Autor Thema: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten  (Gelesen 156321 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Waldviech

  • Legend
  • *******
  • Malmsturm: Settingfuddel
  • Beiträge: 6.452
  • Username: Waldviech
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1500 am: 28.06.2021 | 09:30 »
Zitat
Man hätte mich bereits beim Pitch vom Kampf gegen Vampire als Analogie für Fachismus / Kapitalismus.
Allerdings! Ich finde auch, das passt irgendwie überraschend gut zusammen und der Quickstart las sich auch bereits recht interessant. Im Übrigen finde ich es auch recht hübsch, dass sie so wie sich das bis jetzt liest auch auf die inhärenten Probleme sozialistischer Revoluzzergruppen eingehen (die Zersplitterung in X kleinere Trüppchen, die Gefahr das die Dinge nach der Revolution fürchterbar seitwärts gehen, etc.pp.). Und das scheinbar ohne, dass es im altbekannt-grauen "Es sind eh alle böse!" versinkt.
Barbaren ! Dekadente Stadtstaaten ! Finstere Hexenmeister ! Helden (oder sowas Ähnliches)!

MALMSTURM !

Offline Outsider

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 635
  • Username: Outsider
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1501 am: 30.06.2021 | 22:22 »
https://www.kickstarter.com/projects/287589860/cursed-captains-of-cthulhu/description

Pirates of the Caribbean meets Cthulhu :D

Ich bin mal eingestiegen. Vielleicht wird das ja ein Erfolg.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 612
  • Username: KAW
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1502 am: 30.06.2021 | 22:40 »
https://www.kickstarter.com/projects/287589860/cursed-captains-of-cthulhu/description

Pirates of the Caribbean meets Cthulhu :D

Ich bin mal eingestiegen. Vielleicht wird das ja ein Erfolg.

Ich finde das Timing sehr unglücklich, da es ja gerade erst eine Kickstarter-Kampagne zum Thema Cthulhu und Piraten gab (https://www.kickstarter.com/projects/newcometgames/corsairs-of-cthulhu-a-call-of-cthulhu-campaign-book). Da ich da bereits mitgemacht habe, werde ich diese Kampagne nun nicht unterstützen. Ich muss aber auch zugeben, dass mich der Pitch nicht sonderlich überzeugt hat. Ich sehe vor allem keinen Grund, ein gänzlich neues System zu lernen, wenn es den Autoren eigentlich nur um einen Settingband geht. Und im Fall von Cthulhu hätten mich Abenteuerplotideen auch mehr interessiert als unzählige neue Charakteroptionen.
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu, D&D5
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, Forbidden Lands, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.

Offline Outsider

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 635
  • Username: Outsider
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1503 am: 30.06.2021 | 22:49 »
Ich finde das Timing sehr unglücklich, da es ja gerade erst eine Kickstarter-Kampagne zum Thema Cthulhu und Piraten gab (https://www.kickstarter.com/projects/newcometgames/corsairs-of-cthulhu-a-call-of-cthulhu-campaign-book). Da ich da bereits mitgemacht habe, werde ich diese Kampagne nun nicht unterstützen. Ich muss aber auch zugeben, dass mich der Pitch nicht sonderlich überzeugt hat. Ich sehe vor allem keinen Grund, ein gänzlich neues System zu lernen, wenn es den Autoren eigentlich nur um einen Settingband geht. Und im Fall von Cthulhu hätten mich Abenteuerplotideen auch mehr interessiert als unzählige neue Charakteroptionen.

Absolut nachvollziehbar, auch wenn das Ziel mit knapp unter 17.5k € nicht so hoch ist, ist die Zahl der Unterstützer überschaubar. Gut 50% haben sie jetzt und noch massig Zeit nach, aber ich glaube von den Stretchgoals wird nur eines fallen und das müssten in meinen Augen auch keine Klassen sein.

Das Regelsystem ist mir erst mal egal denn sie haben eine Option einen NSC beizusteuern und sowas triggert mich immer. Ähnlich wie bei Atlas. Hätte ich warhscheinlich nie gespielt, aber hey ein wenig kreative Energie raus lassen wird immer gerne genommen.

