Autor Thema: Swords & Wizardry  (Gelesen 13748 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Famous Hero
  • ******
  • Rezensent
  • Beiträge: 2.433
  • Username: Tegres
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #75 am: 11.11.2020 | 20:31 »
Generell gilt außerdem: Wenn man nichts von dem Projekt hört, heißt das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit, dass daran dennoch weiter gearbeitet wird. Ich bin mir sehr sicher, dass System Matters klar ansagen würde, falls es dazu käme, ein System nicht mehr zu unterstützen.
Bei jedem Projekt kann es übrigens leicht zu Verzögerungen kommen, zum Beispiel wenn ein:e Übersetzer:in oder ein:e Layouter:in krankheitsbedingt ausfällt. Beide sind nicht leicht zu ersetzen, da Rollenspielprodukte sowohl bezüglich der Übersetzung als auch des Layouts sehr speziell sind.
Ich paraphrasiere diesbezüglich mal etwas, was mir einst ein weiser Mann sagte: Es ist ein kleines Wunder, dass diese Bücher überhaupt erscheinen. ;)
« Letzte Änderung: 11.11.2020 | 21:08 von Tegres »
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

Für mich ist Cthulhu eher Ghostbusters meets Akte X in den 1920ern  ;D

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #76 am: 5.08.2021 | 14:45 »
Da an anderer Stelle schon zur Hauptfrage geantwortet wurde:
Der Band befindet sich gerade in der Layoutphase, ist also schon weit fortgeschritten.
Ein Veröffentlichungstermin wurde noch nicht festgelegt.
Wenn an etwas so lange gearbeitet wurde, dann soll es auch auf den letzten Metern richtig gut werden. :-)

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #77 am: 21.08.2021 | 01:01 »
Im letzten Twitchbeitrag von System Matters wird ein kurzer Blick in eine frühe Layoutversion des Regelbandes geworfen:

https://www.twitch.tv/videos/1123165820
(ab Minute 56:40)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 7.007
  • Username: schneeland
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #78 am: 21.08.2021 | 01:18 »
Macht einen guten ersten Eindruck! Vorfreude bleibt erhalten :)
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.743
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #79 am: 21.08.2021 | 01:41 »
 ;D Superschick!  :d

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.162
  • Username: Korig
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #80 am: 21.08.2021 | 07:56 »
Da an anderer Stelle schon zur Hauptfrage geantwortet wurde:
Der Band befindet sich gerade in der Layoutphase, ist also schon weit fortgeschritten.
Ein Veröffentlichungstermin wurde noch nicht festgelegt.
Wenn an etwas so lange gearbeitet wurde, dann soll es auch auf den letzten Metern richtig gut werden. :-)

Freue mich schon drauf. Genau richtig für meinen Sohn.

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Swords & Wizardry
« Antwort #81 am: 21.08.2021 | 15:05 »
Freue mich schon drauf. Genau richtig für meinen Sohn.

Nur, um auf Nummer Sicher zu gehen (ich weiß nicht, wie alt dein Sohn ist):

Welter oben wurde bereits über Swords & Wizardry Continual Light gesprochen, einer extrem auf die Grundmechanismen reduzierten Version. Diese Version gibt es bereits als kostenlosen Download bei System Matters.

In dem Twitch-Stream geht es um die deutsche Fassung von Swords & Wizardry Complete, also den vollen Regelinhalt, der ungefähr dem Umfang von OD&D plus Erweiterungen entspricht. Mit Monstern, Zaubern und Anhängen dürfte der Band gut 220 Seiten Umfang erreichen. Auf deutsch dürfte er in den kommenden Monaten unter dem Titel Swords & Wizardry Gesamtregelwerk herauskommen.

Denn der Band enthält ja nicht nur die üblichen Regeln für die Spieler:innen, sondern auch Sonderregeln für Belagerungen, Massenkampf, Schiffskämpfe und den Bau eigener Festungen. Dazu noch der SL-Teil mit Infos zum Bau von Oldschool-Abenteuern und die obligatorischen Schätze und Monster.
« Letzte Änderung: 21.08.2021 | 15:20 von Guennarr »

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Swords & Wizardry
« Antwort #82 am: 21.08.2021 | 15:35 »
Macht einen guten ersten Eindruck! Vorfreude bleibt erhalten :)
;D Superschick!  :d

Danke! Die Vorfreude ist auch bei mir sehr hoch, weil sich die monatelange Arbeit an der Endaufbereitung der Inhalte nun endlich dem Ende nähert und das Ergebnis immer konkretere Formen annimmt.

