Autor Thema: DSA5 Smalltalk  (Gelesen 183945 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Private Baldrick

  • Astromykologe
  • Mythos
  • ********
  • ... kann manchmal das Maul nicht halten
  • Beiträge: 9.375
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: El God
    • Weltenfabrik Buchblog
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #775 am: 15.02.2018 | 07:23 »
Was mich bei den neuen Magieregeln besonders überzeugt hat: Jede Tradition hat jetzt ihren eigenen Traditionsgegenstand und einheitliche Regeln, wie dieser funktioniert. Jede Tradition hat Zaubersprüche und Rituale, die alle einheitlich funktionieren und sich wesentlich besser in das restliche System einfügen. Vielleicht wurde auch gar nicht so viel geändert, aber schon die Art der Präsentation ist hundertmal besser gegliedert als in DSA 4.

Was mich ziemlich ärgert: Das Regelwerk für Geweihe und Zauberer wurde noch mehr zersplittert, auf die Exotenspezies muss man wahrscheinlich noch ewig warten (ich schätze, die kommen als Regelergänzung in den jeweiligen Regionalbänden?). Aus marktstrategischer Sicht kann ich das verstehen, für den Spielkomfort finde ich es ziemlich doof.
Scheibe Brot, Butter, Nature-Artikel obendrauf, Zack-fertig: wissenschaftlich belegt.

Weltenfabrik, mein Blog (inkl. Buchserie)

Sternenmeer, ein SciFi-Setting

Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #776 am: 15.02.2018 | 07:58 »
Für den Spielkomfort finde ich die Reihenfolge "Ikonisch"->"Bodenständig und häufig"->"Exoten" ganz gut.
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros

Offline Faras Damion

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.607
  • Username: Faras Damion
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #777 am: 15.02.2018 | 08:32 »
Was mich bei den neuen Magieregeln besonders überzeugt hat: Jede Tradition hat jetzt ihren eigenen Traditionsgegenstand und einheitliche Regeln, wie dieser funktioniert. Jede Tradition hat Zaubersprüche und Rituale, die alle einheitlich funktionieren und sich wesentlich besser in das restliche System einfügen. Vielleicht wurde auch gar nicht so viel geändert, aber schon die Art der Präsentation ist hundertmal besser gegliedert als in DSA 4. (...)

Leider sind doch noch einige Detailfehler drin, z.B. sind die Wirkungen der Rituale bei Zaubersängern und Zaubertänzer sehr unterschiedlich stark.

Aber im großen und ganzen ist die Anpassung gelungen. Alle magischen Traditionen haben nun ähnliche Spielzeuge und interessante Zauber. Ich freue mich darauf, dass nun häufiger Professionen gespielt werden, die in DSA4 noch Exoten waren. Es wird bunter werden und das mag ich. :)
Method Actor: 92%, Storyteller: 67%, Tactician: 58%, Power Gamer: 46%, Casual Gamer: 29%, Butt-Kicker: 21%, Specialist: 13%

Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #778 am: 15.02.2018 | 11:57 »
Dennoch, was fehlt, ist ein Baukasten für Traditionen.
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #779 am: 15.02.2018 | 19:04 »
Weiss nicht so recht. DSA in Aventurien hat das bislang immer recht abschließend behandelt, Hardliner Fans stören sich ja schon an den Zauberbarden...Naja egal, jedenfall hat man schon sehr auf die Einflechtung in den Hintergrund geachtet. Dabei hat man nach DSA 4 schon so ziemlich alle Bereiche abgegrast (dort neu: Kristallomanten, Skuldur, Tierkrieger, Besessene, mehr Schamanentraditionen). Dazu kommt, dass Magier so ziemlich die Universaltradition ist und aventurienweit einheitlich ist. Interessant wäre ggf. gewesen, die tulamidische Magie von der güldenländischen zu differenzieren (was man ja in den Dunklen Zeiten gemacht hat).

Oder differenziert DSA mittlerweile die Magiertraditionen je nach Akademie? War ja früher nicht so, bei der "gildenmagischen Repräsentation".

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.157
  • Username: tartex
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #780 am: 15.02.2018 | 19:08 »
Oder differenziert DSA mittlerweile die Magiertraditionen je nach Akademie? War ja früher nicht so, bei der "gildenmagischen Repräsentation".

Ja.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Adanos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.725
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Adanos
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #781 am: 18.02.2018 | 10:06 »
I stand corrected  :)

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #782 am: 12.03.2018 | 08:54 »
Ich verstehe die Ulisses-Seite nicht. Wo informiert man sich, was in den nächsten Monaten scheint bzw. wie die Verlagsplanung aussieht?

