Tanelorn.net

Autor Thema: [PF] Melee Char für Kingmaker  (Gelesen 11143 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.232
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #200 am: 1.09.2014 | 11:34 »
Klingt doch nicht so schlecht, Feuersänger. Denke mit etwas Geduld und diplomatischen Schubsern bekommst du die Gruppe noch ausreichend systemtauglich :)

Ich würde den unerfahrenen Spielern dringend zu Spellcards raten, da hat man alles in der Hand und vergisst seine eigenen Spells nicht mehr, bzw. kann sich vorher die wichtigen einfach schonmal hinlegen. Hat in einer meiner Runden gut funktioniert. Auf Englisch gibts die ja auch für umme aus dem Netz (Perram's Spellbook).

Die Wahl des Character Sheets kann bei PF ebenfalls sehr viel ausmachen bei Neulingen. Bei mir benutzt die ganze Runde mittlerweile die modifizierten Neceros-Sheets, weil man (besonders bei Multiclassing) einfach eine super Übersicht über HD, Saves und FC Boni behält. Und man kann alles an Sonderfähigkeiten direkt auf der ersten Seite eintragen. Meine beiden "Frischlinge" waren anfangs etwas eingeschüchtert von dem sehr dichten Layout, aber mittlerweile navigieren die sich da flott durch.
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #201 am: 29.04.2017 | 22:19 »
*raise Thread*

Sind ja nur zweieinhalb Jahre vergangen... aber jetzt gibt es endlich mal was Neues zu berichten.

Also, erstmal: die Gruppe, von der bisher die Rede war, gibt es schon lange nicht mehr. Die war ja nicht tot, sondern untot. Es gab dann zwar nochmal einen Wiederbelebungsversuch mit SL-Wechsel, aber da hatte ich dann auch irgendwann das Interesse verloren. Kurz gesagt: acta est fabula.

Dafür habe ich vor ein paar Monaten eine neue PF-Gruppe aus der Taufe gehoben, und auf meinen Vorschlag hin spielen wir nun tatsächlich Kingmaker. ^^
Und da bringe ich nun also endlich meinen damals geplanten Paladin zum Einsatz und habe viel Spaß daran.

Aktuell noch in Band 1, immerhin schon Level 4, allerdings wird es wahrscheinlich nicht mehr für Level 5 reichen ehe wir den Banditenkönig angehen.
Unsere Gruppe sieht aktuell etwa so aus:

- Paladin (LG Mensch)
- ein weirder Build aus Inquisitor, Monk und Sorcerer. Fragt mich nicht. (LN Zwerg)
- Bardin (CG Mensch)
- Magier (CN Gnom)

Habe wie geplant bisher Oath of Vengeance, Power Attack, Fey Foundling und Greater Mercy gewählt.
Die weitere Entwicklung ist noch unklar; ich tendiere dazu, auf Stufe 5 noch Extra Traits zu wählen, auf Stufe 7 dann eventuell Unsanctioned Knowledge.

Momentan geht meine Tendenz außerdem in die Richtung, statt weiterer Kampfwertsteigerungen lieber einige Kingdom-Feats zu wählen, wie Dynasty Founder, Natural Ruler, Inspirational Commander.
Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline grannus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 364
  • Username: grannus
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #202 am: 5.05.2017 | 15:08 »
Da ich Kingmaker leite und die nächsten 5 Sessions abschließen werde (auch wenn ich nur etwa 40% by the book übernahm), kann ich dir sagen: ich würde solche Feats nicht unbedingt in den Characterbuild reinnehmen- du weißt selbst nicht a) wie viel Spaß dir das Kingdom-Gedöns langfristig macht und b) wie stark dein SL das reinnehmen wird (also langfristig). Das würde ich an deiner Stelle mal vorab klären und ggf. schon vorfühlen.

Was aber für die Kampagne insgesamt interessant ist, wäre natürlich die Bildung einer Armee und das damit verbundene Micro-Management. Wir selbst haben einige Hausregeln für das Ausheben von Truppen entwickelt, aber auch zur Entwicklung kleinerer, spezialisierter Truppen (wenn Bedarf besteht, kann ich gerne auf die verweisen).