Die Preise für die Collectors Edition on Top zum Beitrag finde ich aber, gelinde gesagt äußerst ambitioniert  >;D
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Outsider

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 635
  • Username: Outsider
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1504 am: 3.07.2021 | 11:15 »
Nach einem längeren Austausch mit BCG bin ich dann doch wieder raus. Das Setting, nach deren Auffassung, klingt mehr danach als sollte es alles abdecken und da wäre mir eines, das aber richtig dann doch lieber. Pulp Pirates oder halt doch Horror und Wahnsinn. Das Regelwerk soll für den SL Beschreibungen und Optionen für beides bieten, bei der Gestaltung und den Optionen der NSC überwog für mein Empfinden jedoch doch zu sehr der Pulp Aspekt. Auch empfand ich den Gestaltungsaspekt zu sehr auf die Werte fokussiert. Hintergrund ja, aber am besten nicht zu detailliert. Kann ich auf der einen Seite verstehen (und dabei ging es nicht um den Umfang) aber wenn Cthulhu drauf steht, ich den Mythos aber nicht zu sehr einbinden soll, damit alle was davon haben und es „schön“ mysteriös bleibt, dann ist es halt doch zu wenig Cthulhu. Das wird dann ein x-beliebiges Setting das auch ohne Cthulhu ausgekommen wäre.

Das und der Fakt das nicht sicher ist wer der Künstler ist, welcher den Char dann verewigt, machte das ganze wieder unattraktiv.

Aber gut ist, dass das sehr offen und ehrlich kommuniziert wurde.

Das habe ich bei KS auch schon anders erlebt, obwohl das Projekt schon finanziert war, wurde alles getan um die zahlende „Kundschaft“ trotz bedenken bei der Stange zu halten und faktisch falsche Versprechungen gemacht. Meldung bei KS hat nichts gebracht, habe damals nicht mal eine Antwort erhalten.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.660
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1505 am: 5.08.2021 | 16:27 »
Der Avatar-Kickstarter ist jüngst bei 2 Mille angekommen. Bin gespannt, was da noch geht.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline sma

  • Experienced
  • ***
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 465
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1506 am: 5.08.2021 | 17:18 »
Der Avatar-Kickstarter ist jüngst bei 2 Mille angekommen. Bin gespannt, was da noch geht.
Der schafft auch noch 3 Mio.

Ich bin ja echt baff, dass da ein doch eher für Indie-Spiele bekanntes kleines Studio so viel Erfolg mit einem Nicht-5E-System hat. Ob die Unterstützer, die zu knapp 80% aus den USA kommen, vielleicht nicht gelesen haben, dass das "PbtA" ist? Oder sind das alles gar keine bestehenden Rollenspieler sondern Avatar-Fans und damit ohne feste Erwartungshaltung dabei?

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1507 am: 5.08.2021 | 17:45 »
Ich denke das mindestens 4 Millionen drin sind, und würde nicht überrascht sein, würde es bei 5 1/2 bis 8 Millionen enden.

Hinsichtlich des Erfolgs, liegt es meines daran, dass man mit Avatar: The Last Airbender und Korra, eine wirklich große IP herangezogen hat. Eine IP mit einem Fandom mit die mehreren Millionen Fans, weltweit. Mit einer Serie die vor 16 Jahren anfing und vor 7 quasi endete, also mittlerweile eine Geldbörse gewachsen hat.
Neben der Gruppe der Avatar Fans, die sich jedes Rollenspiel dazu kaufen würden.

Allgemein hatte bisher eigentlich kein Lizenz-System (Marvel, Supernatural, Buffy, Babylon 5...) D&D Regeln?
Wobei Cortex imho noch obskurer ist, als jetzt PbtA.

Insofern glaube ich nicht, dass es mit D&D verwechselt wird, oder die Leute unbedingt D&D kennen.
Eher denke ich, dass ein Teil vielleicht gar nicht weiß, was ein Rollenspiel ist, das es kein Brettspiel ist und sich vielleicht nicht einmal dafür interessiert. Das sie hauptsächlich coole Sachen mit den Gesichtern der Charaktere von Avatar haben wollen, und Hintergrund Infos zu Aspekten wie Zeiten die noch nicht so intensiv betrachtet wurden.

Schließlich ist der Kickstarter auch am ersten Tag über den bisherigen Rekord Halter "Strongholds & Streaming" mit 2.1M gegangen.
« Letzte Änderung: 5.08.2021 | 17:50 von Teylen »
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.492
  • Username: tartex
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1508 am: 5.08.2021 | 17:59 »
Allgemein hatte bisher eigentlich kein Lizenz-System (Marvel, Supernatural, Buffy, Babylon 5...) D&D Regeln?

