Autor Thema: Splittermond - Smalltalk  (Gelesen 101458 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.878
  • Username: Korig
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #825 am: 6.04.2014 | 09:42 »
Wir haben heute auch beschlossen, in absehbarer Zeit Splimo zu spielen; jetzt muß nur das Regelwergespank noch erscheinen.
:)

Cool bin auf deine Berichte gespannt :)

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 6.541
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #826 am: 6.04.2014 | 18:37 »
Welche Berichte?
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.878
  • Username: Korig
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #827 am: 6.04.2014 | 18:41 »
Welche Berichte?

Na seinerzeit hast du für Dragon Age schon mal aus deiner Gruppe berichtet und ich bin gespannt, wie Splimo ankommt bei deinen Spielern.

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 6.541
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #828 am: 6.04.2014 | 18:44 »
War auch nur ein Scherz von mir, ich werde beizeiten schon über unsere Erfahrungen berichten. Das dürfte alles aber noch ziemlich lange dauern, weil wir mitten in anderen Kampagnen stecken.
« Letzte Änderung: 6.04.2014 | 18:51 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.878
  • Username: Korig
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #829 am: 6.04.2014 | 18:47 »
Kein Ding, ich kann warten  ;)

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #830 am: 7.04.2014 | 10:50 »
Ich habe inzwischen das Schnellstarter-Abenteuer gelesen und mit dem Betaregelwerk probeweise einen Charakter erschaffen.

Zum Abenteuer: Einerseits mit der Geradlinigkeit sehr schön Einsteigergeeignet. Dazu übersichtlich aufgebaut und unterhaltsam geschrieben. Minuspunkt: Ich verstehe zwar irgendwie, dass man Einsteiger nicht mit Exotismen überfordern will und deshalb ein betuliches Fäntelalter-Setting wie die Arwinger Mark wählt. Aber dass die erste Aufgabe die Bezähmung eines wildgewordenen Bullen ist, schmeckt buchstäblich nach Bauergaming ... Ich glaube nicht, dass man damit die Einsteiger anfüttern kann. Die wollen doch eher Orks gegen Samurais. Da ist wieder diese Verhaltenheit, die ich nicht richtig verstehe, als traut das Team sich aus irgendeinem Grund nicht, gleich in die Vollen zu gehen.
Wobei ich jetzt "Türme im Eis" angelesen habe und das Abenteuer einen viel interessanteren Eindruck macht (ein bisschen dachte ich auch hier wieder an ein DSA-Prdukt, "Folge dem Drachenhals", aber das ist ausnahmsweise mal eine positive Assoziation!). Und auch das angekündigte erste "richtige" Abenteuer klingt vielversprechend - Reise, viele Schauplätze, handelnde Gegenspieler, offenes Ende ...

Die Test-Charaktererschaffung (Menschen-Skrefmagi) ging erstaunlich flott, obwohl ich mich nicht ganz mit den Regeln vertraut gemacht habe. Ca. 45 Minuten. zwar eindeutig zu lang, um sich für eine Runde zwischendurch extra SC zu basteln, aber für eine längere Kampagne angemessen. Weiß jetzt natürlich nicht, ob ich einen sinnvoll gebauten SC habe, macht aber einen soliden Eindruck.

Nach meiner kleinen Enttäuschung mit dem Numenera-System, das auf dem Papier elegant und progressiv wirkt und in der Praxis bei mir nicht funzen wollte, zieht es mich irgendwie wieder zu Splittermond, das einen Eindruck von Solidität vermittelt. Ich bin aber auch einfach launisch. Alles, was mich vor ein paar Wochen beim Lesen noch so genervt hat, finde ich jetzt plötzlich wieder ganz liebenswert an dem System.

Mal sehen, wann der nächste große Stimmungsumschwung kommt und in welche Richtung er geht. Testen werde ich das jetzt auf jeden Fall mal, wahrscheinlich bei unserem Buchladen-Rollenspielabend nächsten Monat.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #831 am: 7.04.2014 | 11:26 »
Mal sehen, wann der nächste große Stimmungsumschwung kommt und in welche Richtung er geht.