Bei Kingmaker zählt halt sehr stark, auf was für Elemente der Kampagne der Fokus gelegt wird bzw. welche Elemente in welchen der 6 Bände wie stark vertreten/gespielt werden.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #203 am: 13.07.2017 | 00:02 »
*tsching*

Ende letzter Sitzung sind wir auf Level 7 aufgestiegen und es gibt wieder einen Feat zu verteilen. Achja, auf Level 5 hatte ich dann Extra Traits gewählt und mir damit ua Intimidate in die Klasse geholt.
Seit Level 5 sind wir übrigens nur noch zu dritt, da wir uns vom Spieler des Magiers leider trennen mussten. Das war aber keine große Umstellung, da der Wizard eh meistens mehr behindert als beigetragen hat. Im Gegenteil sind wir seitdem schneller aufgestiegen, da ja keine XP mehr weggeleecht wird. ;)
Der Witz ist, wir sind gerade erst ziemlich am _Anfang_ von Band _2_. Auch weil der SL immer wieder selbst entworfene Begegnungen eingebaut hat.
Wir sind immer noch stark undergeared, aber so langsam sind wir in der Lage Items selber herzustellen, und das Reich ist bald stark genug dass wir da etwas Knete entnehmen können. Ich hoffe, dass wir bis Ende des Bandes auf WBL kommen.

Also jetzt haben wir diesen Multiclass-Inquisitor, der zuletzt vor allem Item Crafting (Wondrous Items, Arms&Armour) gelernt hat.
Die Bardin wählt Flagbearer und hat es für später auf ein Banner of the Ancient Kings abgesehen.

Jetzt müsst ich mich so langsam mal entscheiden, wo ich hinwill.

Mögliche Auswahlen auf Level 7:
- Extra Lay On Hands -- schadet nie, und ich kann die LoHs in einen Smite umwandeln.
- Unsanctioned Knowledge -- allerdings muss ich da nochmal gucken mit welchen Zaubern das sinnvoll wäre.
- Cornugon Smash -- wäre vom Style her lustig, aber meine Kollegen können auch schon ganz gut Demoralisieren. Die Synergie wäre hier natürlich, Hurtful dazu zu nehmen, allerdings hat der Pala auch so schon genug Verwendungen für Swift Actions.

Mögliche Auswahlen auf/ab Level 9:
- Ultimate Mercy  -- aktuell kann ich das noch nicht nehmen, da kein Cha 19 und ich auch noch keine 10 LoH habe. Da wir keinen Kleriker haben, wäre das vielleicht nicht das dümmste.
- Improved Critical -- für sich genommen ineffektiv, aber in Verbindung mit weiteren Crit Feats könnte es interessant werden. Aber:
- Dynasty Founder - oder andere Kingdom Feats -- fressen natürlich Slots.

Tjoar, da steh ich nun, ich armer Tor. ;)
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Seth

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 715
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seth
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #204 am: 14.07.2017 | 11:15 »
Gerade bei Kingmaker finde ich Leadership mal ein angemessenes Feat. Vor allem weil ers nachher dem Königreich auch zugute kommt.
Und wenn ihr nur zu dritt seit ist das vielleicht garnicht so Dumm. Damit kann man dann auch den Kleriker als Healbot bekommen  ;D
Das Schicksal einer tauben Nuss
ist unerfüllter Fruchtgenuß

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #205 am: 14.07.2017 | 11:28 »
Ja, hab mir auch überlegt ob ich mal den SL auf Leadership ansprechen soll.
Aber nur wenn ich mir dann die Cohort selber aussuchen kann. Für die gurkigen verskillten KM-NSCs geb ich keinen Feat aus. :6
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Maarzan

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.690
  • Username: Maarzan
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #206 am: 14.07.2017 | 11:41 »
Ja, hab mir auch überlegt ob ich mal den SL auf Leadership ansprechen soll.
Aber nur wenn ich mir dann die Cohort selber aussuchen kann. Für die gurkigen verskillten KM-NSCs geb ich keinen Feat aus. :6

Boah ey. Immer dieses Arbeitgebergejammer... . Selbst ausbilden!  ;)
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.352
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #207 am: 14.07.2017 | 11:49 »
Zitat
Extra Lay On Hands -- schadet nie, und ich kann die LoHs in einen Smite umwandeln.

