Tanelorn.net

Autor Thema: DORP-TV auf der RPC 2012  (Gelesen 3952 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.175
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
DORP-TV auf der RPC 2012
« am: 30.03.2012 | 01:08 »
Hallo zusammen!

Auch in diesem Jahr sind wir von der DORP wieder auf der RPC in Köln, inklusive eigenem Stand über die Aktion Fandom. Da wir uns nun an die Planung der DORP-TV-Interviews machen, kommt ihr auch wieder mit ins Spiel:

Wir werden wieder diverse Projekte, Verlage und Aktionen vorstellen sowie befragen. Habt ihr ein Projekt, das ihr unbedingt vorgestellt haben wollt? Brennt euch die Klärung einer Frage auf der Seele? Gibt es ein Produkt, bei dem es sich nachzubohren lohnt?

Ich bin wieder auf eure Vorschläge gespannt! Wenn ihr selbst ein Projekt oder neues Produkt präsentiert, dann können wir das auch vorstellen. Schreibt mich einfach dazu mal an.  :)
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.428
  • Username: Deep_Flow
Re: DORP-TV auf der RPC 2012
« Antwort #1 am: 30.03.2012 | 11:23 »
Schön, dass ihr euch wieder die Mühe macht...  :)

Ulisses:

- Wann kommt die Beginner-Box auf deutsch ?

- Was hat Mario (Truant) an dem Produkt gereizt ?

- Was waren die größten Hürden in der Umsetzung ?

- Gibt es erstes Feedback, wie die Box ankommt ?

- Kommen auch die Bonusinhalte auf deutsch ?

Uhrwerk:

- Wann erscheint Mysterien der Hohlwelt ?

- Was ist mit dem HEX-Spielleiterschirm ?

- Wie sieht es mit Revelations of Mars aus ?

- Wie ist der Stand der Dinge bei Space 1889 ?

- Wird es dazu weitere Bücher geben ?

- Was ist mit Canal Priests of Mars ?

- Wie hoch ist die Bestechungssumme für ein Cyberpunk-Rollenspiel mit Ubiquity-Regeln  :ctlu:

Prometheus:

- Rippers ???

- Wird es eigenes Material zu Rippers geben...

- Ist das dann auch wilhelministisch statt viktorianisch... ?



Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Thoughtful
  • Beiträge: 10.538
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: DORP-TV auf der RPC 2012
« Antwort #2 am: 31.03.2012 | 00:38 »
-Will nochmal jemand versuchen die Witchcraft Lizenz einzusacken?
"The bacon must flow!"

Offline Jiba

  • Mainstream-Jiba
  • Legend
  • *******
  • Bringing the J to RPG
  • Beiträge: 6.252
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Jiba
Re: DORP-TV auf der RPC 2012
« Antwort #3 am: 31.03.2012 | 01:08 »
Ulisses
- DSA: Was kommt demnächst?
- Wann kommt DSA5... Termin?
- Wird es mit den E(instiegs)-Abenteuern weitergehen?
- Kommentare zur Kundenumfrage?

Uhrwerk
- Der Eine Ring: Wann kommt die Errata, wann eine zweite Auflage der Regelwerke mit besserer Lesbarkeit und korrigierten Fehlern und Unklarheiten? Warum ist es überhaupt zu den Problemen gekommen?
- Der Eine Ring - darf Uhrwerk eigenes Material produzieren? Kann man das klären, wenn nicht?
- Der Eine Ring: Wird "Words of the Wise" auf deutsch übersetzt werden?
- Der Eine Ring: Können wir damit rechnen, dass die weiteren DER-Bücher zeitnah erscheinen und auch auf deutsch übersetzt werden? Gibt es vielleicht schon Termine?
- Kann man Supporter werden bei Uhrwerk?
- Space 1889: Stand? Was kommt raus?
- HEX: Eigenes Material produzieren? Ja, nein...
- Sind weitere Ubiquity-Produkte geplant ("All For One" vielleicht?)
- Oder, um mit Deep Flow zu fragen: Wie hoch ist die Bestechungssumme für ein Mantel-und-Degen-Rollenspiel mit Ubiquity-Regeln? :gasmaskerly:
- Obwohl: 50er/60er-Jahre Retro-SciFi mit Ubiquity wäre auch nicht schlecht.
- Was ist mit diesem komischen britische Agenten gegen die Nazis-Indie? Wird daran noch gearbeitet?
- Ist die "Wunderwerk" für immer auf Eis?
- Contact: Was wird da in Zukunft gehen?
- L5R: Tot?
- Myranor: E-Abenteuer für dieses Setting?
- Tharun: Was ist da so geplant? Wie weit ist man? Wie nah ist es am alten Tharun dran?