Na dann schau dir doch mal das Abenteuer im GRT-Schnellstarter an, das ist eben in die Download-Sektion der Homepage gekommen. Würde mich interessieren, wie dir das gefällt - und ob das wieder zu einem Umschwung irgendwohin führt. ;)

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.560
  • Username: Luxferre
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #832 am: 7.04.2014 | 14:24 »
Die Welt lässt (liest ;) ) sich doch mal recht gut an. Habe am Wochenende etwas stöbern können und finde das erste Kästchen schon ein halbe Offenbarung. Vielen Dank für Weiße FleckenTM ! Ich finde das klasse und weitsichtig von Euch  :d

Auch die Formulierungen sind weitestgehend anregend, machen Lust auf mehr.
Ich weiß noch nciht so recht, was ich von der Götterwelt halten soll, aber mal sehen ... auch hier habe ich genug Platz für meinen eigenen Krams. Bisher riecht es nach einer gesunden Basis für meine eigene Welt. Mehr, wenn ich mehr gelesen habe.
ina killatēšu bašma kabis šumšu
---
The truth behind the truth, is the monster we abhor
The light behind the light... is black

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #833 am: 8.04.2014 | 12:03 »
Die Diskussion zum Abenteuer "Die Nacht der Toten" habe ich mal in ein eigenes Topic ausgelagert:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=89157.0
« Letzte Änderung: 8.04.2014 | 14:43 von Quendan »

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.205
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #834 am: 12.04.2014 | 20:31 »
Hallo,

zum Weltenband sind mir heute ein paar kleinere Fragen aufgefallen.

Die erste Frage bezieht sich auf die Liste der abgedruckten Kulturen. Auf Seite 274 wird angegeben, dass die Region Wintholt die Meisterschaft Zähigkeit (Wachsamkeit) erhält. Ist die Benennung dieser Meisterschaft bewusst gewählt worden?
Denn ich persönlich hätte Wachsamkeit eher bei einer Fertigkeit wie Wahrnehmung erwartet.

Die zweite Frage bezieht sich vermutlich eher auf die Regeln, denn mich würde interessieren, mit welcher Magieschule sich Seher darstellen lassen, die z.B. Visionen durch Zauber erhalten. Wäre es eher die Magieschule der "Schicksalsmagie" oder die Schule der "Erkenntnismagie"?

Frage drei:
Inwieweit kann man Magieschulen erlenen, die nicht in der Eigenen Region beheimatet sind?

Beispiel: In Fedirin erhält man durch das Kulturmodul im Weltband die Fertigkeit "Todesmagie 1". Kann ich daraus schließen, dass man in Fedirin nur die Todesmagie lehrt, auch wenn bei der dort verehrten Gottheit Nurghon Todesmagie und Schicksalsmagie empfohlen werden?
Wäre es dann nötig, in andere Städte / Länder zu reisen, um diese Magieschulen zu erlenen oder kann man diese Magieschulen auch "zu Hause" erlernen?

Freue mich über Antworten

Holycleric5
Spielt (als Spieler): -
Leitet (als SL): -
Bereitet vor (als SL): Fragged Kingdoms (Setting: Araclia)
Bereitet vor (als Spieler):  Elyrion

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #835 am: 13.04.2014 | 00:22 »
Frage 1: Die Meisterschaft "Wachsamkeit" sorgt dafür, dass man bei längeren Wachen (etwa bei der Nachtwache) weniger bzw. erleichterte Proben zum Wachbleiben würfeln muss. Entsprechend ist es hier ein Aspekt der Zähigkeit.

Frage 2: Solche Sachen passen prinzipiell in beide Magieschulen (nicht alle Zauber sind nur einer Magieschule zugeordnet, oft gibt es Zauber auch über verschiedene Schulen, dann mitunter aber in unterschiedlichen Graden). Die "archetypische" Schule für einen Seher dürfte aber eher Schicksalsmagie sein, gerade in Verbindung mit den Meisterschaften. Über einen Erkenntnismagier kann man es aber auch abbilden. Oder man nimmt direkt beide Schulen. ;)

Frage 3: Wenn du eine Magieschule über ein Kulturmodul automatisch erhalten kannst, dann bedeutet das lediglich, dass diese Schule im Gebiet so weit verbreitet ist, dass selbst viele "Nichtmagier" sie in Grundzügen erlernen. Aber mitnichten bist du nur auf die entsprechenden Magieschulen beschränkt. Da ist sowieso das Modul "Ausbildung" deutlich prägender, ebenso wie die vom Spieler gewünschte Punkteverteilung. Prinzipiell sind die meisten Schulen in den meisten Regionen verbreitet. Wer aus Fedirin stammt, kann also problemlos auch andere Schulen erlernen, ohne seine Heimat zu verlassen.

