Autor Thema: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten  (Gelesen 91681 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kamica

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 174
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: kamica
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #975 am: 11.01.2018 | 13:17 »
Ich kenn mich mit den Regeln nicht wirklich gut aus, aber ich habe es so verstanden, dass einer von jetzt auf gleich 5 Wunden bekommen kann und dann sofort geheilt werden muss. Wie funktioniert es dann, wenn der Medic z.B. Fernkampf macht? Dann muss er doch immer abwarten und dann als letztes in der Runde handeln, oder?

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #976 am: 11.01.2018 | 14:43 »
Das hast du ein klein wenig falsch verstanden. DEN Teil haben wir jetzt schon hinter uns, wo es ums Wegstecken von x Wunden geht. Das Wegstecken hat eben nicht geklappt und unser Held ist Incapacitated. Er muss dann lt Regeln einen Vigor-Wurf machen. Schlägt dieser fehl verblutet er eben.
Es wurde oben vorgeschlagen statt Anfang jeder Runde auch diesem verblutenden Held eine "Initiativkarte" zu geben (die er als Incapacited Char nicht kriegen darf, aber sei es drum)
Beim Stoppen des Verblutens kommt der Medic ins Spiel.
Regelgerecht geht der Medic auf Abwartend und wartet eben ab bis einer seiner Kameraden vorne verblutet. Er würde dann vorgehen und versuchen die Verblutung zu stoppen.
Unüblich aber nicht falsch wäre JEDE Aktion als Mehrfachaktion auszuführen, wo bei die 2te Aktion besagter Verblutung stoppen-Wurf wäre - ob nun gebraucht oder nicht.
So oder so könnte der Medic gleich nach dem verblutenden Helden handeln und die vorgeschlagene Vergabe der Initiativkarte wäre überflüssig.
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.728
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #977 am: 11.01.2018 | 14:51 »
Regelgerecht geht der Medic auf Abwartend und wartet eben ab bis einer seiner Kameraden vorne verblutet. Er würde dann vorgehen und versuchen die Verblutung zu stoppen.
Der Medic muss nicht auf Abwartend gehen. Er kann auch einfach versuchen, das Verbluten zu stoppen, wenn er dran ist. Bis dahin kann das Opfer halt schon tot sein, wenn vorher bei dessen Verbluten-Wurf (ob man ihn jetzt wie im Buch am Anfang der Runde oder per Hausregel auf der Initiativkarte des Opfers durchführt) eine 1 oder weniger rauskommt. Aber das geht, trotz -3 auf den Wurf, auch schon mal ein paar Runden gut.

Offline kamica

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 174
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: kamica
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #978 am: 11.01.2018 | 15:02 »
Also wird der Vigor Wurf am Anfang der neuen Runde gemacht. Und der Medic muss um auf Nummer sicher zu gehen zwischen dem "außer Gefecht" gehen und dem Beginn der nächsten Runde dran sein, richtig? Und da er nicht weiß, wann genau jemand außer gefecht geht, muss das jede Runde so sein, oder? Wie genau macht der Medic das dann mit dem Fernkampf? Jede Runde bis zum Ende abwarten? (Ich bin verwirrt. :embarassed:)

alexandro

  • Gast
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #979 am: 11.01.2018 | 15:08 »
Der Medic kann bis zum Ende der Runde abwarten und dann, wenn keiner verwundet wurde, seine Aktion am Ende der Runde machen. Dann ist eine neue Runde, der Medic bekommt eine neue Ini-Karte. Rinse and repeat.

Sobald jemand verwundet wird, ist der Medic auf diese Weise sofort zur Stelle und kann den Verletzten heilen.

