Autor Thema: NPC-Sammlung  (Gelesen 21424 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.862
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
NPC-Sammlung
« am: 15.02.2004 | 16:25 »
Jo, hier könnte eine Sammlung von etwas mehr ausgearbeiteten NPC's entstehen.

Ich mache den Anfang mit

James Jeremiah Butler
Zweck: All Around NPC, Omnipresenter Gruppenbegleiter, Deus Ex Machina.

Zu sehen ist er Hier

Seinen ersten Auftritt hatte er in der Liquid, und danach in der Inspectres-Runde auf dem GroFaFo Wintertreffen 2004.

Jame sJeremiah Butler ist immer zur stelle, wenn man ihn braucht!
Er erledigt die Trivialsten sachen, zur vollsten zufriedenheit.
Im wilden Westen, wo das Abenteuer spielte, hatte er jeden morgen die neueste London-Times bereit, und frischen Tee, so wie eine Schmiede in dem Zelt...
Solche Dinge funktionnieren natürlich nur, wenn ihm keiner dabei zu sieht.

James wird seltenst angegriffen, ist aber immer da, wenn ein Charakter gerade einen Abgrund hinunter stürzen würde.

James ist Gruppen, Spieler, Systems, Zeit- und Dimensions-Übergreifend einsetzbar.
Er trägt die Typische Butler-Kleidung (siehe Bild).
Danke nochmal an seinen Schöpfer: Lord Verminaard.
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline 8t88

  • Mr. Million
  • Titan
  • *********
  • The only true 8t
  • Beiträge: 16.862
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: 8t88
    • 8t88's Blog
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #1 am: 15.02.2004 | 16:27 »
Für ein Shadowrunsetting:

Name: Dr. Mark Gasp
Nick: Dr. HasNoChance
Klassifizierung: Medic (Crazy)

Zitate:
„Das sieht böse aus!“
„Es ist ein Meisterwerk!“


Beschreibung:
Weisser Kittel, Hawai Hemd, wirres, Langes blondes Haar, Brille. Ggf. zusammengebunden.
Ebenes, aber Spitzes Gesicht und wirkt ständig übermüdet und zittirig.

Persönlichkeit:
Der Dr. ist... sagen wir mal... äh... ein wenig zerstreut.
Er vergisste ständig seinen schlüssel und wenn er zu Hausbesuch ist, vergisst er seinen Hut, oder seine Schuhe...aber niemals sein Medikit und seine UmhängeTasche.

Der Gute Dr. kann nichts, aber er kann Mediziner sein.
Sobald er das Geld in der Hand hat, und zum Skalpell greift ist er ruhig... er brabbelt ständig vor sich hin, während einer Operation zwar nur Fachliches Zeug, aber er Brabbelt
Seine Hand Zittert nicht mehr, sobald er Medizinisches gerät in der Hand hat!
Der Dr. ist außerdem ein Künstler... seien Operationen hinterlassen keine oder nur ganz kleine Narben...

Wer sich von seinem Nick abschrecken lässt hat den Dr. noch nicht in Aktion gesehen.
Dr. HasNoChance kann 3 Gehirnoperationen oder 5 Notfälle gleichzeitig versorgen bzw. Durchführen.
Wenn Dr, HNC ihnen nicht mehr helfen kann, dann kann das keiner.

Cyberimplantate sind nach 5 Stunden komplett eingesetzt (bei vielen auf einmal oder Grosse Sachen wie Muskeln/Knochen etc 10Stunden) Sonst gibt es die Hälfte des Geldes zurück!


Motivation:
Außer Geld... nun... äh... es hat ihn noch keiner gefragt, weil er wohl nicht darauf eingeht...
Nun ja, was soll man machen? Der Typ ist ohnehin ein Hoffnungsloser Fall.
Seine Beziehung zu seiner Krankenschwester ist allerdings ebenso ungedeutet wie sein Wohnort! Alleridings macht er manchmal seinen Beruf zur Kunst.........

Behausung:
Er wohnt nicht in einer der 5 Wohnungen, wo seine Operationssäle sind.
Keiner weis wo er wohnt, oder was er sonst so macht...
Aber er ist vom Stadtzentrum aus meist in 10 Minuten da!

