Autor Thema: Verwaltung von Kontakten auf dem Mobiltelefon ONLINE/OFFLINE  (Gelesen 1625 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 3.272
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Hey ho,

wie oft habe ich mir vorgenommen mal meine Telefonkontakte aufzuräumen und ein Backup zu machen. Passiert ist natürlich noch nichts.
Daher suche ich nach einer Möglichkeit meine Kontakte auf Vordermann zu bringen. Am liebsten wäre mir es, wenn ich nicht Google o.ä.
Datenkraken alles in den Rachen werfe um die Illusion der Privatspähre aufrecht zu erhalten.

Mein Telefon ein S4 wird bisher "nur" mit dem Google Kalender über Thunderbird synchronisiert - damit hat Google ja auch schon Zugriff. Kleiner Finger - ganze Hand und so.

Gibt es da etwas sinniges für mich?

Gnomes are always horny!

AcevanAcer

  • Gast
Ich weiß, das es nicht die Antwort ist die du hören möchtest :D

Aber ich habe tatsächlich alle wichtigen Telefonnummern in einem Adressbuch stehen :)

Offline Blechpirat

  • Kraaaaah!
  • Administrator
  • Titan
  • *****
  • Treffen vom 23.02.2023 bis zum 26.02.2023!
  • Beiträge: 12.910
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Ich synchronisiere meine Kontakte und Kalender über meine Owncloud. Das funktioniert fürs Handy sehr zuverlässig, mit Thunderbird für die Kontakte gut, für den Kalender nicht. Owncloud selbst erlaubt die Modifikation der Kalender und Kontakte im Browser. Statt Google vertraue ich damit meinem Hoster - der damit aber kein Geld verdienen kann und ohnehin schon von mir bezahlt wird. Das klappt auch soweit gut, dass meine Lebensgefährtin ebenso verfährt und z.B. meinen Kalender einsehen kann... also ganz gut. Hat aber neben der Hostinglösung noch 4 € für Apps gekostet, die die Sync leisten.

Ein Backup ist das natürlich nicht. Wenn ich einen Kontakt auf dem Handy lösche, ist er dann auch überall weg.

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 3.272
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Hmm,

aber dafür braucht man einen eigenen Server - richtig? Woher nehmen, für null-komma-nichts?

Zur Zeit habe ich noch ganz vorsinnflutlich, für jede Person mehrere Kontakte - also 1x Arbeit / 1x Home / 1x Mobil usw. damit ich es zusätzlich auf der SIM Karte Speichern kann, falls ich das Telefon wieder himmel. Aktuell geht es mir auch eher ums Aufräumen und bequem sortieren, zusammenfassen, also eine gute App die mit meinem Laptop funktioniert wäre auch toll. Die meisten die ich im GoogleStore gesehen haben, waren extrem schlecht bewertet.

Also neue Frage - gibt es ein gutes Progamm, mit dem ich meine Telefonkontakte pflegen kann? Android 4.4.2
Gnomes are always horny!

Offline Grimnir

  • Ritter vom versteckten Turm
  • Hero
  • *****
  • Sänger in Geirröds Halle
  • Beiträge: 1.662
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grimnir
    • Grimnirs Gesänge
aber dafür braucht man einen eigenen Server - richtig? Woher nehmen, für null-komma-nichts?

z.B. bietet GMX das über sein Mediacenter an. Das bekommst Du mit einer GMX-Mailadresse automatisch. Bei anderen Mailprovidern ist es ähnlich.

Wichtig ist nur, dass das Mediacenter oder ähnlicher Online-Speicher eine Schnittstelle bietet, die Deine Backup-Lösung auch unterstützt. z.B. WebDAV.
Selber Regelwerke schreiben zeugt IMHO von einer reaktionär-defaitistischen Haltung [...]

Vergibt Mitleidspunkte...
... und hetzt seine Mutter auf unschuldige Tanelornis (hier der Beweis)

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 3.272
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Das Samsung Tool habe ich auch schon gefunden, dass hatte aber ganz grottige Bewertungen und schlechte Kritiken.
Gnomes are always horny!

Online sir_paul

  • Muffin-Fanboy
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.706
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sir_paul
Wie wäre es mit MyPhoneExplorer, damit kann man die Kontakte zumindest synchronisieren und bearbeiten.

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 17.263
  • Username: Rhylthar
Wie wäre es mit MyPhoneExplorer, damit kann man die Kontakte zumindest synchronisieren und bearbeiten.
Nutze ich auch. KIES ist eine Katastrophe.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Crujach

  • Boobs-Consultant
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.789
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Crujach
Wie wäre es mit MyPhoneExplorer, damit kann man die Kontakte zumindest synchronisieren und bearbeiten.

hab ich auch bei meinem alten nicht-Smartphone benutzt und so die Kontakte synchronisiert.

Offline Hollaus

  • Experienced
  • ***
  • Gottes Zoo ist groß!
  • Beiträge: 336
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hollaus
    • Monte Philippi
Wie wäre es mit MyPhoneExplorer, damit kann man die Kontakte zumindest synchronisieren und bearbeiten.
+1 für MyPhoneExplorer

  • Gast
Das Samsung Tool habe ich auch schon gefunden, dass hatte aber ganz grottige Bewertungen und schlechte Kritiken.

Lustig. Stehe gerade vor dem gleichen Problem.

Habe mich erstens für einen Offlinespeicher entschieden und für mein S4 ne billige SD-Memorykarte gekauft. Da hab ich sämtliche Kontakte draufkopiert. Das Teil liegt nun bei mir aufm Schreibtisch. Parallel habe ich gestern das neue Gerät bekommen, ein S6. Beknackter Weise gibbet dafür keine externen Karten mehr. Aber die Portierung ist denkbar einfach. Mithilfe der App "Samsung Switch Mobile" kann ich alles Handyrelevante zwischen den beiden Geräten, inklusive Kontakten, Kalender, Apps, Handyeinstellungen etc. problemlos hin- und herschieben. So werde ich dann alle paar Monate mal die Daten auf das Altgerät bzw. auf dessen Karte ziehen.

Ich nutze übrigens zweitens zusätzlich Google. Idee dabei: einer Firma vertraue ich jetzt einfach mal. Ich kenne diverse Leute bei Google, war schon öfter bei denen zu Besuch und finde die cool. Also habe ich bei denen meine Mailadresse, meinen Kalender, meinen Speicher, meine Kontakte, meine Geburtstagslisten. Alles. Hoffentlich bereue ich es nicht. Aber wie gesagt: ich finde die Leute, die da so arbeiten, durch die Bank kompetent und lässig. Das reicht mir.

So, vielleicht hilfts Dir ja. Würde mich freuen. Schöne Grüße um die Ecke. Sag mal Bescheid, wenn Du mal wieder für nen Abend reinhüpfen möchtest!

Offline Dreamdealer

  • Snack-Möhrchen
  • Famous Hero
  • ******
  • Ein Plot namens "INI!"
  • Beiträge: 3.272
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dreamdealer
Dann werde ich wohl mal MyPhoneExplorer ausprobieren, danke für den Hinweis.

Backup steht hinten an, da ich die Kontakte erstmal vernünpftig organisieren muss. Dann (da ich noch das alte S4 habe) kann ich die Sicherung bequem auf der SD Karte machen und die dann im "Tresor" deponieren.

Meine aktuelle Google etc Einstellung ist, die wissen eh fast alles, aber leichter machen muss man es ihnen nicht, egal wie nett die Leute da sind.

Gnomes are always horny!