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #980 am: 11.01.2018 | 18:22 »
Abwarten hat den Vorteil, daß der Medic GLEICH das Verbluten stoppen kann ohne dass er auf den Wurf Anfang der Runde des verletzten Char warten muss. Er kann dann auch noch nach einer Kreuz-2 handeln, wenn er möchte.
Aber wie gesagt, könnte er eine Mehrfachaktion auch so aufteilen, dass die zweite Aktion stets als Verblutung stoppen vorbelegt ist und verfällt wenn sie nicht gebraucht wird. Die erste Aktion wäre der Trick, der Test of Will, der Zauber oder eben jener Fernkampfangriff. Alles mit -2 aber dafür könnte er absichtlich nach einer realen oder imaginären Kreuz-2 ganz am Ende der Runde handeln. Wenn es der SL zulässt natürlich.
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Offline Pyromancer

  • General Deckblatt
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.728
  • Username: Pyromancer
    • Pyromancer Publishing auf dtrpg
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #981 am: 11.01.2018 | 18:29 »
Abwarten hat den Vorteil, daß der Medic GLEICH das Verbluten stoppen kann ohne dass er auf den Wurf Anfang der Runde des verletzten Char warten muss. Er kann dann auch noch nach einer Kreuz-2 handeln, wenn er möchte.
Aber wie gesagt, könnte er eine Mehrfachaktion auch so aufteilen, dass die zweite Aktion stets als Verblutung stoppen vorbelegt ist und verfällt wenn sie nicht gebraucht wird. Die erste Aktion wäre der Trick, der Test of Will, der Zauber oder eben jener Fernkampfangriff. Alles mit -2 aber dafür könnte er absichtlich nach einer realen oder imaginären Kreuz-2 ganz am Ende der Runde handeln. Wenn es der SL zulässt natürlich.

Bist du dir sicher, dass das RAW funktioniert?
Ich handhabe das so, dass man entweder handelt ODER abwartet. Eine Mehrfachaktion ansagen, die später in der Runde gemacht wird, das geht m.E. nicht.

alexandro

  • Gast
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #982 am: 11.01.2018 | 18:53 »
Denke auch nicht, dass es geht (vor allem wäre es zu kompliziert: statt einfach die Ini-Karte nach der Handlung abzugeben, müsste man sich nach dieser Methode noch merken, wer vor der Verzögerung noch eine Handlung getätigt hat).

Aber bis zum Ende der Runde abwarten und dann, wenn keine Heilung gebraucht wird, eine andere Aktion zu machen, ist ja genauso effektiv. Wo soll da das Problem sein, Pyromancer?
« Letzte Änderung: 11.01.2018 | 19:59 von alexandro »

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #983 am: 11.01.2018 | 20:50 »
Bist du dir sicher, dass das RAW funktioniert?

Abwarten kann man jederzeit in der Runde beenden. Man ist nicht gezwungen jemanden zu unterbrechen, sondern sagt einfach "ich handle gleich nach ihm".

Ich handhabe das so, dass man entweder handelt ODER abwartet. Eine Mehrfachaktion ansagen, die später in der Runde gemacht wird, das geht m.E. nicht.

Sagte nix anderes.
Was die Mehrfachaktion angeht, wo man die zweite Aktion ausführt wenn X folgendes tut ist lt den Regeln nicht explizit verboten. Lies genau den Abschnitt und da ist bei mehreren Aktionen immer Rounds genannt, nicht Turns oder Actions. Natürlich muss man sich an die Grundregeln der Multiple Actions halten.
Darum sagte ich ja, wenn es der SL zulässt.
Ansonsten kann der Medic auch generell sagen, dass er auf die Kreuz-2 handelt egal was die Initiativkarte sagt.
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 986
  • Username: General Kong
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #984 am: 14.01.2018 | 13:50 »
Im Abenteuer "The Red God" der Solomon Kane Plot-Point-Kampagen hat der SC einer Spielerin ein Amulet "Siegel des Salomon" erhalten und trägt es nun mit sich herum - sie weiß nicht um die magischen Fähigkeiten (weder Spielerin noch SC).
Nach der Beschreibung ist die Fähigkeit: "Whoever holds the Seal treats all his weapons as magic weapons for the purposes of what they can harm (this includes the Red Thing, and other entities like ghosts)."
Schließt "all his weapons" auch Schusswaffen (Pfeile, Musketenkugeln, geworfene Steine) mit ein?
Was ist mit Schlägen und Tritten oder Ringen - technisch keine Waffen, wohl aber Angriffe?
Was ist bei - nun wird es speziell - Granaten oder Bomben, die zeitnah explodieren und durch den SC?

