Autor Thema: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG  (Gelesen 72990 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chobe

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 724
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Chobe
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #750 am: 20.11.2023 | 10:47 »
Die PC Probleme gab's auch nur bei Leuten mit schwachen Kisten. Ich habe das direkt zu Release gekauft und die Bugs waren echt Handzahm (mal ne nicht gerenderte Waffe oder ähnliches), deutlich harmloser als was ich sonst so bei Triple A Titeln wie ME Andromeda zum Release erlebt hab.
Was man der Firma aber ankreiden muss sind die viel zu niedrig angegebenen Mindestanforderungen bei Release.
Das Spiel hätte auf mechanischen Platten schlicht die Installation verweigern oder einen fetten "nicht unterstützt" Hinweis einblenden müssen.
Wenn die Spieldateien nicht schnell genug gestreamed werden können, passiert in der Engine aller möglicher Unfug.
Das ist auch das Hauptproblem mit den alten Konsolen.
Leute die ihre Gen4 Konsole in Eigenregie auf ne SSD Basis gemoddet haben, sollen gerüchteweise massiv weniger Probleme gehabt haben.
Und ich behaupte exakt das Gegenteil. Von den Leuten in meiner Bubble, die Probleme hatten (war nur ein kleiner Teil), waren es aber ausnahmslos die mit High-End Maschinen, die alle möglichst viele bzw. alle Grafik-Features aktiviert hatten.
Meine GTX980 hat mir 140 Stunden Freude ohne auch nur einen einzigen relevanten Fehler oder Absturz beschert.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.779
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #751 am: 20.11.2023 | 10:57 »
Wäre das Problem nur bei Leuten mit schwachen PCs aufgetreten, wäre die ganze Situation nicht soweit eskaliert, dass man das Spiel refunden lassen konnte. Neben meiner Beobachtung von Spiele-Journalisten mit aktuellen HighEnd-Gaming-Desktops, welche mir die Bugs zeigten.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Irian

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.866
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Irian
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #752 am: 20.11.2023 | 11:55 »
Ich sehe, sie haben bei 2.0 die ganzen Skills deutlich verkleinert, finde ich gut, als alter Optimierer fand ich es nervig, erstmal alle Breach-Möglichkeiten links liegen lassen zu müssen, bis man mit den entsprechenden Perks das Maximum an "Erfahrung" pro Breach-Versuch freischalten konnte ;-)
Hinweis: Wenn ich schreibe "X ist toll" oder "Y ist Mist", dann ist das meine persönliche Meinung und beinhaltet keinerlei Aufforderung, X zu kaufen oder Y zu boykottieren. Im Zweifelsfall denkt euch einfach vor jeden Satz "Meiner Meinung nach..." dazu. Und nur weil ihr X für schlecht und Y für toll findet, bedeutet das nicht, dass wir uns nun hassen müssen. Jedem das seine. Ansonsten stehe ich für Duell-Forderungen (oder auch "drüber reden") jederzeit per PM zur Verfügung.

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • ^k̆aπa dlikχanuj šχa’yθ.
  • Beiträge: 4.947
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #753 am: 20.11.2023 | 19:39 »
Wäre das Problem nur bei Leuten mit schwachen PCs aufgetreten, wäre die ganze Situation nicht soweit eskaliert, dass man das Spiel refunden lassen konnte. Neben meiner Beobachtung von Spiele-Journalisten mit aktuellen HighEnd-Gaming-Desktops, welche mir die Bugs zeigten.

Bugs zeigen ist jetzt keine Aussage mit viel Wirkkraft.
Ja, das Spiel hatte Bugs. Die waren in meinen Augen aber signifikant harmloser als alles was ich bei anderen großen Spielen der letzten Jahre (auch und insbesondere Fallout 4) erlebt habe.
Das war dann irgendwann einfach nur noch ein medialer Selbstläufer.
Und auch hier wieder: Du schmeißt wild Software und Hardware issuea durcheinander.
Das refunddebakel lag zum großen Teil daran dass Sony das Spiel aus dem Programm genommen hat, weil es scheisse lief.
Auf der PS4, die 5er war damals kaum erhältlich. Wo wir wieder beim Thema Spiel auf mechanischer Platte waren.
Kenne genau zwei Personen bei denen das Spiel kacke lief (und mein Umfeld ist ziemlich gut mit CP2077 Spielern gesegnet.)
Einmal last gen Konsole, einmal mechanische HDD im Rechner.

Und ich behaupte exakt das Gegenteil. Von den Leuten in meiner Bubble, die Probleme hatten (war nur ein kleiner Teil), waren es aber ausnahmslos die mit High-End Maschinen, die alle möglichst viele bzw. alle Grafik-Features aktiviert hatten.
Meine GTX980 hat mir 140 Stunden Freude ohne auch nur einen einzigen relevanten Fehler oder Absturz beschert.

