Tanelorn.net

Autor Thema: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...  (Gelesen 53006 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.787
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #625 am: 17.10.2017 | 19:38 »
Und da geht dir wahrscheinlich nicht jedes Mal ein Eingabefenster auf... :P  ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

"Ich hack ein Loch in unser Raumschiff; ich weiß, das ist nicht klug!
Scheiß drauf, solang es Spaß macht - goodbye und guten Flug!"

FoodforAdventure.de - Nahrung für autarke Reisen und Expeditionen

Offline Rhylthar

  • Fate-Leaks
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.485
  • Username: Rhylthar
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #626 am: 18.10.2017 | 00:16 »
Ghost War, der neue Multiplayerpart von Ghost Recon Wildlands.


Man kann nämlich nicht alle Tasten frei belegen bzw. manche Doppelbelegungen werden nicht entfernt und damit habe ich per default den Teamchat (den keine Sau braucht) auf der Vorwärts-Taste  |:((

Und weil die ganze Welt auf WASD spielt, interessiert das wahrscheinlich außer mir keine Sau  :P
Nicht die ganze Welt. Wenn Spiele mit WASD laufen sollen, streichel ich meine Tastatur und bin froh, sie zu haben:  ^-^
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

On-Topic:
Bin ein wenig angefressen, dass die Macher beim Add-on von Grim Dawn ein wenig "overtuned" haben. Kriege mit meiner Klassenkombination jetzt gerade ziemlich oft einen auf die Nase, ist ein wenig nervig.  ::)
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Online Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.429
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #627 am: 7.01.2018 | 16:52 »
GTA V
Wer ist eigentlich auf die dämliche Idee gekommen, den Flugmodus so realistisch zu gestalten? Ich will ein nettes Ballergame mit Fahr- und Flugeinlagen und bekomme einen halben Flugsimulator. Das wurde in früheren Games oder Saints Row spielerischer und spaßiger gelöst.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline Tante Petunia

  • Der Ikosaeder unter den Tanelornies
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Tante Petunia
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #628 am: 7.01.2018 | 17:24 »
GTA V
Wer ist eigentlich auf die dämliche Idee gekommen, den Flugmodus so realistisch zu gestalten? Ich will ein nettes Ballergame mit Fahr- und Flugeinlagen und bekomme einen halben Flugsimulator. Das wurde in früheren Games oder Saints Row spielerischer und spaßiger gelöst.
Irgendwo müssen sie die Terroristen-Piloten doch ausbilden.... :P ::)
Slüschwampf

Offline Roach

  • Experienced
  • ***
  • Forums-Kakerlake
  • Beiträge: 259
  • Username: Roach
    • Roachware
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #629 am: 7.01.2018 | 19:49 »
Incredible Dracula - Chasing Love (heute gratis bei game.giveawayoftheday.com). Die Arbeiter sind entsetzlich langsam unterwegs ... so dass man immer wieder den Plan vergisst und sich selbst in die Sackgasse arbeitet  :embarassed:

Offline Klingenbrecher

  • Experienced
  • ***
  • Forengnoll
  • Beiträge: 383
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Klingenbrecher
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #630 am: 7.01.2018 | 19:55 »
Persona 5 weil es schluckt viel Zeit schlicht durch jedemenge Text/ gesprochen wie geschrieben. Ja, natürlich ergibt sich hier ein stimmiges Bild jedoch fehlt mir manchmal etwas das Spiel im Spiel.
Jetzt darf ich nach 6 Std Text!!! mal wieder einen Palast besuchen.

 :mimimi: und Geld kann man auch nur schlecht grinden
"Meine Güte die hälfte deines Vermögens fliesst in Prostituierte."

"Fürst du Tabellen über meinen Huren-Konsum?"

"Wir spielen Pathfinder. Da erstellt man für alles Tabellen."