Weiß zufällig jemand, ob schon eine Planung für den Nachfolger des Bestiariums geplant ist?
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.457
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #783 am: 12.03.2018 | 09:20 »
Boba hat das im Ulisses-Partner-Thread geschrieben vor einiger Zeit:

Ich gebe das mal weiter, mit der Bitte um weitergabe:
Übrigens mangelt es gerade sogar seitens Ulisses an einem öffentlichen Verlagsplan. Der letzte auf deren Seite ist von Juni 2017. 
 
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #784 am: 12.03.2018 | 11:48 »
Ok danke, dann war ich wenigstens nicht zu blöd, es zu finden :).

P.S.: Ich habe festgestellt, dass es das Bestiarium 2 ja längst gibt (aber noch nicht im Regelwiki). Diese Ulisses-Seite macht mich fertig.
« Letzte Änderung: 12.03.2018 | 11:58 von Der Narr »
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.457
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #785 am: 12.03.2018 | 12:01 »
Ok danke, dann war ich wenigstens nicht zu blöd, es zu finden :).

P.S.: Ich habe festgestellt, dass es das Bestiarium 2 ja längst gibt (aber noch nicht im Regelwiki). Diese Ulisses-Seite macht mich fertig.

Jepp. Das war ja einer der Gründe, weshalb ich aufgehört hatte, DSA-Zeug zu kaufen. Der webshop macht es ja nicht besser (oder vielleicht doch, habe länger nicht mehr drauf geschaut, da ich mein DSA-Zeug jetzt aus anderer Quelle beziehe).
« Letzte Änderung: 17.03.2018 | 10:37 von Hotzenplot »
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #786 am: 17.03.2018 | 09:59 »
Es gab mal eine Internetseite "kyndoch.de" mit vielen nützlichen Meistertipps für DSA-Abenteuer. Die Internetseite gibt es nicht mehr - was sehr schade ist. Weiß jemand, ob man die Meistertipps jetzt woanders finden kann?
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.157
  • Username: tartex
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #787 am: 17.03.2018 | 10:15 »
Es gab mal eine Internetseite "kyndoch.de" mit vielen nützlichen Meistertipps für DSA-Abenteuer. Die Internetseite gibt es nicht mehr - was sehr schade ist. Weiß jemand, ob man die Meistertipps jetzt woanders finden kann?

Das hier? Kyndoch Meistertipps
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #788 am: 17.03.2018 | 10:48 »
Genau das meine ich. Gibt es die irgendwo noch aktuell und werden weiter gepflegt? Das war eines der nützlichsten Projekte :'(. Zum Teil kann man aus einer Kombi aus Rezis + Wiki Aventurica zum Abenteuer an solche Infos und Tipps gelangen, aber halt nicht so schön konzentriert.
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.457
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #789 am: 17.03.2018 | 11:14 »
Nicht, soweit ich weiß. Meine Hauptquellen sind Rezis, Wiki (dort eventuell weiterführende links), Orkenspalter. Scriptorium benutze ich bisher noch gar nicht, aber bei mir geht es ja zurzeit in meiner Kampagne eh immer um alte Schätzchen, nicht den neumodischen Kram. Geht es dir um ein konkretes Abenteuer?
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #790 am: 17.03.2018 | 12:10 »
Geht es dir um ein konkretes Abenteuer?
Ja und nein. Ich gucke gerade ein paar alte Abenteuer durch, die ich zur Entlastung des SL in meiner Runde mal zu leiten anbieten könnte. Da bin ich noch in der Durchsicht, was überhaupt infrage kommt.
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 11.157
  • Username: tartex
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #791 am: 17.03.2018 | 12:14 »
Das stand noch auf deren Seite:

Zitat
9.9.2007: Liebe Leser, diese Tippseiten verschwinden in den nächsten Tagen vom Netz. Bitte sucht in Zukunft bei Alveran nach den Tipps des Meisters.

12.6.2006: Die Meistertipps sind jetzt offiziell im Schlafzustand und werden nicht mehr aktualisiert. Die Inhalte wandern derzeit nach www.alveran.org und werden dort weiter gepflegt. Ich hoffe, alle 180 DSA-Spieler, die über die Jahre Tipps beigesteuert haben, sind damit einverstanden! Vielen Dank euch allen. Ich bekomme immer noch Mails von DSA-Spielern, die diese Seiten loben, und das liegt an euch!
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.457
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #792 am: 17.03.2018 | 12:24 »
Ja und nein. Ich gucke gerade ein paar alte Abenteuer durch, die ich zur Entlastung des SL in meiner Runde mal zu leiten anbieten könnte. Da bin ich noch in der Durchsicht, was überhaupt infrage kommt.
Wie lange willst du denn entlasten? Oneshot, fewshot, 25-jährige Kampagne? ;)

