Autor Thema: DSA5 Regelfragen  (Gelesen 80744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Colgrevance

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: DSA5 Regelfragen
« Antwort #225 am: 6.02.2024 | 11:55 »
Letzteres - du kannst die Sonderfertigkeit (SF) für alle Kampftechniken nutzen, die bei der SF angegeben sind, wenn du sie einmal gelernt hast. Steht so explitzit auf S. 246, zweite Spalte, im Einleitungstext für Kampfsonderfertigkeiten (Taschen-Regelwerk , 4. Ausgabe).

Das ist natürlich nicht "realistisch", aber sonst wäre es m. M. n. auch viel zu umständlich kleinteilig.
« Letzte Änderung: 6.02.2024 | 11:57 von Colgrevance »

Offline Fnips

  • Sub Five
  • Beiträge: 2
  • Username: Fnips
Re: DSA5 Regelfragen
« Antwort #226 am: 6.02.2024 | 13:05 »
Letzteres - du kannst die Sonderfertigkeit (SF) für alle Kampftechniken nutzen, die bei der SF angegeben sind, wenn du sie einmal gelernt hast. Steht so explitzit auf S. 246, zweite Spalte, im Einleitungstext für Kampfsonderfertigkeiten (Taschen-Regelwerk , 4. Ausgabe).

Das ist natürlich nicht "realistisch", aber sonst wäre es m. M. n. auch viel zu umständlich kleinteilig.

Danke :)

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.594
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: DSA5 Regelfragen
« Antwort #227 am: 6.02.2024 | 18:12 »
Zählt bei einem Ignifaxius auch die Regel mit ins Getümmel schießen?
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Colgrevance

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 956
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Colgrevance
Re: DSA5 Regelfragen
« Antwort #228 am: 6.02.2024 | 22:23 »
Zählt bei einem Ignifaxius auch die Regel mit ins Getümmel schießen?

Da der Zauber laut Regeltext als "Fernkampfangriff mit einer Schusswaffe" zählt, würde ich hier auch alle (passenden) Regeln für Fernkampfangriffe anwenden - somit auch den Modifikator für Kampfgetümmel. Macht m. E. auch innerweltlich Sinn - so eine Feuerlanze muss man ja erstmal ins Ziel bringen...
« Letzte Änderung: 6.02.2024 | 22:28 von Colgrevance »

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • ********
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.807
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA5 Regelfragen
« Antwort #229 am: 8.02.2024 | 16:54 »
Zählt bei einem Ignifaxius auch die Regel mit ins Getümmel schießen?

Hi,
das ist ein glaube ich schon länger währendes Thema in der Regeldiskussion. Kam auch die Tage wieder im Discord auf. Es gibt zwei Aussagen, die sich zu widersprechen scheinen. Igni ist ein Fernkampfangriff und Igni trifft immer - wenn er nicht verteidigt wird. Die Verwirrung ist verwirrt. Ich würde mich für deine Gruppe für eine der beiden Varianten entscheiden.
Persönlich neige ich dazu, keine Fernkampfschwierigkeiten mit reinzunehmen. Im Geiste der Regeln seit anno 11 x 11 Zauber einfach, weil der Ignifaxius näher an trifft stets als an du musst nochmal würfeln, ob er auch trifft ist.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.594
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: DSA5 Regelfragen
« Antwort #230 am: 8.02.2024 | 18:01 »
Verstehe, danke.

Gestern hat die Gruppe gegen ein Rudel Wölfe gekämpft.
Dabei hatte ich recht Glück mit dem Ausweichen der Wölfe.

Jetzt kam bei mir die Frage auf, ob ich bei Wölfen überhaupt jede Runde ausweichen sollte.
Erster Gedanke, klar so sind die Regeln, zweiter Gedanke hm, eigentlich versuchen die immer nur zu beißen, hab bisher nicht groß erlebt, wie Hund/ Wofl versucht auszuweichen.

Wie handhabt ihr das bei euch in den Runden?
"Da muss man realistisch sein..."

Online Maarzan

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.720
  • Username: Maarzan
Re: DSA5 Regelfragen
« Antwort #231 am: 8.02.2024 | 18:28 »
Verstehe, danke.

Gestern hat die Gruppe gegen ein Rudel Wölfe gekämpft.
Dabei hatte ich recht Glück mit dem Ausweichen der Wölfe.

Jetzt kam bei mir die Frage auf, ob ich bei Wölfen überhaupt jede Runde ausweichen sollte.
Erster Gedanke, klar so sind die Regeln, zweiter Gedanke hm, eigentlich versuchen die immer nur zu beißen, hab bisher nicht groß erlebt, wie Hund/ Wofl versucht auszuweichen.

Wie handhabt ihr das bei euch in den Runden?

Wieso nicht? Wildhunde/Wölfe gegen Großtiere sind auch gut beraten auszuweichen - und meist in der Überzahl im Teamwork: der eine oder andere lenkt ausweichend den Gegner ab, der Rest beißt von hinten oder der Seite. 
Storytellertraumatisiert und auf der Suche nach einer kuscheligen Selbsthilferunde ...

Offline Kaskantor

  • Legend
  • *******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 4.594
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: DSA5 Regelfragen
« Antwort #232 am: 15.02.2024 | 08:51 »
Ignifaxius ist regeltechnisch schon ein Brett :)

Frage: wenn der Zauber eine Person trifft, würfelt ihr dann auch für „brennend“ oder macht ihr das nur bei Gegenständen?
"Da muss man realistisch sein..."