Kontaktmöglichkeit:
Handy, Pieper.

Sidekick: Der Dr. aht eine Schweigsame, aber verdammt gut ansehnlihe Assistentin in Anziehendem Krankenschwester Outfit...
Nichts näheres über Sie bekannt! Aber sie treten immer gemeinsam auf!
Sie heisst Shila, oder wird zumindest so von ihm genannt...
Live and let rock!

Klick den Spoiler Button!!
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline Bad Horse

  • Erste Elfe
  • Titan
  • *********
  • Zimt macht die Gedanken weich!
  • Beiträge: 32.560
  • Username: Leonie
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #2 am: 15.02.2004 | 17:28 »
Das ist eigentlich kein NPC, sondern Wolfenburgs ArsMagica-Companion, aber der macht immer wieder Spaß...

Name: Mustafa
Berufung: Teppichhändler

Zitat: "... und zu dem Zimmer gibt es einen Stellplatz für Kamele. Wie, ihr habt keine Kamele? Mein Cousin Hafiz verkauf welche, ganz billig!"

Mustafa ist klein, drahtig und zappelt dauernd. Er redet schneller, als er denkt, ist aber unglaublich geschäftstüchtig und versucht, aus allem Profit zu schlagen. Seine Ware ist meistens irgendwie beschädigt, aber er kann das immer irgendwie ausgleichen ("Der Teppich hat ein Loch? Ah, aber hier ist ein schöner Blumentopf, den ihr darauf stellen könntet!").


Und einer meiner SCs:

Name: Melkor der Graue.
Beruf: Trübsinniger Barde

Zitat: (in deprimierter Stimme, immer schön den gleichen Ton halten): "Und hier sind Radagir der Große, Grubbel der Starke, Fiorina die Schöne und Raku der Knirps." "Frauen wollen dich alle aufs Kreuz legen." "Es ist alles so sinnlos."

Melkor ist deprimiert und trübsinnig. Hauptsächlich singt er Klagelieder, und ab und zu einen schnulzigen Lovesong (meistens dann, wenn er getrunken hat). Er kennt viele Geschichten, wird aber das traurige Ende hervorheben. Grundsätzlich rät er von Abenteuern eher ab. Frauen macht er mit einer Stimme Komplimente, die besser zu einer Beerdigung passen würde.
Zitat von: William Butler Yeats, The Second Coming
The best lack all conviction, while the worst are full of passionate intensity.

Korrekter Imperativ bei starken Verben: Lies! Nimm! Gib! Tritt! Stirb!

Ein Pao ist eine nachbarschaftsgroße Arztdose, die explodiert, wenn man darauf tanzt. Und: Hast du einen Kraftsnack rückwärts geraucht?

Offline bolverk

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.031
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bolverk
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #3 am: 23.02.2004 | 11:52 »
Name: Bail das Wiesel (Bail hat sich den Namen selber gegeben, in dem Glauben, er klinge gefährlich und wild)
Berufung: Dieb
Setting: Fantasy

Bail ist ein etwa 50 cm großes, aufrecht gehendes Wiesel. Bail trägt einen Gürtel in dem ein kleines Messer (er nennt es stolz "Rapier") steckt. ausserdem besitzt er einen Lederbeutel, dessen Inhalt unerschöpflich zu sein scheint (er hat für jede situation das passende Diebeswerkzeug).
Bail ist neugiereig und vorlaut, und hat eine starke Neigung, fremdes Eigentum zu verallgemeinern, womit er die Heldengruppe welcher er sich angeschlossen hat, regelmäßig in Schwierigkeiten bringt.
Dinge die Bail gefallen, also kleine (oder auch große) glitzernde Gegenstände entwendet er kurzerhand und verstaut sie in seinem Beutel.
Man ist so lange vor ihm sicher, bis man etwas besitzt, das er haben möchte.

Typisches Zitat: "Also, Grosser, für diesen einfachen Trick brauche ich nur ein paar normale Goldstücke..."

