Umfrage

Stell Dir vor, jemand schlägt vor, ein "Superhelden"-Rollenspiel speieln zu wollen - WAS ist Deine erste Reaktion, wenn Du dazu eingeladen wirst?

Ja klar! In jedem Fall!
29 (25%)
Grundsätzlich ja. Aber was für "Superhelden" sollen es denn sein?
42 (36.2%)
Ja, aber nur im DC Universum!
1 (0.9%)
Ja, aber nur im Marvel-Universum!
2 (1.7%)
Nur, wenn SUPERhelden im Sinne von Superman und Co. ...
1 (0.9%)
Nur, wenn SuperHELDEN im Sinne von Watchmen oder Kickass ...
10 (8.6%)
Superhelden? Nee, lieber Superschurken!
2 (1.7%)
"Superhelden"? Mir zu konturlos ... Also nur vielleicht, wenn überhaupt.
19 (16.4%)
Auf gar keinen Fall.
10 (8.6%)

Stimmen insgesamt: 83

Umfrage geschlossen: 16.10.2012 | 18:51

Autor Thema: [nachgefragt] Zur Verbreitung von "Superhelden"-Rollenspielen  (Gelesen 8986 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.738
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Superhelden? (Spiele ich uebrigens gerade, na ja, so aehnlich jedenfalls: Synnibarr nach Savage-Worlds-Superheldenregeln.) Ja gerne! :D Je abgedrehter und alberner, desto besser. *Kind sei*
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.617
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
@Shield Warden:
ich gebe zu, das liegt vornehmlich daran, dass ich mich hier nicht gerne von einem "dahergelaufenen Niemand" anpampen lasse, der gerade erst seit vorgestern in diesem Forum ist. Auf einen der Stammuser hätte ich anders reagiert.

Das ist jetzt nur so als Tatsachenmeldung zu verstehen, nicht als persönlicher Angriff gegen dich ("was erdreistet du dich, in diesem Forum zu schreiben, du Lümmel?"). Ob und inwiefern ich da noch weiter drüber reflektiere, wird sich zeigen.
Das Superheldenthema an sich tangiert mich jedoch zu periphär, als dass ich mich da noch weiter mit befassen würde.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.542
  • Username: Leonie
Shield Warden & Gory Roger: Bitte verlegt eure Debatte auf PMs.

@Feuersänger: Ich finde deinen Tonfall grad ziemlich unpassend. Es sollte keine Rolle spielen, ob jemand seit 20 Jahren oder seit 2 Tagen im Forum ist, solange seine Posts sachlich, freundlich und konstruktiv sind. Aber auch hier: Weiteres bitte per PM oder in einem anderen Faden.

Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.617
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Da gebe ich dir recht; ich wollte auch mit meinem vorhergehenden Beitrag zum Ausdruck bringen, dass ich mich bei diesem Verhalten selbst ertappt habe, NICHT dass ich das so richtig und gut finde. Ich will versuchen, das zu lassen. Darum auch die Gänsefüßchen.
« Letzte Änderung: 5.10.2012 | 19:25 von Gory Roger »
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.542
  • Username: Leonie
Fein. :)

Ich hatte die erstmal anderes interpretiert.

Aber nu ist gut, zurück zu den Superhelden:
Ich könnte mir vorstellen, dass es manche Spieler nicht reizt, mit einem Charakter anzufangen, der schon "alles kann". Ein Superheld entwickelt sich eigentlich meistens eher auf der persönlichen Ebene, als durch Machtzuwachs.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Shield Warden

  • Gast
Ich könnte mir vorstellen, dass es manche Spieler nicht reizt, mit einem Charakter anzufangen, der schon "alles kann". Ein Superheld entwickelt sich eigentlich meistens eher auf der persönlichen Ebene, als durch Machtzuwachs.

Da ist definitiv was dran. Andererseits kann es sehr erfrischend sein, die typische Heldenreisenspirale nicht zum x-ten Mal zu durchlaufen und bei einem Status Quo zu beginnen, bei dem man direkt mal einen kompetenten Charakter zur Hand hat, der sich auf persönlicher und charakterlicher Ebene weiterentwickelt und weniger in Form seiner Werte und Leistungen.

Offline Agent_Orange

  • Adventurer
  • ****
  • Impotent.
  • Beiträge: 608
  • Username: Agent_Orange
Hi.

Ok, Umfrage geschlossen.

Wie überraschend ist dieses Ergebnis?

AO
Rollenspiele vor Gericht (mit besten Dank für den Hinweis an Boba Fett)
Randzeichen: 41 - 66

Persönliche Anmerkung: Es ist ein erstinstanzliches Landgerichts-Urteil. Hinsichtlich einzelner Fragen beschränkt sich das Urteil auf Verweise; der Kläger hat "schlampig" gearbeitet. Fraglich ist deshalb, ob einzelne Urteilsaspekte in höherer Instanz anders bewertet worden wären.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.617
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Ein kleines bißchen. Du hattest doch im Eingangsposting die Frage wiedergegeben, warum Superheldenspiele so wenig Zulauf genießen -- und jetzt stellt sich hier heraus, dass locker 2/3 der Teilnehmer sowas gerne spielen würden.
Wobei man auch dazu sagen muss, dass sich in der :T:-Community ziemlich viele Gourmands rumtreiben, die wirklich _alles_ spielen (naja, außer FATAL oder so), von oldschooligen Metzelorgien bis pokerchipschubsenden Indies. Das ist halt was anderes als in Foren mit Schwerpunkt auf einem System oder so.
Insofern wäre es bei näherer Betrachtung eigentlich seltsam, wenn hier auf einmal bei genau diesem Genre die Mehrheit die Schotten dicht machen würden.

Wohlgemerkt zähle ich mich nicht zu dieser Mehrheit. Wie schon im Threadverlauf erwähnt reizen mich Superhelden absolut nullinger, aber das gilt auch für diverse andere Genres, z.B. Vampire, Western, Horror... ich bin da wohl eher pingelig.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.199
  • Username: tartex
Ein kleines bißchen. Du hattest doch im Eingangsposting die Frage wiedergegeben, warum Superheldenspiele so wenig Zulauf genießen -- und jetzt stellt sich hier heraus, dass locker 2/3 der Teilnehmer sowas gerne spielen würden.

Naja, es ist schon ein großer Unterschied, ob man sowas mal ausprobieren würde, oder ob man selbst eine solche Runde auf die Beine stellt. Ich denke, die Anzahl von Leuten, die Superheldensysteme "sammeln" ist in Deutschland schon deutlich geringer, als bei anderen Genres.

Vielleicht wäre eine Umfrage in die Richtung mal interessant.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Agent_Orange

  • Adventurer
  • ****
  • Impotent.
  • Beiträge: 608
  • Username: Agent_Orange
Vielleicht wäre eine Umfrage in die Richtung mal interessant.

Be my guest. ;)
Rollenspiele vor Gericht (mit besten Dank für den Hinweis an Boba Fett)
Randzeichen: 41 - 66

Persönliche Anmerkung: Es ist ein erstinstanzliches Landgerichts-Urteil. Hinsichtlich einzelner Fragen beschränkt sich das Urteil auf Verweise; der Kläger hat "schlampig" gearbeitet. Fraglich ist deshalb, ob einzelne Urteilsaspekte in höherer Instanz anders bewertet worden wären.

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.199
  • Username: tartex
Be my guest. ;)

Die Erstellung einer solchen Umfrage stellt vor zu große logistische Probleme.   ;D
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays