Autor Thema: DSA-News Diskussion  (Gelesen 185041 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Engor

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 113
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Engor
    • Engors Dereblick
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2075 am: 22.10.2018 | 12:02 »
Naja, so rein spekulativ: Der nächste große Band ist ja "Aventurische Magie 3". Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass da flankierend noch Sachen zu rauskommen, ein Ingame-Band zum Thema Dämonenaustreibung würde da durchaus ins Bild passen.

Offline Faras Damion

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 981
  • Username: Faras Damion
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2076 am: 22.10.2018 | 12:44 »
"Tractatus contra Daemones" sollte sich recht einfach nach DSA5 übertragen lassen. Alle Bilder sind von einem Illustrator, was die Rechtesituation vereinfacht. Und es ist erschienen als Ulisses schon die DSA-Lizenz hatte.
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Marask

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 862
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Maras
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2077 am: 22.10.2018 | 12:46 »
Aber bei DSA sollte man sich mittlerweile bei gar nichts mehr sicher sein.  :think:

Dem gibt es eigentlich rein gar nichts hinzuzufügen... ;)
Power Gamer: 25% Butt-Kicker: 33% Tactician: 71% Specialist: 38% Method Actor: 75% Storyteller: 92% Casual Gamer: 46%

Online Rumpel

  • Legend
  • *******
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 7.852
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2078 am: 23.10.2018 | 09:12 »


Kümmert ihr euch um den Drachen! Ich halte derweil den Turm in Schach ...
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.418
  • Username: nobody@home
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2079 am: 23.10.2018 | 09:36 »
Kümmert ihr euch um den Drachen! Ich halte derweil den Turm in Schach ...

Da hat irgendwer lange nicht mehr Schach gespielt, würde ich sagen. ;D

Offline Faras Damion

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 981
  • Username: Faras Damion
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2080 am: 23.10.2018 | 09:59 »
Der Drache ist Illusion, die wahre Gefahr geht vom Mimikry-Turm aus.
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.636
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2081 am: 4.12.2018 | 15:20 »
Es gibt ein paar tolle Dice Trays und ein All rolled up im Aventurienlook bei all rolled up.

Weitere Informationen und wie man sowas selbst machen kann, gibt es hier bei den Teilzeithelden.

Ich hatte einen sehr freundlichen Mailaustausch mit der Eigentümerin von all rolled up, Fil Baldowski, die mich noch extra darauf hinwies, dass ein dice tray noch nicht im shop gelistet war. Ich habe gleich alle bestellt  >;D Die denkt jetzt auch "die haben sie nicht mehr alle da drüben!". Freut mich immer, wenn man auf Bestellungen noch persönliche Antworten bekommt.  :d

Edit: Geschlecht der Eigentümerin korrigiert.
« Letzte Änderung: 5.12.2018 | 09:34 von Hotzenplot »
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.248
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2082 am: 5.12.2018 | 09:21 »
Freut mich zu lesen, aber Fil ist die Besitzerin. :)
Bislang scheint sich das auch für sie zu lohnen, also geht die Kooperation weiter. Mal sehen was wir da noch in Petto haben ...
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.636
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2083 am: 5.12.2018 | 09:33 »
Freut mich zu lesen, aber Fil ist die Besitzerin. :)
Bislang scheint sich das auch für sie zu lohnen, also geht die Kooperation weiter. Mal sehen was wir da noch in Petto haben ...

Ups  :-[  ;D

Aber das gibt es doch demnächst dann auch im F-Shop, oder? Die Bestellung über die Seite von all rolled up ist ... gewöhnungsbedürftig.  8) So viel ich über den F-Shop sonst lästere, ist er mir da dann doch lieber.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.248
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2084 am: 5.12.2018 | 09:57 »
Aber das gibt es doch demnächst dann auch im F-Shop, oder? Die Bestellung über die Seite von all rolled up ist ... gewöhnungsbedürftig.  8) So viel ich über den F-Shop sonst lästere, ist er mir da dann doch lieber.