George-Lucas-Edit mit vierzehnjähriger Verspätung: Furchtbare Groß- und Kleinschreibung korrigiert.
« Letzte Änderung: 10.08.2018 | 11:38 von bolverk »
"Anyone can be a winner if their definition of victory is flexible enough."
- DM of the Rings

Offline Raphael

  • SCHOKOLADENTERRORIST!
  • Legend
  • *******
  • D&D4 Anwender, Star Wars Saga Kultist (Level 15)
  • Beiträge: 4.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Autarkis
    • DouglasN on deviantART
NPC-Sammlung: Vampire: the Masquerade
« Antwort #4 am: 2.03.2004 | 23:35 »
Gregor Bachmann

Nosferatu. Geboren 1935, Kuss 1948. Starre von 1948 bis 1970. Seine Sinne sind von Auspex geschärft, und er ist häufig im Derwisch anzutreffen. Mit der Mask of 1000 Faces stellt er sich immer als hässlicher, dicklicher Kerl mit Glatze dar. Er besitzt eine Harley und fährt stets damit herum. Er ist kein Kostverächter, aber meistens nährt er sich von Tieren, da er die Maskerade nicht gefährden will. Er gehört zu jenen Nosferatu, die glauben, dass sie von Zeit zu Zeit das Blut von körperlich starken Tieren trinken müssen, um ihre Stärke nicht zu verlieren, und Gregor hat sich daran gewöhnt. So jagt er meistens in den Wäldern des Kantons Rehe, die er leben lässt, und andere, kleiner Tiere, die er gewöhnlich tötet. Er besitzt die Fähigkeit 'Geschosskotze'.
Werte:
Attributes: Str 3, Dex 3, Sta 3; Cha 3, Man 3, App 0; Per 4, Int 3, Wit 3;
Talents: Altertness 3, Brawl 3, Dodge 3, Empathy 3, Intimidation 2, Streetwise 4;
Skills: Animal Ken 3, Drive 3, Etiquette 1, Performance 3 (für Obf), Stealth 4, Survival 2;
Knowledges: Academics 1, Computer 3, Fincance 2, Law 2, Linguistics 2 (ch, de, en), Occult 2;
Diciplines: Auspex 1, Animalism 3, Potence 4, Obfuscate 3

---

Für Vampire vielleicht nicht gerade wahnsinnig gut ausgearbeitet, aber ich mach's halt so.  ;)

Ich finde den Thread vor allem interessant, weil man sieht, was andere so für ihre Charaktere aufnotieren. Man kann ja davon ausgehen, dass der Rest improvisiert wird. Kann man?
| Nulla salus bello te pacem poscimus omnes. Vergil, Aeneis |
| Sometimes, I amaze even myself! -Han Solo |
| Chance favors the prepared mind. -Louis Pasteur |
| Str 12, Dex 13, Con 15, Int 14, Wis 13, Cha 10 |
| @GMRaphi auf Twitter für Englischsprachige RPG Tweets |

Offline Raphael

  • SCHOKOLADENTERRORIST!
  • Legend
  • *******
  • D&D4 Anwender, Star Wars Saga Kultist (Level 15)
  • Beiträge: 4.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Autarkis
    • DouglasN on deviantART
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #5 am: 21.03.2004 | 12:27 »
Ok, irgendwie ist mir die Idee gekommen, dass ja meine SC eure NSCs werden könnten!

Also folgender Link zu meinem ersten Werwolf SC und meinem ersten weiblichen SC:

Tanja Boon - Wurzelgeber (PDF)
| Nulla salus bello te pacem poscimus omnes. Vergil, Aeneis |
| Sometimes, I amaze even myself! -Han Solo |
| Chance favors the prepared mind. -Louis Pasteur |
| Str 12, Dex 13, Con 15, Int 14, Wis 13, Cha 10 |
| @GMRaphi auf Twitter für Englischsprachige RPG Tweets |

Offline Bentley Silberschatten

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.147
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bentley
    • Antiquariat der Kleinodien
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #6 am: 19.06.2004 | 20:50 »
Also ich fänds gut wenn wir die NPC-Sammlungen vielleicht irgendwie Spliten könnten, z.B. in:
Fantasy
SiFi
Cyberpunk
usw.