Ist da nicht Extra channel besser, weil vier mal Lay on Hands, aber mit dem Nachteil das du die nicht in Smite umwandeln kannst.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #208 am: 14.07.2017 | 11:58 »
Boah ey. Immer dieses Arbeitgebergejammer... . Selbst ausbilden!  ;)

Sehr gute Bemerkung!  ;D

Ich habe in der Tat dem verskillten Paladin/Barbaren-NSC nahegelegt, Ritter zu werden.
Wenn ich jetzt eine Cohort rekrutieren würde, wäre die ja auch schon Level 5, also nicht gerade aus dem Ei geschlüpft. Ich weiß aber noch gar nicht genau, welche Klasse / Kombi ich mir da wünschen sollte.

Ist da nicht Extra channel besser, weil vier mal Lay on Hands, aber mit dem Nachteil das du die nicht in Smite umwandeln kannst.

Channel hab ich weggetauscht gegen die Fähigkeit, LoH  in Smites umzuwandeln. ;)

Der SL hat neulich etwas gemosert, dass wir zu viel Heilung in der Gruppe hätten. Paladin hat LoH, Inqui hat Fast Healing und scheinbar unendlich viel HP, selbst die Bardin hat CLW.
Unter diesem Gesichtspunkt könnten Vorschläge, einen Kleriker oder Oracle als Cohort zu rekrutieren, auf wenig Gegenliebe stoßen. :p
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.352
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #209 am: 14.07.2017 | 13:10 »
Na dann vergiss es natürlich.

Das euch Ausrüstung fehlt ist aus meiner Sicht OK, da ihr ca 2-3  Stufen höher seit als eigentlich vorgesehen (wenn auch nur 3Sc). Ich nehme an das gleicht das irgendwie wieder aus.

Offline afbeer

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 892
  • Username: afbeer
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #210 am: 14.07.2017 | 14:48 »
Dann einen Wizard mit Utility als Kohorte oder Crafting Ergänzung

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #211 am: 14.07.2017 | 18:12 »
Klar, Wizard wäre so ein Schweizer Offiziersmesser, aber der und andere Prepared Caster sind wahrscheinlich zu komplex in der Handhabung - da braucht dann die Cohort mehr Pflege und Aufmerksamkeit als der Führer, das kann's ja wohl auch nicht sein.
Sollte also wenn dann wohl ein Spontancaster mit eingeschränktem Zauberrepertoir sein.
Allerdings hat unser "Inqui" inzwischen wohl hauptsächlich Sorcerer-Stufen (Empyreal). Auf der anderen Seite würde Oracle nochmal mehr Heilung mitbringen, siehe oben.
Hm, vielleicht ein Arcanist? ^^

Edit:

Vom ersten Drüberschauen ist der Arcanist noch komplizierter. :p

Übrigens weiß ich jetzt endlich mal bissl mehr über den Inquisitor:
Aktuelle Level Inq 4 / Monk 1 / Sor 2
arbeitet hin auf Mystic Theurge, also Inq 4, Sor 4; Monk wird eventuell retrained. Außerdem behauptet er, jetzt mit ner Armbrust Ranged DPS hinzubekommen.
« Letzte Änderung: 14.07.2017 | 22:33 von Feuersänger »
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Tie_Key

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 184
  • Username: Tie_Key
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #212 am: 15.07.2017 | 10:23 »
Zitat
Aktuelle Level Inq 4 / Monk 1 / Sor 2
Wtf?
Zitat
Monk wird eventuell retrained. Außerdem behauptet er, jetzt mit ner Armbrust Ranged DPS hinzubekommen.
Das ist mal übel verskillt ^^

