Autor Thema: [RM] Charaktererschaffung  (Gelesen 1959 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
[RM] Charaktererschaffung
« am: 14.06.2012 | 18:25 »
Voraussetzungen:

GRW und Charakterhandbuch, sowie Kampfhandbuch

660 Punkte für Attribute
Völker aus den Regelwerken, nichts aus www, öffentlichen Shadowworld-Quellen oder ähnliches.


Name: Eristan Alastarides Corteo
Volk: Mensch
Kultur: Stadtmensch, hybrid (5 HGO)
Beruf: Haudegen (Charakterhandbuch) [GE und SD]

Attribute (660 Punkte)

GE 90 (Pot 98)
KO 70 (Pot 89)
GD 45 (Pot 63)
LO 60 (Pot 70)
SD 90 (Pot 100)
EM 31 (Pot 62)
IN 80 (Pot 89)
CH 71 (Pot 92)
ST 70 (Pot 86)
RE 75 (Pot 88)

Auf Stufe 1 werden die Attribute bereits einmal gesteigert!

GE 90 (Pot 98) = 98 | +9
KO 70 (Pot 89) = 73 | +1
GD 45 (Pot 63) = 50 | +0
LO 60 (Pot 70) = 65 | 0
SD 90 (Pot 100) = 92 | +6
EM 31 (Pot 62) = 39 | +0
IN 80 (Pot 89) = 84 | +3
CH 71 (Pot 92) = 81 | +3
ST 70 (Pot 86) = 73 | +1
RE 75 (Pot 88) = 83 | +3

Dazu kommen die Volksboni:

KO +2, SD +2, EM +2, CH +2, ST +2

GE  98 | +9 | +0  = +9
KO  73 | +1 | +2  = +3
GD  50 | +0 | +0  = +0
LO  65 | 0 | +0    = +0
SD  92 | +6 | +2  = +8
EM  39 | +0 | +2  = +2
IN  84 | +3 | +0   = +3
CH  81 | +3 | +2  = +5
ST  73 | +1 | +2  = +3
RE  83 | +3 | +0  = +3

Also recht ausgewogen, was mir recht gut in den Kram passt. Hätte ich jetzt die Chance mittels HGO noch Attributsboni zu kaufen, wäre ich +3 auf ST und RE, alternativ SD nicht abgeneigt.

Bleiben wir kurz bei den HGO: ich habe 5 Optionen (Alternativ gemäß Charakterhandbuch 10 Punkte pro HGO, macht 50)
ich wähle ohne Makel ein höheres und ein niederes Talent.
höher: Blitzschlag +5 Ini
nieder: Talentiert +10 auf Gruppe Kampfmanöver

Ich muss nun noch einen Makel auswürfeln: Geheimnis (niedere)
daraus stricke ich:

Beruf ist Haudegen, dazu wähle ich das Asubildungspaket Fechter. Eristan war einst ein angeehener Gerichtsfechter, bis zu einem gewissen Vorfall mit Frauen, scharfen Klingen und jeder Menge Blut.
Dieses Geheimnis jener Nacht wird sicherlich ab und zu auf ihn zurück fallen...


Soweit der Anfang. Den Rest erstelle ich später.
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline JPS

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 94
  • Username: JPS
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #1 am: 14.06.2012 | 19:12 »
Das klingt garnicht so kompliziert und absolut zumutbar. Ich habe Rolemaster schon lange im Auge, vieleicht werde ich es mir dann bald mal zu Gemüte führen.

Kann man die Charaktererschaffung mit neuen Spielern in einer Stunde schaffen?

Offline D. Athair

  • Mythos
  • ********
  • Spielt RollenSPIELE, ROLLENspiele und ROLLENSPIELE
  • Beiträge: 8.751
  • Username: Dealgathair
    • ... in der Mitte der ZauberFerne
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #2 am: 14.06.2012 | 21:13 »
Danke, Lux Ferre.
Mit nur dem GRW hätte mir das noch besser gefallen, weil ich den Charakter dann nachbauen könnte.
"Man kann Taten verurteilen, aber KEINE Menschen." - Vegard "Ihsahn" Sverre Tveitan

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #3 am: 14.06.2012 | 21:14 »
Geht auch bald weiter ;) Und gern geschehen.

Ich baue ja, wie angekündigt, meinen zukünftigen Charakter. Daher würde es mir schwer fallen, jetzt zwei Charaktere zu bauen. Denn ich einer Stunde ist man sicherlich nicht durch, denn gerade das Thema Fertigkeiten frisst Zeit.

Bei Fragen, einfach fragen.
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #4 am: 14.06.2012 | 22:11 »
Zitat
GE  98 | +9 | +0  = +9
KO  73 | +1 | +2  = +3
GD  50 | +0 | +0  = +0
LO  65 | 0 | +0    = +0
SD  92 | +6 | +2  = +8
EM  39 | +0 | +2  = +2
IN  84 | +3 | +0   = +3
CH  81 | +3 | +2  = +5
ST  73 | +1 | +2  = +3
RE  83 | +3 | +0  = +3

nehmen wir wieder als Basis!

Was gibt mir die Wahl des Volkes vor?

