Autor Thema: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten  (Gelesen 91391 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Arbas

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 224
  • Username: Arbas
[Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« am: 22.03.2012 | 08:22 »
Hallo,

leider sind aus meinem Buch mal wieder ein paar  Dinge entschwunden die ich somit nicht mehr wieder finde :-( Ich habe die Revised Edition, sprich das aktuellste Regelwerk sowie das Fantasy Kompendium...Vorsicht meine Spieler, hier sind Spoiler enthalten!!!




Frage 1: Aus dem Fantasykomdendium S.84 habe ich einen magischen Dolch erwürfelt. Dieser ist durch eine 20 auf drei Talente gekommen. Nach weiterem Würfeln gab es dann das Talent schneller Angriff und schnellerer Angriff....leider kann ich diese Talente um´s verrecken nirgends finden. Wo sind diese beschrieben??

Frage 2: Neue Macht erlernen ist ein Talent um Spruchleuten neue Zauber zur Verfügung zu stellen. Nun gibt es im Kompendium sogenannte Zauberbücher oder auch Grimoirs. Dabei steht das diese den Zauberwirkern neue Mächte bringen. Sind diese dann sozusagen kostenlos oder muß man dafür auch das Talent Neue Macht erlernen erwerben?

Frage 3: Zaubersprüche werden immer gegen Mindestwurf 4 gewürfelt um sich zu entfalten und unterliegen den gleichen Regeln wie Fernkampf was Boni und Mali anbelangt ? Leider fand ich auch dazu keine passende Passage mehr.

...jemand klaut Regeln aus MEINEM Buch!

EDIT: Titel
« Letzte Änderung: 31.10.2015 | 16:05 von Blechpirat »

Offline Muskel Maxe

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 72
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaiser Maximilian
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #1 am: 22.03.2012 | 12:10 »
Hi,

zu 1)
Du hast wahrscheinlich die SW Gentlemens Edition Revised. In der heißen diese Talente jetzt Blitzhieb und Kontollierter Blitzhieb.

Gru?, Max.

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Du hattest recht und ich hatte ... weniger recht!
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #2 am: 22.03.2012 | 12:14 »
Zu 2 zitiere ich mal das Fantasy Kompendium Seite 118

Zitat von: FK
Bücher sind Spielmechanisch wichtig, weil sie erlauben, neue Mächte ohne das Talent Neue Macht zu lernen.

Hervorhebung durch mich.

Offline sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Du hattest recht und ich hatte ... weniger recht!
  • Beiträge: 4.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #3 am: 22.03.2012 | 12:18 »
Zu 3)

Mindestwurf 4 gilt da dies der übliche Mindestwurf für Fertigkeitproben ist, bezüglich Abzüge wie beim Fernkampf schaust du z.B. auf Seite 227 der SW:GER unter Reichweite!

Offline Jeordam

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.172
  • Username: Jeordam
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #4 am: 22.03.2012 | 12:26 »
Zu 3: Das ist machtabhängig. Standardmäßig Zielwert 4, in einigen Fällen (Flächenschlag usw.) werden stattdessen die Granatregeln benutzt, in einigen anderen (fällt mir jetzt nur Geschoss ein) die regulären Fernkampfregeln. Das steht aber jeweils bei der einzelnen Macht dabei. Aber von diesen 4-5 Ausnahmen abgesehen ist der Zielwert immer 4.

Offline Marko

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 173
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bernd
    • Würfelfantasie
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #5 am: 22.03.2012 | 12:38 »
Zu 3: Das ist machtabhängig. Standardmäßig Zielwert 4, in einigen Fällen (Flächenschlag usw.) werden stattdessen die Granatregeln benutzt, in einigen anderen (fällt mir jetzt nur Geschoss ein) die regulären Fernkampfregeln. Das steht aber jeweils bei der einzelnen Macht dabei. Aber von diesen 4-5 Ausnahmen abgesehen ist der Zielwert immer 4.
Es gilt aber trotzdem der Zielwert von 4 um die Macht überhaupt zu aktivieren. Der Wurf wird einerseits zum Aktivieren der Macht benutzt und andererseits um zu schauen ob getroffen wurde.

Beispiel 1: Geschoss auf mittlerer Reichweite (-2). Geworfen wird eine 5. Die Macht wurde aktiviert, aber der Wert zum treffen ist nur 3, also daneben.

Beispiel 2: Flächenschlag auf mittlerer Reichweite (-2): Geworfen wird eine 5. Die Macht wurde aktiviert, aber der Wert zum treffen ist nur 3, also weicht der Flächenschlag nach den üblichen Regeln ab.

Beispiel 3: Flächenschlag auf mittlerer Reichweite (-2): Geworfen wird eine 3. Die Macht wurde nicht aktiviert.

