Tanelorn.net

Autor Thema: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback  (Gelesen 103634 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elwin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 874
  • Username: Chris Gosse
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #900 am: 17.05.2013 | 10:23 »
Mir ist das auch zu fein aufgedröselt. Und ich finde, da beißt sich das Ausdifferenzieren wieder in den Schwanz. Zum einen: Wenn ich schon Darbietung und Redekunst trenne, warum ist dann Darbietung nicht auch noch aufgedröselt? Wer gut tanzen kann, der muss nicht unbedingt ein guter Sänger sein. Andersrum: Ich kann in Redekunst der absolute Loser sein, kann aber über Darbietung ganze Heldenepen aus dem Stegreif improvisieren, weil das unter "Kunst, die beeindruckt" fällt? Ein Dieb, der absolut keine Fingerfertigkeit besitzt, weil er diese anscheinend zum Schlösser Knacken nicht braucht, sondern nur zum Schuhe knüpfen, bekommt dennoch jedes Haarnadelschloss auf, weil Schlösser Knacken und Fingerfertigkeit auseinandergedröselt werden? Ich würde annehmen, dass jemand, der ein heikles Schloss knacken kann, auch seine Schuhe zu bekommt und zu anderen feinmotorischen Leistungen in der Lage wäre.
Splittermond ist kein Rollenspiel, bei dem es eine Fertigkeit zum Schuhezubinden gibt. Fingerfertigkeit umfasst Beutelschneiderei, Taschenspielertricks usw. Und Redekunst ist Überreden, Bequatschen, Schmeicheln, Lügen.
Gut, es mag sein, dass die Bezeichnungen nicht selbsterklärend sind, das merke ich an einigen Beispielen, die ich in seit gestern richtig stellen musste. Da werden wir sicherlich noch nachbessern.


Grundsätzlich mir auch, ich würde besagte Fertigkeiten (Akrobatik, Athletik, Redekunst, Verhandeln, Darbietung) auch mehr zusammenfassen, denn ich behaupte mal, dass entsprechend ausgerichtete Charaktere ohnehin dann alle Fertigkeiten steigern (ggf. mit Gewichtungen) und man das dann breiter gefächerte Fertigkeiten eher über Vor-/Nachteilsnuancen spezialisieren sollte.


- Was beinhaltet Strassenkunde? Ist das Gassenwissen auf moderndeutsch?
Gewissermaßen. Streetwise, Gassenwissen, Straßenschläue, wie man es nennen mag.

- Wozu Jagd? Jagd ist Naturkunde, Spurenlesen und Heimlichkeit
Wenn ich Jagd lerne und steigere, habe ich dann gleich ein Grundwissen an Naturkunde und Heimlichkeit? Und inwiefern brauche ich dann (ehrlich gesagt) noch die Fertigkeit Überleben?
Und inwiefern enthält Überleben nicht auch Fallenstellen und Jagen? 
(Ich möchte da keine Reduzierung, aber eine kurze Erläuterung zum Verstehen)
Und welche Fertigkeit nutze ich, um mich in der Wildnis zu orientieren (also fernab von Wegen)?
Überleben ist als standardmäßige Reisefertigkeit, enthält auch Vorkehrungen gegen die Witterung, Lager aufstellen, Lagerfeuer. Jagen ist dagegen in erster Linie die Nahrungsbeschaffung, wozu auch das Spurenlesen gehört.
skip the flavour text, we're wasting precious hack-time!
====
Was wäre das Internet ohne Rechthaber? - Verdammt leer!
====
Rollenspiel wird am besten genossen ohne Stock im Hintern.

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #901 am: 17.05.2013 | 10:47 »

Überleben ist als standardmäßige Reisefertigkeit,
überleben beinhaltet als einer der Kernaspekte Nahrungsbeschaffung

3 min ohne Luft - 3 h ohne Shelter - 3 Tage ohne Wasser - 3 Wochen ohne Nahrung
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Online Quendan

  • grim & pretty
  • Moderator
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.442
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #902 am: 17.05.2013 | 13:02 »
Wenn ich schon Darbietung und Redekunst trenne, warum ist dann Darbietung nicht auch noch aufgedröselt? Wer gut tanzen kann, der muss nicht unbedingt ein guter Sänger sein.