Ja, das sollte da schon lange zu finden sein, aber der aktuelle Krankenstand rund um die Shop-Kollegen hat es bislang leider verhindert, dass die angelegt wurden.
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.636
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2085 am: 13.12.2018 | 16:36 »
Es wird für AMA3 Zusatzmaterial in Form eines kostenlosen PDFs geben, was wohl auch aufgrund der vielen Fehler im Buch passiert. 
Quelle: http://www.ulisses-spiele.de/neuigkeiten/2018-12-06-ankuendigung-zusatzmaterial-zu-aventurische-magie-iii/
Auszug:
An Zusatzmaterial werdet ihr zum einen Korrekturen zu Fehlern finden, auf die wir, auch dank eures Feedbacks, aufmerksam geworden sind. Außerdem bekommt ihr neue Wertekästen und Texte zu den Elementaren, inklusive der Elementaren Meister, und zwei neue Professionen, sowie eine Kultur, die zuvor der Zeichenbegrenzung zum Opfer gefallen sind. Ihr könnt euch also zu Weihnachten auf einen umfangreichen „Director’s Cut“ gefasst machen.

Ich versuche es mal möglichst neutral zu formulieren: Dieser Fall bestätigt mich mal wieder darin, dass es pure Geldverschwendung ist, heutzutage DSA-Material in der ersten Auflage zu kaufen. Erst recht als Printprodukt. Ich muss echt damit aufhören, bringt mich im Nachhinein nur wieder auf die Palme.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Boba Fett (away)

  • Kopfgeldjäger
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • tot nützt er mir nichts
  • Beiträge: 35.716
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mestoph
    • Internet-Trolle sind verkappte Sadisten
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2086 am: 13.12.2018 | 16:41 »
Dieser Fall bestätigt mich mal wieder darin, dass es pure Geldverschwendung ist, heutzutage DSA-Material in der ersten Auflage zu kaufen. Erst recht als Printprodukt.

Ich warte inzwischen bei Ulisses grundsätzlich auch immer auf die 2. überarbeitete Auflage.
Ich habe es selten wirklich eilig mit Produkten von Ulisses (weil ich die Systeme nur gern lese, aber meist nicht spiele) und mir ist eine Ausgabe lieber, die später kommt, dafür aber die meisten Fehler ausgebügelt hat.
Schwer geärgert hat mich damals DSA5 das Grundregelwerk, weil die Überarbeitung auch noch Zusatzmaterial enthielt. Da wurden die Kunden der ersten Stunde für ihre Kauflust klar benachteiligt.
Kopfgeldjäger? Diesen Abschaum brauchen wir hier nicht!



Die Redaktion erwartet, dass im Forum sachlich und konstruktiv über Themen diskutiert wird
und die Benutzer freundlich und höflich miteinander umgehen!
Wir möchten darum bitten, dass Eskalationen in Diskussionen vermieden werden!

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2087 am: 13.12.2018 | 16:45 »
Hmm, das klingt ja so, als wenn es der Regelfall wäre, das derartige Nachreichungen erforderlich wären. Gibt es dazu ne Übersicht, wo dass schon überall der Fall war?

Offline Just_Flo

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.615
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Just_Flo
    • Hier gibt es Infos über die Welt der Tabletopspiele:
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2088 am: 13.12.2018 | 17:08 »
Damals wie heute wurde das Zusatzmaterial frei zugänglich gemacht.
Jeder hat das Recht auf meine Meinung.
DSA-Spieler seit 1996!
Nahema forever!
DSA Fanboy Nummer 3
Ulisses Fanboy Nummer 7
Figurenschubser Sir Löwenherz / Just_Flo
Mitwirkender auf www.the-ninth-age.com
Betreiber und Admin von www.tabletopwelt.de

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.919
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2089 am: 13.12.2018 | 18:24 »
Damals wie heute wurde das Zusatzmaterial frei zugänglich gemacht.