Die bei den Göttern genannten Magieschulen sind btw vor allem für die Priester von Bedeutung, nicht für jeden in den Regionen, in denen eine Gottheit aktiv verehrt wird.

Sind natürlich alles Fragen, die dann vor allem das GRW betreffen und da dann ausführlicher behandelt werden.

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.205
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #836 am: 13.04.2014 | 08:56 »
Vielen Dank für die Antworten, damit kann ich mein Charakterkonzept (Nurghon-Priesterin/Seherin ^^) schonmal ein wenig besser ausbauen.

Ebenfalls Danke für die Klarstellung mit den Magieschulen, vorher dachte ich z.B., dass man aus Fedrirm extra nach Aitushar reisen müsste, um z.B. Illusionsmagie erlernen zu können (was auf der anderen Seite natürlich ein schöner Abenteueraufhänger wäre).

Ich kann es kaum erwarten, das Regelwerk in den Händen zu halten ;)
Spielt (als Spieler): -
Leitet (als SL): -
Bereitet vor (als SL): Fragged Kingdoms (Setting: Araclia)
Bereitet vor (als Spieler):  Elyrion

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.040
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #837 am: 13.04.2014 | 22:31 »
Ich hätte da auch noch ein paar Fragen:

-Was weiß der Otto-Normal-Durchschnittsbürger über Anderswelt(en) und deren Wesen? Wie oft bzw. wie häufig kommt es vor, dass ein Wesen der Anderswelt nach Lorakis kommt und wie häufig sind Begegnungen zwischen Wesen der Anderswelt und Bewohnern von Lorakis?

-Was für einen Stellenwert hat Geld in Lorakis? Wieviel sind z.B. 4 Lunare (mit denen die Archetypen starten) verhältnismäßig?

ach ja, eine Sache die mir beim Lesen der vorgefertigten Abenteuer aufgefallen ist: In allen Abenteuern geht es am Ende
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
. Das mag ja für 2,3 Abenteuer ganz spannend sein, aber nach dem 5. Abenteuer wird's langsam langweilig...
Die vereinzelten Hinweise in den Abenteuern, z.B. für Verfolgungsjagden doch bei den Verfolgungsregeln doch im Grundregelwerk(!) nachzusehen,finde ich echt amüsant.
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #838 am: 13.04.2014 | 22:42 »
-Was weiß der Otto-Normal-Durchschnittsbürger über Anderswelt(en) und deren Wesen? Wie oft bzw. wie häufig kommt es vor, dass ein Wesen der Anderswelt nach Lorakis kommt und wie häufig sind Begegnungen zwischen Wesen der Anderswelt und Bewohnern von Lorakis?

Begegnungen sind sicher nicht so häufig, dass sie zwingend jedem Lorakier zu Lebenszeiten passieren. Total ungewöhnlich sind sie aber auch nicht. Präsent sind die Anderswelten und ihre Bewohner jedem Lorakier aber alleine schon durch den reichhalten Sagenschatz.

Zitat
-Was für einen Stellenwert hat Geld in Lorakis? Wieviel sind z.B. 4 Lunare (mit denen die Archetypen starten) verhältnismäßig?

Das sind 400 Kupferstücke. Damit kannst du dir schon einige Zeit lang Zimmer in Gaststätten oder das abendliche Essen leisten. ;)

Zitat
ach ja, eine Sache die mir beim Lesen der vorgefertigten Abenteuer aufgefallen ist: In allen Abenteuern geht es am Ende
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
. Das mag ja für 2,3 Abenteuer ganz spannend sein, aber nach dem 5. Abenteuer wird's langsam langweilig...

Au contraire! Das stimmt so nicht. ;) Im regulären Schnellstarter-Abenteuer ist das nicht der Fall (die Kreatur hat einen anderen Hintergrund). Und in Türme im Eis auch nicht. Lediglich beim GRT-Schnellstarter ist es so. Und um dich zu beruhigen: Auch im ersten regulären Abenteuer ("Der Fluch der Hexenkönigin") ist es nicht der Fall. ;)

Zitat
Die vereinzelten Hinweise in den Abenteuern, z.B. für Verfolgungsjagden doch bei den Verfolgungsregeln doch im Grundregelwerk(!) nachzusehen,finde ich echt amüsant.

Das dürfte in exakt einem Abenteuer so sein, nämlich in "Türme im Eis". Und da ist es volle Absicht, denn das Abenteuer wurde schon mit Blick auf die finalen und fertigen Grundregeln erstellt. Entsprechend bezieht es sich da voll drauf. Wenn man es nur mit Schnellstartregeln spielen will, muss man es an ein paar Stellen anpassen, aber das hatten wir eigentlich von vorneherein so gesagt.