Deswegen ist Darbietung neben Edelhandwerk auch eine der Fertigkeiten, die besonders stark über Meisterschaften ausdifferenziert. Du kannst zwar prinzipiell immer Proben drauf ablegen, aber Erfolgsgrade werden nur bis zu einem Maximimum gezählt, falls du nicht entsprechende Meisterschaften hast. Das heißt mit deinem Gesamtwert von 13 in de Fertigkeit schafft Gumbert der Prächtige seine Proben vermutlich meistens. Da Gumbert aber ein richtiger Musik-Crack ist (er hat die Meisterschaften Musizieren Geselle und Musizieren Meister), kann er hier voll von seinem Fertigkeitswert profitieren, es werden alle Erfolgsgrade gezählt und er kann hier wahre Meisterwerke vollbringen. Wenn er jetzt aber den Pinsel schwingt und ein Gemälde malt, wird es - egal wie gut er würfelt - nie mehr als ein knapper Erfolg werden. Einfach weil er sich in der Malerei im Gegensatz zur Musik kaum auskennt.

Bei Edelhandwerk funktioniert es genau so, wenn du ein Experte für Baukunst bist, kannst du nicht gleichzeitig ein toller Glasbläser sein - rein als Beispiel, Glasbläserei wird wohl eher selten abenteuerrelevant werden. ;)

Zitat
Ich würde annehmen, dass jemand, der ein heikles Schloss knacken kann, auch seine Schuhe zu bekommt und zu anderen feinmotorischen Leistungen in der Lage wäre.

Ich gehe davon aus, dass jeder seine Schuhe zubekommt und dass derjenige Spielleiter, der dafür Proben würfeln lässt, geteert und gefedert gehört.  ~;D Chris hat es ja schon gesagt: Fingerfertigkeit umfasst Taschendiebstahl, Taschenspielertricks und so weiter. Und wer gut Schlösser knacken kann, der ist nicht zwingend zu solchen gänzlich anderen feinmotorischen Leistungen in der Lage.


Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 33.919
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #903 am: 17.05.2013 | 13:14 »
@Quendan: Danke!
Und welche Fertigkeit nutze ich, um mich in der Wildnis zu orientieren (also fernab von Wegen)?

Wahrnehmung, Überleben oder Jagen?

überleben beinhaltet als einer der Kernaspekte Nahrungsbeschaffung
Ja, auch da gibt es eine gewisse Redundanz aber ich denke, es macht schon einen Unterschied,
ob man via "Überleben" die nötige Grundversorgung an Nahrung gewährleistet, oder mit Jagen weiss,
wie man welches Tier aufstöbert, Spuren identifzieren kann, und ein erlegtes Wild auch fachgerecht ausnehmen und 'konservieren' und ggf. auch zubereiten kann.
Dabei spielt die "Lebensqualität" eine Rolle, ebenso, wieviele Personen man damit satt bekommt.

Ich frage jetzt nicht, ob Angeln/Fischen eher unter Jagen oder unter Überleben zu finden ist,
denn sonst kommt Ihr noch auf die Idee, die Fertigkeit würde noch fehlen...  ;)
« Letzte Änderung: 17.05.2013 | 13:23 von Boba Fett (away) »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #904 am: 17.05.2013 | 13:43 »

