Umfrage

Welche der folgenden Aussagen trifft auf dich zu?

Ich habe Mathematik oder Informatik studiert.
46 (12.9%)
Ich habe eine Naturwissenschaft studiert.
60 (16.9%)
Ich habe eine Ingenieurwissenschaft studiert.
30 (8.4%)
Ich habe ein medizinisches Fach studiert.
12 (3.4%)
Ich habe eine Sprach- oder Literaturwissenschaft studiert.
49 (13.8%)
Ich habe eine Geschichtswissenschaft studiert.
35 (9.8%)
Ich habe eine Kunst- oder Musikwissenschaft studiert.
6 (1.7%)
Ich habe Rechtswissenschaften studiert.
11 (3.1%)
Ich habe Philosophie studiert.
14 (3.9%)
Ich habe Pädagogik studiert.
26 (7.3%)
Ich habe Theologie studiert.
9 (2.5%)
Ich habe Politikwissenschaften oder Soziologie studiert.
36 (10.1%)
Ich habe Wirtschaftswissenschaften studiert.
22 (6.2%)

Stimmen insgesamt: 179

Autor Thema: Wissenschaftliche Fachgebiete  (Gelesen 9014 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.353
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Wissenschaftliche Fachgebiete
« am: 24.01.2013 | 10:16 »
Hallo,

wir haben ja schon ein paar mal festgestellt, dass Rollenspieler häufig Fachhochschulreife oder Abitur haben und oftmals studieren. Mich würde mal interessieren, was denn die Anwesenden so betreiben oder betrieben haben.

Ich würde gern folgende Regelungen treffen:
- Ob Uni oder Fachhochschule ist egal.
- Kreuzt einen Bereich an, wenn ihr diesen mindestens 3 Semester studiert habt (bzw. gerade im 3. Semester seid), ob mit Abschluss oder ohne.
- Wenn ihr meint, dass euer Studiengang zu mehreren Bereichen gehört, kreuzt alle passenden an.

Solltet ihr euch schmählich vernachlässig vorkommen, weil ich euren Fachbereich vergessen habe, sagt bitte bescheid. Lässt sich nachtragen.

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.279
  • Username: Jens
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #1 am: 24.01.2013 | 10:25 »
Ha, es leben die Kombodisziplinen... Wirtschaftsinformatik zum Beispiel ;D

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #2 am: 24.01.2013 | 10:28 »
Fehlt nicht noch der Punkt "kein Studium", um auf Absolutwerte zu kommen?

PS: Erster bei den Naturwissenschaften!  :D

PPS: Genauer gesagt bin ich Diplomchemiker und meine Fachgebiete sind Solvothermalsynthesen, poröse Materialien, Festkörperchemie und computergestützte Syntheseoptimierung mittels Algorithmus.

Offline Crimson King

  • Hat salzige Nüsse!
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Crimson King
  • Beiträge: 17.800
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Stormbringer
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #3 am: 24.01.2013 | 10:28 »
Ha, es leben die Kombodisziplinen... Wirtschaftsinformatik zum Beispiel ;D

Das sollte idealerweise zwei halbe Stimmen ergeben.
Nichts Bessers weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen
Als ein Gespräch von Krieg und Kriegsgeschrei,
Wenn hinten, weit, in der Türkei,
Die Völker aufeinander schlagen.
Man steht am Fenster, trinkt sein Gläschen aus
Und sieht den Fluß hinab die bunten Schiffe gleiten;
Dann kehrt man abends froh nach Haus,
Und segnet Fried und Friedenszeiten.

J.W. von Goethe

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.353
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #4 am: 24.01.2013 | 10:32 »
Ha, es leben die Kombodisziplinen... Wirtschaftsinformatik zum Beispiel ;D

Klar. Aber das ist noch gar nichts gegen die alten Magisterstudiengänge. ;)

Das sollte idealerweise zwei halbe Stimmen ergeben.

Gibt das System nicht her.