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 26.053
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #631 am: 12.01.2018 | 12:18 »
Animiert durch die netten Wizard's Choice Adventures habe ich mir jetzt auch noch Lone Wolf aufs Handy gezogen. Ich versprach mir davon ein angenehmeres Erlebnis als im Browser, weil die Kämpfe und Zufallsauswahlen automatisch abgewickelt werden. Der erste Teil war okay, aber den zweiten habe ich jetzt nach dem geschätzt zwölften Anlauf in die Ecke gepfeffert.
ES! NERVT!
Es ist völlig egal welche Entscheidungen man trifft, es passiert immer das gleiche: man verliert ständig all seine Ausrüstung. Das ist aber nicht das Schlimmste. WIRKLICH ätzend ist, dass man immer wieder stirbt, und dann KOMPLETT VON VORNE anfangen muss. Keine Checkpoints, keine Möglichkeit ein paar Schritte zurückzugehen. WAS SOLL DER SCHEISS?  |:(( |:(( |:((

Faxen dicke. Uninstall.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe
  • Titan
  • *********
  • Alpha&Omega
  • Beiträge: 14.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #632 am: 14.01.2018 | 23:42 »
Demons Age. Ein neues Dark Fantasy-RPG mit rundenbasierten Kämpfen. Zufällig entdeckt beim Stöbern in der Video-Games-Abteilung. Hat mich angesprochen, daher mitgenommen. Geht wohl so in die Richtung von Blackguards, nur mit mehr Rollenspiel(anteil) und wohl auch irgendwie besser. Jetzt wollte ich es heute installieren, dann fordert mich Steam plötzlich auf, einen Product-Key anzugeben. Äh warum Steam? Es findet sich auf der gesamten Verpackung kein Hinweis darauf, dass man Steam für dieses Spiel braucht. Aber gut, meinetwegen. Also geben wir den blöden Key halt ein.
->"Ihr Produktschlüssel ist ungültig." Äh was? Wie bitte? Ok, nochmal gekuckt...Den Key haargenau eingegeben nach Vorlage. Auf Groß-/Kleinschreibung geachtet...also nochmal eingeben...
->" Ihr Produktschlüssel ist ungültig." Ja Sackelzement, wollt ihr mich verarschen? Key nochmals überprüfen. Ok, die 0 könnte auch ein O sein. Also probieren wir es nochmal.
->" Ihr Produktschlüssel ist ungültig!" Hunderttausend Höllenhunde! Was soll der Mist?

Also googlen wir mal, ob noch mehr Leute das Problem haben. Aha, da gibt es was in der Steam Community zum Thema "Product Key beim Einzelhändler erworben". Gut, schauen wir da mal nach.
-> "Bitte melden Sie sich bei Steam an!" JA WILLST DU -ZENSIERT-MICH EIGENTLICH VERARSCHEN??? Um den Product Key eingeben zu können musste ich mich doch vorhin schon bei Steam anmelden.
-> Steamguard aktiv. "Bitte geben Sie den Code ein, den wir an ihre e-mail adresse geschickt haben."
Ok, e-mails gecheckt -keine e-mail bekommen. Nochmal gecheckt und nochmal gecheckt. Keine mail bekommen.

ALTER, das kann doch nicht sein!!! >:( |:((

Gut schauen wir mal auf Steam nach dem Spiel, evtl. finden wir ja so etwas. Ich gebe in der Suchzeile "Demons Age" ein. Treffer: 0.

Ich hab'es dann gelassen. Wie kann denn ein legal erworbener Product-Key, der öffentlich verkauft wird, ungültig sein???? >:( |:((

Ich kann gerade gar nicht so viel fressen, wie ich :puke: könnte!
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Professor Farnsworth

  • Famous Hero
  • ******
  • Mir dampft hier schon die Bluse!
  • Beiträge: 2.343
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Noir
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #633 am: 16.01.2018 | 16:57 »
Es gibt noch Links, die zu einem Demons Age bei Steam führen, aber das Spiel selbst scheint nicht mehr über Steam erhältlich zu sein. Vermutlich ist das das Problem: Das Spiel wurde von der Plattform genommen und ist deshalb nicht mehr aktivierbar. Man kann es ja schließlich auch nicht mehr über Steam kaufen.

Wie das mit Keys ist, die man bei einem Einzelhändler gekauft hat, weiß ich nicht. Ich würde den Steam Support anschreiben. Eigentlich sind die immer recht fix mit Anfragen.
Good news, everyone!

- Prof. Farnsworth

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe
  • Titan
  • *********
  • Alpha&Omega
  • Beiträge: 14.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #634 am: 16.01.2018 | 17:13 »
Es gibt noch Links, die zu einem Demons Age bei Steam führen, aber das Spiel selbst scheint nicht mehr über Steam erhältlich zu sein. Vermutlich ist das das Problem: Das Spiel wurde von der Plattform genommen und ist deshalb nicht mehr aktivierbar. Man kann es ja schließlich auch nicht mehr über Steam kaufen.