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe
  • Titan
  • *********
  • Fade to Grey
  • Beiträge: 16.040
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #839 am: 13.04.2014 | 23:05 »
Au contraire! Das stimmt so nicht. ;) Im regulären Schnellstarter-Abenteuer ist das nicht der Fall (die Kreatur hat einen anderen Hintergrund).
Gut, dann streich meinetwegen das "Anderswelt". Aber es geht irgendwie immer gegen eine Kreatur (unabhängig vom Hintergrund).

Zitat
Und in Türme im Eis auch nicht.
Echt? Und was ist mit
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
?

Zitat
Lediglich beim GRT-Schnellstarter ist es so.
Ne. Was ist denn bitte mit "Licht in dunkler Nacht"& "Nacht über Tannhag"?
 
Zitat
Und um dich zu beruhigen: Auch im ersten regulären Abenteuer ("Der Fluch der Hexenkönigin") ist es nicht der Fall. ;)
Was heißt hier beruhigen? Ich wollte lediglich darauf aufmerksam machen. :)
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #840 am: 13.04.2014 | 23:15 »
Echt? Und was ist mit
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
?

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Zitat
Ne. Was ist denn bitte mit "Licht in dunkler Nacht"& "Nacht über Tannhag"?

Die firmieren zumindest bei mir nicht als echte Abenteuer. ;D Aber klar, wenn man die mitzählt, dann sind es mehr.

Bin jedenfalls zuversichtlich, dass es bei Splittermond bei den Abenteuern insgesamt viel Abwechslung geben wird. Nach den ersten Abenteuern kann man da ja eh nicht auf die folgenden Jahre schließen. :)

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.510
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #841 am: 14.04.2014 | 07:42 »
ach ja, eine Sache die mir beim Lesen der vorgefertigten Abenteuer aufgefallen ist: In allen Abenteuern geht es am Ende
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
. Das mag ja für 2,3 Abenteuer ganz spannend sein, aber nach dem 5. Abenteuer wird's langsam langweilig...

Ach, und wenn es so wäre - bei Warhammer geht es seit über 20 Jahren in jedem einzelnen Abenteuer gegen die Diener des Chaos... ~;D
(Aber ich verstehe schon, was du meinst - Quendan macht uns da ja aber Hoffnung, dass dem nicht so ist).
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: -
Bereitet vor: Die Türme von London (Ubiquity)
Liest derzeit: Diverse Stadtabenteuer, London-Bücher

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.560
  • Username: Luxferre
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #842 am: 14.04.2014 | 07:50 »
Wird es eigentlich eine Abenteuerfolge für zwielichtige, bzw. böse Charaktere geben?


Habt Ihr geplant etwas den Abenteuerpfaden von Paizo entsprechend aufzuziehen? Groß angelegte Kampagnen?
Dazu würde ich als Lektüre den entsprechenden Thread im Pathfinder-Unterboard empfehlen, wo diverse Kritikpunkte diskutiert werden, was man besser machen kann und was der SL auch dringend braucht.


So eine Einstiegskampagne wie für Midgard wäre auch fein  :d
« Letzte Änderung: 14.04.2014 | 07:54 von Luxferre »
ina killatēšu bašma kabis šumšu
---
The truth behind the truth, is the monster we abhor
The light behind the light... is black

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.970
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #843 am: 14.04.2014 | 11:50 »
Es ist bisher nicht geplant böse(tm) Charaktere mit Abenteuern zu unterstützen. Die Helden in Splittermond müssen keine Heeren Lichtgestalten sein, aber halt auch keine Satanisten. Offizielle Abenteuer werden so gestaltet sein, das sie sowohl von Weltverbesserern, als auch von Schurken und Söldner gespielt werden können.

Abenteuerpfade habe wir meiner Kenntnis nach noch nicht geplant.

Offline sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.098
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #844 am: 28.04.2014 | 16:04 »
Angeblich sollen mindestens 900 Threads (!) im Betaforum gewesen sein (so viele wurden bis heute archiviert)! :o Meine Guete, was ist da 'n Haufen Zeug zusammengekommen.
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #845 am: 28.04.2014 | 16:16 »
Aktuell 920 Themen im Archiv, ja. Mit insgesamt 8821 Beiträgen. Und die sind alle final bearbeitet. :) Nur zwei Topics stehen noch im normalen Bereich, weil wir die beiden dazugehörigen Themen die Tage noch final besprechen. Und dann ist das Beta-Forum soweit fertig abgearbeitet - ein komisches Gefühl nach der recht langen Zeit. Aber auch schön, dass es sich jetzt dem Ende zuneigt.

