Autor Thema: [PDQ#] Stilwürfel für den SL  (Gelesen 3087 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nin

  • Gast
[PDQ#] Stilwürfel für den SL
« am: 7.03.2012 | 11:28 »
Wie im Spiel empfohlen versorge ich meine SpielerInnen sehr zügig mit Stilwürfeln und es stellt sich schnell ein guter Fluss zwischen Schale/Schachtel und den SpielerInnen ein. Die SpielerInnen spielen weitgehend kooperativ und so wird auch schnell mal von SpiielerIn A ein Fakt in die Geschichte eingefügt, der einen anderen SC aus einer kniffligen Situation befreit. Dessen SpielerIn B hat dann noch ein paar Stilwürfel auf Tasche um den Konflikt zu klären.
Soweit so gut.

Mein Problem: Mir fehl als SL die Stilwürfel um gegenhalten zu können. Die wenigen Stilwürfel, die ich in solch Situationen habe (SL Vorrat bzw. Stilwürfel des NSC), haben letztlich kaum einen Effekt. Damit stellen die Widersacher keine wirkliche Herausforderung mehr da.

Kennt ihr das auch?

Ich überlege, ob die Stilwürfel, die die SpielerInnen für das Erschaffen von Fakten nicht direkt in meinen SL Pool wandern. Dann wäre das Erschaffen von Fakten immer noch möglich, aber es würde tatsächlich etwas kosten. (Denn normalerweise wären die für so etwas gezahlten Stilwürfel ja sehr schnell wieder erspielt.)

Was haltet ihr davon?

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 763
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: [PDQ#] Stilwürfel für den SL
« Antwort #1 am: 7.03.2012 | 11:34 »
Zum einen: die Stilwürfel der NPC liegen ja direkt in Deinem Ermessen, da kannst Du ja mal in die Vollen langen
Zum anderen: wenn Du eine gelungene Aktion am Spieltisch gemacht hast, fordere die Stilwürfel ein! Für meine Spieler war es auch ungewohnt, dem "Feind"-SL welche zu geben, aber diese Denke passt nicht zu PDQ. Meine Runde hat das weitgehend abgestellt, auch wenn sie ab und an eine Erinnerung brauchen.

__________
Edit: im Zweifel kannst Du Dir selber einen Stilwürfel für eine bemerkenswerte Aktion geben. Halte ich aber für grenzwertig.

Nin

  • Gast
Re: [PDQ#] Stilwürfel für den SL
« Antwort #2 am: 7.03.2012 | 11:50 »
Zum einen: die Stilwürfel der NPC liegen ja direkt in Deinem Ermessen, da kannst Du ja mal in die Vollen langen
Naja, nach den Regeln gibt es da schon gewisse Vorgaben.
Oder würdest du den NSC/NPCs willkürlich viele Stilwürfel geben?

Zum anderen: wenn Du eine gelungene Aktion am Spieltisch gemacht hast, fordere die Stilwürfel ein! Für meine Spieler war es auch ungewohnt, dem "Feind"-SL welche zu geben, aber diese Denke passt nicht zu PDQ. Meine Runde hat das weitgehend abgestellt, auch wenn sie ab und an eine Erinnerung brauchen.
Tja, das machen sie aber nicht. Wahlweise, weil es ihnen fremd ist oder weil sich ihrer Erfolge sicherer sein wollen.

im Zweifel kannst Du Dir selber einen Stilwürfel für eine bemerkenswerte Aktion geben. Halte ich aber für grenzwertig.
Das wäre auch nicht mein Ding.

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 763
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: [PDQ#] Stilwürfel für den SL
« Antwort #3 am: 7.03.2012 | 11:55 »
Hast Du das Thema mal in der Runde angeschnitten? Also: bei einer tollen Aktion deinerseits gefragt, warum Du keine SD dafür bekommst? Entweder ist es ihnen nicht geläufig, dann können sie es lernen, oder sie spielen gegen Dich, dann ist PDQ (RAW) das falsche Regelwerk.