Die einzelnen Details dürften wahrscheinlich eher wenige interessieren, aber wir haben gerade auf dem letzten Stück des Weges an so vielen Details geschraubt, begrifflich vereinheitlicht, layouttechnisch eine klarere Linie in den Text gebracht und v.a. an der Übersichtlichkeit und Auffindbarkeit der Inhalte extrem gearbeitet. Das macht sich am augenscheinlichsten an den auf maximal einer Doppelseite angeordneten Klassenbeschreibungen bemerkbar, trifft aber auch auf den gesamten Rest des Buches zu. Wir haben deutlich mehr Arbeit in diesen Text gesteckt als in eine reine Übersetzung. Und das dürfte man nicht nur optisch, sondern auch in vielen Details beim regelmäßigen Gebrauch des Bandes spüren können. :-)
« Letzte Änderung: 21.08.2021 | 15:38 von Guennarr »

Offline Ma tetz

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 439
  • Username: Ma tetz
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #83 am: 21.08.2021 | 15:58 »
Sind da auch Regeln für Reisen (Hexcrawl) dabei?
Ihr interessiert Euch für den Schatten des Dämonefürsten? Dann kommt zur Höllenpforte (Discordserver).

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Swords & Wizardry
« Antwort #84 am: 21.08.2021 | 20:10 »
Sind da auch Regeln für Reisen (Hexcrawl) dabei?
Ja, im Abschnitt Wildnisabenteuer.
Darin gibt es auf 6 Seiten Infos zu folgenden Themen:
- Bewegungsrate
- allgemeine Aussagen zur Bevölkerungsdichte in der Wildnis und der relativen Häufigkeit von Begegnungen
- Verirren
- grundsätzliche Infos zu Hexfeldern
- natürlich jede Menge Begegnungstabellen für verschiedene Landschaftssarten

P.S.: Der wahrscheinlich größte Unterschied ggü. anderen Retroklonen: Es gibt etliche konkrete Zufallstabellen und viele praktische Tipps, aber weniger Regeln/„Vorschriften“, wie die SL etwas tun „muss“. 
« Letzte Änderung: 21.08.2021 | 21:35 von Guennarr »

Offline Ma tetz

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 439
  • Username: Ma tetz
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #85 am: 21.08.2021 | 20:22 »
Danke für die Info.
Ihr interessiert Euch für den Schatten des Dämonefürsten? Dann kommt zur Höllenpforte (Discordserver).

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Swords & Wizardry
« Antwort #86 am: 6.09.2021 | 12:04 »
Für diejenigen, die nicht bei System Matters auf Discord mitlesen:

Ein paar frühe Vorabbilder des im Layout befindlichen Swords & Wizardry Gesamtregelwerk:

1) Cover-Entwurf mit der ikonischen Erol-Otus-Illu:
 

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #87 am: 6.09.2021 | 12:04 »
2) Das Innere des Bandes wird komplett neu layoutet und erhält einen neuen übersichtlicheren Look. U.a. werden 95% der Illus ausgetauscht und einen einheitlicheren Look erhalten - anbei eine eigens für den Band neu gezeichnete Doppelseitenillu:




Zur Frage nach einem Veröffentlichungsdatum: der Band ist weit fortgeschritten, es wird an den Illus und dem finalen Layout gearbeitet. Das Fahnenlektorat beginnt. Begleitmaterial (1 bis 2 Module) sind im Lektorat. Einen genauen Termin gibt es allerdings nicht. Es ist fertig, wenn die Qualität des Bandes passt.

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #88 am: 6.09.2021 | 12:07 »
Illus und Layout können und werden sich natürlich hier und da noch etwas ändern. Das ist sozusagen ein Blick in die Schreibstube.

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Swords & Wizardry
« Antwort #89 am: 6.09.2021 | 12:16 »
Da das für einige ein kaufentscheidender Faktor ist: Der Band verwendet eine gemäßigte Form des Genderings. Klassenbezeichnungen besitzen meist ein „:in“ am Wortende. Im Text konnte durch sorgfältige Formulierungen allerdings in 95% der Fälle eine Form mit klassischen Schriftbild gefunden werden. Wir nennen das minimal invasiv, da wir den Text so inklusiver halten können, ohne dass die Lesbarkeit leidet.

So kann jede:r eine fundierte Kaufentscheidung treffen.

Weitere Infos zur Entscheidungsfindung können wir bei Interesse gerne in einem späteren Update bereitstellen (das Interesse scheint da zu sein).

Diskussionen aber bitte am besten in einem eigenen Thread. Dann gehen die hier schrittweise veröffentlichten Infos nicht unter.
« Letzte Änderung: 6.09.2021 | 12:19 von Guennarr »

Offline ghoul

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.739
  • Username: ghoul
    • Ghoultunnel
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #90 am: 6.09.2021 | 12:25 »
Zitat
Später wählst du das Volk deiner SC und ihre Gesinnung

Gendern schön und gut, aber deutsche Grammatik, insbesondere Artikel, darf man schon einhalten.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Tactician: 96%
PESA hilft!

