Autor Thema: Star Wars - Smalltalk  (Gelesen 315215 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.185
  • Username: nobody@home
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2375 am: 1.03.2024 | 11:22 »
Star Wars ist halt, salopp gesagt, Kino für die rechte Gehirnhälfte -- nicht für die linke. ;)

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.599
  • Username: aikar
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2376 am: 1.03.2024 | 11:38 »
Ich hätte dennoch gerne Standards und es auch etwas beschränkter. Denn sonst machen Dinge wie ein „Outback“ so überhaupt keinen Sinn.
Klar.
Das macht auch tatsächlich handfeste Probleme im Rollenspiel, wenn die Mitspieler:innen (und SL) z.T. von unterschiedlichen technischen Möglichkeiten ausgehen.
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Offline DonJohnny

  • Hero
  • *****
  • I don't give a shit what happens. - Richard Nixon
  • Beiträge: 1.244
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DonJohnny
    • Seite des Rollenspielverein Biberach e.V.
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2377 am: 1.03.2024 | 12:54 »
absolute Extrem von Soft-SciFi

Ich würde das Wort Sci-Fi gar nicht in den Mund nehmen. Für mich ist es (retro-) futuristisches Fantasy
SL: "Und damit wäre die Theorie, dass wir an einem Samstagabend weniger albern sind als an einem Freitagabend, widerlegt."
---
Druid: "Was soll das, eine Landschaft voller Trichter?"
Sorcerer: "Du Idiot! Das sind Berge! Du hälst schon wieder die Karte falsch herum!"

Offline ThinkingOrc

  • WM-Tippkönig
  • Adventurer
  • ****
  • Easy going Avatar of chill!
  • Beiträge: 672
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ThinkingOrc
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2378 am: 1.03.2024 | 14:32 »
Für mich war Star Wars immer ein Märchen. Halt im Weltraum, aber was für und wie Technologie existiert / funktioniert, ist bei Star Wars eigtl egal. Es ist ja auch kein Star Trek. Und ja, ich weiß dass Hard SciFi Fans auch über Star Trek die Nase rümpfen.
« Letzte Änderung: 1.03.2024 | 15:51 von ThinkingOrc »

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 6.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2379 am: 1.03.2024 | 14:40 »
Um mal Schwung hier reinzubringen: Für mich ist Star Wars brettharte wissenschaftlich anspruchsvolle Hard-SF mit Mut zu soziokultureller vielschichtiger Gesellschaftskritik.

Besonders die Ewoks und Jar Jar Binks haben da Meilensteine gesetzt.

 8]
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Offline schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.576
  • Username: schneeland
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2380 am: 1.03.2024 | 14:53 »
Was ich höre ist: Kwüteg spielt ab jetzt nur noch Ewoks in Star Wars-Rollenspielen ;)
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 6.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2381 am: 1.03.2024 | 14:56 »
Kein Problem, The Book of Boba Fett hat ja eh schamlos unterschlagen, dass unter der Rüstung gar kein alternder Klon steckte, sondern einfach nur zwei Ewoks übereinander! Nub Nub!
« Letzte Änderung: 6.03.2024 | 10:51 von KWÜTEG GRÄÜWÖLF »
Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2382 am: 1.03.2024 | 15:00 »
Kein Problem, The Book of Boba Fett hat ja eh schamlos unterschlagen, dass unter der Rest gar kein alternder Klon steckte, sondern einfach nur zwei Ewoks übereinander! Nub Nub!
He's no good to me dead...
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 12.185
  • Username: nobody@home
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2383 am: 1.03.2024 | 15:10 »
Kein Problem, The Book of Boba Fett hat ja eh schamlos unterschlagen, dass unter der Rest gar kein alternder Klon steckte, sondern einfach nur zwei Ewoks übereinander! Nub Nub!

...zutrauen würde ich es ihnen ja sogar. ;)

Offline Sashael

  • Gimli des Radsports
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 16.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2384 am: 1.03.2024 | 15:36 »
Für mich ist Star Wars brettharte wissenschaftlich anspruchsvolle Hard-SF
Das nasse Pompf-Geräusch sind übrigens die Köpfe der ganzen Physiker in Hörweite, die gerade explodiert sind.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"


Leitet Itras By mit Battlemap. ;D

Offline KWÜTEG GRÄÜWÖLF

  • Burggräflicher Bierbote
  • Legend
  • *******
  • Stiff upper lip, and fear nothing!
  • Beiträge: 6.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kwuteg Grauwolf
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2385 am: 1.03.2024 | 16:09 »
Das nasse Pompf-Geräusch sind übrigens die Köpfe der ganzen Physiker in Hörweite, die gerade explodiert sind.