Aber ich will gerne auch was beitragen:


Alle für SiFi:


Name: John Gerrat
Beruf: Bordmechaniker (Raumschiffe)

John ist ein sehr helles Köpfchen, es gibt kaum ein Problem welches ihn lange zum Nachdenken zwingt. Er ist Bordmechaniker für Raumschiffe und kennt sich dort mit jeder angewandten Technologie aus. Er ist hoch kreativ und bastelt in seiner Freizeit entweder an fortschrittlichen Ideen oder versucht längst vergessene Technologie originalgetreu zu rekonstruieren.
John ist von der Technologie seiner Werke und Raumschiffe fasziniert, gerade zu verrückt danach! Gewalt ist etwas was er nicht mag, ganz besonders nicht wenn sie ihm zugefügt wird. Bei anderen ist er da toleranter! Es gibt nichts in diesem Universum was man nicht kaufen könnte, deshalb ist Geld mit das wichtigste im Leben von John. Er denkt immer daran was am Ende rausspringen wird, und wie er das meiste davon abgreifen kann!



Name: Carrie Burrows
Beruf: Pilotin

Carrie ist Pilotin. Schon ihr leben lang! Sie wuchs auf dem Schiff das sie fliegt auf und hat es schließlich von ihrem Vater geerbt. Sie ist ein fairer Kapitän und setzt sich für ihre Crew ein.
Sie wählt immer den Auftrag mit dem größten Profit aus. Doch sie kann leicht gereizt werden und so kommt sie oft an sehr Risiko reiche Aufträge!
Jemand den das Risiko so verfolgt wie Carrie, lernt zwangsläufig sich auch mittels einer Kanone ihrer Haut zu erwehren!



Name: Rob Morgan
Beruf: Söldner

Rob stammt aus einer Familie von Kämpfern! Er ist ein Killer und läst das auch jeden bemerken! Angst ist ein Fremdwort und Schmerzen nur etwas was andere haben!
Rob ist kurz angebunden wenn einer eins aufs Maul braucht, aber bei entsprechender Ruhe kann er sehr gute Taktische Manöver ausarbeiten. Er ist ein guter Beobachter und hält viel aus! Seine Persönlichen Ziele stehen über und vor allem anderen! Weit danach kommen seine Freunde! Er ist loyal, solange die Ziele die selben sind!



Name: Tom Mohan
Beruf: Dieb

Tom ist ein geschickter Dieb, er ist beweglich, hat eine gute Menschenkenntnis und ist sich auch ohne Schwerkraft seines nächsten Schrittes sicher. Er hat außergewöhnliche Reflexe ist Willensstark und Intelligent.
Leider hilft das nicht immer, weshalb auch ein Kopfgeld auf ihn ausgesetzt ist und er sich gut überlegen muss, wo er sich blicken läst.
Tom ist ein etwas seltsamer Dieb, ihm gefällt das Klauen, das Schleichen, Technik und Menschen zu überlisten, aber er ist auch großherzig und hilft gerne Leuten die in Gefahr sind!



Da ich meist Abstammungen und sonstigen Hintergrund nach bedarf improvisiere sind halt meist nur Eigenarten dabei! Aber vielleicht kanns ja jemand brauchen! (Idee für die Charaktere entstammt der Serie Andromeda)

Gast

  • Gast
Papierknäuel
« Antwort #7 am: 20.07.2004 | 00:44 »
Ein paar NSCs aus meiner aktuellen Garouchronik "Rage Across Europe", die ich irgendwann mal online stellen werde. (vielleicht auch nie ~;D)


Papierknäuel

"Ich bin unter blankem Hass und feiger Täuschung aufgewachsen, meine Welpenzeit war Folter, meine Jugend war Kampf und dutzendfacher Mord. Kein Wunder, dass Luna sich schon bei meiner Geburt von mir abwandte, wie es meine Wolfseltern dann auch bald taten. Die einzige Zuwendung, die ich je bekam, waren Tritte und Schläge. Ich bin geboren, allein zu gehen, bin geboren, um zu verlieren. Ich bin Papierknäuel, Pflegling der Knochenbeißer."

