Flohmarkt in den alten Büroräumen in Köln-Ossendorf statt.

Wer also Interesse an Kram, Einzelstücken, Mustern, seltsamen Spielen aber auch Büromöbeln, Tackern etc hat, sollte mal vorbei kommen (es sollte auch Kaffee geben ;) )

Zitat
Wir ziehen um und wir sind faul. Daher findet dieses Wochenende unser Verlagsflohmarkt statt

Am Samstag dem 23.11. und Sonntag dem 24.11. laden wir euch
von 10 bis 14 Uhr nach
Köln in die Von-Hünefeld-Str. 91 ein.

Zum Verkauf steht alles, was nicht niet- und nagelfest ist: Verschiedene Büromöbel, Technik und Büromaterial aller Art. Aber natürlich auch verschiedenste Regelwerke, Spiele und Bücher. Obendrauf gibt es zahlreiches Werbematerial.

Das ist eure Chance auf Schnäppchen und einen letzten Blick in die Verlagsräume des Uhrwerk Verlags.

https://www.uhrwerk-verlag.de/lootet-das-uhrwerk/

Online Schlangengott

  • Adventurer
  • ****
  • Tod den Sterblichen!
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schlangengott
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3385 am: 22.11.2019 | 11:51 »
Ich nehme mal an, das liegt daran, dass Paypal Uhrwerk immer noch wie Scheiße behandelt. Ob Uhrwerk die Einnahmen aus den frühen Unterstützungskäufen, die von Paypal auf Verdacht hin einbehalten wurden, wohl endlich erhalten hat? Kann mir gut vorstellen, dass Paypal immer noch dicht macht.

Die Scheiße ist, dass ich es nun per Lastschriftverfahren gemacht hab und nun keine Vorstellung davon hab, ob und wann die Scheiße ankommt. Da steht es braucht länger...
« Letzte Änderung: 22.11.2019 | 12:10 von Schlangengott »
"Die Menschen sterben und sind nicht glücklich"

Albert Camus

"Auf jeden Fall ist dieser "Auteur" (Schlangengott) ein echtes Phänomen. Eine Art Rollenspielentwickler-Kaspar-Hauser-Kaiser-Caligula-Chimäre. Da DARF, nein da MUSS man gespannt sein."

Zornhau

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.978
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3386 am: 22.11.2019 | 12:14 »
Die Scheiße ist, dass ich es nun per Lastschriftverfahren gemacht hab und nun keine Vorstellung davon hab, ob und wann die Scheiße ankommt. Da steht es braucht länger...

Entspann dich, es dauert wenige Tage länger. Zumindest war das bei mir bisher immer so. Alles kein Problem!
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Online Schlangengott

  • Adventurer
  • ****
  • Tod den Sterblichen!
  • Beiträge: 647
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schlangengott
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3387 am: 22.11.2019 | 12:26 »
Entspann dich, es dauert wenige Tage länger. Zumindest war das bei mir bisher immer so. Alles kein Problem!

In Ordnung, es ist da...
"Die Menschen sterben und sind nicht glücklich"

Albert Camus

"Auf jeden Fall ist dieser "Auteur" (Schlangengott) ein echtes Phänomen. Eine Art Rollenspielentwickler-Kaspar-Hauser-Kaiser-Caligula-Chimäre. Da DARF, nein da MUSS man gespannt sein."

Zornhau

Offline KAW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 292
  • Username: KAW
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3388 am: 23.11.2019 | 11:05 »
Ich habe mein Paket heute erhalten (die Bücher machen einen großartigen Eindruck!), allerdings war nur die Basisbox dabei, nicht auch Zorn des Rabens. Wird die Kampagne später ausgeliefert oder sollte ich da beim Verlag nachfragen?
Agathe Lohenstein
Schriftstellerin, 41
Charakter für das Tanelorn-Forenspiel Spawn of Azathoth