Ja, auch da gibt es eine gewisse Redundanz aber ich denke, es macht schon einen Unterschied,
ob man via "Überleben" die nötige Grundversorgung an Nahrung gewährleistet,
überleben beinhaltet nicht nur Jagen in dem Zusammenhang, sondern konservieren, Pflanzen sammeln, etc etc

http://www.youtube.com/watch?v=mEn0DhFRzac

hunten

is that enough Wood

http://www.youtube.com/watch?v=Nw2iagS5ymQ
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 33.919
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #905 am: 17.05.2013 | 13:45 »
@Schwerttänzer: entscheident ist die Definition im Splittermondregelwerk.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #906 am: 17.05.2013 | 13:49 »
@Schwerttänzer: entscheident ist die Definition im Splittermondregelwerk.
ich habe (Ex?) DSA(?) RPG Autoren satt, die kein Wörterbuch für Fremdwörter benutzen .
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Online Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 17.379
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #907 am: 17.05.2013 | 13:50 »
Bei Edelhandwerk funktioniert es genau so, wenn du ein Experte für Baukunst bist, kannst du nicht gleichzeitig ein toller Glasbläser sein - rein als Beispiel, Glasbläserei wird wohl eher selten abenteuerrelevant werden. ;)
Vielleicht mangeld es mir grad an Abenteuer Ideen.
Aber irgendwie stelle ich es mir schwer vor ein Abenteuer so zu designen das ein bestimmtes Edelhandwerk relevant wird. Auch so wenn man bspw. Baukunst aufgreifen will.
Geschweige den mehrere Abenteuer (die Fähigkeit sollte doch nach einem keinen Staub ansetzen? )

Aber vermutlich bin ich einfach nicht die Zielgruppe; oder so
(Auch bei Holz, Stoff/Leder und Metallarbeiten komme ich bei der Abenteuer relevanz in's grübeln. Wird das meiste doch beim Händler gekauft, gefunden und wenn was hergestellt wird eher zwischen den Abenteuern).
Teylen's RPG Corner (Mein Blog)]

Armut bringt außer Weisheit auch Verdruß, und Kühnheit außer Ruhm auch bittre Mühn.
Jetzt warst du arm and einsam, weis and kühn, Jetzt machst du aber mit der Größe Schluß.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 33.919
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #908 am: 17.05.2013 | 13:50 »
ich habe (Ex?) DSA(?) RPG Autoren satt, die kein Wörterbuch für Fremdwörter benutzen .
Überleben ist kein Fremdwort.
Der Duden nennt folgende Bedeutung: "etwas (Schweres, Gefahrvolles) lebend überstehen"
Youtube ist auch kein Wörterbuch.

Abgesehen davon liegt die Deutungshoheit für eine Fertigkeit in einem Regelwerk nun mal beim Autor.

Hätte man die Fertigkeit "Survival" genannt, hätten alle ein klares Bild vor augen gehabt:
Käfer und Beeren in der Wildnis futtern, Feuer mit Holzstücken reiben anmachen, Unterstand bauen, andere MC Guyver artige Dinge in der Wildnis anstellen...
Nun wurde das aber in der fremdländischen deutschen Sprachübersetzung verwendet und jetzt deutet natürlich jeder irgendwelche Bedeutungen dran, anstatt einfach die Erklärung des Autoren anzunehmen... ;)

 :Ironie:
« Letzte Änderung: 17.05.2013 | 14:22 von Boba Fett (away) »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #909 am: 17.05.2013 | 14:02 »
Überleben ist kein Fremdwort.
auch für Ex DSA Autoren und Redakteure?


 Klinge ist eines für einige von ihnen, und Allod(Ich hatte es ihnen MITGETEILT! VORHER!*) auch

*Antwort : sieh bei den Begriffen in der  RSH nach.
Also ich, der kaufende Kunde soll mir Arbeit machen, weil DSA Autoren und Redakteure beratungsresistent sind.

Dagegen ist der Round Übersetzungsfehler bei Traveller eher geringfügig.
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 33.919
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #910 am: 17.05.2013 | 14:28 »
auch für Ex DSA Autoren und Redakteure?

Nicht persönlich werden, bitte!

Zitat
Dagegen ist der Round Übersetzungsfehler bei Traveller eher geringfügig.

irrelvant, weil falsches Thema & Channel.