Call me Vader!  :gasmaskerly:

Theirs not to make reply,
Theirs not to reason why,
Theirs but to do and die:
Into the valley of Death
    Rode the six hundred.

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.599
  • Username: aikar
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2386 am: 1.03.2024 | 16:31 »
Für mich war Star Wars immer ein Märchen. Halt im Weltraum, aber was für und wie Technologie existiert / funktioniert, ist bei Star Wars eigtl egal.
Für das Spiel ist es halt schon relevant wenn man eine militärische Spezialoperation oder den Einbruch des Jahrhunderts planen will und dann in der Gruppe unterschiedliche Vorstellungen herrschen, wie lange Reisen (=> Verstärkung) oder Datenübertragungen dauern, das aber niemand vorher anspricht, weil eh jeder davon ausgeht, dass die eigene Vorstellung (die man ja auf Film/Serie/Buch/Comic X basiert) die aller anderen ist.
Oder ob es möglich ist einen Sondendroiden über seine Kommunikationsverbindung zu hacken oder nicht.
Klar kann man alles ausreden. Aber es ist lästig und führt zu Brüchen im Spiel.

Planung erfordert einfach eine gewisse Logik und Konsistenz.

Kein Problem, The Book of Boba Fett hat ja eh schamlos unterschlagen, dass unter der Rest gar kein alternder Klon steckte, sondern einfach nur zwei Ewoks übereinander! Nub Nub!
Das erklärt tatsächlich einiges an dieser Serie...
« Letzte Änderung: 1.03.2024 | 16:42 von aikar »
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Offline Shao-Mo

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 488
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Shao-Mo
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2387 am: 5.03.2024 | 20:22 »
Zwischenfrage... es gab ja ein Interview mit Edge letztes Jahr ... da haben sie etwas von ihren Plänen erzählt... sind die schon weiter?
AND WHAT HAVE WE GOT ON THIS THING, A *CUISINART*?

Offline Boba Fett

  • Kopfgeldjäger
  • Titan
  • *********
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 37.863
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2388 am: 27.03.2024 | 17:38 »
Zwischenfrage... es gab ja ein Interview mit Edge letztes Jahr ... da haben sie etwas von ihren Plänen erzählt... sind die schon weiter?
Weiß ich nicht, glaube ich auch ehrlich nicht ganz...

Was interessantes: Ich bin heute auf ein Review der Star Wars EotE Beginners Box auf Youtube gestossen...
https://www.youtube.com/watch?v=LwMOd5LVwNw
Das Produkt ist wahrlich nicht neu, aber ich seh mir sowas manchmal auch aus reiner Neugierde an, was andere davon halten.

Was interessant daran ist? Ganz einfach: In den Insides der Bücher prangt überall das Edge Logo.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Der Edge Verlag hat also auch die Beginners Box neu aufgelegt.
Mal abgesehen davon, dass man also auch so wieder zu einem Würfelset kommen kann, ist das ganz allgemein gesagt - ein gutes Zeichen.
Vielleicht kriegen die es ja sogar mal gebacken das "No Disintegrations" Splat Book für Kopfgeldjäger zu reproduzieren.
Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Und ganz nebenbei (wo ich gerade bei EBay stöbere und da auch einige Beginners Boxen von Edge finde...):
Bei Ebay verkauft gerade jemand ("infinitydc") die englische EotE Beginners Game Box inklusive Würfel für rund 25,-
(leichter Schaden am Karton)
« Letzte Änderung: 27.03.2024 | 17:49 von Boba Fett »
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!

Offline Undwiederda

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.101
  • Username: Undwiederda
Re: Star Wars - Smalltalk
« Antwort #2389 am: 27.03.2024 | 17:51 »
Der Karton ist leider eh die mieseste Qualität, die eine Einsteigerbox haben kann.
Aber cool, dass die Box wieder raus kommt. Mmn die beste der vier Boxen und die Würfel lohnen sich dadurch wirklich