Was die alten Sachen angeht, könnte ich dir ein paar empfehlen, die ich auch in meine Kampagne aufgenommen habe. Hier im Arbeitsthread dazu hatte ich mir mal ein paar Gedanken gemacht, was noch in Frage kommen würde, außerdem enthält der erste Post links zu den Abenteuern, die ich zu diesem Zeitpunkt schon eingebunden hatte.
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #793 am: 17.03.2018 | 12:48 »
Wie lange willst du denn entlasten? Oneshot, fewshot, 25-jährige Kampagne? ;)
Oneshots innerhalb der Kampagne des SL. Wir sind gerade mit einer Kampagne durch (letztes Abenteuer war Krieg der Magier) und fangen nun eine neue Gruppe an, die die 7G spielen soll. Anfangen werden wir glaube ich um 10 Hal. Ich gucke vor allem nach Abenteuern, die ich selber schon gespielt oder geleitet habe und bei denen ich wenig Vorbereitungsaufwand habe bzw. wo ich nichts neu anschaffen muss - auf meinem Stapel zum Durchsehen nach der ersten Vorauswahl liegen im Moment Fest der Schatten, In Liskas Fängen, Im Bann des Eichenkönigs, Mit fremden Federn aus Pfade des Lichts, Im Dschungel von Kun Kau Peh, Wenn der Zirkus kommt, Xeledons Rache und Zorn des Bären. Ich denke es läuft auf 2-3 Abenteuer aus dieser Auswahl hinaus.
Viele Klassiker haben wir schon in der ersten Runde gespielt, u.a. Findet das Schwert der Göttin, Wirtshaus zum Schwarzen Keiler, Grabmal von Brig-Lo, Kanäle von Grangor, die Aarenstein- und die Königsmacher-Kampagne... Alles innerhalb ca. eines Jahres o.O. Für viele Abenteuer haben wir auch nur eine Sitzung benötigt, das werde ich als SL wohl nicht schaffen.
Fest der Schatten würde ich normalerseise mit dem Arsch nicht mehr angucken, das ist ja ein Roman zum Vorlesen, aber da wir mit der Gruppe im Ruhestand Kanäle von Grangor gespielt haben, könnte es tatsächlich interessant werden. Wenn der Zirkus kommt könnte tatsächlich interessant sein, weil das Gauklerfest ja auch in Staub und Sterne eine Rolle spielen wird, aber dieses Abenteuer kenne ich tatsächlich noch nicht. "Mit fremden Federn" und Zorn des Bären sind unkomplizierte nette Abenteuer, die man sicher gut einbauen kann, wenn es die Gelegenheit gibt. Unsicher bin ich noch bei Kun Kau Peh (das ist schon sehr railroadig, das letzte Mal hatte ich es komplett umgeschrieben, aber das gefiel mir auch nicht so gut, so dass ich da noch mal gucken muss wie man es umsetzen kann bzw. ob mir das überhaupt möglich ist). Xeledons Rache ist mir nur noch dunkel in Erinnerung als ein kleines Investigativ-Abenteuer, das vollkommen unnötig so hochstufig angesetzt ist und auch auf viel niedrigerem Level gut eingebracht werden könnte (mit Anpassung der Gegnerwerte natürlich). Außerdem gibt es in dem Abenteuer Brüste, was in DSA-Kreisen ja gerade hoch angesagt ist. An Liskas Fänge erinnere ich mir noch dunkel, habe es auch nur gespielt und nie gelesen... Abschreckend in Erinnerung geblieben sind mir der Endkampf und die lächerliche Storyteller-Railroading-Art, über die uns der SL den Schatz den wir gefunden haben wegerzählt hat.
« Letzte Änderung: 17.03.2018 | 12:50 von Der Narr »
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Hotzenplot

  • geiles Gekröse
  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Potz Pulverdampf und Pistolenrauch!
  • Beiträge: 10.457
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Hotzenplotz
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #794 am: 17.03.2018 | 13:51 »
Stimme dir weitestgehend zu. Xeledons Rache kann ich dann aus dieser Auswahl sehr empfehlen. Das kann man relativ einfach umbauen (habe ich ja auch getan), so dass es für deine Gruppe funktionieren sollte. Im Grunde genommen ist es nicht einmal besonders ortsgebunden, denn wo das Tal ist, ist am Ende völlig latte.