Progression für Körperentwicklung (siehe Volk): 0*6*5*2*1
bedeutet, dass ich für den ersten Rang auf Körperentwicklung 6TP bekomme, für Rag 2-9 bekomme ich auch jeweils 6 TP, für 10-19 bekomme ich 5 TP usw... 0 Ränge entsprechen 0 TP!
Jeder Charakter bekommt +10 auf diese Fertigkeit als einmaligen, kumulativen Bonus!

Die Progressionen für die Magiebereiche interessieren mich nicht. Die Vorgehensweise wäre aber ebenso.

Wichtig: alle Fertigkeiten der Gruppe Städtisch (weil Stadtmensch!) gelten als Jedermannfertigkeiten. D.h. jeder erkaufte Rang bringt effektiv 2 Ränge. Wichtig: einige Berufe und Ausbildungspakete können das auch leisten. So gewinnt man nicht unerhebliche Vorteile!

Was gibt mir die Auswahl des Volkes noch vor? Na klar, in der Jugend habe ich folgendes (Fertigkeiten und Gruppen) schon gelernt (siehe Tabelle):
Athletik*Kraft 1 Rang
Athletik*Ausdauer 1 Rang
aus dieser Gruppe: Schwimmen 1 Rang
Athletik*Gymnastik 1 Rang
Kommunikation 3 Ränge
aus dieser Gruppe Sprachfertigkeiten 10 Ränge
usw... ich führe das alles mal nicht auf! Das würde den Rahmen sprengen.


Damit habe ich nun meine ersten Ränge auf dem Bogen mit den Fertigkeitsgruppen und den einzelnen Fertigkeiten notiert.


Mein Beruf:
Jeder Beruf hat zwei Primärattribute, die man anfangs auf mindestens 90 setzen muss. Beim Haudegen sind das GE und SD.

Jetzt bekomme ich als Haudegen sogenannte Berufsboni:
+15 auf Kategorie Kampfmanöver
+5 auf Gruppe Körperentwicklung
+10 auf Gruppe Waffen
+5 auf Gruppe Waffenlos
+5 auf Gruppe Kommunikation
+5 auf Gruppe Rüstungen
+5 auf Gruppe Wissen

Eine Fertigkeit aus der Gruppe der Kampfmanöver gilt für den Haudegen als Jedermannfertigkeit. Ich wähle natürlich Beeindruckende Manöver. Auswirkungen später!

Diese Boni trage ich auf meinem Charakterbogen bei den Fertigkeitsgruppen ein!
Danach trage ich die Kosten für Ränge der Gruppen auf meinem Bogen ein. Hier gilt, dass die Kosten für die Gruppe und jede darin enthaltene Fertigkeit gleich ist.
Meine Jedermannfertigkeiten markiere ich, damit ich die kostbaren Boni nicht vergesse...


Jetzt kommt man an einen Punkt, wo man unterschiedlich vorgehen kann. Man kann erst die Boni durch das Ausbildungspaket vergeben, oder erst seine anderen festen Ränge ausrechnen. Oder -wenn man kein Paket wählt- einfach seine Punkte frei verteilen. Optimierung ist sicherlich erst nach drei/vier Versuchen wirklich möglich.


Jetzt errechne ich also die Punkte, mit denen ich meine Fertigkeiten und die -Gruppen -und mein Ausbildungspaket!- kaufen darf:
GE 98 + KO 73 + GD 50 + LO 65 + SD 92 = 378/2 = 76 (wir runden auf!)

Von diesen 76 Punkten kann ich mir nun meine wenigen Ränge in den Fertigkeiten oder Fertigkeitsgruppen kaufen.
Die Kosten dafür stehen bei den Berufen.

Zuerst kaufe ich nun das Paket des Fechters: 22 Punkte.

Die Boni trage ich sofort ein, damit ich schonmal sehe, wo ich eventuell sparen kann, oder optimieren möchte:
die Fertigkeit Körperentwicklung bekommt 3 Bonusränge
die Fertigkeit Beeindruckende Manöver bekommt 4 Ränge
die Fertigkeitsgruppe Waffen*1h-Klingen bekommt 5 Ränge
und die Fertigkeit einer Klingenwaffe nach Wahl auch nochmal 5 Ränge
(das ist schon ziemlich viel für den Anfang! alleine im Kampf sind das durch die Ränge schon +25 auf den Endwert)


Für die 22 Punkte habe ich gerade ziemlich gute Boni bekommen. Viele Ausbildungspakete rechnen sich wirklich, zumal die Ränge kumulativ zu den von mir zu kaufenden sind. Zu diesem Thema später auch mehr!


Wie kaufe ich also Fertigkeiten und -Gruppen?

Nehmen wir bspw die Gruppe (auch Kategorie genannt) Kampfmanöver. Schließlich will ich meinen Feinden ein fürchterliches E in die Brust ritzen ;D
Kampfmanöver kostet mich 2/7
d.H. ich muss für den ersten Rang 2 meiner Punkte ausgeben und für einen eventuellen zweiten Rang 7 Punkte.
Möchte ich nun Gruppe (2/7) und eine ausgewählte Fertigkeit (auch 2/7) dieser Gruppe um je zwei Ränge steigern kostet mich das schon 18 Punkte!

