Autor Thema: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.  (Gelesen 80433 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

alexandro

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #100 am: 1.03.2014 | 15:10 »
Am Dienstag kommt die neue Folge. Nach dem Twist in Folge 13 warte ich schon sehnsüchtig drauf.

alexandro

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #101 am: 6.03.2014 | 01:05 »
Das Warten hat sich gelohnt. Langsam aber sicher verdichtet sich das Mysterium und die neue Folge hat wieder massenhaft Stoff für Spekulationen gelieftert.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

In der nächsten Folge kommt dann Lady Sif (Jamie Alexander) vor, bin gespannt was diese Begegnung zur Haupthandlung beiträgt.

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.022
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #102 am: 6.03.2014 | 06:29 »
Hey, wir sind uns mal einig. ;D

Die letzten Folgen haben langsam auch meine Freundin von "guilty pleasure" zu "okay, es ist doch ganz cool" gebracht. x'D
Wär schön, wenn sie die Sif-Folge ins Gesamtbild eingepasst hätten, aber ich zweifle schon ein bisschen dran. Mal sehen!

Offline 1of3

  • Richtiges Mädchen!
  • Titan
  • *********
  • Proactive Scavenger
  • Beiträge: 18.703
  • Username: 1of3
    • Sea Cucumbers and RPGs
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #103 am: 6.03.2014 | 07:11 »
Auf jeden Fall sahen Loreleys Rüstungsteile aus, wie die von guten Cosplayern. ... Was sicherlich ein Kompliment für die Cosplayer ist. ;)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #104 am: 6.03.2014 | 17:00 »
So langsam kriegen sie auch die "Crossover" weit verteilt... Lorelei taucht auch gerade in der dieswoechigen Ausgabe des neuen Loki: Agent of Asgard Comics auf...
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

alexandro

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #105 am: 6.03.2014 | 17:27 »
Wär schön, wenn sie die Sif-Folge ins Gesamtbild eingepasst hätten, aber ich zweifle schon ein bisschen dran.

Da nach dem zweiten Thor-Film
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Es gibt allerdings auch die Theorie, dass
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Ist wie gesagt nur eine wirre Theorie, aber so zu spekulieren macht Spaß.

Offline Buddy Fantomas

  • Konifere
  • Legend
  • *******
  • Inselschrat im Exil
  • Beiträge: 7.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yerho
    • www.martin-hoyer.de
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #106 am: 6.03.2014 | 18:18 »
Zu den Spekulationen um die Identität des/der Clairvoyant:

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
I never wanted to know / Never wanted to see
I wasted my time / 'till time wasted me
Never wanted to go / Always wanted to stay
'cause the person I am / Are the parts that I play ...
(Savatage: Believe)

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #107 am: 6.03.2014 | 20:20 »
Die letzte Spekulation waere ja wieder Crossovertauglich, halte ich aber fuer unwahrscheinlich (zumindest wenn es noch in dieser Staffel aufgeloest werden sollte wer der Clairvoyant sein soll).

Achja, eben noch einen netten Blog gefunden in dem sich Anwaelte (die sich auch als Geeks bezeichnen) mal mit der Legalitaet der aktuellen Folge auseinandergesetzt haben What We Learned from T.A.H.I.T.I. on Agents of S.H.I.E.L.D.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

alexandro

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #108 am: 6.03.2014 | 23:03 »
Mir gefällt übrigens die (Fan-)Erklärung, wofür die Abkürzung T.A.H.I.T.I. steht.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #109 am: 7.03.2014 | 08:55 »
Mir gefällt übrigens die (Fan-)Erklärung, wofür die Abkürzung T.A.H.I.T.I. steht.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Die Amerikaner lieben doch solche Abkürzungen.

Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 3.273
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #110 am: 7.03.2014 | 10:01 »
Mann, ich muss unbedingt dazu kommen die Folge nach dem Klippenbaumler zu sehen, die scheint es ja in sich zu haben.
Gnomes are always horny!

Offline Sir Mythos

  • der ungehörte Anklopfer
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 20.157
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
    • Tanelorn-Redaktion
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #111 am: 7.03.2014 | 17:23 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Buddy Fantomas

  • Konifere
  • Legend
  • *******
  • Inselschrat im Exil
  • Beiträge: 7.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yerho
    • www.martin-hoyer.de
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #112 am: 7.03.2014 | 18:04 »
Die letzte Spekulation waere ja wieder Crossovertauglich, halte ich aber fuer unwahrscheinlich (zumindest wenn es noch in dieser Staffel aufgeloest werden sollte wer der Clairvoyant sein soll).