- Will nicht endlich mal wer Fiasco auf deutsch machen?
« Letzte Änderung: 31.03.2012 | 01:23 von Jiba »
Robin's Laws Game Style: Storyteller 100%, Specialist 83%, Method Actor 67%, Tactician 33%, Casual Gamer 25%, Power Gamer 25%, Butt-Kicker 25%

Offline Glgnfz

  • Großpropeller
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.526
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Glgnfz
    • Von der Seifenkiste herab...
Re: DORP-TV auf der RPC 2012
« Antwort #4 am: 31.03.2012 | 06:55 »
- Was ist mit diesem komischen britische Agenten gegen die Nazis-Indie? Wird daran noch gearbeitet?

Meinst du Operation: Fallen Reich?

Das liegt noch bei 13Mann und "reift". Da kann der arme Pat ausnahmsweise mal nichts für.  ::)
Visionär: "Geht weg ihr Rabauken mit eurer Rockmusik und den Rauschgifthaschischspritzen!"

Coldwyn: "Hach, was haben die Franzosen für schöne Produkte, wir haben irgendwie nur Glgnfz. Wie unfair."

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.820
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: DORP-TV auf der RPC 2012
« Antwort #5 am: 6.04.2012 | 19:06 »
- Wann kommt DSA5... Termin?

Das ist doch vorerst vom Tisch, oder?
Hanlons Prinzip: "Führe nie auf Böswill zurück, was adäquat durch Dummheit erklärbar ist."

Das Mantra der Wissenschaft: Wenn Theorie und Praxis nicht übereinstimmen, ist es nicht das Universum, das sich irrt.

Santa

  • Gast
Re: DORP-TV auf der RPC 2012
« Antwort #6 am: 11.04.2012 | 05:07 »
So generell: Wer hat Interesse ein deutsches D&D5 zu produzieren?

Offline Deep_Flow

  • Proaktives Bespassmichbaerchi
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.428
  • Username: Deep_Flow
Re: DORP-TV auf der RPC 2012
« Antwort #7 am: 18.04.2012 | 09:52 »
Sarah Robinson (Paizo Art Director) ist auf der RPC, um deutsche Künstler und ihre Werke in Augenschein zu nehmen:

http://www.rpc-germany.de/N849/head-hunting-par-excellence.htm

Da ist vllt auch ein Interview mit der Dame möglich...

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.820
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: DORP-TV auf der RPC 2012
« Antwort #8 am: 18.04.2012 | 10:09 »
So generell: Wer hat Interesse ein deutsches D&D5 zu produzieren?

Nach dem, was man so von Feder&Schwert hört, niemand mit einem Funken Verstand.


Was mich interessieren würde:
- Die Indy-Stände
- Macht außer Uhrwerk noch jemand etwas mit FATE?
- Wie sieht die Front bei idee! aus?
- Lebt Midgard noch?
« Letzte Änderung: 18.04.2012 | 10:11 von Der_Lichtbringer »
Hanlons Prinzip: "Führe nie auf Böswill zurück, was adäquat durch Dummheit erklärbar ist."

Das Mantra der Wissenschaft: Wenn Theorie und Praxis nicht übereinstimmen, ist es nicht das Universum, das sich irrt.