Also auch wieder zu hoch eingestellte Details für das Spiel :D
High end ist bei einer Engine die mit Pathtracing sogar ne 4090 knechtet ja immer relativ...
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 20.779
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #754 am: 20.11.2023 | 19:47 »
Ich spreche von Software Problemen und fehlender Funktionalität, die an /allen/ anderen Spielen dazu geführt hat, dass man das Spiel zurück geben konnte, ich meine auch bei Steam und anderen Anbieten.

Weil die Probleme unabhängig von der Hardware waren, auf die du dich fokussierst, um zu behaupten, dass die Vergangenheit nicht so war, wie sie gewesen ist.
Wobei deine Hardware-These zur Vergangenheitsrevision der Grund ist, weshalb ich mich auf Personen beziehen die explizit HighEnd-PCs haben (konkret YongYea).
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlase

Offline Darius der Duellant

  • Legend
  • *******
  • ^k̆aπa dlikχanuj šχa’yθ.
  • Beiträge: 4.947
  • Username: Darius_der_Duellant
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #755 am: 21.11.2023 | 12:00 »
(konkret YongYea).

Wenn ausgerechnet der Typ die Basis für die Diskussion ist, nehme ich mich raus, das ist mir die Zeit zu schade.
Der hats mal wie kaum jemand anderes geschafft sowohl die Hype als auch die Kontra-Hype Welle zu reiten.
Sein Delisting Video ist absoluter Fremdschäm in Reinform, aus Gründen der Höflichkeit sage ich mal nicht weiter was ich von der von ihm gezeigten Art halte.
Butt-Kicker 100% / Tactician 83% /Power Gamer 83% / Storyteller 83% / Specialist  75% / Method Actor  50% / Casual Gamer 33%

Offline Outsider

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.216
  • Username: Outsider
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #756 am: 9.12.2023 | 22:13 »
Patch 2.1 ist da.

Ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. Anstatt in Ruhe durch die Stadt zu latschen muss ich mich jetzt alle paar Blocks mit irgendwelchen Gangs anlegen. Es wäre schön, wenn der Ruf bei den Gangs erst nach Patch 2.1 anfangen würde sich aufzubauen. So habe ich Maelstorm, 6th Street und die Voodoo Boys schon so verärgert, dass es fast unmöglich ist sich in deren Vierteln zu bewegen  >;D

Ansonsten Phantom Liberty ist gut in Szene gesetzt, der Anfang ist richtig stimmungsvoll. Aber die Kämpfe die einem da abverlangt werden sind teilweise nicht zu schaffen (außer man hat komplett auf Solo geskilled). Arena, keine Deckung (sieht auf den ersten Blick anders aus, aber dann merkt man das die ganze Halle abgezirkelt ist), Unterzahl, keine Möglichkeit zu Stealthen oder zum Hacken und ständig im Kreuzfeuer. An der Stelle musste ich dann den Schwierigkeitsgrad runterdrehen. Sowas hasse ich, aber ging nicht anders, das war eine Sackgasse (von der Stufe her hätte es locker passen müssen (50), nur legendäre Waffen und Cyberware, legendäre Hacks aber das war zu viel). 

Ein Tipp bevor jemand Phantom Liberty startet, macht das Inventar leer. Da liegen so viele interessant Klamotten und Waffen rum das es schnell voll wird. Man kann eine ganze Zeit nicht auf sein Lager zugreifen.

Ansonsten belohnt Dogtown wieder diejenigen welche Spaß daran haben sich alles genau anzuschauen :D genau mein Ding.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.741
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: Cyberpunk 2077 - Phantom Liberty
« Antwort #757 am: 10.12.2023 | 07:04 »
Ich hatte es mir geholt, hab aber wegen Patch 2 nochmal ganz neu angefangen. Bisher leider noch nicht im DLC angekommen... aber vielleicht bald.
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Offline Irian

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.866
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Irian
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #758 am: 10.12.2023 | 08:08 »
Ich weiß noch nicht was ich davon halten soll. Anstatt in Ruhe durch die Stadt zu latschen muss ich mich jetzt alle paar Blocks mit irgendwelchen Gangs anlegen. Es wäre schön, wenn der Ruf bei den Gangs erst nach Patch 2.1 anfangen würde sich aufzubauen. So habe ich Maelstorm, 6th Street und die Voodoo Boys schon so verärgert, dass es fast unmöglich ist sich in deren Vierteln zu bewegen  >;D

Das hört auf. Anscheinend werden die vergangen Events nun alle in rascher Folge durchgearbeitet, d.h. für ne Weile bekommt man jedes Mal Angriffe, aber sobald die alle "aufgebraucht" sind, kehrt wieder Ruhe ein.