Dass Coulson und Co. zwei Leute töten, über deren Zugehörigkeit und Aufgabe sie nichts Genaues wissen, ist zwar schon harter Tobak, aber als Mord würde ich es nicht sehen. Das Motiv für die Aktion war zwar die Beschaffung eines Mittels zur Rettung eines Mitarbeiters, aber die dafür nötigen Handlungen sind auch davon unabhängig womöglich durchaus rechtlich legitimiert:

1.) S.H.I.E.L.D. ist eine Behörde, die mit bestimmten Befugnissen ausgestattet wurde, insbesondere auf dem Territorium der USA; am ehesten vergleichbar mit der Homeland Security, die auf Basis des Patriot Acts auch Dinge darf, die sonst einen Gerichtsbeschluss erfordern. Sie dürfen ja sogar Verdächtige ohne Anklage und Rechtsbeistand unbegrenzt festhalten und Folter androhen/anwenden.
2.) Es handelte sich nicht um eine Einrichtung von S.H.I.E.L.D. selbst.
3.) In der Anlage wurden Forschungen an Objekten/Technologien durchgeführt werden, die in die Zuständigkeit von S.H.I.E.L.D. fallen. Sie dürften also bereits deshalb zwecks Überprüfung Zutritt verlangen oder sich ggf. verschaffen.
4.) Sie haben höflich um Zutritt ersucht und sich als S.H.I.E.L.D.-Mitarbeiter zu erkennen gegeben.
5.) Das Personal der Anlage hat in keinster Weise versucht Gründe anzuführen, warum S.H.I.E.L.D. dort keine Autorität haben sollte.
6.) Das Personal der Anlage hat ohne Warnung das Feuer eröffnet und nicht auf weitere Versuche reagiert, die Situation friedlich beizulegen.

Unter den gegebenen Prämissen sehe ich da als absoluter Nichtjurist irgendwie gar keine Ansätze, die Handlung überhaupt noch regulären rechtlichen Grundsätzen zu bewerten. Moralisch gesehen ist die Sache ohnehin klar, wobei man sich aber tatsächlich fragen muss, warum sie für die Aktion nicht ihre Supi-Dupi-Betäubungskniften verwendet haben.

Kurz: Das Ganze scheint mir eher ein Plausibilitäts-/Kontinuitätsproblem zu sein, weniger ein juristisches oder moralisches. ;)
I never wanted to know / Never wanted to see
I wasted my time / 'till time wasted me
Never wanted to go / Always wanted to stay
'cause the person I am / Are the parts that I play ...
(Savatage: Believe)

Offline Nomad

  • Facette von Jiba
  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.734
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Nomad
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #113 am: 7.03.2014 | 18:17 »
War das Gasthaus nicht in Frankreich?
Streite dich nie mit Idioten. Erst ziehen sie dich auf ihr Niveau herab und dann schlagen sie dich durch Erfahrung.

"Aubert" Oft kopiert, nie erreicht.

Offline Buddy Fantomas

  • Konifere
  • Legend
  • *******
  • Inselschrat im Exil
  • Beiträge: 7.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yerho
    • www.martin-hoyer.de
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #114 am: 7.03.2014 | 18:43 »
War das Gasthaus nicht in Frankreich?

Macht sich nach US-Recht ein CIA-Mitarbeiter strafbar, wenn er im Ausland mutmaßliche feindliche Kämpfer entführt und nach Guantanamo verschleppt?
Macht sich nach US-Recht ein Drohnen-Pilot strafbar, wenn er im Ausland mutmaßliche feindliche Kämpfer pulverisiert?
Macht sich nach US-Recht ein NSA-Mitarbeiter strafbar, wenn er sich im Ausland zur Informationsbeschaffung irgendwo Zugang verschafft?

Falls nicht, macht sich nach US-Recht auch ein SHIELD-Mitarbeiter nicht strafbar, wenn er sich im Ausland Zugang zu einer Einrichtung verschafft, in der Experimente an Aliens durchgeführt werden und im Zuge dieser Aktion dortiges Personal draufgeht. :P
I never wanted to know / Never wanted to see
I wasted my time / 'till time wasted me
Never wanted to go / Always wanted to stay
'cause the person I am / Are the parts that I play ...
(Savatage: Believe)

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.022
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #115 am: 14.03.2014 | 08:02 »
Okay.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Allgemein sehr geil (und ein KLEINES Bisschen traurig), dass Sif in dieser einen Serienfolge mehr Charakterisierung hatte als in den beiden Filmen zusammen. Und dass sie es trotzdem geschafft haben, das Ganze optional zu halten; ich behaupte mal, man könnte Sif in Thor 3 als "ewige Friend Zone" aufziehen, ohne dass der Durchschnittskinogänger verwirrt ist. Und die Agents-of-SHIELD-Zuschauer haben trotzdem ein paar Tidbits mehr. Nice.