Wie das mit Keys ist, die man bei einem Einzelhändler gekauft hat, weiß ich nicht. Ich würde den Steam Support anschreiben. Eigentlich sind die immer recht fix mit Anfragen.
Ja, ich habe mich im Steam-Forum informiert und es ist genau so, wie du schreibst @Prof. Farnsworth. Ich werde mich bei Gelegenheit an den Support der Hersteller-Firma wenden.

Edit: Dürfen die das eigentlich einfach so (das Spiel ohne Vorankündigung von der Plattform nehmen)? Ist das nicht Betrug am Käufer?
« Letzte Änderung: 16.01.2018 | 17:18 von Blizzard »
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Sarakin

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 210
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sarakin
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #635 am: 16.01.2018 | 19:20 »
Scheinbar gibt's mit dem Spiel massive Probleme. Es ist davon die Rede, dass der Entwickler verwendete Assets gar nicht verwenden darf.
Siehe zum Beispiel hier. Ich würde an deiner Stelle zeitnah mit dem Händler sprechen.
Don't lie to me! I'm totally using Sense Motive on you!

Offline Lord Kagrenac

  • Survivor
  • **
  • All in the flesh of a walking star.
  • Beiträge: 82
  • Username: Lord Kagrenac
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #636 am: 16.01.2018 | 19:47 »
Siehe zum Beispiel hier.

OT: Etwas ironisch, dass der Artikel auf die Release-Schwierigkeiten und Probleme des Spiels verweist und gleichzeitig nach Amazon verlinkt, wo man das gute Stück bitte kaufen soll  ~;D

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe
  • Titan
  • *********
  • Alpha&Omega
  • Beiträge: 14.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #637 am: 17.01.2018 | 11:52 »
Scheinbar gibt's mit dem Spiel massive Probleme. Es ist davon die Rede, dass der Entwickler verwendete Assets gar nicht verwenden darf.
Siehe zum Beispiel hier. Ich würde an deiner Stelle zeitnah mit dem Händler sprechen.
Also ich habe mich jetzt mal an den Support der Hersteller Firma gewandt. In der Hoffnung, dass die das doch noch irgendwie und vor allen Dingen zeitnah fixen können. Wenn nicht, dann werde ich das Spiel zurück geben (müssen). Aber eigentlich will es ja spielen! |:((
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Faras Damion

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 259
  • Username: Faras Damion
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #638 am: 17.01.2018 | 12:51 »
Mass Effect Andromeda.

Ich ärgere mich die Hälfte der Zeit über die Steuerung.
Der Nomad ist eine einzige Katastrophe.
Schon der erste Planet ist so voll von Löchern, in denen ich mich festfahren kann. Und man kann natürlich nicht einfach neu laden. Nein, ich muss das Spiel beenden und dann einen (hoffentlich nicht all zu alten Spielstand) laden.
Das Interface ist eine Katastrophe.
Wieso kann ich mit einem Tastendruck die Karte öffnen (und die brauche ich oft), brauche aber drei Klicks um sie wieder zu schließen?
Das Kartendesign ist eine Katastrophe.
Da gibt es schon Planeten, auf denen ich rumfahren kann, aber wage es ja nicht, frei herumzufahren. Bleib ja auf den Straßen. Und klappere die Missionsziele auch bitte schön in der Reihenfolge ab, in der wir das wollen. Du kannst es anders versuchen, aber dann tötet Dich die Strahlung.
Was soll das für ein Rollenspiel sein?

Hab das Spiel angefangen und genau dasselbe ärgert mich auch. ^^'
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Blizzard

  • WaWiWeWe
  • Titan
  • *********
  • Alpha&Omega
  • Beiträge: 14.987
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Blizzard
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #639 am: 18.01.2018 | 17:37 »
Also ich habe mich jetzt mal an den Support der Hersteller Firma gewandt. In der Hoffnung, dass die das doch noch irgendwie und vor allen Dingen zeitnah fixen können.
Fixen konnten sie es noch nicht, aber sie haben mir schnell und unbürokratisch weitergeholfen, so dass ich nun doch spielen kann. :d
"Wir leben nach den Regeln, wir sterben nach den Regeln!"