Offline Arbas

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 224
  • Username: Arbas
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #6 am: 22.03.2012 | 17:05 »
Prima, danke euch. Werde das mit dem Blitzhieb mal überprüfen und der Rest ist super erklärt bzw. zietiert aus dem GRW! Danke nochmal!

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #7 am: 22.03.2012 | 18:11 »
Zu 3:

Ergänzend sollte hier nochmals hervorgehoben werden, daß man die MP ausgibt, auch wenn man das Ziel verfehlt hat. Es gelten aber die entsprechenden MP-Einspartalente.

Beispiel: Magier mit Zauberer-Talent wirkt ein Geschoß mit 3W6 für 2MP.
Er zaubert auf lange Reichweite (-4), im Dunkeln (-2), auf ein Ziel hinter mittlerer Deckung (-2), von einem wackeligen Wagen aus (-2). Zielwert ist wie immer 4.
Er wirft eine 13. Der Trefferwurf ergibt eine 3 (Geschoss landet im Gebüsch), aber der Zauber ist mit 2 Erhöhungen (8 und 12) erfolgreich und kostet "glücklicherweise" keine MP.

TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Offline Arbas

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 224
  • Username: Arbas
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #8 am: 18.03.2013 | 12:33 »
Neue Fragen:

Wir spielen nun Rippers.

Frage 1: Macht arkanes Entdecken z.B. Vampire sichtbar oder bezieht sich das nur auf magische Wesen/anhaftende Zauber etc.?

Frage 2: Ist es wirklich nur möglich sich für knapp eine Minute unsichtbar zu machen mit 10 Magiepunkten ?

Frage 3: Im Rippersbuch werden Vampire beschrieben. Der verursachende Schaden wird hier als Biss+ X angegeben je nachdem um was  für einen Vamir es sich handelt. Heisst das das der Vampir normal mit "Kämpfen" angreift und nur beisst wenn er keine Waffen trägt? Wenn ja, wäre der Schaden dann STR+ X ?

Mir fällt bestimmt noch mehr ein ;-)

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #9 am: 19.03.2013 | 00:45 »
Zu 1: Vampire sind in Rippers übernatürliche Kreaturen, wie u.a. in der Einleitung zu Rippertech mehrfach deutlich dargelegt wird. Ergo Arkanes Entdecken/Verbergen wirkt bei ihnen...

Zu 2: Jupp! 3 Runden Grunddauer für 5 MP + 5 Runden a 1 MP Aufrechterhalten = 8 Runden, was rund 48 sec Realzeit entspricht.

Zu 3: Der Biss ist die archetypische Waffe eines Vampirs. Natürlich nutzen diese Jahrhunderte alten Untoten auch andere Waffen, die z.T. wesentlich mehr Schaden verursachen können, aber letztlich läuft es doch immer auf den Biss hinaus. Wann er was einsetzt ist von der Situation abhängig und wie "vampirisch" der SL die Figur anlegt.

Natürlich wird beim Biss wie bei jeder Nahkampfwaffe gegen die Fertigkeit Kämpfen gewürfelt.

Übrigens gilt ein Vampir wegen seines Bisses immer als "bewaffnet".
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Offline Arbas

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 224
  • Username: Arbas
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #10 am: 19.03.2013 | 09:18 »
Danke dir Kardohan.

Da kommt bestimmt noch mehr....;-)

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.575
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #11 am: 19.03.2013 | 21:16 »
Ist es denn so schwer nen aussagekräftigen Titel für einen Thread zu wählen?
HamsterCon 2019 - 2.4.August
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #12 am: 19.03.2013 | 22:27 »
Was passt dE nicht an "Einige Regelfragen"?
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Offline Arbas

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 224
  • Username: Arbas
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #13 am: 20.03.2013 | 07:49 »
Comstar, mach doch mal nen Vorschlag...so ein Eintrag ist sonst wenig hilfreich  ;)

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.575
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #14 am: 21.03.2013 | 19:22 »
Ich zitiere mal die Hausordnung:
Zitat von: Hausordnung
[...]
5.: Achtet bei neuen Threads auf aussagekräftige Titelzeilen:

Falsch: "Wichtig!" "Dringend!" "Hilfe!" "Hab da mal ein Problem..!"

Richtig: "Suche Mitspieler für ..." "Zauber und Memorieren"
[...]

Natürlich beschreibt "Einige Regelfragen" den Inhalt dieses Sammelthreads sehr gut, nur was wäre denn im Savage Worlds REGELSYSTEM Subforum auch anderes zu erwarten? In diesem ganzen Bereich geht es schließlich um Regelfragen.

