Autor Thema: D&D5 - Smalltalk  (Gelesen 837060 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.466
  • Username: aikar
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8650 am: 1.02.2024 | 11:46 »
Hasbro ey. -> der Aktienkurs (muss man auf "maximale zeitliche Distanz" klicken)
Schon witzig wie Markt funktioniert. Im Grunde sind sie jetzt da, wo sie vor 10 Jahren waren. Aber die Tendenz ist halt nicht gut.

Selbst in dem Artikel den ich nicht für sehr zuverlässig halte steht dass es nur um adaptation rights geht.
Die Adaption Rights sind aber offenbar doch deutlich mehr als eine Lizenz, weil es geht in dem Artikel ja offenbar drum, dass sie dann in Zukunft keine Lizenzgebühren hätten. Wäre also interessant, was diese Adaption Rights dann umfassen (Wenn es nicht eh alles nur heiße Luft ist).
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Online Bilwiss

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 324
  • Username: Bilwiss
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8651 am: 1.02.2024 | 12:09 »
Eine ähnliche Situation gibt ja schon bei Shadowrun wo die Videospielrechte bei Microsoft sind und die Rollenspielrechte bei Topps liegen.
Aber wie gesagt, wahrscheinlich alles nur heiße Luft.

Offline Raven Nash

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.658
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
    • Legacy of the Runemasters
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8652 am: 1.02.2024 | 12:39 »
Auch wenn ich auch zur "heiße Luft" These tendiere - es wäre natürlich eine Möglichkeit für Hasbro, durch den Verkauf sehr spezifischer Nutzungsrechte, Geld zu lukrieren. Man muss ja nicht gleich die ganze IP verkaufen, aber z.B. die Nutzung in PC-Games. Dann müsste jeder Entwickler bei Tencent abdrücken.
Dass Hasbro dann da nichts mehr dran verdient, ist im derzeitigen Wirtschaftsgebaren (Aktionäre zuerst! Dividenden! Auch wenn's keinen Sinn macht) erstmal nebensächlich.
Aktiv: LevelUp! A5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring, 5e, SotDL, Vaesen
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Online schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.310
  • Username: schneeland
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8653 am: 1.02.2024 | 14:31 »
WotC hat entsprechende Absichten dann jetzt auch offiziell verneint: Wizards of the Coast denies rumours of Dungeons and Dragons sale to Tencent.
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Online schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 11.310
  • Username: schneeland
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8654 am: 2.02.2024 | 20:02 »
Ansonsten: die neuen Regelbücher kommen wohl eher nicht im Mai wie ursprünglich mal auf einer Grafik gezeigt wurde - D&D 2024 Core Rulebooks: 'We'll Still Be Working On Them In May' (ENWorld).
Brothers of the mine rejoice!
Swing, swing, swing with me
Raise your pick and raise your voice!
Sing, sing, sing with me

Offline Seraph

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.025
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8655 am: 6.02.2024 | 07:37 »
Ich weiß nicht, ob das schon bekannt war, aber im März 2024 erscheint die deutsche Übersetzung von Keys from the golden Vault.
Ich habe WotC Deutschland mal angeschrieben und erfragt, ob denn noch weitere Übersetzungen bestehender Abenteuer geplant sind. Da kam aber leider nur ein "wir werden Veröffentlichungen rechtzeitig über unsere Social Media-Kanäle kommunizieren; bitte um Geduld".
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Offline Turi Tunkelo

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 171
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Turi Tunkelo
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8656 am: 6.02.2024 | 08:58 »

Offline Seraph

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.025
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Seraph
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8657 am: 6.02.2024 | 11:44 »
Vielleicht hier mal schauen: https://www.dnddeutsch.de/wizards-of-the-coast-buecher-2024/

Ach krass, danke! Das ist irgendwie an mir vorbeigegangen.
Schön, dass für die 5e doch noch so viel erscheint  :d
I had a dream, which was not all a dream.
The bright sun was extinguish'd, and the stars
Did wander darkling in the eternal space,
Rayless, and pathless, and the icy earth
Swung blind and blackening in the moonless air;
Morn came and went--and came, and brought no day,
And men forgot their passions in the dread

- Lord Byron: Darkness -

Online Alter Weißer Pottwal

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.258
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alter Weißer Pottwal
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8658 am: 12.02.2024 | 02:21 »
Ich hab jetzt endlich die Oberwelt für meine Unterwasserkampagne zusammen. Ich nehme Freeport und den Kontinent und die coolen Länder aus den Radiant Citadel-Band.
spielt: Labyrinth Lord bei Fezzik
leitet: FFG Star Wars
plant: D&D5 Unterwasser-Kampagne