Abgesehen ist irgendwas über "klingel" und "allod" auch irrelevant und wirkt wie "nachtreten, hauptsache man hat irgendeinen grund den Redachsen was vorzuwerfen.
Was soll sowas?

Und ja, Du als kaufender Kunde wirst Dir bei jedem Regelwerk arbeit machen müssen und nicht aus 15 Worten deren Begrifflichkeiten weltweit unmissverständlich definiert sind erkennen können, wie man das Spiel spielt.
Du wirst das Regelwerk lesen müssen.
Und Du wirst lesen müssen, wie die Autoren es sich vorstellen, dass man es spielt.
Und nach dem Gang aufs WC wirst Du Dir auch alleine die Hände waschen müssen. Auch das werden die Splittermond Redakteure Dir nicht abnehmen.

Und die DSA Autoren und Redakteure, beratungsresistent oder nicht, haben bei Splittermond keine Relevanz.
ES SIND SPLITTERMOND AUTOREN UND REDAKTEURE!
 :bang: :smash:  |:((



 :btt:
« Letzte Änderung: 17.05.2013 | 14:39 von Boba Fett (away) »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Offline Galatea

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 676
  • Username: Galatea
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #911 am: 17.05.2013 | 14:46 »
Vielleicht mangeld es mir grad an Abenteuer Ideen.
Aber irgendwie stelle ich es mir schwer vor ein Abenteuer so zu designen das ein bestimmtes Edelhandwerk relevant wird. Auch so wenn man bspw. Baukunst aufgreifen will.
Geschweige den mehrere Abenteuer (die Fähigkeit sollte doch nach einem keinen Staub ansetzen?)
Och, ich kann mir das durchaus relevant vorstellen, wenn es z.B. darum geht Betrug aufzudecken (Fälschungen, Baupfusch, usw.). Und man kann ja durchaus eine Gruppe spielen, die sich auf solche Fälle spezialisiert hat.
"Ah, they're going 65. So they should be there in 3 BILLION years."

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #912 am: 17.05.2013 | 14:49 »
Nicht persönlich werden, bitte!
will ich nicht, nur verhindern, das die Person(en) bzw das Team diesen Fehler wiederholen
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #913 am: 17.05.2013 | 14:50 »

(Auch bei Holz, Stoff/Leder und Metallarbeiten komme ich bei der Abenteuer relevanz in's grübeln. Wird das meiste doch beim Händler gekauft, gefunden und wenn was hergestellt wird eher zwischen den Abenteuern).
Eskorte auf einem Flusschiff gegen Flusspiraten:
Anwendungsmöglichkeiten?
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 33.919
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #914 am: 17.05.2013 | 14:53 »
Vielleicht mangeld es mir grad an Abenteuer Ideen.

Handwerkliche Fertigkeiten sind doch auch in keinster Weise "abenteuerrelevant".
Sie sind nur "rollenspielrelevant".
Ihre Notwendigkeit wird von denjenigen eingefordert, die das Rollenspiel als Simulations-Sandkasten nehmen möchten und die meinen, ihre Sammlung an Charakterwerten wäre unvollständig, wenn ihre beruflichen Fertigkeiten nicht auch durch Werte abbildbar sind.

Sicherlich kann man Abenteuer spielen, die diesbezügliche Fertigkeiten relevant machen, aber die Kadenz, in denen solche Abenteuer gespielt werden, machen diese Fertigkeiten, was ihre Abenteuer-relevanz angeht immer noch zu "Ausnahmefällen".