Unser Dank gilt jedenfalls allen Beta-Testern, die sich so intensiv eingebracht haben. Das Engagement war super, ebenso wie Diskussionsstil und Beteiligung. Dafür mehr als nur ein Daumen hoch. :d :d :d

Offline angband

  • bestes reiches Partylöwenarschloch seit langem
  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 815
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: angband
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #846 am: 28.04.2014 | 16:37 »
Krass!

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.205
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #847 am: 28.04.2014 | 20:34 »
Auch wenn es mal wieder eine Frage der Kategorie "Würde sich mit dem GRW innerhalb einer Minute lösen" ist, würde ich sie an dieser Stelle dennoch aus Neugierde stellen:

Wie aus dem Weltenband ersichtlich ist, gibt es in den Kulturmodulen auch die Abstammung "Magistrale".

Meine Suche per Duden lieferte mir folgende Ergebnisse für folgende Bedeutungen:
1. nach ärztlicher Vorschrift bereitet (von Arzneien)

Herkunft: aus spätlateinisch magistralis = zum Lehrer gehörig

2. Hauptverkehrslinie, -straße [in einer Großstadt]

Suche nach "Magistrat" im Duden:
(im alten Rom) hoher Beamter (z. B. Konsul)
(im alten Rom) öffentliches Amt
(im alten Rom) Behörde, Obrigkeit

Ist die Abstammung Magistrale in Splittermond also eher etwas wie ein "Beamter" / Öffentliches Amt / Behörde (Im Sinne von Magistrat) oder geht diese Abstammung in richtung Heiler ("Nach ärztlicher Vorschrift bereitet")?

Ich habe diese Abstammung als etwas Richtung Adel/ Verwaltung interpretiert.

Und dann noch im Anschluss eine Zweite Frage:
Welche der folgenden Abstammungen hat "mehr zu sagen" (Welche von beiden wäre Einflussreicher) : Der Hochadel oder der Landadel?

Einerseits hört sich nämlich Hochadel für mich nach "Bewegt sich in den höchsten Gesellschaftlichen Kreisen und hat somit den meisten Einfluss" an, Landadel klingt für mich nach "Besitzt eigene Ländereien und hat somit den meisten Einfluss".

@ Rumpelstilziel
du hattest geschrieben, du hättest dir einen "Skrefmagi" erstellt. Was genau kann man darunter verstehen? Ist es eine Ausbildung? Auch würden mich Rasse und Abstammung deines Chars interessieren ;)

Freue mich schon über Antworten, meine Vorfreude auf das Regelwerk (schon vorbestellt) ist in den letzten Wochen, besonders seit erhalt des Weltenbandes so groß, dass ich nach jedem kleinen Informationsschnipsel giere und mir schon mindestens 3 Kampagnen und 20 Charakterkonzepte durch den Kopf geistern.

Liebe Grüße
Holycleric5
Spielt (als Spieler): -
Leitet (als SL): -
Bereitet vor (als SL): Fragged Kingdoms (Setting: Araclia)
Bereitet vor (als Spieler):  Elyrion

Offline Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.620
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #848 am: 28.04.2014 | 21:58 »
@ Rumpelstilziel
du hattest geschrieben, du hättest dir einen "Skrefmagi" erstellt. Was genau kann man darunter verstehen? Ist es eine Ausbildung? Auch würden mich Rasse und Abstammung deines Chars interessieren ;)


Das war aus dem Beta-Regelwerk - ein "Mystischer Krieger" als Bogenschütze in einer Wächterbund-Variante (oder war es Zwingard? Ich habe den Charakter gerade nicht zur Hand ...).
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.877
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Splittermond - Smalltalk
« Antwort #849 am: 28.04.2014 | 22:15 »
"Magistrale" ist in der Tat sowas wie "Beamte". Das ist zwar gewissermaßen ein Kunstwort, aber es gefiel uns besser als "Beamte", dass uns relativ modern klang. ;)

Mehr zu sagen hat definitiv der Hochadel. Die haben durchaus auch Ländereien, verwalten diese aber nicht zwingend selbst. Der Landadel ist eher der "Kleinadel" verglichen mit dem "Hochadel".

@Rumspielstilziel: Zwingard ist es. :)