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.304
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3389 am: 23.11.2019 | 11:58 »
Ich kann dir am Montag genaueres dazu sagen.
Oder hast du die Kampagne gesondert bestellt?
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline KAW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 292
  • Username: KAW
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3390 am: 23.11.2019 | 12:04 »
Danke für die rasche Antwort!
Ja, ich habe den Troll bestellt und die Kampagne gesondert dazu.
Agathe Lohenstein
Schriftstellerin, 41
Charakter für das Tanelorn-Forenspiel Spawn of Azathoth

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.304
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3391 am: 23.11.2019 | 12:27 »
Dann bekommst du die später, weil jetzt erstmal die Backer beliefert wurden und alles andere zum offiziellen Erstverkaufstag rausgeht (der voraussichtlich der 5.12. sein wird).
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline KAW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 292
  • Username: KAW
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3392 am: 23.11.2019 | 15:00 »
Alles klar, vielen Dank!
Agathe Lohenstein
Schriftstellerin, 41
Charakter für das Tanelorn-Forenspiel Spawn of Azathoth

Online Echsenkoenig

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 108
  • Username: Echsenkoenig
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3393 am: 28.11.2019 | 13:44 »
Wir hatten auf der Spiel schon fleißig zugeschlagen, um die Space 1889 Reihe möglichst vollständig zu bekommen. Es ist bei uns ähnlich, wie beim HEXer, dass die Quellenbücher Vorrang haben vor den Abenteuerbänden. Bei den Quellenbüchern fehlt nun nur noch Luna und Edisons Enzyklopädie. Zwischenzeitlich waren beide Bücher wieder lieferbar, nun ist es nur noch die Enzyklopädie. Da ich diese beiden Bücher nun gerne im Dezember unserer Sammlung hinzufügen würde, wollte ich mal fragen, ob ihr Luna nochmal rein bekommt?
Würde die beiden Bücher nämlich gerne zusammen bestellen :)

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.304
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3394 am: 28.11.2019 | 14:35 »
"Luna" kommt wieder rein, leider kann ich keinen genauen Zeitpunkt nennen, es sollte aber im Dezember mit der Sammlungsvervollständigung klappen.
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Niniane

  • gackernde Fate-Fee
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Stuntwoman
  • Beiträge: 15.304
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Niniane
    • FateCast
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3395 am: 13.12.2019 | 11:39 »
Microscope braucht Hilfe aus der Community - oder vielmehr, das Glossar: https://community.uhrwerk-verlag.de/index.php?topic=1687.0
Like reflections on the page, the world's what you create (Dream Theater - Wither)

Offline Silent Pat

  • Kofferraumdealer
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.029
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Silent Pat
    • Uhrwerk Verlag
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3396 am: 15.12.2019 | 18:39 »
Eine seltsame Zeit für ein Update - Sonntagabend - aber ich komme ja sonst zu nix ;)

https://www.uhrwerk-verlag.de/jahresendnews-1/

Zitat
Ein turbulentes Jahr geht für den Uhrwerk Verlag zu Ende. Gleichzeitig zeichnet sich aber auch die Zukunft jetzt wieder klarer ab. Also mal Zeit, ein großes Update über „alles“ zu schreiben!

Was war

Nach 10 Jahren kontinuierlichen und teilweise rasantem Wachstum hat der Uhrwerk Verlag Mitte des Jahres Insolvenz angemeldet, wie mittlerweile alle wissen sollten. Das wir die schwierige Zeit bis Ende diesen Jahres relativ gut überstanden haben, liegt vor allem an den großartigen Mitarbeitern, die dieser Verlag hatte und hat. Jeder hat in der Zeit der Insolvenz alles dafür getan, den Laden am Laufen zu halten, die noch anstehenden Conventions und Messen über die Bühne zu bringen und alle noch offenen Crowdfundings möglichst gut über die Bühne zu bringen.

Auch wenn ich mir insgesamt keine besseren Leute hätte wünschen können, möchte ich doch zwei Personen besonders herausstellen, die den Verlag fast von Anfang an begleitet haben und ohne die sehr, sehr viel nicht möglich gewesen wäre. Ohne Nicole Heinrichs und Uli Lindners Hilfe hätten wir z.B. Splittermond in der jetzigen Form nicht hinbekommen, aber auch für Space: 1889 würden sicherlich nicht so viele Produkte existieren. Aber im Prinzip gilt das auch für die meisten anderen Linien, insofern ist es etwas müßig, hier jetzt jede einzeln aufzuzählen.