Inzwischen sollte man einfach wissen: Es geht nicht ohne.
Also es geht schon ohne diese Fertigkeiten, denn genausogut könnte man sich ja als Notiz "gelernter Zimmerer" aufschreiben, aber
...es geht eben nicht, ohne...
dass ein bestimmtes Klientel als Rollenspieler meinen, so kein guter Rollenspiel (TM) betreiben zu können.
Wäre ja nicht authentisch... *hüstel*

Und dieses Clientel marschiert dann mit Fackeln und Mistgabeln nachts vor den Fenstern der Rollenspielautoren auf...  :Ironie:
« Letzte Änderung: 17.05.2013 | 14:57 von Boba Fett (away) »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 33.919
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #915 am: 17.05.2013 | 14:55 »
will ich nicht, nur verhindern, das die Person(en) bzw das Team diesen Fehler wiederholen
das glaube ich Dir inzwischen (seit etwa 33 der 37 Seiten) nicht mehr.
Ich glaube, Du hast längst beschlossen, dass Dir Splittermond gar nicht gefallen können wird, und wiederholst es jetzt nur noch möglichst lang, laut und oft, damit es auch der allerletzte mitbekommt.
Aber zur Beruhigung: Es hat jetzt jeder mitbekommen und es will inzwischen auch keiner mehr hören.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Power Gamer: 54% / Butt-Kicker: 38% / Tactician: 88% / Specialist: 29% / Method Actor: 58% / Storyteller: 83% / Casual Gamer: 58%

Offline Dolge

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • Mr. Weltenfabrik
  • Beiträge: 9.044
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #916 am: 17.05.2013 | 14:58 »
Handwerkliche Fertigkeiten sind doch auch in keinster Weise "abenteuerrelevant".
Sie sind nur "rollenspielrelevant".
Ihre Notwendigkeit wird von denjenigen eingefordert, die das Rollenspiel als Simulations-Sandkasten nehmen möchten und die meinen, ihre Sammlung an Charakterwerten wäre unvollständig, wenn ihre beruflichen Fertigkeiten nicht auch durch Werte abbildbar sind.

Handwerkliche Fähigkeiten *können* relevant sein, wenn man z.B. ein brauchbares (!!!!) Crafting-System baut. Generell stimme ich Boba aber zu: Fertigkeiten müssen eine Funktion haben, die darüber hinaus geht, dass dahinter eine Zahl auf dem Charakterbogen steht, aus der man ablesen kann, wie gut der Charakter etwas kann.
Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #917 am: 17.05.2013 | 15:02 »
das glaube ich Dir inzwischen (seit etwa 33 der 37 Seiten) nicht mehr.
wenn ich diejenigen hätte angreifen wollen, hätte ich Namen genannt.


Zitat
Ich glaube, Du hast längst beschlossen, dass Dir Splittermond gar nicht gefallen können wird,
ich glaube du irrst dich, bis jetzt ist wenig aufgekommen, das mir wirklich gefällt(z.b. Varge) aber einiges das mir gefallen könnte.
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Galatea

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 676
  • Username: Galatea
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #918 am: 17.05.2013 | 15:11 »
Es kommt immer darauf an, ob das tägliche über-Wasser-halten für die Gruppe relevant wird. Mein Midgardcharakter (Tiermeister) hat sich auch mal an die Straßenecke gestellt und seine vier Pfeifhörnchen die albische Nationalhymne pfeifen lassen. Die Extramünzen hatte er jetzt nicht unbedingt nötig (niederer Landadel, wenn auch schwer als solcher zu erkennen), aber sie haben uns ab und an doch durchaus etwas Komfort (oder Geld für Bestechungen o.ä.) beschert, gerade wenn die Heimat sehr fern lag.
"Ah, they're going 65. So they should be there in 3 BILLION years."

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #919 am: 17.05.2013 | 15:25 »
Es kommt immer darauf an, ob das tägliche über-Wasser-halten für die Gruppe relevant wird.
ist bei HF eher selten, obwohl Chars von mir haben Bogenmacher zum infiltrieren genutzt.
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline JS