Von der Auswahl fand ich damals "Zorn des Bären" mit am schlimmsten. Das schwamm ja auf der Höhe der "Atmo-Gamer sind die besseren Rollenspieler"-Welle und war ein purer Railroad - allerdings atmosphärisch wirklich gut gemacht.  ^-^

Wie wäre es mit "Die Seelen der Magier" - passt ja zur späteren Borbarad-Kampagne, wenn man schon mal ein paar Borbel-Fanboys verkloppen kann.  ;D
ehrenamtlicher Dienstleistungsrollenspieler

Mein größenwahnsinniges Projekt - Eine DSA-Großkampagne mit einem Haufen alter Abenteuer bis zur Borbaradkampagne:
http://www.tanelorn.net/index.php?topic=91369.msg1896523#msg1896523

Ich habe die G7 in 10 Stunden geleitet! Ich habe Zeugen dafür!

Ich führe meinen Talion von Punin in der Borbaradkampagne im Rollenhörspiel
https://rollenhoerspiel.de/

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #795 am: 18.03.2018 | 12:16 »
Oh mein Gott, ich habe jetzt noch mal richtig in Xeledons Rache geschaut. Den Nebenplot mit den Orks hatte ich völlig verdrängt, also Sachen gibt's! Zum Glück auch komplett irrelevant für das Abenteuer.

"Zorn des Bären" finde ich ehrlich gesagt super, das Abenteuer hat immer viel Stimmung gemacht und ich fand schön, wie hier zwei Plots parallel verfolgt werden konten. Die NSC waren auch nett, es gibt passende Illustrationen und Handouts. Einen Brief der im Abenteuer nur als MI abgedruckt war hatte ich sogar beim letzten Leiten dann handgeschrieben als Handout noch eingebracht. Das Haptische wird in meiner jetzigen Online-Runde natürlich leider verloren gehen. Aber ja, das Abenteuer lebt sehr stark von der Atmosphäre. Als SL hatte ich aber nie das Gefühl, die Spieler besonders railroaden zu müssen. Es gibt halt Ereignisse bzw. NSC-Handlungen die passieren und die Spieler müssen damit irgendwie umgehen.

Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core

Offline Greifenklause

  • nicht (!!!) Greifenklaue
  • Famous Hero
  • ******
  • Wir hätten auch Craftbeer
  • Beiträge: 3.714
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: trollstime
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #796 am: 20.03.2018 | 11:28 »
Bei "Zorn des Bären" bin ich Janusköpfig:
PRO: Die Atmosphäre ist tatsächlich super
CONTRA: NIEMAND, ABER WIRKLICH NIEMAND WÜRDE VERSUCHEN, EIN JUGENDMANSCHAFTSSCHEIßMASKOTTCHEN ZU EROBERN/RAUBEN/ZURÜCKGEWINNEN, WENN ZEITGLEICH NOCH DER WERBÄR TOBT!!!
Spielt Gnomberserker und Dachgaubenzorros

Offline Holycleric5

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.895
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Holycleric5
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #797 am: 31.03.2018 | 00:18 »
Im neuen Meisterschirm wird es neue Fokusregeln zur Beleuchtung geben.

Ist bekannt, ob man diese Regeln auch in anderen Publikationen (z.B. Aventurische Rüstkammer 2 oder Aventurisches Kompendium 2) finden können wird oder man sich, auch wenn man sich "nur" für die Zusatzregeln interessiert, auf jeden Fall den zweiten Meisterschirm kaufen muss?
Leitet (als SL): -
Spielt (als Spieler): GURPS
Bereitet vor (als SL): Hârnmaster, Mythras, Splittermond

Offline TeichDragon

  • kann Hänflinge betreuen
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.608
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: TeichDragon
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #798 am: 31.03.2018 | 00:23 »
Wenn es Dir nur um Regeln geht: Warten bis der Eintrag im Wiki ist.
Der ist nicht immer sehr zeitnah, aber irgendwann doch da.

Ergo: Du musst überhaupt keinen Band kaufen, wenn es Dir nur um Regeln geht.

Offline Der Nârr

  • Legend
  • *******
  • "@[=g3,8d]\&fbb=-q]/hk%fg"
  • Beiträge: 5.286
  • Username: seliador
Re: DSA-5 Smalltalk
« Antwort #799 am: 31.03.2018 | 00:37 »
Das Regel-Wiki soll gegen Ende der nächsten Woche ein Update erhalten und dann aktuell sein (Quelle: Alex Spohr im Orkenspalter Forum https://www.orkenspalter.de/index.php?thread/28964-regelwiki-eingeschlafen/&postID=820363#post820363).

Sonst scheint es ja so zu sein, dass Regeln immer da wiederholt werden, wo sie benötigt werden - außer Regeln aus dem Grundregelwerk und dem Kompendium.
Spielt aktuell Arcane Codex, Traveller (MgT2)
Spielleitet gelegentlich MgT2
In Planung Fate Core