"Wer nicht den Mut hat zu werfen, der wird beim Würfeln niemals eine Sechs erzielen."

Offline Vasant

  • Adventurer
  • ****
  • Hegel der Rollenspielrunden
  • Beiträge: 679
  • Username: Vasant
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #640 am: 21.01.2018 | 16:48 »
Persona 5 weil es schluckt viel Zeit schlicht durch jedemenge Text/ gesprochen wie geschrieben. Ja, natürlich ergibt sich hier ein stimmiges Bild jedoch fehlt mir manchmal etwas das Spiel im Spiel.
Jetzt darf ich nach 6 Std Text!!! mal wieder einen Palast besuchen.

 :mimimi: und Geld kann man auch nur schlecht grinden

Du kannst doch vorspulen? Aber jo, ist wahrscheinlich trotzdem noch viel.
Geld grinden fand ich auch sehr einfach:
  • (optional) alle Gegner bis auf einen besiegen
  • verbleibene(n) Gegner betäuben
  • Überfall
  • Geld nehmen
  • Ab zum nächsten Kampf
Umso einfacher, wenn man die Persona schon hat.
Für Geld mach ich die Nebenjobs jedenfalls nicht mehr. Gegner abziehen ist viel lukrativer  ;D

Aber was ich eigentlich wollte:
Nach Ewigkeiten mal wieder ein Assassin's Creed angemacht. Ich hab den ersten durchgespielt und den zweiten n bisschen angespielt, jetzt hab ich Syndicate da. Zum Glück nur geliehen.
Ich versteh das Spiel irgendwie nicht. Warum tut man da so, als würde man schleichen?
In einem Gebäude mit je 10 Wachen und Zivilisten und meinem Attentatsziel werde ich entdeckt. Was passiert? Die Wache, die mich gesehen hat,  geht auf mich los. Niemand sonst interessiert sich für mich oder das Getöse der Wache.
Ich bringe eine Wache vor den Augen eines Zivilisten um. Schreit der um Hilfe? Erschreckt der sich? Rennt der weg? Nö, der hält die Klappe und kauert da einfach rum. Kein Großalarm. Keine einzige Wache wird alarmiert. Das Attentatsziel bleibt schön auf freier Fläche rumstehen.
Zugegeben – wahrscheinlich bin ich sehr vorbelastet, weil ich gern Stealth-Spiele auf schön knackeschwer spiele, aber das ist doch jenseits von albern. Das ist für mich total seltsam und unnatürlich, die KI fühlt sich ungefähr so realistisch an wie in alten N64-Spielen.
Es muss ja nicht irgendwie hammerschwer sein oder extrem realistisch, aber wenn ich durchgehend das Gefühl habe, das Spiel sei einfach nur komplett verbuggt (und das Gefühl hab ich durchgehend nicht mal bei Spielen aus dem Hause Bethesda), dann macht mir das keinen Spaß  :(

Offline Lord Kagrenac

  • Survivor
  • **
  • All in the flesh of a walking star.
  • Beiträge: 82
  • Username: Lord Kagrenac
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #641 am: 21.01.2018 | 18:30 »
Hatte mit Syndicate eigentlich sehr viel Spaß. Gut, hatte vermutlich auch einen anderen Ansatz. Für mich war das weniger klassische (oder gar hardcore) Stealth Action als ne lockere Abenteuergeschichte im viktorianischen London. Die Altlasten der repetitiven Quests und Spielmechaniken waren dann auch gegen Ende deutlicher spürbar aber bis dahin gings eigentlich.

Wenn dir die Richtung nicht zusagt, wirst du vermutlich mit Origins auch nicht glücklich. Da hab ich gefühlt mehr offen gekämpft als geschlichen, ist aber wohl auch Designziel und mich hat die phantstisch inszenierte, antike Welt einfach völlig abgeholt.

@Topic
Tooth and Tail. Ein wirklich gutes Spiel, hab mich vor allem in das Design und alles rundherum verliebt aber die difficulty spikes im Storymodus sind schon teilweise hart an der Grenze. Immer diese Indie-Games und ihre Schwierigkeit  ~;D

Offline Thandbar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.822
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Thandbar
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #642 am: 13.02.2018 | 16:50 »
Dark Souls 2: Scholar of the First Sin.

