Autor Thema: Star Wars - Smalltalk  (Gelesen 312819 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.790
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2350 am: 30.11.2023 | 13:56 »
Ich denke mal, dazu reicht die Zeit, die das Projektil der Hitze ausgesetzt ist, nicht. Die brauchen ja auch eine ganze Menge Zeit, um sich durch so ein Schott zu schneiden.
Vergleich das mal mit der Schnelligkeit, in der Lichtschwerter in solide Panzertüren gesteckt werden können.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Online ThinkingOrc

  • WM-Tippkönig
  • Adventurer
  • ****
  • Easy going Avatar of chill!
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThinkingOrc
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2351 am: 30.11.2023 | 13:57 »
Wir werden es wohl nie erfahren. Aber ich gebe zu Bedenken, ein Schott ist vermutlich mindestens 50cm wenn nicht mehr dick und rein flutschen die Schwerter komischer weise ganz schön schnell, erst beim "schneiden" brauchen die in Episode 1 so lange. Ein Projektil ist was? 1-5 cm lang und ca 1cm dick?
Naja geschenkt. Es gibt Argumente für beide Sichtweisen.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.790
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2352 am: 30.11.2023 | 14:03 »
„Plot“ ist das Zauberwort… ;)
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Online ThinkingOrc

  • WM-Tippkönig
  • Adventurer
  • ****
  • Easy going Avatar of chill!
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThinkingOrc
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2353 am: 30.11.2023 | 14:08 »
Da ich es echt gerne wissen würde habe ich die Frage mal (hintergrundneutral) ins Physikerboard gestellt:
https://www.physikerboard.de/topic,69813,-wie-lange-kann-ein-wolframwuerfel-mit-10cm-kantenlaenge-im-ker.html

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.063
  • Username: nobody@home
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2354 am: 30.11.2023 | 14:14 »
Wo die ganze Abwärme hingeht, die beim Durch-dicke-Panzertüren-Schneiden eigentlich frei werden und so einen frechen Jedi wahlweise direkt grillen oder zumindest seine Robe in Brand stecken müßte, wird wahrscheinlich auch ein Rätsel für zukünftige Filmarchäologen bleiben. ;)

Letzten Endes gerät halt so ein Laserschwert bei allem Technobabbel unter auch nur etwas genauerem Hinschauen mit Physikbuch in der Hand schnell in Erklärungsnöte in Sachen "Realismus". Seine Eigenschaften kann man deswegen eigentlich nur mit "Das ist halt Magie und deswegen leuchtet es so schön und schneidet durch praktisch alles durch" erklären.

Online ThinkingOrc

  • WM-Tippkönig
  • Adventurer
  • ****
  • Easy going Avatar of chill!
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThinkingOrc
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2355 am: 30.11.2023 | 14:33 »
Also wie gesagt, kann ich physik gar nicht, aber nach meiner Vorstellung funktioniert das so:
Es gibt keine Abwärme, da ja nur die Energie die für den Wechsel des Aggregatszustands nötig ist, überhaupt frei wird. Die wird aber eben genau in die Reaktion geleitet. Ist ja nach meinem Verständnis Endotherm und nicht Exotherm. Die Wärme des Plasmas bleibt ja aufgrund des Kraftfelds innerhalb der "Klinge".

Bin immer dafür, nur soviel zu Magie zu erklären, wie unbedingt nötig. Was erklärbar ist, kann man doch so (er)klären.

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.932
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2356 am: 30.11.2023 | 14:45 »
Gerade bei Vader sollte man mMn nicht vergessen, daß er auch (als Anakin) mindestens einen Kampf recht drastisch verloren hat und dadurch überhaupt erst zu seiner ikonischen Rüstung samt Maske gekommen ist. "Der ist einfach immer nur unschlagbar" kann also auch nicht der Weisheit letzter Schluß sein -- zumal ein "Hey, Spieler, ihr könnt eh nicht gewinnen" ohnehin keine lange Liste an Werten bräuchte.

Generell halte ich von exaltierten "Das sind die eigentlichen Stars des Settings, denen könnt ihr armseligen Spieler-Wichtel genau gar nix"-NSC ohnehin nicht viel. Wenn ich als SL Vader den Spielercharakteren schon direkt gegenübertreten lasse, dann gehört das Risiko (und sei es in Zahlenspielen noch so klein), daß er dabei vielleicht geschlagen oder gar getötet und der offizielle Restkanon einschließlich Vater-und-Sohn-Beziehungskiste ab diesem Zeitpunkt gehörig durcheinandergewirbelt wird, für mich eben auch dazu -- insbesondere, wenn die SC ihrerseits kompetent genug sind, um ihm ihrerseits tatsächlich etwas entgegensetzen zu können. Ist ja schließlich unsere Spielrunde und nicht die von Disney. ;)