Offline BobMorane

  • Hot Pink Motorblockschläger
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.931
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: BobMorane
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8659 am: 12.02.2024 | 12:03 »
 :d

Sehr cool

Online Alter Weißer Pottwal

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.258
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alter Weißer Pottwal
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8660 am: 12.02.2024 | 16:39 »
:d

Sehr cool

Auf einmal ist der Band jetzt von einem "Naja, ganz in Ordnung" zu einem "supernützlich" geworden.
spielt: Labyrinth Lord bei Fezzik
leitet: FFG Star Wars
plant: D&D5 Unterwasser-Kampagne

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8661 am: 12.02.2024 | 18:59 »
Ich hab jetzt endlich die Oberwelt für meine Unterwasserkampagne zusammen. Ich nehme Freeport und den Kontinent und die coolen Länder aus den Radiant Citadel-Band.

Wie löst du das Problem, dass "Unterwasserkampf" in 5e eher ein "Unterwasserkrampf" ist der "Nicht-Sprücheklopfer" deutlich schwerer behindert?

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.466
  • Username: aikar
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8662 am: 12.02.2024 | 19:02 »
Wie löst du das Problem, dass "Unterwasserkampf" in 5e eher ein "Unterwasserkrampf" ist der "Nicht-Sprücheklopfer" deutlich schwerer behindert?
Tut es das? Wenn man es RAW nimmt ist unter Wasser mal nichts mit verbaler Komponente.

Aber wenn man eine Unterwasserkampagne spielt sind wahrscheinlich alle SC Wasseratmer mit Schwimmen-Bewegung, damit fallen eigentlich alle Einschränkungen weg. Gut, Zweihandschwert ist vielleicht nicht die optimale Waffe.
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Online Alter Weißer Pottwal

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.258
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alter Weißer Pottwal
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8663 am: 12.02.2024 | 19:09 »
Tut es das? Wenn man es RAW nimmt ist unter Wasser mal nichts mit verbaler Komponente.

Aber wenn man eine Unterwasserkampagne spielt sind wahrscheinlich alle SC Wasseratmer mit Schwimmen-Bewegung, damit fallen eigentlich alle Einschränkungen weg. Gut, Zweihandschwert ist vielleicht nicht die optimale Waffe.

Für den Unterwasser-Anteil gibt es nur SCs mit Schwimmbewegungsrate. Da gibt es dann nur noch wenig Probleme. Abgesehen von den schweren Rüstungen.
Zur Auswahl stehen dann: Meereself, Wasser-Tortel (keine Krallen, dafür Schwimmbewegungsrate), Triton, Wasser-Genasi, Locathah und Abgründiger-Hexer.

Das hab ich mir noch geholt:
https://www.dmsguild.com/product/368833/Underwater-Campaigns hab aber die zusätzlichen Regeln jetzt nicht im Kopf.
spielt: Labyrinth Lord bei Fezzik
leitet: FFG Star Wars
plant: D&D5 Unterwasser-Kampagne

Offline Murphy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 333
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ViceEarl
    • PEN & PAPER BLOG
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8664 am: 13.02.2024 | 11:18 »
Heute bekannt gemacht. Was bisher für das Jubiläum von D&D in 2024 geplant ist:
https://penandpaper.blog/dungeons-and-dragons-ankuendigungen-2024/

Offline Sphyxis

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 523
  • Username: Sphyixs
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8665 am: 13.02.2024 | 12:07 »
Heute bekannt gemacht. Was bisher für das Jubiläum von D&D in 2024 geplant ist:
https://penandpaper.blog/dungeons-and-dragons-ankuendigungen-2024/


Super, vielen Dank für die Zusammenstellung, da sist echt ut und hört sich vielversprechend an.
Kleine Manöverkritik: Du schreibst einleitend "Folgende englischsprachige Bücher" und listest dann eine Mischung aus erscheinenden Englischen Büchern und Deutschen Übersetzungen auf, das hat mich erst verwirrt. Vielleicht könntest du das klarer trennen?

Offline Murphy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 333
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ViceEarl
    • PEN & PAPER BLOG
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8666 am: 13.02.2024 | 12:08 »
Danke, guter Hinweis. Habs geändert.
« Letzte Änderung: 13.02.2024 | 12:16 von Murphy »

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.466
  • Username: aikar
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8667 am: 13.02.2024 | 12:22 »
Da für die deutschen D&D-Übersetzungen dieses Jahres noch "etwas mit Multiversum" im Raum gestanden ist, wird das dann wohl Vecna oder (unwahrscheinlicher) Infinite Staircase sein.