Offline Skyrock

  • Squirrelkin
  • Legend
  • *******
  • [Good|Evil]
  • Beiträge: 5.271
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skyrock
    • Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #213 am: 15.07.2017 | 10:49 »
Übrigens weiß ich jetzt endlich mal bissl mehr über den Inquisitor:
Aktuelle Level Inq 4 / Monk 1 / Sor 2
arbeitet hin auf Mystic Theurge, also Inq 4, Sor 4; Monk wird eventuell retrained. Außerdem behauptet er, jetzt mit ner Armbrust Ranged DPS hinzubekommen.
Immerhin hat er schon mal eine Antwort auf das MT-Problem gefunden, was er lernen soll wenn am Ende von MT10 noch so viele Klassenstufen aufzufüllen sind :P

Da einen Wizard-Cohort zu nehmen wäre fast schon gemein, der würde am Ende besser zaubern als der MT.
Aus der Höhle des Schwarzwaldschrates - Mein Rollenspielblog
:T:-Speakers-Corner auf Voat

Ein freier Mensch muss es ertragen können, dass seine Mitmenschen anders handeln und anders leben, als er es für richtig hält, und muss es sich abgewöhnen, sobald ihm etwas nicht gefällt, nach der Polizei zu rufen.
- Ludwig von Mises

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #214 am: 15.07.2017 | 12:16 »
Ein Wizard-Cohort würde jetzt schon besser zaubern als der künftige MT auf Level 10. :p
Mal gesetzt den Fall, der SL erlaubt kein so signifikantes Retraining wie den Austausch von Klassenstufen. Dann erhält der Char Grad 3 auf Level 11, Grad 4 auf 13 und so weiter.
Ich persönlich würd als SL ja Retraining nur erlauben, wenn man sich mangels Plan verskillt hat. Mit voller Absicht eine Klasse wählen die auf niedrigen Stufen ein paar Vorteile bringt und dann wieder rauswerfen sobald diese Vorteile nicht mehr relevant sind, ist zumindest schlechter Stil.

Das ist mal übel verskillt ^^

Glaub mir, dieser Spieler verskillt sich nicht. Er baut unheimlich komplizierte Builds, bedient sich aus obskuren (aber offiziellen) Quellen, geht von hinten durch die Brust ins Auge -- aber  als Utility-Caster, Skillmonkey und Tank macht der Charakter bisher, was er soll. Sinn der Monkgeschichte ist neben dem AC-Bonus dieser Style Feat, mit dem er seine AC durch einen Sense Motive Check ersetzen kann.

Ich hab keine Ahnung wie das mit der Armbrust funzen soll -- und wie gesagt ist es sehr mühsam, dem Spieler Details zur Funktionsweise aus der Nase zu ziehen. Aber mittlerweile trau ich ihm zu dass er da was hinbekommt.
Das macht es aber andererseits auch quasi unmöglich, eine Cohort auszuwählen, die eine Nische abdeckt auf die sonst keiner Ansprüche erhebt.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #215 am: 16.07.2017 | 00:30 »
Aber um mal wieder die Kurve zu kriegen:

Da Leadership zumindest momentan schwierig zu vermitteln wäre, tendiere ich jetzt doch wieder mehr in Richtung Unsanctioned Knowledge. Schließlich hatte ich dem Char extra 13 Int gegeben, um mir diese Option offen zu halten. Nun kommt also die unausweichliche Frage: welche Zauber soll ich da nehmen?

Zur Erinnerung, UnK gibt einem je einen Zauber pro Grad, auszuwählen von den Klassenlisten von Bard, Inquisitor und Cleric. Bard und Inqui haben wir natürlich schon, aber es gibt ja auch Personal-Range Buffs. Generell bin ich eher der Typ für lang anhaltende Buffs als für kurze Nova-Blitze, sei am Rande erwähnt. Der Paladin ist ja auch nicht gerade mit einem Überfluss an Zauberslots gesegnet.
Bedingt durch die späte Freischaltung sind auch normalerweise Zauber, die Saves erlauben, keine gute Idee, da der Pala den DC nicht hoch genug bekommt.