Also streiche ich 18 meiner Punkte und habe Kampfmanöver mit Rang 2 (Bonus bei Gruppen je Rang ist 2) und 2 Ränge auf die Fertigkeit Beeindruckende Manöver (Bonus bei Fertigkeit je Rang ist 3)
Mit meinen Boni des Ausbildungspaketes komme ich auf folgendes:

2 gekaufte Ränge Gruppe = Bonus +6
Attribute (GE/RE/SD) = Bonus +20
Berufsbonus = +15
Talentiert +10
GRUPPENBONUS = +51

2 gekaufte Ränge Beeindruckende Manöver
werden zu 4 Rängen, weil Jedermannfertigkeit aus dem Beruf! = +8
4 Ränge aus Paket
werden zu 8 Rängen, s.o. = +16
FERTIGKEITSBONUS = +24

GESAMTBONUS = +75

Das ist für einen Erststüfler ziemlich viel!


Mehr morgen oder am Wochenende. Werde gerade müde und die Konzentration leidet... offene Enden nehme ich natürlich auch auf und formatiere bei Bedarf nochmal ordentlich ;)

edit: Talent: talentiert, +10 als Bonus auf Kampfmanöver vergessen. Kursiv nachgetragen!
« Letzte Änderung: 14.06.2012 | 23:08 von Luxferre »
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Online Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #5 am: 14.06.2012 | 23:38 »
Voraussetzungen:

Auf Stufe 1 werden die Attribute bereits einmal gesteigert!


Wo steht denn das?
Ich bin immer davon ausgegangen, dass der erste Wurf auf Attributserhöhung auf der 2. Stufe kommt.

Ich kann es bei der Charaktererschaffung nicht finden.


cu Drantos
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline Adrian

  • Survivor
  • **
  • Rollenspieler aller Länder vereinigt euch
  • Beiträge: 81
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adrian
    • Adrian´s Abyss - Rollenspielblog
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #6 am: 15.06.2012 | 00:12 »
Hmm, entweder ist das ne Hausregel oder er nutzt die Hintergrundoption "Zusätzliche Würfe zur Attributserhöhung" - wobei ich das eigentlich immer so verstanden habe, das man für einen Optionspunkt auch nur auf ein Attribut würfeln kann (wie auch bei dem entsprechendem Talent aus dem CHB).
Sonst kann man noch mit 8 AP einen zusätzlichen Attributssteigerungswurf kaufen.
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht sicher.
Albert  Einstein
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Adrian´s Abyss - Rollenspielblog

Online Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #7 am: 15.06.2012 | 00:24 »
Mit der Hintergrundoption aus dem GRW kann man auf alle Attribute würfeln. Sonst wärs auch zu dünn im Vergleich zu den anderen Möglichkeiten. Ist es ja so auch noch.

cu Drantos
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #8 am: 15.06.2012 | 07:57 »
Kann ich gerade nicht rekapitulieren (sitze im Büro). Aber bin mir ziemlich sicher, dass dem so ist. Ich kläre das mal und gebe laut ;)
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Online Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #9 am: 16.06.2012 | 11:42 »
Bezüglich der Würfe zur Attributssteigerung während der Charaktererschaffung steht auf S.30/31 GRW, dass "ein Wurf zur Attributssteigerung für ein Attribut Ihrer Wahl" 8 Ausbildungspunkte kostet.

Es gibt also keine freie Steigerung. Man muss für jeden Wurf 8 AP ausgeben.


cu Drantos
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #10 am: 19.06.2012 | 11:28 »
Nachdem ich das nun mit SL und MItspieler geklärt habe, ist das tatsächlich eine Hausregel, die aus alten Zeiten irgendwie in die Moderne überlebt hat ;)

Nicht weiter schlimm, ist ja nun geklärt, ich werde das bei Zeiten entsprechend markieren.

Charakterbau geht später mal weiter, ist zeitlich gerade etwas enger...
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Vanis

  • Famous Hero
  • ******
  • Courage is found in unlikely places
  • Beiträge: 2.560
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Vanis
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #11 am: 19.06.2012 | 11:38 »
In der alten Edition von Laurin/Queen Games konnte man von Stufe 0 auf Stufe 1 ie Attribute einmal steigern. Das wird wohl aus der Edition stammen.
“The board is set, and the pieces are moving.”

“Home is behind, the world ahead,
And there are many paths to tread“

Spiele gerade: Der Eine Ring - Abenteuer am Rande der Wildnis

Offline Luxferre

  • MOINSTER (Gewinner der Moin-anders-schreiben-Challenge)
  • Mythos
  • ********
  • Streunender Moinster
  • Beiträge: 10.683
  • Username: Luxferre
Re: [RM] Charaktererschaffung
« Antwort #12 am: 19.06.2012 | 14:49 »
In der alten Edition von Laurin/Queen Games konnte man von Stufe 0 auf Stufe 1 ie Attribute einmal steigern. Das wird wohl aus der Edition stammen.

exakt  :d
‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’