Im Moment noch:
Zitat
Power Rangers 5e RPG confirmed; G.I. Joe, Transformers and My Little Pony games planned
Vgl hier.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1509 am: 5.08.2021 | 18:02 »
Zumindest Powerranger und GI Joe hatte ich auf den Schirm, weil Renegade Games da die Werbung weiter und weiter anschiebt.

Ansonsten könnte es einer der Gründe sein, weshalb Margaret Weis immer wieder Lizenzspiele macht, auch wenn die dann irgendwann OOP sind, weil die IP trocken gelaufen ist. Dahingehend hat Magpie Games durchaus erweiterte Pläne, so mit den Produkten die 2022 und 2023 kommen sollen.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Imiri

  • energieineffizient
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.523
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Imiri
    • Rollenspiel-Freiburg
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1510 am: 5.08.2021 | 20:56 »
DnD hat Stargate und Song of Ice and Fire bevor es hip war auf HBO.

Aber ja die meisten Lizenzen sind nicht auf DnD gegangen sondern eher Cortex.

Und es gab Mal ein Babylon 5 d20.
« Letzte Änderung: 5.08.2021 | 21:12 von Imiri »
Alle Mongolen fürchten sich vor dem Donner, warum du nicht? Ich hatte keinen Ort an dem ich mich hätte verstecken können und da habe ich aufgehört mich zu fürchten!


Wenn du mehr wissen willst: Imiri -wer ist das?

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.501
  • Username: KhornedBeef
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1511 am: 5.08.2021 | 23:05 »
Gibt es nicht ein Ponyfinder - Rollenspiel für MLP auf Pathfinder-Basis? Und wenn nicht, wie komme ich bitte auf den Namen?   :think:
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.084
  • Username: aikar
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1512 am: 6.08.2021 | 06:48 »
Allgemein hatte bisher eigentlich kein Lizenz-System (Marvel, Supernatural, Buffy, Babylon 5...) D&D Regeln?
Meint ihr D&D5 oder D&D allgemein? Weil zu D20-Zeiten gab es ja doch einiges an Lizenz-Sachen:

Star Wars D20
Conan D20
Stargate D20
Babylon5 D20 (Zusätzlich zur Traveller-Adaption)
Warcraft (+WoW) D20

fallen mir mal so auf die Schnelle ein, gab sicher noch mehr. Und ja, Ponyfinder gibt es: https://www.drivethrurpg.com/browse.php?keywords=ponyfinder
Wobei sich mir bis heute nicht erschließt, wie man ausgerechnet auf Pathfinder als System für My Little Pony gekommen ist. Als Gag, ja, aber eine ganze Reihe?  wtf? Da doch lieber Tails of Equestria.

Offline Uwe-Wan

  • Mythos
  • ********
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 8.519
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1513 am: 6.08.2021 | 10:30 »
 :btt:
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1514 am: 6.08.2021 | 14:41 »
Man ist beim Avatar Kickstarter bei 2,9 Millionen, ich denke mal das er Heute Abend die 3M hat.

Was mich ein wenig zur Frage bringt, wieviele Stretch Goals Magpie Games wohl vorbereitet hat.
Bisher kommen die so in großzügigen ~200k Abständen, wobei unter den "Legends" definitiv noch Toph fehlt und eventuell sowohl Zuko ( wobei Azula wohl einfach mehr kann was Firebending angeht ^^; ) als auch Meister Iroh.

Bin da gespannt ob, wenn der Kickstarter langsamer wird, die Stretch Goals näher aneinander rücken.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Jiba

  • SL-Overajiba
  • Mythos
  • ********
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 9.660
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1515 am: 6.08.2021 | 14:50 »
Also, höhere Summen geben natürlich auch weitere Kooperationsmöglichkeiten mit anderen Firmen (Merch, etc.)
Ein animiertes Actual Play/Spielerklärungsvideo vom Avatar-Animationsstudio wäre ja zum Beispiel cool, irgendwann kann man selbst das bezahlen.