Einige Kandidaten für die engere Auswahl bis hierhin wären:

Grad 1: Enlarge Person, Adjuring Step [zwei 5' Steps pro Runde], Exp. Retreat, Vanish

Grad 2: Alter Self, See Invisibility (s.u.)

Grad 3: Invis Purge, Displacement

Grad 4: Air Walk (siehe unten), Freedom of Movement, Dimension Door, Dance of a hundred Cuts, Blessing of Fervor

Anmerkungen:
- auf Grad 2 wird gerne Bladed Dash empfohlen. Der finde ich ist für den Paladin nicht so der riesen Vorteil, da er von Haus aus Grace auf der Liste hat, was zwar die Swift kostet aber ansonsten quasi das gleiche macht, und dabei nur Grad 1 ist.
- See Invisibility ist an sich freilich super zu haben, zumal wir vor level 11(!) nicht an Invisibility Purge kommen werden. Andererseits gibt es dafür auch ein Item, welches der Inqui für 3000GP craften kann (Mantis Mask). Das wäre dann sicher praktischer als den Zauber immer just in case vorbereitet zu halten.
- die im Internet oft empfehlenen Heroism, Good Hope, Haste brauch ich alle nicht, weil das der Kompetenzbereich der Bardin ist.
- ebenfalls wird im Inet oft Divine Power empfohlen; bringt aber auch nicht mehr wirklich was wenn man Divine Favour und Haste im Spiel hat.
- defensive Zauber wie Mirror Image oder auch Displacement etc halte ich generell für nicht so sinnvoll hier, da der Paladin ja eher Angriffe auf sich ziehen soll statt die Gegner zu animieren, sich andere Ziele zu suchen.
- Air Walk ist zwar an sich super (weil man keinen Fly Skill braucht), kommt aber mit Level 13 sehr spät online, _und_ alternativ gibt es Stiefel für Kleriker und Paladine mit denen man auch Airwalken kann (kostet Channels bzw LoH Anwendungen); alternativ könnte man auch andere Flugitems anschaffen.
- FoM sollte bis Level 13 eigentlich auch anderweitig abgedeckt sein.


Also kurz: teilweise zuviel Auswahl, teilweise nichts was mich so wirklich überzeugt.
Weitere Vorschläge?
« Letzte Änderung: 16.07.2017 | 00:33 von Feuersänger »
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #216 am: 5.07.2018 | 01:36 »
Kleines Update hier mal wieder... ^^
wir haben in den letzten 12 Monaten leider nicht sehr viel gespielt, da der SL wegen Nachwuchs längere Zeit ausfiel und auch sonst einiges dazwischen kam. Darum haben wir in diesem Zeitraum lediglich 2 Level geschafft und sind bei der letzten Sitzung auf Level 9 aufgestiegen. (Mein Pala sogar etwas früher als der Rest, weil ich einen Nachtwachen-Fight alleine abgefrühstückt habe ehe die anderen wach waren.)

Aber anyway!
Paladin hat sich weiterhin bewährt und tritt ordentlich Arsch. Habe mich letzten Endes für die Cornugon Smash / Hurtful Variante entschieden.
Wie gehabt: guter Mix aus ordentlichem Schaden und recht soliden Defenses, trotz niedriger Grund-AC. Face-Skills, jenseits davon wenig Utility.

Bardin weiterhin reiner Supportcharakter, macht so gut wie nie selber Schaden, geht leider öfter mal zu Boden weil die Spielerin zur Unvorsicht neigt.