Sir Alonne war schwer für mich, sehr schwer. Ich weiß gar nicht genau warum, aber ich hatte bei ihm viel mehr Schwierigkeiten als beim Rauchritter oder beim blauen Schmelzerdämon.
"Du wirst direkt in diesem Moment von einer Zilliarde grünkarierter Kakerlakeneinhörner in Tweedanzügen umzingelt, die mit Fallschirmen aus gebeiztem Vanillepudding aus der nächstgelegenen Dattelpalme springen und dich zu ihrer Avonberaterin krönen - und die Krone ist aus Dr. Frankensteins bösartig mutiertem Killernougat! Streich dir 78000 Hirnschadenspunkte ab und mach sofort eine Jodelimprovisation!"

Offline RobinWhite

  • Experienced
  • ***
  • Das Ninja-Robin
  • Beiträge: 134
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: RobinWhite
    • Autorenhomepage
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #643 am: 8.03.2018 | 14:20 »
Tales of Berseria gespielt. Anderthalb Stunden lang in einem Wassertempel herum getrampelt, weil ein blödes Schalterrätsel halt. ...das Spiel ist mir ohne Vorwarnung nach einem Kampf abgeschmiert.

Was hat klein Robin vergessen?

Richtig.

 |:((

Auto-Save Features verwöhnen einen viel zu sehr! Erstes Mal seit 10 Jahren, dass ich so lange nicht gespeichert hatte, und ausgerechnet natürlich an einer blöden Stelle. ARGH!
Fanfiction auf AO3

Do not meddle with the affairs of dragons, for thou are crunchy and tastest good with ketchup.

Offline Antariuk

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.142
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #644 am: 8.03.2018 | 23:02 »
Caesar III.

Gemütliches freies Siedeln auf der Londinium-Map, die Stadt boomt, Götter zufrieden, Handel bringt richtig Kohle... Zack! Crash to Desktop. Keine Warnung, kein nichts. Einfach aus. Laden vom letzten Save klappt nicht, bleibt der Bildschirm schwarz. Ganz großes Tennis :'(
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Dark_Tigger

  • Schüler des Brennpunkts.
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.209
  • Username: Dark_Tigger
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #645 am: 9.03.2018 | 10:34 »
Into the Breach:
Richtig gutes Spiel, aber ich schaff nicht mehr als eine Insel am Stück und das macht mich WAHNSINNIG!
Zitat
Noli Timere Messorem
Im Gedenken an einen großen Schrifftsteller

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.787
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #646 am: 9.03.2018 | 22:38 »
Into the Breach:
Richtig gutes Spiel, aber ich schaff nicht mehr als eine Insel am Stück und das macht mich WAHNSINNIG!

Es ist keine Schande, ItB auf easy zu stellen  ;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

"Ich hack ein Loch in unser Raumschiff; ich weiß, das ist nicht klug!
Scheiß drauf, solang es Spaß macht - goodbye und guten Flug!"

FoodforAdventure.de - Nahrung für autarke Reisen und Expeditionen

Offline Vasant

  • Adventurer
  • ****
  • Hegel der Rollenspielrunden
  • Beiträge: 679
  • Username: Vasant
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #647 am: 16.03.2018 | 19:07 »
Spiele gerade Bloodborne (gab's bei Playstation Plus für lau). Eigentlich müsste ich das mögen...
Ich mag das Setting, ich werd auch mit der Art des Storytellings warm (auch wenn mich dieses "oh-so-mysterious Victorian Horror, aber wir erzählen dir nichts und du darfst dir alles aus Beschreibungstexten zusammenreimen" leider an Sunless Sea erinnert, wo es mir nach einer Weile doch etwas auf den Zeiger ging).
Die generelle Spielmechanik müsste eigentlich genau mein Ding sein. Ich spiele sonst Monster Hunter, wo's ja auch viel drum geht, die Bewegungsart bzw. -muster von Gegnern zu lernen und dementsprechend in den richtigen Momenten anzugreifen und auszuweichen (und bis dahin gegebenenfalls ordentlich zu kassieren). Ich schätze auch eine Herausforderung und mag keine Billo-Gegner, die man auf dem Weg zum Bosskampf neben dem Zeitunglesen verkloppt, weil die halt im Weg sind. Bloodborne macht daher eigentlich alles richtig: Die Kämpfe gegen Nicht-Bosse sind selten fad und die "Bestrafung" für einen Tod ist zwar existent, aber nie so hart, dass ich dann direkt keine Lust mehr hätte. Man kann's sich ja zurückholen! (Klingt n bisschen nach Roulette...)