Für ein solches Jubiläumsjahr flasht es mich aber allgemein nicht im Übermaß. Dieser Produktausstoß hätte auch in jedem anderen Jahr kommen können.
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Offline Raven Nash

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.658
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
    • Legacy of the Runemasters
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8668 am: 13.02.2024 | 12:26 »
Vecna wird also eine High-Level Sightseeing-Kampagne durch alle offiziellen Settings. Danke, habe fertig.
Aktiv: LevelUp! A5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring, 5e, SotDL, Vaesen
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Murphy

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 333
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: ViceEarl
    • PEN & PAPER BLOG
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8669 am: 13.02.2024 | 12:32 »
Vecna wird also eine High-Level Sightseeing-Kampagne durch alle offiziellen Settings. Danke, habe fertig.
Ich habs nicht so schön ausdrücken können, aber genau das Gefühl hatte ich auch.

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.466
  • Username: aikar
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8670 am: 13.02.2024 | 12:36 »
Was ich bei Vecna interessant finde ist, dass sie Eberron und Ravenloft auf der Liste haben, zwei Settings, die eigentlich explizit nicht leicht zu erreichen sind bzw. nur lose mit der D&D-Kosmologie zusammen hängen. Mal schauen, ob sie darauf eingehen, oder ob das da halt einfach auf einmal funktioniert.
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Offline Selganor [n/a]

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 34.221
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8671 am: 13.02.2024 | 18:47 »
Tut es das? Wenn man es RAW nimmt ist unter Wasser mal nichts mit verbaler Komponente.
Wo genau steht das? (wenn wir schon von RAW reden)

Und ja, wenn man nicht gerade "dagger, javelin, shortsword, spear, or trident" hat (und keinen Swim Speed hat) gibt es Disadvantage auf alle Nahkampfangriffe bzw. Disadvantage im Fernkampf für alle Waffen ausser "crossbow, a net, or a weapon that is thrown like a javelin (including a spear, trident, or dart)" (und das wohl auch für Leute mit Swim Speed) sowie "Auto-Miss" bei allem über der normalen Reichweite.
Finde ich schon recht einschränkend. ;)

Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.466
  • Username: aikar
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8672 am: 13.02.2024 | 19:17 »
Wo genau steht das? (wenn wir schon von RAW reden)
Muss ich raus suchen. Ich weiß noch, dass mir das jemand für meine eigene Piratengruppe mal erklärt hat und ich mich entschieden habe, es zu ignorieren  ;D
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/

Offline Camouflage

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 865
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Camouflage
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8673 am: 14.02.2024 | 01:20 »
Also an den relevanten Stellen im PHB (Kampf unter Wasser, verbale Zauberkomponenten) wird auf das Problem "Zauber mit verbaler Komponente unter Wasser zaubern" nicht explizit eingegangen.

Es gibt wohl mehrere sich subtil widersprechende Sage Advices dazu ("Ja, man kann verbal unter Wasser zaubern", "man kann verbal unter Wasser zaubern, wenn man Wasseratmung hat" und "Man kann verbal unter Wasser zaubern, beginnt dann aber sofort zu ertrinken, weil man den Atem nicht mehr anhält").

Wenn man nach der Definition verbaler Zauberkomponenten im PHB geht, sollte es eigentlich nicht gehen, weil nicht die Worte an sich, sondern Tonlage und Resonanzen, also der Ton an sich, für den Zauber relevant sind, weshalb Stille ja auch Zauber mit verbaler Komponente unterbindet. Von daher sollte der verzerrte Ton unter Wasser das eigentlich auch betreffen.
« Letzte Änderung: 14.02.2024 | 07:28 von Camouflage »
Zitat
12. To beat your enemy, you must know him. 13. Your enemy is the highest authority on the topic of himself. 14. So listen when your enemy speaks, but do not credit his words. 15. Listening is a real bargain. 16. Credit is way overpriced.
- Book of Del, Chapter 6, The Book of Retcon

Offline aikar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.466
  • Username: aikar
Re: D&D5 - Smalltalk
« Antwort #8674 am: 14.02.2024 | 08:59 »
Wenn man nach der Definition verbaler Zauberkomponenten im PHB geht, sollte es eigentlich nicht gehen, weil nicht die Worte an sich, sondern Tonlage und Resonanzen, also der Ton an sich, für den Zauber relevant sind, weshalb Stille ja auch Zauber mit verbaler Komponente unterbindet.
Ja, ich glaube das war die Grundlage der Argumentation.
Ich hab es bei mir so geregelt, dass die verbale Komponente unter Wasser möglich ist, sofern der Charakter irgendeine Art von Wasseratmung hat (also angeboren, durch Zauber oder Artefakt).
Für Fans von Aventurien, denen DSA zu komplex ist: Aventurien 5e: https://aventurien5e-fanconversion.de/