Aber die Kämpfe die einem da abverlangt werden sind teilweise nicht zu schaffen (außer man hat komplett auf Solo geskilled). Arena, keine Deckung

Wirklich? Ich bin jetzt nach der Mission die mit nem Tauchgang anfängt und hatte bisher keine unschaffbaren Kämpfe (auf "Normal"). Und das ohne richtige Kampf-Skilling, 90% nur Quickhacks und Tech (Netrunner 60 :-D). Ging jetzt eigentlich, erinnere mich nur an einen solchen Kampf, in einem gewissen Beförderungsmittel, und da gab's haufenweise Deckung wo man bleiben konnte.

Ein Tipp bevor jemand Phantom Liberty startet, macht das Inventar leer. Da liegen so viele interessant Klamotten und Waffen rum das es schnell voll wird. Man kann eine ganze Zeit nicht auf sein Lager zugreifen.

Inventar? Wozu?

Klamotten: Wenn sie nen hören Bonus bringen, zieht man sie an, wenn nicht, sofort zerlegen. Da alle Klamotten die man jemals hatte, auswählbar sind als "Outfit", braucht man nicht mehr wirklich sammeln. Gute Änderung von 2.0.
Waffen: Entweder sie ist gut - benutzten - oder nicht - zerlegen. Ich hab in meinem Lager nur die ganzen Ironic... äh... iconic Waffen gesammelt.

In meinem vorherigen Durchgang (Patch 1.5) war mein Lager auch mit Klamotten voll, aber das ist zum Glück nicht mehr nötig.
Hinweis: Wenn ich schreibe "X ist toll" oder "Y ist Mist", dann ist das meine persönliche Meinung und beinhaltet keinerlei Aufforderung, X zu kaufen oder Y zu boykottieren. Im Zweifelsfall denkt euch einfach vor jeden Satz "Meiner Meinung nach..." dazu. Und nur weil ihr X für schlecht und Y für toll findet, bedeutet das nicht, dass wir uns nun hassen müssen. Jedem das seine. Ansonsten stehe ich für Duell-Forderungen (oder auch "drüber reden") jederzeit per PM zur Verfügung.

Offline Outsider

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.216
  • Username: Outsider
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #759 am: 10.12.2023 | 16:05 »
Das mit den Angriffen ist schon mal gut zu wissen. Ich habe meinen Spielstand geladen und es kaum bis in mein Apartment geschafft, weil ich andauernd von irgendwelchen Freaks angegriffen wurde :D Da war die Fahrt nach Dog Town fast sowas wie eine Flucht ins Exil, weil ich dort noch niemandem auf die Füße getreten bin *g*

Bezüglich des Inventars, danke für die Erklärung  ;D es ist mir noch nicht aufgefallen das alle Klamotten im Outfit enthalten sind. Ich dachte immer da kann man nur Outfits zusammenstellen um sie gesammelt wieder anzuziehen (wenn man die Klamotten noch im Inventar hat). Das dort alles hinterlegt ist was man mal aufgenommen hat ist echt ein Fortschritt.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Nebelwanderer

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 590
  • Username: Nebelwanderer
Re: Cyberpunk 2077 - Phantom Liberty
« Antwort #760 am: 10.12.2023 | 19:26 »
Ich hatte es mir geholt, hab aber wegen Patch 2 nochmal ganz neu angefangen. Bisher leider noch nicht im DLC angekommen... aber vielleicht bald.

Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube ich habe 10-12 Stunden gebraucht (habe auch neu angefangen). Ich denke ich war lvl 20-25, habe auch viele Nebenmissionen gemacht und keine großartigen Schwierigkeiten mit den ersten Missionen. Das einzige was wirklich nervt sind die Autoklaudiebstähle. Die sind sehr lukrativ weil du immer gut Geld und Fertigkeitssplitter bekommst, aber sie sind immernoch verbuggt (oft brechen sie aus unerklärlichen Gründen ab) immer davor speichern!!

Offline Irian

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.866
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Irian
Re: Cyberpunk 2077 - Phantom Liberty
« Antwort #761 am: 10.12.2023 | 21:29 »
Das einzige was wirklich nervt sind die Autoklaudiebstähle. Die sind sehr lukrativ weil du immer gut Geld und Fertigkeitssplitter bekommst, aber sie sind immernoch verbuggt (oft brechen sie aus unerklärlichen Gründen ab) immer davor speichern!!