Wobei es auch anders gehen kann. Ein Freund spielt in einer Runde mit den D20 Regeln. Die Gruppe hat so ca zu Rebels Zeiten angefangen und ist jetzt woc sie in Episode 4 angekommen sind Stufe 15. Luke. Lea, Han und Chewie sind zu dem zeitpunkt ca Stufe 5-7.
Die SL hat sehr viel Spaß die Gruppe an Film/Serienereignissen vorbei laufen zu lassen oder Abenteuer so zu gestalten, dass es Berührungspunkte gibt. So war die Truppe auf einer streng geheimen Kommandoaktion im Todestern unterwegs, als Luke und CO auch dort waren. Natürlch hatte man schnell auf de mSchirm, dass noch eine weitere Rebellengruppe auf dem Todestern ist und ärgerte sich beständig über die Noobs, die einem die Tour versauen.

Online ThinkingOrc

  • WM-Tippkönig
  • Adventurer
  • ****
  • Easy going Avatar of chill!
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThinkingOrc
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2357 am: 3.12.2023 | 09:36 »
Also auf dem Physikerboard will man das nicht ausrechnen, wohl zu kompliziert und manche dafür nötige Tabellenwerke könnten auch unter Verschluss sein (Nuklearphysik).

Aber die wichtigste Info ist eigtl folgende: Selbst wenn die Hitze des Plasmas ausreichend w#re ein Projektil zu Verdampfen, würde das gleichezeitig eine gewaltige Explosion zur Folge haben.

Zweite Info ein Kraftfeld, dass so stark ist, Plasma mit einem Bewegungsimpuls einer Schusswaffe aufzuhalten, ist eigentlich alleine schon ausreichend, um auch Materie zu zerstören.

Heißt für mich: Ja, man kann auch Projektile mit einem Lichtschwert abwehren. Das Plasma im Lichtschwert ist nur ein netter nebeneffekt. Das Kraftfeld, was die eigentliche Lichtschwertklinge definiert ist dass, was den Schaden definiert. So ergibt es auch einen Sinn, dass nur Machtnutzer Lichtschwerter konstruieren können. Die Batterie eines Lichtschwerts muss mit der Macht geladen werden um überhaupt genügend Energie Bereitstellen zu können um so ein Kraftfeld aufrecht zu erhalten.
So kann man auch viel besser die verschiedenen Materialien erklären, die gegen Lichtschwerter bestehen können. Cortosis unterbricht quasi den Fluss des Kraftfelds. Die anderen Materialien Isolieren oder leiten um.

Wenn man denn Star Wars so physikalisch erklären möchte...

Offline Raven Nash

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
    • Legacy of the Runemasters
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2358 am: 3.12.2023 | 12:13 »
Die Batterie eines Lichtschwerts muss mit der Macht geladen werden um überhaupt genügend Energie Bereitstellen zu können um so ein Kraftfeld aufrecht zu erhalten.
Genau das passiert aber nicht. Die Macht ist nur nötig, um den Kristall exakt auszurichten. Der Rest ist reine Elektro-Mechanik. Nope, du kriegst SW nicht physikalisch erklärt. ~;D
Aktiv: LevelUp! A5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring, 5e, SotDL, Vaesen
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online ThinkingOrc

  • WM-Tippkönig
  • Adventurer
  • ****
  • Easy going Avatar of chill!
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThinkingOrc
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2359 am: 3.12.2023 | 12:17 »
Naja Ich erinnere mich an mindestens eine Quelle wo da genau so beschrieben wird.
Kann natürlich sein, dass die nicht mehr Canon ist da bin ich nicht mehr auf dem laufenden.

Offline Raven Nash

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
    • Legacy of the Runemasters
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2360 am: 3.12.2023 | 12:31 »
Es gibt eine Folge Clone Wars, in der die Younglings ihre Saber bauen. Sabine Wren hat offenbar am Saber von Ezra rumgeschraubt, wie wir aus Ahsoka (der Serie) wissen - und deren Machtfähiglkeiten belaufen sich auf praktisch Null.
Die Batterie war schon in I, Jedi einfach genau das: eine Hochenergiezelle. Da wird das u.a. auch beschrieben, dass die Ausrichtung des Kristalls eben so heikel ist, dass man das nur mittels Macht hinkriegt. Ich glaub in Ahsoka (dem Buch) kommt's auch vor.

Ich wiederhole mich: Du kriegst SW nicht physikalisch erklärt. Man kriegt es nichtmal schlüssig erklärt.
Aktiv: LevelUp! A5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring, 5e, SotDL, Vaesen
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online ThinkingOrc

  • WM-Tippkönig
  • Adventurer
  • ****
  • Easy going Avatar of chill!
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThinkingOrc
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2361 am: 3.12.2023 | 12:40 »
Ging ja gar nicht darum es physikalisch vollständig zu erklären, sondern nur um die Frage, ob man damit Projektilen abwehren kann. Innerweltlich.
Für mich ist die Frage beantwortet, alles andere ist Fluff...