Nin

  • Gast
Re: [PDQ#] Stilwürfel für den SL
« Antwort #4 am: 7.03.2012 | 12:00 »
Hast Du das Thema mal in der Runde angeschnitten? Also: bei einer tollen Aktion deinerseits gefragt, warum Du keine SD dafür bekommst? Entweder ist es ihnen nicht geläufig, dann können sie es lernen, oder sie spielen gegen Dich, dann ist PDQ (RAW) das falsche Regelwerk.

Das mit der "tollen Aktion" ist wahrscheinlich das Stichwort. Während die SpielerInnen - gerade am Anfang - schnell für alles mögliche Stilwürfel bekommen, musst du als SL schon etwas eher Außergewöhnliches landen.

Von daher frage ich auch nicht nach Stilwürfel bei 0815-Situationen. Möglicherweise bekomme ich auch mal bei einer Sitzung ein oder zwei Stilwürfel von SpielerInnen für etwas, das sie besonders gut fanden. Aber das hält sich nicht die Waage.

Ist das bei dir/euch so, dass du pro Sitzung Fanmail in zweistelliger Höhe bekommst?

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 763
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: [PDQ#] Stilwürfel für den SL
« Antwort #5 am: 7.03.2012 | 12:08 »
Ist das bei dir/euch so, dass du pro Sitzung Fanmail in zweistelliger Höhe bekommst?

Nein. Aber ich brauche sie auch nicht in rauen Mengen.
* Fakten schaffen kann ich als SL umsonst.
* Fakten, die Spieler schaffen, und die nicht passen, kann ich ablehnen.
* Schwierigkeitshöhen setze ich fest.

Dh ich brauche die SD nur, um meine Wurfergebnisse zu ändern. Und da halte ich es mit Zornhaus Bennie-Regel aus Savage Worlds: tritt nur die, die schon am Boden liegen. Meistens sehen die Spielerchars daher gut aus, aber wenn es sie trifft, dann hart.

Nin

  • Gast
Re: [PDQ#] Stilwürfel für den SL
« Antwort #6 am: 7.03.2012 | 12:32 »
* Schwierigkeitshöhen setze ich fest.
Klar. Aber ich vermute, dass du das nicht willkürlich machst bzw. in Abhängigkeit davon, ob die anderen viel oder wenig Stilwürfel haben.

Da scheine ich ein Problemchen zu haben das du oder andere so nicht haben. Danke für deine Tipps und Anmerkungen.

Vielleicht teste ich beim nächsten mal einfach aus, wie es ist, wenn ich am Fluss (im obigen Sinne) etwas drehe.

Offline Laivindil

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 763
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Laivindil
Re: [PDQ#] Stilwürfel für den SL
« Antwort #7 am: 7.03.2012 | 15:16 »
Klar. Aber ich vermute, dass du das nicht willkürlich machst bzw. in Abhängigkeit davon, ob die anderen viel oder wenig Stilwürfel haben.

Nein, normalerweise nicht. Aber wenn meine Spieler nur gegen mich spielen, werden die Gegnergruppen etwas größer, kriegen die Gegner ein paar Stärken mehr, drehe ich relevante NPC-Skills eine Stufe höher, usw. Dadurch brauchen meine Spieler ihre SD für ihre Chars, während ich meine horte.
Und dann ...  :muharhar:

Es kommt auch darauf an, was die Gruppe (an dem Abend) will. Wenn sie sich ARSig fühlen, muss ich ihnen Herausforderungen bieten. Wenn sie eher auf Characterspiel eingestellt sind, nehme ich den Schwierigkeitsgrad zurück. (Und wenn sie reden wollen, hole ich mir ein Buch)
« Letzte Änderung: 7.03.2012 | 15:17 von Laivindil »

Nin

  • Gast
Re: [PDQ#] Stilwürfel für den SL
« Antwort #8 am: 7.03.2012 | 15:28 »
(Und wenn sie reden wollen, hole ich mir ein Buch)

 ;D :d