Wirklich? Mir ist noch keine einzige abgebrochen und ich hab bisher bestimmt mehr als ein halbes Dutzend gemacht. Waren am Anfang nervig, als zusätzlich zu den passenden Verfolgern auch noch die wütenden Gangs dazu kommen, aber inzwischen sind Verfolger kaum ein Problem, nur das Zeitlimit ist manchmal knapp bei meinem Fahrstil :-D

Hab bei meinem DLC Durchgang auch neu angefangen, war ne Weile her und mit den ganzen Änderungen von Patch 2.0 erschien das sinnvoll. War aber definitiv mehr als 10 Stunden bis ich im DLC war.
Hinweis: Wenn ich schreibe "X ist toll" oder "Y ist Mist", dann ist das meine persönliche Meinung und beinhaltet keinerlei Aufforderung, X zu kaufen oder Y zu boykottieren. Im Zweifelsfall denkt euch einfach vor jeden Satz "Meiner Meinung nach..." dazu. Und nur weil ihr X für schlecht und Y für toll findet, bedeutet das nicht, dass wir uns nun hassen müssen. Jedem das seine. Ansonsten stehe ich für Duell-Forderungen (oder auch "drüber reden") jederzeit per PM zur Verfügung.

Offline Outsider

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.216
  • Username: Outsider
Re: Cyberpunk 2077 - Phantom Liberty
« Antwort #762 am: 10.12.2023 | 22:11 »
Ich habe auch deutlich mehr als 10 Stunden gebraucht. Bei mir wurde PL freigeschaltet nachdem ich das Storyquest in Pacifica abgeschlossen hatte. Wäre ich da früher gewesen wäre PL möglicherweise eher als Quest verfügbar gewesen.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.794
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Cyberpunk 2077 - Phantom Liberty
« Antwort #763 am: 11.12.2023 | 23:22 »
Ich hab jetzt 56 Stunden gespielt und bin noch nicht im DLC  ~;D

(ich mach diesmal alle optionalen Questen/Missionen/Marker vor den Storymissionen soweit es geht, hab in der Hauptgeschichte Panam befreundet und das wars bisher, müsste Tanaka treffen und in Pacifica anfangen)

Dementsprechend bin ich Stufe 52 mit vollständiger 5++ Cyberware, ich hab noch ca 16 Polizeimarker offen und ne Handvoll Nebenmissionen. Die Kämpfe sind dementsprechend ziemlich...simpel
"The bacon must flow!"

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.335
  • Username: schneeland
Re: Cyberpunk 2077 - Phantom Liberty
« Antwort #764 am: 11.12.2023 | 23:26 »
Nur kurz eingeworfen: zum Hauptspiel haben wir auch schon diesen Thread. Falls gewünscht, könnte ich beides auch zusammenführen (wenn's hier schwerpunktmäßig um den DLC gehen soll ist es aber auch kein Problem, den eigenen Thread weiterlaufen zu lassen).
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.794
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Cyberpunk 2077 - Phantom Liberty
« Antwort #765 am: 11.12.2023 | 23:44 »
Ich wäre fürs zusammenführen, der DLC ist ja jetzt kein eigenständiges Spiel und in die Hauptstory eingebettet.
"The bacon must flow!"

Offline Outsider

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.216
  • Username: Outsider
Re: Cyberpunk 2077 - Phantom Liberty
« Antwort #766 am: 12.12.2023 | 05:19 »
Ich wäre fürs zusammenführen, der DLC ist ja jetzt kein eigenständiges Spiel und in die Hauptstory eingebettet.

+1
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Nebelwanderer

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 590
  • Username: Nebelwanderer
Re: Cyberpunk 2077 - Phantom Liberty
« Antwort #767 am: 13.12.2023 | 00:28 »
Ich wäre fürs zusammenführen, der DLC ist ja jetzt kein eigenständiges Spiel und in die Hauptstory eingebettet.

+1

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.335
  • Username: schneeland
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #768 am: 13.12.2023 | 00:34 »
"By three they come..." - ist dann hiermit zusammengeführt  :)
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Timo

  • Bärenmann
  • Mythos
  • ********
  • Lonesome Traveller
  • Beiträge: 11.794
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ChaosAptom
    • ChaosAptoms Homepage
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #769 am: 13.12.2023 | 11:58 »
Falsches Spiel, du hättest jetzt sagen müssen Cyberpsycho gestoppt, oder ICE wird angewendet  ~;D
"The bacon must flow!"

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.741
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Re: Cyberpunk 2077 ! - The VideoRPG
« Antwort #770 am: 15.12.2023 | 05:50 »
Hab jetzt mal mit dem DLC angefangen. Finde das schon stark inszeniert. Bislang bereue ich nicht den DLC geholt zu haben und das Spiel nochmal durchzuspielen (3. Durchlauf mittlerweile)
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-