  • Legend
  • *******
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 5.378
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #920 am: 17.05.2013 | 15:44 »
Bevor ich meine Schlüsse ziehe:
- Ist es richtig, daß es bei diesem Fertigkeitensystem 9 verschiedene Waffenkategorien geben soll, aber Wissenschaft als Abstraktum im Raum steht? Warum kein Wissenschaft X (X = Spezialisierung)?
- Handwerk dito. Handwerk X täte es auch.
- Ist ein erfahrener Kämpfer mit Klingenwaffen auf Super dann wieder ein Oberhonk an Hieb- und Stangenwaffen?
- Straßenkunde in einem Fantasy-System halte ich auch für eine Verschlimmbesserung des altbekannten Gassenwissens. Straßenkunde ordne ich dem komischen sprechenden Gerät an meiner Autoscheibe zu.
- Arkane Kunde ist vermutlich Arkankunde, oder? Es wird wohl kein magischer Bote sein, der die arkane Kunde unters Volk bringt. ;)
- Was hat es mit der obskuren Zähigkeit auf sich? Ist das wieder eine Tarnung für Zechen? Ist ein Läufer, der einen Marathon schafft, gut in Athletik oder einfach nur ein zäher (oder entschlossener) Hund? Läßt sich Zähigkeit nicht besser in den Attributen wiedergeben?
- Gleiches gilt für Entschlossenheit.
- Überleben und Jagd würde ich auch nicht mehr trennen. Unnötig.
- Redekunst und Verhandeln war einmal in Diplomatie inbegriffen. Wieso trennen?

Generell bin ich ein Freund von Fertigkeitensystemen - und die Fertigkeiten müssen auch nicht zwingend Spielalltagsrelevant sein -, aber die Fertigkeitsliste muß mir den Eindruck vermitteln, daß da mehr passiert ist als nur das oberflächliche Sammeln, Trennen und/oder Zusammenstreichen der üblichen Verdächtigen.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Xemides

  • Rattenfänger
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.201
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kazander
    • Mein Blog
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #921 am: 17.05.2013 | 16:02 »
ist bei HF eher selten,

Ist das so ?

Die durchquerung einer Wüste, einer Eiswüste, im tiefsten Dschungel, in Gegenden wie dem UNreich, etc...

Überall da gehört das sich über Wasser halten zum exxentiellen Spiel dazu.
Evolution is just a theory? Well so is gravity but I don't see you jumping off of buildings.

Offline Elwin

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 874
  • Username: Chris Gosse
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #922 am: 17.05.2013 | 16:30 »
Bevor ich meine Schlüsse ziehe:
- Ist es richtig, daß es bei diesem Fertigkeitensystem 9 verschiedene Waffenkategorien geben soll, aber Wissenschaft als Abstraktum im Raum steht? Warum kein Wissenschaft X (X = Spezialisierung)?
- Handwerk dito. Handwerk X täte es auch.
- Ist ein erfahrener Kämpfer mit Klingenwaffen auf Super dann wieder ein Oberhonk an Hieb- und Stangenwaffen?
Dazu gibt es zwei Designüberlegungen:
1. Kampf ist eine deutlich wichtigere Komponente des Spiels als beispielsweise Wissenschaft, deswegen wird hier stärker ausdifferenziert, um Diversität zu schaffen.
2. Wir haben uns gegen Pflicht-Spezialisierungen entschieden, weil es bei Splittermond Meisterschaften gibt, mit denen man das gleiche darstellen kann - nur dass man dann eben als Mathe-As eben nicht der Sternkunde-Honk ist, sondern auch einen guten Wert hat.
Dazu kommt: Ein Abenteurer kann auf jede Fertigkeit eine Probe ablegen, ob er einen Wert darin besitzt oder nicht. Wenn der Abenteurer eine gute Attributsbasis besitzt, kann er vielleicht sogar mithalten (er kann sich z.B. mit Splitterpunkten Boni kaufen oder gleich auf einen Risikowurf setzen) - nur stärkere Erfolge sind ihm dann verwehrt.

- Straßenkunde in einem Fantasy-System halte ich auch für eine Verschlimmbesserung des altbekannten Gassenwissens. Straßenkunde ordne ich dem komischen sprechenden Gerät an meiner Autoscheibe zu.
Ja, Geschmackssache.