So muss das mit dem Marvel Universe. <3 Bin sehr gespannt, wie sie es beim Winter Soldier gestalten, wo ja scheinbar das erste Mal ein paar größere Synergien bestehen sollen.

Supersöldner

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #116 am: 14.03.2014 | 19:09 »
heute wieder auf RTL CRIME. wie siede es in der Usa denn mit einer 2 Staffel aus? Giebt es die oder wierd die wenigstänz gedrähte?

alexandro

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #117 am: 15.03.2014 | 00:25 »
Bisher fehlen ja noch 7 Folgen der ersten Staffel. Bevor die durch sind, wird selten so eine Entscheidung getroffen. Quotenmäßig scheint es ja noch OK zu sein (auch wenn der zunächst langsame Erzählfluss und die vielen Pausen natürlich ziemlich gedrückt haben), daher denke ich, dass wenigstens eine 2. Staffel nocht garantiert sein dürfte (hoffentlich schafft es die Anbindung an das MCU bis dahin, ein paar neue Zuschauer zu generieren).

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Supersöldner

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #118 am: 15.03.2014 | 10:09 »
Giebt es den Raft in der Serie? Also den S.H.I.E.L.D knast für superschurken. und kommt irgendwann  das Fliegende HQ von S:H. I... Vor?

Chiungalla

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #119 am: 15.03.2014 | 10:44 »
Bisher beides nicht, oder ich habe das verpasst. Die Serie ist allerdings natürlich noch recht jung. Und bisher wird ziemlich oft neues eingeführt.

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.132
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #120 am: 15.03.2014 | 11:11 »
Raft halte ich fuer unwahrscheinlich.

1. ist das im Kino-Universum bisher noch gar nicht vorgekommen (oder war da was bei Thor  2, den habe ich bisher noch nicht gesehen)
2. braucht man das Raft auch nur fuer "Superboesewichte" mit Superpowers, fuer andere langt im Normalfall Ausruestung wegnehmen und einfach in einem normalen Knast (oder einer normalen Klapse) einsperren und so viele Superpowers gibt es ja (aus Budgetgruenden) in der Serie nicht ;)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

alexandro

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #121 am: 15.03.2014 | 11:12 »
Die bisher eingeführten Gefängnisse sind:

1) The Sandbox (afaik irgendwo in Nordafrika)
2) The Fridge (liegt in Alaska, dort sitzt Emil Blonsky, a.k.a. die "Abomination" aus dem Hulk-Film, ein)

Offline Praion

  • Famous Hero
  • ******
  • Storygamer
  • Beiträge: 2.638
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Praion
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #122 am: 15.03.2014 | 12:15 »
Giebt es den Raft in der Serie? Also den S.H.I.E.L.D knast für superschurken. und kommt irgendwann  das Fliegende HQ von S:H. I... Vor?

Ich glaube wir werden genug Helicarier in Cap2 sehen. Und so wie es aussieht ist das im Moment auch eher eine Notfallbasis. Direkt SHIELD HQ ist ja das Triskellion.
"Computers! I got two dots in Computers! I go find the bad guy's Computers and I Computers them!!"
Jason Corley

Offline Buddy Fantomas

  • Konifere
  • Legend
  • *******
  • Inselschrat im Exil
  • Beiträge: 7.671
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Yerho
    • www.martin-hoyer.de
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #123 am: 15.03.2014 | 19:02 »
Zumindest das SHIELD-Gefängnis auf Basis von Henry Pyms Verkleinerungstechnologie wird garantiert nicht in der Serie vorkommen ...
I never wanted to know / Never wanted to see
I wasted my time / 'till time wasted me
Never wanted to go / Always wanted to stay
'cause the person I am / Are the parts that I play ...
(Savatage: Believe)

Supersöldner

  • Gast
Re: [Serie] Agents of S.H.I.E.L.D.
« Antwort #124 am: 15.03.2014 | 20:04 »
Niecht in dieser Staffel aber wenn der Typ erst seinen eigenden Fielm hatte kommt es ja vielleicht in staffel 3 oder so.