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.045
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #5 am: 24.01.2013 | 10:34 »
Naturwissenschaften! Whoo!
"Wir sind gar nicht da, dann können wir auch gehen"
Mark N. in Tales from the Loop
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline Grey

  • Karl Ranseier der Fantasy-Literatur
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 15.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #6 am: 24.01.2013 | 10:40 »
Fehlt nicht noch der Punkt "kein Studium", um auf Absolutwerte zu kommen?
Den habe ich auch vermißt. Sonst bleiben wir Studierten in dieser Umfrage elitär unter uns. ;)

Klar. Aber das ist noch gar nichts gegen die alten Magisterstudiengänge. ;)
Verleser am frühen Morgen... ich habe da erst "Magierstudiengänge" gelesen. ;D
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #7 am: 24.01.2013 | 10:43 »
Verleser am frühen Morgen... ich habe da erst "Magierstudiengänge" gelesen. ;D

Am frühen Morgen?! Bist du in einer anderen Zeitzone oder hast du Informatik ausgewählt?  ;D

Ich finde, man könnte es noch weiter aufschlüsseln. Habe ich in meinem ersten Beitrag mal nachgefügt.

Offline Grey

  • Karl Ranseier der Fantasy-Literatur
  • Titan
  • *********
  • Nebulöse Erscheinung seit 2009
  • Beiträge: 15.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grey
    • Markus Gerwinskis Website
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #8 am: 24.01.2013 | 10:44 »
Öhm, woher weißt du das mit der Informatik...? *unschuldig pfeif* ::)

EDIT: Um genau zu sein: Physik, mit Mathe und Informatik als Nebenfächer.
« Letzte Änderung: 24.01.2013 | 11:16 von Greys CPU »
Ich werd' euch lehren, ehrbaren Kaufleuten die Zitrusfrucht zu gurgeln!
--
Lust auf ein gutes Buch oder ein packendes Rollenspiel? Schaut mal rein! ;)

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #9 am: 24.01.2013 | 10:47 »
Keine Ahnung. Nenne es naturwissenschaftliche Intuition.  :P

Offline K!aus [N/A]

  • Fashion-Police
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.663
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crazy_DM
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #10 am: 24.01.2013 | 10:48 »
Da ich das Studium mit dem Ziel Mathe- und Physiklehrer begonnen hatte, habe ich die ersten beiden Optionen angekreuzt.

Im Hauptstudium hatte es mich dann aber zum Diplom der Physik gezogen, sodass ich zu den ganzen Vorlesungen der Bildungswissenschaften nicht mehr kam, sonst hätte ich noch Pädagogik und Konsorten angekreuzt. ;)

Gruß,
-- Klaus.
GURPS Deathwatch
[FFG] Star Wars Jedi Ritter, Rebellen
Mein biete Thread - schau doch mal rein. :)

Offline Dragon

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.874
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Dragon
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #11 am: 24.01.2013 | 10:50 »
Biologie, Pädagogik und Kunst auf Lehramt - alle wichtigen Bereiche abgedeckt :D

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.353
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #12 am: 24.01.2013 | 10:51 »
Statt hier noch eine Option für "Kein Student" hinzuzufügen, möchte ich betreffende Personen bitten, sich einfach an diese Umfrage zu wenden:

http://tanelorn.net/index.php/topic,6895.0.html

Vielleicht könnte ein Mod dort einstellen, dass man seine Auswahl ändern darf. Womöglich hatte ja die ein oder andere inzwischen ein Level-Up.

Offline Woodman

  • Damsel in Distress
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.650
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Woodman
    • Woodman Online
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #13 am: 24.01.2013 | 10:53 »
Ich bin der Erste der ne ingenierwisseschaft angekreuzt hat? Da hab ich nich mit gerechnet.

Offline Fire (n/a)

  • 139 to Waterloo
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.732
  • Username: Fire
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #14 am: 24.01.2013 | 10:56 »
Hab das nie zu ende studiert ;) deswegen hab ich das nicht angekreuzt :)
Die Zeit heilt alle Wunden, aber die Narben bleiben immer da....

Great men are forged in fire...

Offline Boni

  • Niveauversenker
  • Legend
  • *******
  • Boni Baratheon
  • Beiträge: 5.154
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Boni
    • Meine Spielrunden
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #15 am: 24.01.2013 | 10:57 »
Bei mir sind es Geschichte und Politische Wissenschaft, seit letztem Jahr auch mit Abschluss.
Jiba, Boni, DSA - what could possibly go wrong?

Boni ist der fiesere Jeoffrey Baratheon!

Boni? - Neulich - Boni spielt...