Ich tendiere zu:
Waffenlose Angriffe - ja.
Granaten - nein.
Fernkampfangriffe - Fragezeichen. Wenn Musketenkugeln dann magsiche sind, was ist mit Kanonenkugeln? Tendiere eher zu einem Nein, bin aber unsicher.

Was meint ihr? Was besagt die Regel?
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #985 am: 14.01.2018 | 14:30 »
All his Weapons meint auch das - all his weapons. Das besagt die Regel.
Da in SK Smite nicht als magischer Schaden zählt, ist dies nicht zu unterschätzen, aber auch nicht so wild, weil es kein +2 Schaden wie bei Smite gibt und du nicht die ganze Zeit gegen Geister und Dämonen kämpfst. Da hat man eben einen "Magic Touch" (pun intended!).

« Letzte Änderung: 14.01.2018 | 14:32 von Kardohan »
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

alexandro

  • Gast
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #986 am: 14.01.2018 | 14:34 »
Pyromancer-Hausregel: Der verblutende WC kriegt auch eine Initiative-Karte und würfelt seinen verbluten-Wurf nicht am Anfang der Runde, sondern erst, wenn er nach seiner Initiativ-Karte dran wäre. So haben die anderen SCs potentiell noch ein bisschen mehr Zeit, ihm zu helfen.

Technisch gesehen ist das, wenn ich jetzt darüber nachdenke, sogar beschissener für den SC. Der kriegt den Zustand "Verblutend ja nicht zu seinem eigenen Zug, sondern beim Zug des Gegners. Wenn der Gegner vor ihm in der Runde dran ist, dann kann es auf diese Weise passieren, dass der SC VOR dem Beginn der nächsten Runde verblutet und seine Freunde WENIGER Chancen haben, ihm noch zu helfen.

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 986
  • Username: General Kong
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #987 am: 14.01.2018 | 14:49 »
All his Weapons meint auch das - all his weapons. Das besagt die Regel.
Da in SK Smite nicht als magischer Schaden zählt, ist dies nicht zu unterschätzen, aber auch nicht so wild, weil es kein +2 Schaden wie bei Smite gibt und du nicht die ganze Zeit gegen Geister und Dämonen kämpfst. Da hat man eben einen "Magic Touch" (pun intended!).

Mir geht es auch nicht um die Spielbalance, da der SC eh eines der magischen Artefakte (das Katana) mit sich herumschleppt und auch noch "Enchant Weapon" zaubern kann. Mir geht es nur darum, dass sie nun auch mit Musketen auf Geister schießen kann - könnte: Sie weiß es ja nicht ...  8)
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #988 am: 14.01.2018 | 15:47 »
Mir geht es auch nicht um die Spielbalance, da der SC eh eines der magischen Artefakte (das Katana) mit sich herumschleppt und auch noch "Enchant Weapon" zaubern kann. Mir geht es nur darum, dass sie nun auch mit Musketen auf Geister schießen kann - könnte: Sie weiß es ja nicht ...  8)

Da in SK Magisches kaum bis garnicht analysiert werden kann, ist dies "bedauerlich" >;D
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Offline mogoh

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 49
  • Username: mogoh
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #989 am: 21.01.2018 | 19:43 »
Gibt es einen Speziellen Grund, warum die Macht "Gedanken lesen" im FAntasy-Kompendium nicht wieder gelistet wurde?
^(°,,,°)^ Fhtagn!