Aber irgendwie hapert's dann an manchen Punkten gerade so, dass ich's wieder blöd finde. Die Gegner haben verschiedene Attacken mit eigenen Animationen und hauen auch nicht stumpf in die Richtung, wo man vor 2 Sekunden (bei Start der Attacke) stand – gut. Ein 300 kg-Ungetüm dreht sich auf einem Bein wie ein Kinderkarussell, weil ich "zu früh" ausweiche? Bäh.
Es gibt keine Speicherpunkte direkt vorm Boss, sodass man erstmal den ganzen Weg wieder hintrotten muss. Die meisten Gegner kann man aber eigentlich einfach ignorieren. Klar, nett, wenn man nur zum Boss will, aber andererseits ist das dann wieder bescheuert, wenn man die Gegner eben noch als ernstzunehmend eingestuft hat und dann merkt, dass man eigentlich nur mit denen kämpfen muss, wenn man Geld/Gummipunkte/Loot haben will.  :-\ Wat denn nu? Ne Funzel vor dem Bossraum wär doch echt kein Unterschied gewesen, abgesehen davon, dass es mir Zeit erspart hätte.
Steuerung einstellen wäre auch mal nett gewesen. Oder überhaupt mal erklären, bevor man einfach reingeschmissen wird, statt die Hinweise dazu nach dem ersten Tod zu verteilen. Ich brauch ja gar kein Tutorial, aber ich schätze eine Anleitung.
Über irgendwelche Hitbox-Sachen reg ich mich wahrscheinlich bei Gelegenheit noch auf. Erstmal reicht's mir, dass meine Peitsche in engen Gängen abprallt und ich sie nicht schwingen kann (Auge für's Detail! Sehr cool!) aber irgendwelche Pappnasen mit ner Mistgabel durch ne solide Steintreppe durchhauen können.

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Famous Hero
  • ******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 2.829
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #648 am: 21.03.2018 | 08:31 »
Rise of the Tomb Raider
Vorweg: Ich _hasse_ moderne Military Shooter. Ich weiß, dass die viele Fans haben und es sei ihnen gegönnt, aber ich mir geben diese Waffenfetisch-Übercoolness-Pseudodarke Tarnklamotten-Ballereien nichts.
Deshalb spiele ich Tomb Raider.
Und WIEDER (ist ja nicht das erste Mal in der Serie) verstehe ich nicht, warum man diesen generischen Scheiß auch noch in ein Spiel namens _Tomb_ Raider einabuen muss. Es heißt ja schließlich nicht "Rambo Raider" oder so.
Und dann auch so stumpf: Während es schöne Areale zum (mehr oder weniger anspruchsvollen) Gräbersuchen und Jagen gibt baut man doch in die Story ein Schlauchlevel, wo einem "harte", anonyme Pseudo-Special-Forces Einheiten entgegenrennen und man genau den einen Weg herausfinden muss, den die Entwickler vorgesehen haben!
Nachdem ich micht jetzt 4 Stunden an leise und verstohlenes Bogenschießen und aus dem Hinterhalt angreifen gewöhnt habe, gestaltet man das Level genau so, dass diese Strategie garantiert nicht aufgeht (man geht in die Arena und _muss_ in den Suchscheinwerfer laufen, damit das Event triggert)

Also entweder ich und der Großteil der Spielerschaft mögen ganz grundlegend andere Dinge an dem Franchise oder das Studio hatte den inneren Zwang, diesen Teil der Spielkultur unbedingt einbauen zu wollen...
In letzterem Falle: Lasst doch bitte diese Scheiße und besinnt euch auf den (sehr gelungenen, wie ich finde) restlichen Teil des Spiels. Danke.
It's repetitive.
And redundant.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 9.429
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Boah! Mich nervte heute das Spiel ...
« Antwort #649 am: 21.03.2018 | 16:05 »
Ich hab nur gelegentlich zugeguckt, aber DIE Stelle kenn ich auch.
Meine Mitbewohnerin hat es zum Schluss eigentlich hauptsächlich mit Nahkampf und den Finishing Moves geschafft, weil ihr sonst IMMER die Muni ausging. In Deckung verstecken und sobald einer rumkommt, tothacken.

Not very ladylike, but effective.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"