Aber ich rechne dann eher damit, dass vielleicht irgendwann noch neue Epochen kommen, Post-Korra z.B.
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1516 am: 6.08.2021 | 15:01 »
In dieser Ankündigung heißt es:
"[..] two supplements to follow in August 2022 and February 2023 titled Republic City and The Spirit World respectively."
Womit man wohl eher 'nur' bis zur Zeit von Korra kommt.
(Außer ich verorte gerade "Republic City" falsch ^^)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1517 am: 6.08.2021 | 21:19 »
Und die 3 Millionen sind passend zu meiner Rückkehr von "The Suicide Squad" erreicht.
Die nächsten beiden Stretchgoals (Kurvia und Ty Lee) haben dafür einen Abstand von jeweils einer viertel Million  :o
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1518 am: 7.08.2021 | 22:25 »
Man ist bei 3 1/2 Millionen, und die Stretch Goals sind weiterhin cool :D
Hoffe das man die 4 Millionen knackt, und das es dann Toph gibt :)
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1519 am: 10.08.2021 | 00:01 »
Avatar
https://www.kickstarter.com/projects/magpiegames/avatar-legends-the-roleplaying-game/
Ist jetzt bei 4 Millionen, und ihnen sind die (genehmigten) Stretch Goals ausgegangen.
Sie haben durchaus 4 Millionen erwartet, aber halt nicht in den ersten 7 Tagen ^^;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 7.021
  • Username: schneeland
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1520 am: 10.08.2021 | 00:25 »
Kurzer "Servicehinweis": mit Avatar Legends: The RPG gibt es auch einen dedizierten Beitrag zum neuen Avatar-Spiel.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.501
  • Username: KhornedBeef
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1521 am: 8.09.2021 | 12:56 »
Public Service Hinweise : der Kickstarter "Delta Green : Conspiracies" , der die Inhalte der Bücher vor dem eigenständigen Rollenspiel erweitert, auf die neuen Regeln anpasst, und als farbige Hardcover neu auflegt, hat sämtliche Stretchgoals geschafft. Neben der Neuauflage der ursprünglichen Erweiterung für CoC sind alle weiteren Bücher freigeschaltet, zusätzliche Missionen, eine gebundene Sammlung von "Shotgun"-Kurzmissionen, und noch Kram für "The Yellow King". Die Kosten sind im den meisten Fällen mit 25 PDF/50 HC substanziell, aber mit dem 100$-pledge bekommt z.b. alle PDFs, was dank der vielen Stretchgoals fast 300$ entspricht. Für 300$ gibt es dann an die 800$ Dollar Gegenwert für alles in PDF und Druck. Wer die alten Bücher schon hat, braucht das vielleicht alles nicht, aber alleine die Illustrationen sind schon ein signifikantes Upgrade.
Und als Erinnerung: fast alles seit 2015 aktuell noch im BoH.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 7.021
  • Username: schneeland
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1522 am: 8.09.2021 | 23:50 »
Aus der Rubrik: keine Ahnung, warum das so gut läuft. Der Kickstarter für das Pflanzenbuch (Herbalist's Primer - An illustrated guide to real-world magical plants for magicians, worldbuilders, alchemists, and game masters) liegt jetzt bei 365k€ und hat noch gut zwei Wochen Zeit.

"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.202
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1523 am: 9.09.2021 | 00:12 »
Aus der Rubrik: keine Ahnung, warum das so gut läuft. Der Kickstarter für das Pflanzenbuch (Herbalist's Primer - An illustrated guide to real-world magical plants for magicians, worldbuilders, alchemists, and game masters) liegt jetzt bei 365k€ und hat noch gut zwei Wochen Zeit.
Ich bin bei dem Kickstarter selbst versucht.
Der Erfolg dürfte darin liegen, dass man es echt für alle Systeme verwenden kann. Plus, dass man etwaige Props aus dem Garten oder beim Waldspaziergang pflücken kann.

Daneben hilft ggf auch, dass sich das Buch auch an nicht Rollenspielende Herbalisten, Okkultisten, Hexen etc. richtet.

Plus, mit 40$ ist es recht ansprechend bepreist.
« Letzte Änderung: 9.09.2021 | 00:18 von Teylen »
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Katharina

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 612
  • Username: KAW
Re: Smalltalk zu Kickstarter-Projekten
« Antwort #1524 am: 11.09.2021 | 00:20 »
Hatten wir das hier bereits? http://kck.st/3ByUiv0

Nachdem ich historische Settings und Horror sehr mag, klingt das für mich äußerst interessant. Und der Preis - sowohl für Heft als auch für den Versand - ist auch sehr gut. Ist jemand von euch dabei?
Mitglied im Rollenspielverein Athenaes Sigel
Leitet derzeit: Symbaroum, Cthulhu, D&D5
Spielt derzeit: Cthulhu/Fhtagn, Forbidden Lands, English Eerie und (unregelmäßig) Oneshots in neuen Systemen
Gemeinsam mit meinem Partner bin ich in der Rollenspielwelt auch unter dem Pseudonym "DraKri" aktiv.