Der Weggang von beiden hat und wird eine große Lücke hinterlassen, die schwierig zu füllen sein dürfte. Probieren müssen wir es trotzdem. Außerdem hoffe ich natürlich, dass beide mittelfristig wieder – wenn auch als Freelancer – für Splittermond arbeiten werden.

Aber natürlich haben ALLE Mitarbeiter dabei geholfen in dem sehr schwierigen zweiten Halbjahr 2019 noch so viel wie möglich fertig zu bekommen und ALLE werden in der Zukunft vermisst werden.

Was ist

Derzeit verdauen wir noch die Nachwirkungen unseres Büroumzugs, organisieren uns um und versuchen aufzuarbeiten, was im November liegen geblieben ist. Das Timing war mit Spielemesse, DreieichCon, Auslieferung von „Die verbotenen Lande“ an die Unterstützer, abschließender großen Gläubigerversammlung und Umzug fast gleichzeitig ein wenig anstrengend.

Deshalb waren wir in den letzten Wochen auch ein wenig wortkarg, was Infos angeht, aber das wird ab jetzt auch nach und nach wieder besser werden. Sobald alle Händler- und Großhändlerbestellungen abgearbeitet sind, sollte wieder alles relativ normal ablaufen.

Das jetzt bereits bezogene neue Büro hat neben dem Nachteil, dass es VIEL kleiner ist als das Alte auch einige Vorteile. Meine tägliche Reisezeit verringert sich z.B. von einer bis eineinhalb Stunden auf ca. 5 Sekunden – das bringt mir pro Woche tatsächlich fast einen ganzen zusätzlichen Arbeitstag.

Potentiell ist hier auch das Internet schneller, wenn wir da einen anderen Tarif buchen, der hier verfügbar ist. Was wirklich beeindruckend ist, denn im alten Büro waren wir direkt gegenüber der Hauptverwaltung von NetCologne – jetzt sind wir in einem Wohngebiet in einem Vorort von Köln…

Arbeiten tun wir gerade an diversen Baustellen, wie dem Splittermond-Regionalband zu den Wandernden Wäldern, Microscope und anderen „Kleinigkeiten“. Ferner laufen gerade wieder die Arbeiten an den Linien an, die ein paar Monate brach lagen, weil wir nicht genau wussten wie es weiter geht. Aber dazu in einzelnen thematischen Updates später mehr.

Was wird

Zum 01. Januar 2020 wird mir mein Insolvenzverwalter die Freigabe erteilen, den Uhrwerk Verlag wieder eigenständig weiterführen zu können. Auch wenn die Zusammenarbeit in den letzten Monaten sehr vertrauensvoll und zielführend war, war es natürlich trotzdem ein wenig nervig, wegen jeder Kleinigkeit eine Erlaubnis einholen zu müssen. Trotzdem hat das – gerade bei wichtigen Dingen, wie der Star Trek Lizenz – sehr gut funktioniert.

Die großen Baustellen, die wir dann neben neuen Projekten noch vor uns haben sind natürlich diverse, noch nicht ausgelieferte Crowdfundings.

Hierzu dann doch ein paar Details:

So nicht, Schurke!

So nicht, Schurke! Befindet sich beim Drucker, wird aber wohl nicht mehr vor dem chinesischen Neujahrsfest auf die Schiffsreise nach Deutschland gehen können. Liegt daran, dass unsere Würfel in der Herstellung ein wenig kompliziert sind. Aber ansonsten ist alles geklärt und im Frühjahr könnt ihr euch auf die Grundbox und zwei Erweiterungen freuen. Wie im letzten Update auf Kickstarter  zu sehen, haben wir bereits Produktionsmuster bekommen und sind alle recht begeistert.