Mach mit bei der EGG-Exegese oder schweige zum Thema DMG für immerdar!

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #91 am: 6.09.2021 | 12:29 »
Wie oben geschrieben: Gerne in einem eigenen Thread. Das grammatikalische Geschlecht ist korrekt, aber hier ist nicht der Platz für Detaildiskussionen dazu.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Fuchs

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Username: Fuchs
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #92 am: 6.09.2021 | 12:40 »
Ich freue mich sehr! Kannst du schon sagen welche Module als Begleitmaterial erscheinen werden?

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #93 am: 6.09.2021 | 12:46 »
Da die Katze inzwischen schon ein wenig aus dem Sack ist:

- Das Bergkönig-Modul von OSR-Urgestein Moritz Mehlem in einer eigens für S&W überarbeiteten und neu layouteten Version.
- Das einsteigerfreundliche S&W-Modul „1975“ von Bill Webb, das sich in der Einleitung ausführlich mit den Unterschieden von OSR und modernem RPG beschäftigt.
- möglicherweise ein weiteres Modul.

Veröffentlichungstermin ebenfalls noch nicht fixiert, beide Bände im Lektorat. Veröffentlichung gleichzeitig mit dem GRW wäre schön, ist aber noch in Klärung.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Offline Fuchs

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 120
  • Username: Fuchs
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #94 am: 6.09.2021 | 13:14 »
- Das Bergkönig-Modul von OSR-Urgestein Moritz Mehlem in einer eigens für S&W überarbeiteten und neu layouteten Version.
- Das einsteigerfreundliche S&W-Modul „1975“ von Bill Webb, das sich in der Einleitung ausführlich mit den Unterschieden von OSR und modernem RPG beschäftigt.
- möglicherweise ein weiteres Modul.

Ersteres habe/kenne ich zwar schon für LabLord, aber alleine um weitere Module wahrscheinlicher zu machen wird es gekauft. Zumal das Layout auf den ersten Blick doch sehr schick wirkt. Auf den Rest bin ich dann mal gespannt!

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #95 am: 6.09.2021 | 14:33 »
Es ist wahnsinnig viel Mühe in das Layout geflossen, auch wenn das dem finalen Produkt wahrscheinlich nicht anzumerken ist:

Sämtliche Klassen passen jeweils auf eine Doppelseite (gut, bei einer Klasse mussten wir etwas tricksen, aber es hat funktioniert ).

In langen Fließtextwüsten versteckte Begriffe wurden deutlicher hervorgehoben.

Im Original uneinheitlich verwendete Begriffe wurden vereinheitlicht.

Kommentare zur D&D-Historie, Hausregeln und Optionen wurden durchgehender und deutlicher als solche gekennzeichnet.

Und vieles andere mehr.

Das Buch wird nicht nur aus doppelseitigen Illus bestehen, aber der Illustil gibt glaube ich ein bisschen ein Gefühl für den Stil des Buches. Weitere Beispiele werden schrittweise folgen.

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #96 am: 6.09.2021 | 14:35 »
Achja: Und natürlich sollen in weiterer Folge weitere Module folgen. Und das neu herausgekommene „Winterstochter“ sollte sich zB fast eins zu eins mit S&W verwenden lassen.

Offline Turi Tunkelo

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 121
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Turi Tunkelo
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #97 am: 6.09.2021 | 15:12 »
Das klingt alles sehr interessant, ich bin schon sehr gespannt auf weitere News und die fertigen Produkte...
Ich hatte nach Veröffentlichung bereits Continual Light mit einem Teil meiner Gruppe und unserer bis dahin nicht rollenspielenden Gastgeberin in Schottland gezockt, kam gut an.

Offline Guennarr

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder- und Oldschool-System-Fan
  • Beiträge: 464
  • Username: Guennarr
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #98 am: 6.09.2021 | 18:01 »
Wenn du Continual Light kennst, worst du dich in der Gesamtausgabe rasch zurechtfinden. Dort gibt es mehr Klassen, mehr Stufen, mehr Zauber, mehr Monster und Regeln für bestimmte Kampfsituationen (Massenkampf, Belagerungskampf, Luft- und Schiffskampf). Das Erschaffen von Abenteuern wird beleuchtet und die SC sind ein bisschen „mächtiger“ als bei CL. Es ist halt alles deutlich ausführlicher, bleibt aber dabei der regelleichteste Retroklon.

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.162
  • Username: Korig
Re: Swords & Wizardry
« Antwort #99 am: 6.09.2021 | 20:18 »
Wird auf jeden Fall gekauft.