Würde mich jetzt nicht trösten. Wer digitales Material will, kauft ja normalerweise PDFs.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline CAA

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 629
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: CAA
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2090 am: 13.12.2018 | 19:04 »
Naja, Zusatzmaterial ist halt nett zu haben und ne andere Baustelle als fehlende/falsche/??? Regeln die digital nachgereicht werden, weil es das Buch irgendwie trotz allem durchs Lektorat geschaft hat.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.636
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2091 am: 13.12.2018 | 20:06 »
Würde mich jetzt nicht trösten. Wer digitales Material will, kauft ja normalerweise PDFs.
So sieht´s aus. Schlecht für die Kundenbindung.

Naja, Zusatzmaterial ist halt nett zu haben und ne andere Baustelle als fehlende/falsche/??? Regeln die digital nachgereicht werden, weil es das Buch irgendwie trotz allem durchs Lektorat geschaft hat.

Richtig, und klugerweise haben sie das in einer Meldung verpackt. Bleibt aber festzustellen, dass auch falsche/fehlerhafte Regeln als Errata mit dabei sind. Das nervt mich halt, weil das mein gekauftes Printprodukt im Wert für mich mindert.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Maischen

  • Gast
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2092 am: 13.12.2018 | 20:52 »
Ich hatte die erste Auflage des Regelbuchs deshalb auch gleich wieder verkauft.

Andererseits: Die erste Auflage von WdV will ich genau so behalten  ~;D

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2093 am: 14.12.2018 | 16:15 »
Ich versuche es mal möglichst neutral zu formulieren: Dieser Fall bestätigt mich mal wieder darin, dass es pure Geldverschwendung ist, heutzutage DSA-Material in der ersten Auflage zu kaufen. Erst recht als Printprodukt. Ich muss echt damit aufhören, bringt mich im Nachhinein nur wieder auf die Palme.

War auch schon zu DSA4 Zeiten so. Die erste Auflage von Schwerter & Helden strotzte vor Fehlern und wies äußerst schlechte Leimbindungen auf. Die Errata, die dazu kamen waren seitenlang. Dann kam irgendwann die 2 Auflage...Dann kam DSA4.1 als neue nochmal große Errata. Am schlimmsten dürfte es wohl die Magie erwitscht haben, es kursierten irgendwann mind. 3 Versionen des BLITZ DICH FIND, da in jeder Errata in die eine oder andere Richtung overpaced wurde.

Ganz zu schweigen von den Inoffiziellen Errata zur Errata, die im Wiki Aventurica fleißig gesammelt wurden...

Von daher würde ich behaupten, das hat sich in DSA5 gebessert. Perfekt wird es wohl nie werden, dazu ist der Umfang zu groß und die manpower zu klein.

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.636
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2094 am: 17.12.2018 | 14:36 »
Ja, dann sollen sie es halt so machen wie mit Gesetzen: Loseblattsammlungen und man kann dann immer fleißig nachheften. Macht irre Spaß, sag ich dir.  ~;D
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Faras Damion

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 981
  • Username: Faras Damion
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2095 am: 17.12.2018 | 15:25 »
Sie drucken ja fleißig neue Auflagen mit immer weniger Fehler. Ich frage mich, ob sie so viel verkaufen oder sich kleinere Auflagen "lohnen". Vermutlich letzteres.

Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.919
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2096 am: 17.12.2018 | 17:41 »
Ja, dann sollen sie es halt so machen wie mit Gesetzen: Loseblattsammlungen und man kann dann immer fleißig nachheften. Macht irre Spaß, sag ich dir.  ~;D

Wobei ich mich manchmal frage, ob Ringbücher nicht tatsächlich das sinnvollste Format für tatsächlich bespielte Rollenspiele sind. Wenn ich allein schon daran denke, wie immer wieder in Spielhilfe X oder Y neue Zauber, Ausrüstung etc. hinzukommt - und wie cool das wäre, wenn man sie einfach in das Ringbuch "Zauber" an der richtigen Stelle einsortieren könnte.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 7.636
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2097 am: 17.12.2018 | 18:28 »
Wobei ich mich manchmal frage, ob Ringbücher nicht tatsächlich das sinnvollste Format für tatsächlich bespielte Rollenspiele sind. Wenn ich allein schon daran denke, wie immer wieder in Spielhilfe X oder Y neue Zauber, Ausrüstung etc. hinzukommt - und wie cool das wäre, wenn man sie einfach in das Ringbuch "Zauber" an der richtigen Stelle einsortieren könnte.