Was den "Inqui" angeht, hatte ich die Multiclass-Kombi offenbar falsch verstanden, der ist jetzt Inq 2 / Mnk 1 / Sor 6 und erhält somit erstmalig Grad 3 Zauber.
Ist ein sehr vielseitiger und vor allem extrem robuster Build: hält wahrscheinlich noch mehr aus als der Paladin, macht (zumindest kurzzeitig) nicht so viel weniger Schaden, hat dabei deutlich mehr Tricks in petto, und man kann sich eigentlich bei fast allen Skills (außer Diplomatie) drauf verlassen, dass er das kann.
Nachteil: der Build ist auch so kompliziert, dass der Spieler nach der längeren Spielpause erstmal selber nicht mehr verstanden hat, wie er funktioniert.  >;D

--

Wir kommen weiterhin trotz der geringen Gruppengröße gut zurecht. Unsere Nischen haben wir alle gut abgedeckt. Ein relativ frequentes Problem ist, dass mein Pala kein Area Denial hat und sowieso alleine die Bardin nicht vor den Gegnern abschirmen kann (und der Inqui betreibt meistens Fernkampf). Das andere ist, dass unsere Gruppe zwar wie ein Uhrwerk funktioniert -- aber nur, solange alle Zahnräder sich drehen. Will heißen, wenn einer der SCs aus dem Kampf genommen wird, wird es sehr schnell sehr haarig, wie auch im Thread über Hammer, Arm und Amboss dargelegt.

Es steht gerade wieder zur Debatte, einen vierten Spieler zu rekrutieren; einen Kandidaten gibt es schon, der ist aber ein total P&P-Neuling, darum erstmal abwarten. Wir wissen gerade weder, was er gerne spielen würde, noch welche Klassen wir ihm empfehlen sollten.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Online Kaskantor

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.504
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #217 am: 5.07.2018 | 08:19 »
Ui das wir spannend:).
Ich erinnere mich da an meine erste 3.5 Gruppe. Ich hatte von DnD kaum Ahnung und das war eine HC-Gruppe, die natürlich einen Heiler brauchten und das auf Level 10. Also hätte ich 4Tage grob, 10 Bücher auf English (hatte bis dato kaum englisch gelesen), um mir was zu erstellen.
Rausgekommen ist ein Tempus-Kleriker, der neben heilen auch ordentlich im Nahkampf austeilen konnte.
Erstellung plus den Spielabend war ich dann so fertig, das man es heute wohl Burnout nennen würde.
Ach das waren noch Zeiten...:).
SL: DnD, CoS
Spieler: -
Liest: Diener der Aschenkönigin, DW
Bereitet vor: Dungeon World

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #218 am: 5.07.2018 | 16:16 »
Wir sehen uns jetzt also gleich drei Herausforderungen gegenüber:
1. eine Nische für ihn zu finden, die der Gruppe etwas nützt und ihm Spaß macht, aber nicht den alten SCs in ihren Nischen auf die Füße steigt. Das ist im Prinzip dasselbe Dilemma wie vor einem Jahr, als wir über Leadership nachgedacht haben.
2. sollte dieser Charakter dann so überschaubar sein, dass ein Neuling damit zurecht kommt (immerhin hat er Erfahrung mit Spielen wie WOW), und so effektiv, dass er nicht zur XP-leechenden Belastung wird. Ja ich weiß, ich bin da recht harsch in meiner Einstellung, aber darum spiele ich D&D und nicht My Little Pony.

Wovon wir eigentlich schon genug haben:
- Burst Damage (mehr davon und der SL springt im Dreieck)
- HP-Heilung

Was wir noch brauchen könnten:
- Martial Control / Gegner binden (da müsst ich mich selber erstmal wieder einlesen, um da Tips geben zu können)
- Status-Heilung (also Primary Divine, allerdings will ich niemanden in die Rolle des Heil-Bots zwingen)
- Primary Arcane (allerdings könnte das dem Sorc sauer aufstoßen, und es ist halt sehr komplex, und muss einem auch liegen)

Ist also alles nicht so einfach. ^^
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Online Kaskantor