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #990 am: 21.01.2018 | 20:56 »
Gibt es einen Speziellen Grund, warum die Macht "Gedanken lesen" im FAntasy-Kompendium nicht wieder gelistet wurde?

Weil sie beim Zusammenstellen der Liste nicht aufgepasst haben.
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Online PurrtonDeMiau

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 41
  • Username: PurrtonDeMiau
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #991 am: 31.03.2018 | 10:23 »
Hallo zusammen,

ich bin gerade etwas verwirrt.
Auf der deutschen Savagepedia gibt es eine Spielhilfe zu mehrfachen Nahkampfangriffen.

Frage: Bei 2 Waffen, schneller Angriff und beidhändigem Kampf sind für alle 3 Angriffe jeweils ein Abzug von -2 angegeben. Bezieht sich das auf eine ältere Regelversion? Und gibt es vielleicht eine aktuellere Version dieser Übersicht für den Fall, dass sie veraltet ist?

Viele Grüße :)

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #992 am: 31.03.2018 | 14:14 »
Hallo zusammen,

ich bin gerade etwas verwirrt.
Auf der deutschen Savagepedia gibt es eine Spielhilfe zu mehrfachen Nahkampfangriffen.

Frage: Bei 2 Waffen, schneller Angriff und beidhändigem Kampf sind für alle 3 Angriffe jeweils ein Abzug von -2 angegeben. Bezieht sich das auf eine ältere Regelversion? Und gibt es vielleicht eine aktuellere Version dieser Übersicht für den Fall, dass sie veraltet ist?

Viele Grüße :)

Der Schnelle Angriff/Blitzschnelle Angriff der alten GE wurden in der GER zu Blitzhieb/Kontrollierter Blitzhieb umbenannt. Der Schnelle Angriff wurde in der GER zum entsprechenden Kampfmanöver und der Blitzschneller Angriff wurde gestrichen. Raider wurde Twix - sonst ändert sich nix!

Eine solche Auflistung ist in einer guten Stunde selber gemacht. Steht ja eigentlich schon alles in der GER/TA!

Ergänzung: In besagter Spielhilfe müssten bei einer aktuellen Version alle Zeilen mit dem Zauber Schnelligkeit gestrichen werden, da im Gegensatz zur GE wo der Zauber eine Mehrfachaktion ohne den üblichen Modifikator erlaubte es in der GER/TA nun 2 in-sich abgeschlossene "Runden" in dieser einen Aktionen gibt. Rein rechnerisch hat der Zauber somit keinen Vorteil mehr, nur in der Anzahl der Kampfrunden und im Schnitt besserer Initiative - was die Tabelle nicht darstellt.
Ebenso müsste ein genereller Vermerk bei ALLEN Einträgen dran, dass der Rücksichtslose Angriff ein +2 im Angriff/Schaden und -2 Parade gibt. Viele von den Kombos werden gerade dadurch erst interessant.
« Letzte Änderung: 31.03.2018 | 21:00 von Kardohan »
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.319
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #993 am: 25.04.2018 | 16:41 »
Spielt ihr eigentlich noch mit den „Angeschlagen-Regeln“ der GER oder nutzt ihr da Alternativen zu?
Power Gamer: 50% Butt-Kicker: 46% Tactician: 75% Specialist: 13% Method Actor: 58% Storyteller: 75% Casual Gamer: 54%

Offline Kardohan

  • SW-News Gatling
  • Legend
  • *******
  • Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
  • Beiträge: 5.071
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kardohan
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #994 am: 25.04.2018 | 16:51 »
Ich bevorzuge die alte Angeschlagen-Regel, spiele aber auch mit der Neuen, wenn es sein muss. Den vollständigen Wechsel werde ich wohl erst machen, wenn Savage Worlds Black mit den Änderungen an den Zuständen, Talenten und Zaubern um die Ecke kommt.
TAG Hellfrost Line Editor
There are 10 types of people in the world: Those who know binary and those who don't.
Kardohan klingt immer so als ob er einen gerade lynchen will, wenn es darum geht Regeln zu erklären, das muss man einfach überlesen, dann sind die Posts super  ~;D  --- Dragon