Record of Dragon War

RoDW haben wir an die Firma Kazé abgetreten, die das Crowdfunding vollständig übernehmen und ausliefern wird. Die relative Stille an der Front ist gerade dem vielen Stress bei Kazé geschuldet, aber auch da wird es sehr kurzfristig weiter gehen. Leider kann ich natürlich keine Interna einer anderen Firma ausplaudern, aber soweit ich weiß kommt da sehr bald wieder ein (positives) Update.

Dark Conspiracy

Auch hier ging es in den letzten Monaten hinter den Kulissen weiter. Die Lizenz wird/wurde an einen anderen, britischen Rollenspielverlag abgegeben, der auch das Crowdfunding komplett übernehmen wird. Leider ist es auch hier so, dass ich gebeten wurde keine Interna weiter zu geben, sondern das den neuen Machern und dem Lizenzgeber zu überlassen. Es wird soweit ich weiß dazu im Januar ein größeres Update geben und der neue Verlag wird dann auch mit „unseren“ Autoren und Künstlern wegen der Übernahme von Texten und Bildern kommunizieren.

Insgesamt ist die sehr bescheidene Geschwindigkeit bei DC recht frustrierend gewesen, in den letzten Wochen und Monaten, aber leider sind mir was Infos zu dem Thema angeht die Hände gebunden und es ist nur fair, dass da der neue Verlag entscheidet, was er wann an Informationen rausgibt.

Trotz der langen Verzögerung wird das Projekt aber weitergeführt, was sicherlich das wichtigste bei der Sache ist!

Designers & Dragons

Okay – eigentlich ein Feder & Schwert Crowdfunding, aber machen wir uns nichts vor. Ich kann mich natürlich nicht darauf zurückziehen, dass der Uhrwerk Verlag damit nichts zu tun hat. Und das will ich auch gar nicht.

Der Plan ist es, dass das Projekt 2020 von Feder & Schwert zum Uhrwerk Verlag wandert. Dies ist bereits mit dem Lizenzgeber Evil Hat als auch unserem Insolvenzverwalter abgesprochen und stellt kein Problem dar.

Die noch fehlenden PDFs werden dann schnellstmöglich nachgeliefert und wir werden einen Plan aufstellen, wie und wann es mit der Druckversion weiter geht. Das ist noch eine gewisse Hürde, da der Schuber natürlich im Druck lächerlich viel kostet (weswegen F&S ja ein Crowdfunding gemacht hat). Das verbliebene Geld aus dem Crowdfunding bleibt aber natürlich Teil der Insolvenzmasse von Feder & Schwert, so das Uhrwerk, das irgendwie anders stemmen muss (und wird!).

 

So – das war es erstmal für heute – es gibt noch wirklich viele weitere Infos und News in nächster Zeit, aber ich will auch nicht eure Aufnahmefähigkeit überfordern 😉

Wir lesen uns bald wieder!

Patric


Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.961
  • Username: schneeland
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3397 am: 15.12.2019 | 18:46 »
Danke für das ausführliche Update! Inbesondere dafür, dass Du auch etwas zu Designers & Dragons sagst - natürlich hoffe ich da, irgendwann auch das Druckwerk in der Hand zu halten, aber allein der Plan zur Vervollständigung der PDFs ist da schon eine gute Nachricht.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.342
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3398 am: 16.12.2019 | 10:26 »
Was wird

Zum 01. Januar 2020 wird mir mein Insolvenzverwalter die Freigabe erteilen, den Uhrwerk Verlag wieder eigenständig weiterführen zu können.
Das ist eine Bombennachricht! Es gab ja mal die Befürchtung, daß es Uhwerk am Ende des Prozesses nciht mehr gäbe. Ich freue mich riesig, daß das vom Tisch ist. Glückwunsch! :D :d
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Offline Tegres

  • Kerbe im Colt
  • Hero
  • *****
  • Chronist der Spielrunden
  • Beiträge: 1.387
  • Username: Tegres
Re: Uhrwerk Verlag
« Antwort #3399 am: 16.12.2019 | 10:43 »
Könntet ihr bei Designer&Dragons den Schuber nicht weglassen? Mir ist der Schuber ziemlich wumpe, die Bücher kann ich mir auch so ins Regal stellen.