- Arkane Kunde ist vermutlich Arkankunde, oder? Es wird wohl kein magischer Bote sein, der die arkane Kunde unters Volk bringt. ;)
- Was hat es mit der obskuren Zähigkeit auf sich? Ist das wieder eine Tarnung für Zechen? Ist ein Läufer, der einen Marathon schafft, gut in Athletik oder einfach nur ein zäher (oder entschlossener) Hund? Läßt sich Zähigkeit nicht besser in den Attributen wiedergeben?
- Gleiches gilt für Entschlossenheit.
Bei Splittermond sind die Attribute keine prob-baren Werte. Zähigkeit mag bei Zechen eine Rolle spielen (ich weiß nicht, ob sich das Fertigkeiten-Team dafür crunchige Regeln überlegt hat), aber es hat auch mit Selbstbeherrschung, Atem anhalten usw. zu tun. Entschlossenheit ist sowas ähnliches, nur mental. Beide Fertigkeiten werden z.B. gerne als Abwehrfertigkeiten gegen z.B. magische Effekte oder gegen Kreaturen-Angriffe verwendet.

aber die Fertigkeitsliste muß mir den Eindruck vermitteln, daß da mehr passiert ist als nur das oberflächliche Sammeln, Trennen und/oder Zusammenstreichen der üblichen Verdächtigen.
Ich bin mir nicht sicher, wie man das erfüllen kann. Nehmen wir mal beispielsweise Der Eine Ring. Wenn man will, ist dort auch nur zusammengestrichen, gesammelt und sortiert worden. Oder wenn ich mir DSA ansehe, Arcane Codex, auch Pathfinder oder D&D, die sind sich alle ziemlich ähnlich, mal ausführlicher, mal komprimierter.

Schöne Grüße
Chris
skip the flavour text, we're wasting precious hack-time!
====
Was wäre das Internet ohne Rechthaber? - Verdammt leer!
====
Rollenspiel wird am besten genossen ohne Stock im Hintern.

Online Lichtschwerttänzer

  • enigmatischer Lensträger
  • Mythos
  • ********
  • Wo bin Ich, Wer ist Ich
  • Beiträge: 10.116
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Schwerttänzer
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #923 am: 17.05.2013 | 16:38 »
Überall da gehört das sich über Wasser halten zum exxentiellen Spiel dazu.
:d :loll: :cheer:
Gurk zum anderen Gurk :" Was soll denn das für`ne Schlacht sein?
Wir sind 5000 und die sind zu acht!"
Anderer Gurk : " Du hast Recht: Wir sind verloren! Rennt um euer Leben!"

Offline Shadom

  • Inglourious Princess
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.278
  • Username: Shadom
    • Mein Deviantart Profil
Re: [Splittermond] Diskussion, Fragen & Antworten, Feedback
« Antwort #924 am: 17.05.2013 | 17:01 »
Deine Logik
Zitat
Kampf ist eine deutlich wichtigere Komponente des Spiels als beispielsweise Wissenschaft, deswegen wird hier stärker ausdifferenziert, um Diversität zu schaffen.

Ist vollkommen richtig! So sollte man eine Fertigkeitsliste zusammen stellen. Was sind in unserem Spiel wichtige Komponenten? Dafür brauche ich eine Fähigkeit.
Was ist unwichtig? Da tuts auch ein Container.

Das wurde aber in der Liste nicht konsequent umgesetzt. Handwerksfähigkeiten, Wildnisfähigkeiten.. ich kann nicht glauben, dass ihr so viel Zeit mit Zuckerbäcker spielen Crafting und im Wald überleben verbringen wollt.

Tut mir einen Gefallen:
Ihr habt ja bestimmt noch intern eine Menge Spielrunden und vielleicht immer noch einige Betarunden mit außenstehnden.
Hackt doch mal 4-5 Standard Abenteuer lang einfach mal bei jedem Skillcheck ab. Danach zählt ihr mal zusammen welche Skills oft und welche selten benutzt wurden.
Das ist nach so wenig spielen mit so wenig Charakteren nicht repräsentativ, aber ich gehe von einer MASSIVEN Tendenz aus.