Jap, gab es ja mal bei den Monsterkompendien von D&D. Layout- und vermutlich kostenmäßig eine Katastrophe, aber zum Einsortieren natürlich praktisch. Voraussetzung wäre natürlich, dass das Material dafür dann auch kommt.

Mein Kritikpunkt ist ja eher diese Haltung: "Och ja, das Produkt, was du bekommen hast, war halt scheiße, lieber Hotze. Dafür haben wir Auflage 4 zum Vorzugspreis von 39,99 Euro für dich!". Für mich sind Fehler Mängel. Natürlich gibt es eine gewisse Toleranz (ein paar Schreibfehler). Ganze Copy&Paste-Fehlsetzungen oder andere Fehler, die für eine Dysfunktion der Regelmechanik sorgen, sind für mich aber nicht innerhalb dieser Toleranz. Wenn das nun ein Mangel ist, müsste man meiner Meinung nach zumindest ein komplettes, korrektes und kostenloses PDF erhalten.
Bisher ist es schlicht meine eigene Inkonsequenz im Kaufverhalten, dass ich Erstauflagen bei DSA noch kaufe. Mein Bruder hat - nach jahrzehntelanger Abstinenz nur aus Interesse - kürzlich ein DSA 5 Regelwerk kaufen wollen und ich habe im dringend davon abgeraten, weil ich keine Ahnung habe, wie viele Auflagen und Verbesserungen da noch kommen, bis der komplette Regelsatz fertig ist. Er hat sich dann "nur" ein gebrauchtes gekauft.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler, Spotlightbitch und Plothure

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2098 am: 17.12.2018 | 21:35 »
Also Loseblattsammlungen neu einzusortieren ist ein Schmerz im Gesäß. Wenn man keinen Praktikanten hat...öh neeee.  ;D
Der Aufwand dürfte logistisch schon zu aufwändig werden. Da musst du ja ganze Ergänzungslieferungen mit ihren Revisionen parallel aktuell halten.  :o

Ich würde mir schon mit einem vernünftig durchsuchbaren pdf mit Hyperlinks für Verweise zufrieden geben. Aber das dürfte für Ulisses wohl zu aufwändig werden.  :'(

Das realistischste Szenario ist mE ein deja vu von DSA4.1: irgendwann kommen die Regeln erratiert und mit diversen sonstigen Aktualisierungen/Erweiterungen die man dann DSA5.1 nennt. Das löst dann einen neuen Hype aus weil "alles neu und verbessert wurde, Galanterie gibt es nicht mehr und Wunschvolumen auch nicht". Man verliert eine Menge Kunden, gewinnt dafür wieder neue  >;D


Immerhin gibt es ja das Regelwiki, das zwar nicht perfekt und auch nicht ganz up to date ist. Das ist schon eine große Hilfe!

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.919
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: DSA-News Diskussion
« Antwort #2099 am: 18.12.2018 | 06:27 »
Also Loseblattsammlungen neu einzusortieren ist ein Schmerz im Gesäß. Wenn man keinen Praktikanten hat...öh neeee.  ;D
Der Aufwand dürfte logistisch schon zu aufwändig werden. Da musst du ja ganze Ergänzungslieferungen mit ihren Revisionen parallel aktuell halten.  :o

Aber für jede dieser "Ergänzungslieferungen" ein eigenes Buch im Schrank zu verwalten (bzw. zur Spielsitzung mitzuschleppen) ist einfacher?
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Ubiquity)
Bereitet vor: Pulp-Kampagne (tbd)