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.319
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #995 am: 25.04.2018 | 16:54 »
Weißt du schon wann die kommt?
Power Gamer: 50% Butt-Kicker: 46% Tactician: 75% Specialist: 13% Method Actor: 58% Storyteller: 75% Casual Gamer: 54%

Offline tartex

  • Legend
  • *******
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 6.710
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: tartex
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #996 am: 25.04.2018 | 17:25 »
Weißt du schon wann die kommt?

Wir spielen noch nach den alten Angeschlagen-Regeln. Ich habe auch nicht wirklich Interesse an den neuen, es sei denn SWB wird Shaken generell weiter umgestalten. Ist halt schade, dass Tricks, usw. durch die neue Regel noch schwächer werden. Mir wäre es immer lieber gewesen, man hätte sie weiter gestärkt (weil sie im Gegensatz zum normalen Angriffschaden ja sowieso nicht gegen Unendlich explodieren konnten.)

SW Black kommt mit Kickstarter später im Jahr. Es gibt dazu noch keinen Termin.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.319
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #997 am: 25.04.2018 | 17:39 »
Oki, danke.
Power Gamer: 50% Butt-Kicker: 46% Tactician: 75% Specialist: 13% Method Actor: 58% Storyteller: 75% Casual Gamer: 54%

Offline General Kong

  • Adventurer
  • ****
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 986
  • Username: General Kong
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #998 am: 25.04.2018 | 18:39 »
Wir spielen noch nach den alten Angeschlagen-Regeln. Ich habe auch nicht wirklich Interesse an den neuen, es sei denn SWB wird Shaken generell weiter umgestalten. Ist halt schade, dass Tricks, usw. durch die neue Regel noch schwächer werden. Mir wäre es immer lieber gewesen, man hätte sie weiter gestärkt (weil sie im Gegensatz zum normalen Angriffschaden ja sowieso nicht gegen Unendlich explodieren konnten.)


Dito. Gerade die Verregelung von Tricks, so dass sie spieltechnisch relevant sind, finde ich an SW sehr attraktiv.
Da läuft das nicht wie bei anderen System oft;:
Spieler:" Ich versuche, dem Ork ein Bein zu stellen!"
SL:" Jaaa, öhm, dann mach mal einen gezielten Angriff auf sein Bein. Wenn du dann getroffen hast, vergleichen wir ... ja: Deine Stärke gegen seine Stärke oder Geschicklichkeit. Und wenn das dann klappt, dann macht er eine Gescichlichkeitsprobe, bei deren Versagen er vielleicht hinfällt - aber das macht keinen Schaden. Außerdem kann er dann gleich wieder aufstehen."
Spieler: "Okay, dann schlag ich mit der Axt zu ..."
Oder:
SL: "Furchterregend brüllend stürmt der Ork auf dich zu und schwingt bedrohlich mit seiner Axt vor deinem Kopf herum."
Spieler: "Okay, wenn er ausgehampelt hat, schlag ich mit der Axt zu!"

So gab es bei und bei SW in drei Jahren mehr Tricks und Finten und ungewöhnliche Kampfaktionen als in allen Anderen Systemen der letzten dreißig Jahre zusammen!
« Letzte Änderung: 25.04.2018 | 18:41 von General Kong »
Kommze mich prollich, krisse Moffakette am Schmecken!

Online Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.319
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [Savage Worlds] Kurze Fragen/kurze Antworten
« Antwort #999 am: 25.04.2018 | 18:53 »
Tja genau für solche Situationen fand ich Fate richtig erfrischend. Werde mir das mit den Tricks nochmal durchlesen.
Power Gamer: 50% Butt-Kicker: 46% Tactician: 75% Specialist: 13% Method Actor: 58% Storyteller: 75% Casual Gamer: 54%