Solche Sammelthreads helfen also in keinster Weise dabei Struktur zu schaffen/erhalten. Also entweder die Fragen sind so unbedeutend, dass man sie an den unsäglichen Bestehenden Bandwurmthread anhängen kann, in dem keiner mehr den Überblick hat, oder sie sind so wichtig, dass sie nen eigenen Thread verdienen. In zweiterem Fall dann aber auch bitte mit nem aussagekräftigen Titel.

Da ich explizit um einen Kontruktiven Beitrag gebeten wurde:
Ausgehend vom Startposting von vor über einem Jahr - Wie wäre es z.B. mit "Zauber & Magische Gegenstände" o.Ä.!?
Wäre zwar immernoch n Sammelthread, würde es aber thematisch schonmal enorm eingrenzen und wäre mMn schonmal besser, wenn auch immernoch nicht Perfekt, da die gestellten Fragen eigentlich nichts miteinander zu tun haben.
Von daher: Mehrere aussagekräftige Threads evtl.!? Oder besagter Bandwurmthread.
Natürlich passen deine neuen Fragen dann nichtmehr dazu, da diese nichts mit denen von März2012 zu tun haben, also wieder:
Ists wichtig -> neuer/eigener Thread.
Ists unwichtig -> Bandwurmthread.

Is jetzt natürlich nur meine Meinung, aber wenn hier jeder unzählige "ich hab da mal ne Frage"-Threads eröffnet, wie soll da nochmal irgendjemand irgendetwas finden!?

War das jetzt hilfreicher?  ;)
« Letzte Änderung: 21.03.2013 | 19:24 von ComStar »
HamsterCon 2019 - 2.4.August
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #15 am: 22.03.2013 | 02:03 »
Ich weiß nicht, was Du hast. Der Titel ist absolut korrekt und aussagekräftig, denn dieser Thread enthält EINIGE Regelfragen, so wie sie sich im praktischen Spiel eben ergeben haben bzw. wohl werden.

Was wäre dir lieber, daß er seine Fragen in einen Thread packt oder thematisch auf ein Dutzend aufteilt?

Mal davon abgesehen ist es einer Suchfunktion wurscht, wo sich die gesuchte Information verbirgt.
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Offline ComStar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.575
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ComStar
    • HamsterCon
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #16 am: 22.03.2013 | 07:20 »
Ich weiß nicht, was Du hast. Der Titel ist absolut korrekt und aussagekräftig, denn dieser Thread enthält EINIGE Regelfragen, so wie sie sich im praktischen Spiel eben ergeben haben bzw. wohl werden.

Was wäre dir lieber, daß er seine Fragen in einen Thread packt oder thematisch auf ein Dutzend aufteilt?

Mal davon abgesehen ist es einer Suchfunktion wurscht, wo sich die gesuchte Information verbirgt.

Ich habe meine Meinung oben detailiert dargelegt. Von daher: lies, was ich geschrieben habe!
HamsterCon 2019 - 2.4.August
Offizielle Homepage der HamsterCon - http://www.hamstercon.de
Fördert den Rollenspielnachwuchs! Aktion: "Nichtspieler Gesucht"

Offline Zwart

  • Beilunker Reiter
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.807
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Zwart
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #17 am: 22.03.2013 | 08:23 »
Folgender Vorschlag dazu:

Wir machen aus diesem Thread einen angepinnten kurze Fragen, kurze Antworten (kFkA)-Thread, wo solche kurzen Regelfragen reinkommen.

Offline Arbas

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 224
  • Username: Arbas
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #18 am: 22.03.2013 | 08:39 »
War das jetzt hilfreicher?  ;)

Jep, zumindest kann ich deinen Wunsch verstehen  ;)

Da für uns zum damaligen Zeitpunkt noch noch nicht klar war wohin die Reise führt mußte ich es allgemein halten. Die andere Alternative wäre natürlich jeden Thread einzeln zu eröffnen, z.B. Einige Regelfragen-Rippers, Einige Regelfragen-GER, Einige Regelfragen-Necropolis etc....ich denke so ist  es aber besser, da nicht jede Regelfrage Setting/Regelwerkspezifisch ist...

Nun, wenn möglich wieder  :btt:

Offline Arbas

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 224
  • Username: Arbas
RE: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #19 am: 22.03.2013 | 08:40 »
Folgender Vorschlag dazu:

Wir machen aus diesem Thread einen angepinnten kurze Fragen, kurze Antworten (kFkA)-Thread, wo solche kurzen Regelfragen reinkommen.

Gern, so ist jedem geholfen..und es sollte eben auch kein Thread für mich allein sein  :D

Offline mogoh

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 49
  • Username: mogoh
Re: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #20 am: 23.04.2013 | 02:22 »
Hallo.