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.063
  • Username: nobody@home
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2362 am: 3.12.2023 | 12:48 »
Ich persönlich würde ein Laserschwert schon auch Kugeln und dergleichen abwehren lassen -- jedenfalls Einzelschüsse, bei 'ner Schnellfeuersalve oder Schrotladung sähe das vielleicht schon wieder etwas anders aus. ;) Das hätte dann halt keine großartig physikalische Erklärung, sondern wäre halt "das ist ein Superschwert mit ausfahrbarer Leuchtklinge, natürlich kannst du damit auch Geschosse parieren, wenn du es denn im richtigen Moment in Position kriegst"...und genau für den letzteren Aspekt wären dann bei Jedi die Machtfähigkeiten zuständig.

Online ThinkingOrc

  • WM-Tippkönig
  • Adventurer
  • ****
  • Easy going Avatar of chill!
  • Beiträge: 634
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThinkingOrc
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2363 am: 3.12.2023 | 13:11 »
Ah, habe jetzt gesehen es gibt Comics, die genau die Frage aufgreifen und Canon sind:
Darth Vader (2017) 18
Da jagt wohl Tarkin mit einem Team von Jäger Darth Vader als eine Art Gefallen. Die haben Slugthrowers weil er die nicht abwehren kann. (nützt denen natürlich auch nichts)
Obi-Wan and Anakin 5
Dort schmilzt dann das Projectil und geschmolzene Fragmente / Schrapnell verletzen Obi-Wan.

Also kanonisch ist, dass es nicht geht.
Ich würde es anders handhaben, aber das wäre dann unkanonisch.

Offline Raven Nash

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.664
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
    • Legacy of the Runemasters
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2364 am: 3.12.2023 | 13:42 »
Stimmt, die Comics hab ich - wahrscheinlich war es das, was in den Abgründen meines Gehirns widergehallt hat.  ~;D
Aktiv: LevelUp! A5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring, 5e, SotDL, Vaesen
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Alter Weißer Pottwal

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.265
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alter Weißer Pottwal
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2365 am: 11.12.2023 | 14:27 »
Ich suche ein cooles Schiff für eine Inquisitorin. Keinen Jäger (der geht zu leicht kaputt), sondern sowas wie die Slave 1 (Firespray). Die ist aber so mit Boba Fett assoziiert, dass ich die Raumschiffklasse nicht nehmen will. Hat jemand eine Idee?
spielt: Labyrinth Lord bei Fezzik
leitet: FFG Star Wars
plant: D&D5 Unterwasser-Kampagne

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.932
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2366 am: 11.12.2023 | 15:19 »
Wie wäre es denn mit einem Lacer class Pursuit Craft:

https://starwars.fandom.com/wiki/Lancer-class_pursuit_craft


Offline Quendan

  • grim & pretty
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.023
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quendan
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2367 am: 11.12.2023 | 15:23 »

Offline Alter Weißer Pottwal

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.265
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alter Weißer Pottwal
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2368 am: 11.12.2023 | 15:24 »
Die sehen schon mal gut aus. Da schau ich mir nachher mal die Werte an  :d
« Letzte Änderung: 12.12.2023 | 19:49 von Alter Weißer Pottwal »
spielt: Labyrinth Lord bei Fezzik
leitet: FFG Star Wars
plant: D&D5 Unterwasser-Kampagne

Offline Alter Weißer Pottwal

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.265
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alter Weißer Pottwal
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2369 am: 11.12.2023 | 15:38 »
Den Agressor Assault Fighter find ich auch schick.
spielt: Labyrinth Lord bei Fezzik
leitet: FFG Star Wars
plant: D&D5 Unterwasser-Kampagne

Online schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.324
  • Username: schneeland
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2370 am: 20.12.2023 | 13:19 »
Das Holiday Special ist ja eher ein Film-Thema - nachdem's hier schwerpunktmäßig um das Rollenspiel gehen soll, hab' ich ihm mal einen eigenen Thread im "Sehen"-Bereich gegeben: Link
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.790
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2371 am: 20.12.2023 | 13:52 »
Zu den Raumschiffen von Star Wars verbindet mich ja so eine Hassliebe - im Rollenspiel genauso, wie in den anderen Medien.
Innerhalb der Episode IV bis VI und dem Star Wars d6 ist alles okay, aber danach gibt es ganz viel, was mich nervt. Vor allem das Thema "Evolution" bei Raumschiffen.
Von der Geschwindigkeit mit die Schiffe quer durch die Galaxis fliegen und dem Konzept der Hyperraumumgehungsstraße (Oder war es Hyperspace-Highway?) mal ganz abgesehen.
Aber das wäre ein Rant und ein eigenes Thema...
Und wer möchte hier noch über Star Wars reden....?  8]
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!