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #16 am: 24.01.2013 | 11:00 »
Ich bin der Erste der ne ingenierwisseschaft angekreuzt hat? Da hab ich nich mit gerechnet.

Sieht fast so aus. Welches Fachgebiet ist es denn?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Timberwere

  • Chicken Pyro-Pyro
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Tanelorns Hauswerwölfin
  • Beiträge: 14.909
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Timberwere
    • Timbers Diaries
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #17 am: 24.01.2013 | 11:09 »
Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft = Diplom-Dolmetscherin und Übersetzerin, a.k.a Dollmetzgern und Übelschwätzen.
Zitat von: Dark_Tigger
Simultan Dolmetschen ist echt kein Job auf den ich Bock hätte. Ich glaube ich würde in der Kabine nen Herzkasper vom Stress bekommen.
Zitat von: ErikErikson
Meine Rede.
Zitat von: Shield Warden
Wenn das deine Rede war, entschuldige dich gefälligst, dass Timberwere sie nicht vorher bekommen hat und dadurch so ein Stress entstanden ist!

Offline Samael

  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 20.851
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Samael
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #18 am: 24.01.2013 | 11:11 »
Physik (Nebenfächer: Astronomie, Nuklearmedizin), dann Verfahrenstechnik/Filtration.
« Letzte Änderung: 24.01.2013 | 11:30 von Samael »
RPG-Interessen: Warhammer RPG, Dungeons & Dragons, OSR games
Aktuell aktiv mit: Swords and Wizardry

Offline Skele-Surtur

  • Münchhausen der Selbstauskunft
  • Titan
  • *********
  • Skeletor Saves!
  • Beiträge: 27.686
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Surtur
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #19 am: 24.01.2013 | 11:12 »
Hauptschullehramt. Das sind ein U-Fach, 3 D-Fächer und ein erziehungswissenschaftliches Studium. Davor noch 4 Semester Sozialpädagogik. Da kommt einiges zusammen. Vielleicht verzerrt das ein wenig die Statistik, aber so ist das eben.
Doomstone ist die Einheit in der schlechte Rollenspiele gemessen werden.

Korrigiert meine Rechtschreibfehler!

Offline Trichter

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.135
  • Username: Trichter
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #20 am: 24.01.2013 | 11:18 »
Hab meinen Haken bei den Naturwissenschaften gesetzt. Hab Chemie studiert. Jetzt mach ich theoretische Chemie (so eine Mischung aus Physik, Informatik und Chemie).

Offline Lichtbringer

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.051
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der_Lichtbringer
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #21 am: 24.01.2013 | 11:22 »
Solltest du dich dann nicht eher "Monte Carlo" nennen, oder so? Trichter klingt so nach Laborarbeit...

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.279
  • Username: Jens
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #22 am: 24.01.2013 | 11:25 »
Das sollte idealerweise zwei halbe Stimmen ergeben.
Nix is... ich hab teilweise festgestellt, dass ich BWL mäßig mehr drauf habe, als einige BWLer in meinem Umfeld (den Doktoranden ausgenommen) und Informatikmäßig hab ich was "normale" Informatiker angeht, auch Augenhöhe. Und auf die 3 Semester in beiden Fächern komme ich locker.

Statt hier noch eine Option für "Kein Student" hinzuzufügen, möchte ich betreffende Personen bitten, sich einfach an diese Umfrage zu wenden:

http://tanelorn.net/index.php/topic,6895.0.html

Vielleicht könnte ein Mod dort einstellen, dass man seine Auswahl ändern darf. Womöglich hatte ja die ein oder andere inzwischen ein Level-Up.
Ja, ich hatte so ein Update beispielsweise... aber ich würde eher ne neue Umfrage bevorzugen, so hat man auch Daten über die Entwicklung.

Offline Turgon

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.972
  • Username: Turgon
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #23 am: 24.01.2013 | 11:29 »
Impformatik mit zuerst Physik, dann Mathe als Nebenfach.

Offline Jens

  • Mimimi-chaelit
  • TechSupport
  • Mythos
  • *****
  • Beiträge: 10.279
  • Username: Jens
Re: Wissenschaftliche Fachgebiete
« Antwort #24 am: 24.01.2013 | 11:32 »
Hier die frische Umfrage zur neuen Bildung im Tanelorn: http://tanelorn.net/index.php/topic,79644.0.html