Ich habe eine Noob-Frage. Ich habe "Savage Worlds Genteman's Edition Revised Taschenbuchausgabe" (deutsch) vor kurzem erworben und habe nicht verstanden, wie Fertigkeiten und Attribute zusammenhängen. Jede Fertigkeit ist einem Attribut zugeordnet, und weiter? Außerdem frage ich mich, ob Fertigkeitsproben analog zu Attributsproben funktionieren.
^(°,,,°)^ Fhtagn!

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
Re: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #21 am: 23.04.2013 | 02:38 »
Die Attribute beschränken den Aufstieg von den zugehörigen Fähigkeiten, wie auf Seite 53-54 beschrieben:

  • Größer oder gleich dem Attribut, steigert man eine zugehörige Fertigkeit um 1 Stufe.
  • Kleiner als dem Attribut, steigert man (üblicherweise) zwei zugehörige Fertigkeiten um 1 Stufe.

Beispiel: Grumpf der Barbar beherrscht Kämpfen W8 und Werfen W6. Beide Fertigkeiten gehen gegen Geschicklichkeit W10. Beim nächsten Aufstieg erhöht Grumpfs Spieler beide auf Kämpfen W10 und Werfen W8, weil sie ja beide kleiner als das Attribut waren. Beim nächsten Aufstieg will der Spieler erneut Kämpfen erhöhen. Da es mit W10 aber gleich hoch wie das zugehörige Attribut ist kann er da nur diese eine Fertigkeit erhöhen.

Attributssproben funktionieren regeltechnisch analog zu Fertigkeitsproben: Du würfelst den Eigenschaftwürfel und bei Wild Cards zusätzlich einen Wild Die. Erreicht das Ergebnis den Zielwert von 4 ist es ein Erfolg, jede weitere 4 Schritte sind eine Erhöhung. Die Würfel können explodieren und eine Doppeleins ist zumeist (bei Wild Cards) ein Kritischer Fehler.
Letztlich ist es wurscht, ob du die Eigenschaftsprobe gegen ein Attribut oder eine Fertigkeit ausgeführt hast. Einzig in den Effekten können sich beide unterscheiden. Ein Attribut spiegelt einfach das gegebene Talent dar, während Fertigkeiten anerlernt sind und lange Praxis und zugehöriges Fachwissen beinhalten. Das fällt dann unter die Kategorie Allgemeinwissen bzw. Fachwissen, was in manchen Situation von Interesse sein kann...
« Letzte Änderung: 23.04.2013 | 02:47 von Kardohan »
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Offline mogoh

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 49
  • Username: mogoh
Re: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #22 am: 23.04.2013 | 02:42 »
Die Attribute beschränken den Aufstieg von den zugehörigen Fähigkeiten, wie auf Seite 53-54 beschrieben:

  • Größer oder gleich dem Attribut, steigert man eine zugehörige Fertigkeit um 1 Stufe.
  • Kleiner als dem Attribut, steigert man (üblicherweise) zwei zugehörige Fertigkeiten um 1 Stufe.

Beispiel: Grumpf der Barbar beherrscht Kämpfen W8 und Werfen W6. Beide Fertigkeiten gehen gegen Geschicklichkeit W10. Beim nächsten Aufstieg erhöht Grumpfs Spieler beide auf Kämpfen W10 und Werfen W8, weil sie ja beide kleiner als das Attribut waren. Beim nächsten Aufstieg will der Spieler erneut Kämpfen erhöhen. Da es mit W10 aber gleich hoch wie das zugehörige Attribut ist kann er da nur diese eine Fertigkeit erhöhen.

Ah, danke. Ich dachte erst Attribute beeinflussen irgendwie Fertigkeitsproben, ich habe wohl zu viel DSA gespielt. ;)
^(°,,,°)^ Fhtagn!

Offline Tudor the Traveller

  • Karnevals-Autist
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.146
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tudor the Traveller
Re: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #23 am: 30.04.2013 | 16:37 »
Kurze Frage zum Baukasten für eigene Rassen (beziehe mich auf die GER):

Es gibt "Einsatz einer Macht" als +2-Vorteil

Ein Talent ist ebenfalls ein +2 Vorteil. Ein AH ist ein Talent, also +2. Wie passt das zusammen? Ein AH ist doch viel mächtiger als dieses recht beschränkte "Einsatz einer Macht".

NOT EVIL - JUST GENIUS

Online Sphärenwanderer

  • Hero
  • *****
  • Dungeonsavage
  • Beiträge: 1.900
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sphärenwanderer
    • Zombieslayers - Rollenspiel mit Hirn
Re: Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #24 am: 30.04.2013 | 18:38 »
Der Baukasten ist an vielen Stellen einfach wirklich schlecht balanciert, das muss man wohl akzeptieren.
Zombieslayers - Rollenspiel mit Hirn
Wildes Rakshazar - das Riesland mit Savage Worlds
Slay! Das Dungeonslayers-Magazin - Ausgabe 3: Tod im Wüstensand - mach mit!