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.504
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #219 am: 5.07.2018 | 17:05 »
Vielleicht einen 2Hand Barbar. Ist denke ich für den Anfang nicht zu schwer, kann sich auch mal ein paar einfangen und macht Dmg.
SL: DnD, CoS
Spieler: -
Liest: Diener der Aschenkönigin, DW
Bereitet vor: Dungeon World

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #220 am: 5.07.2018 | 18:06 »
Wie gesagt -- unser SL zeigt schon leichte Auflösungserscheinungen, wenn mein Pala ein CR+2 Monster in 2 Runden runterklopft. Ich glaube nicht, dass ein weiterer Damagedealer seinem Seelenfrieden zuträglich wäre. xD Von anderen potentiellen Problemen mit einem Barbaren mal ganz abgesehen.

Der Spieler hat wohl generell ein gewisses Faible für Gishes (auch wenn er diesen Begriff wohl nicht kennt), da denkt man bei PF natürlich sofort an den Magus, aber das wäre dann die extremste Nova-Klasse überhaupt.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Seth

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 715
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seth
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #221 am: 6.07.2018 | 14:39 »
Wie wäre es denn mit einem Jäger (Hunter) aus den Ausbauregeln 6: Klassen. Der verbindet Druide und Waldläufer, hat vernünftige Magie, ist aber spontaner Zauberer (was für Anfänger leichter zu verstehen ist), hat durch Druidenzauber durchaus kompetente Heilmagie und durch Tiergefährten und gemeinsame Gemeinschaftstalente durchaus ein wenig potential Gegner zu binden. Der Damageoutput ist in einem normalem Rahmen, also weder frustrierend niedrig noch extrem Damagedealer.
Die Klasse hat niedliche Buffs in Form von Tieraspekten und wenn die Nummer mit Tiergefährten zu anstrengend sein sollte dann empfehle ich den Archetyp des Wilden Jägers (Feral Hunter), der auf einen Tiergefährten verzichtet und dafür Wildshape bekommt.
Das Schicksal einer tauben Nuss
ist unerfüllter Fruchtgenuß

Offline TEW

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 163
  • Username: TEW
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #222 am: 12.07.2018 | 19:15 »
Nachteil: der Build ist auch so kompliziert, dass der Spieler nach der längeren Spielpause erstmal selber nicht mehr verstanden hat, wie er funktioniert.  >;D

Bei dem Kommentar musste ich doch herzhaft lachen! Sehr schön! ;D

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.449
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #223 am: 12.07.2018 | 19:41 »
Neuigkeiten nach der letzten Sitzung:

- der "Inqui" ist jetzt mit der 6. Sorcerer-Stufe über Nacht zum Vollblutblaster geworden. Fireball, Fireball, Fireball. Die Masse macht's.

- der Neue hat sich jetzt für einen zwergischen Cleric-Crusader entschieden, allerdings hat sich in der ersten Sitzung gezeigt, dass der noch nicht so richtig macht was er soll --> da muss nochmal etwas umgeskillt werden. Wir wissen aber noch nicht so richtig, wie.

Mit meinem Pala bin ich an sich weiterhin happy, wie er sich durch die Gegnerreihen fräst -- allerdings geht meine ursprüngliche Absicht, einfach durch hohen Schadensausstoß "Aggro" zu ziehen, nicht auf. Ich habe grob geschätzt im letzten Kampf ca 400 Schaden rausgedrückt und wurde nicht _einmal_ zielgerichtet angegriffen, obwohl meine AC wirklich niedrig ist. Der SL ignoriert mich einfach konsequent. Dafür lag die Bardin wieder blutend im Dreck, und wäre wieder mal gestorben wenn ich ihr nicht in letzter Sekunde ein Lay on Hands verpasst hätte.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.352
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: [PF] Melee Char für Kingmaker
« Antwort #224 am: 13.07.2018 | 08:37 »
tja das liegt dann wohl an der SL Wobei ich mich bei der Kampagne daran erinnere das bei einigen Gegnern auch vermerkt wurde das die sich auf Caster konzentrieren.
Wenn das ein Dauerzustand ist dann würde ich das mal ansprechen.