Volles Charsheet:
http://www.thygrrr.de/europe/papierknaeuel.pdf


Deutet die Bild

"Ich bin Deutet die Bild, die Geisterseherin von den Knochenbeißern. Ich führe die Wölfe im Wyrmlosen Loch mit dem mächtigen Ahroun Schwarzer Krauser an, der wie ich Athro und Menschling ist. Ich bin die Älteste der Septe."

Volles Charsheet:
http://www.thygrrr.de/europe/deutet.pdf


Schwarzer Krauser

"Ich bin Schwarzer Krauser von den Knochenbeißern, furchtloser und kampferfahrener Athro. An meinen Stiefeln klebt das Blut von tausend Feinden, denn ich bin unter dem Mond des Kriegers als Menschling geboren. In diesen letzten Tagen Gaias führe ich mit Deutet die Bild die Septe vom Wyrmlosen Loch in den Kampf."

Volles Charsheet:
http://www.thygrrr.de/europe/krauser.pdf


« Letzte Änderung: 20.07.2004 | 01:13 von Thygrrr »

Japan001

  • Gast
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #8 am: 12.08.2004 | 16:17 »
für Shadowrun

BlackLilly (Riggerin Shadowrun)

typische Zitate: "Komm hab kene Angst vor Tommy er will nur spielen"

"Ich schaff das schon, dass da drüben ist doch kein Auto."

"Nein ich bin nicht 15 ich bin schon 17. Und klar darf ich Autofahren und Biertrinken!"


BlackLilly ist eine Riggerin die in einem Trabnsporter auf der Straße lebt. Sie kennt sich mit Rotordrohnen, Rotormaschinen und Autos total aus.
Dabei ist sie erst 17 und sieht so niedlich aus, dass man sie  normalerweise in keine Kneipe kriegen würde und denkt, sie ist auf jedenfall Minderjährig.
Sie ist eine kleine Chinesin und Tommy ihre SteelLynxx Drohne mit aufmontierter Autokanone ist ihr bester Freund und fast genaiuso groß wie sie.
Leben und wihnen tut sie in ihrem Transportfahrzeug und ist mit mindestens 3 Typen befreundet die an illegallen Straßenrennen teilnehmen, einem DJ und ihre beste Freundin ist die 25 Jährige Automechanikerin Strike. Man muss nicht betonen dass sie das Kücken ist und die unschuld in Person. Sie ist ja noch so jung.  ;D

Ein

  • Gast
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #9 am: 31.08.2004 | 14:29 »
Cet, der Bibliothekar

Ist beim Schreiben von EMUsys als Beispielcharakter entstanden.

Beschreibung
Cet stammt aus der Stadt Cywenwyn, wo er seit einigen Jahren mit seiner Assistentin Mary-Jane mehr oder weniger erfolgreich eine kleine Bibliothek betreibt. Cet ist ein Träumer und als solcher schwebt sein Kopf oft in abenteuerlichen Fantasien voller Gefahren und zu rettener Prinzessinnen. Sein größter Wunsch ist es einmal die Welt zu bereisen und als Held bekannt zu werden – ja, vielleicht sogar eines Tages einen Romanschreiber zu einem neuen Roman zu inspirieren! Da er dieses Verlangen irgendwann nicht mehr ignorieren kann, macht er sich auf den Weg in die unbekannte Fremde.

Cet ist eine sehr durchschnittliche Person. Er ist Ende 20, trägt eine Brille und ist ansonsten von eher unscheinbarem Auftreten. Er trägt eine schlichte Tunika und eine Lederweste und natürlich einen Rucksack, den er als wichtigstes Utensil eines Abenteurers erachtet.

Charakterwerte
Ausstrahlung 2 Geist 4 Körper 2 Technik 2 Wille 3 Wissen 4

Tokens
Ausrüstung: Rucksack 1, Aussehen: Unscheinbar 1, Freundschaft: Mary-Jane 2, Geheimnis: Heimliche Liebe Mary-Jane 1, Kenntnis: Bibliothekar 1, Kenntnis: Cywenwyn 2, Persönlichkeit: Schüchtern 1, Persönlichkeit: Tagträumer 1,
Schwäche: Kurzsichtig 1, Stärke: Ideenreich 1, Verlangen: Abenteuerlust 2

Nick-Nack

  • Gast
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #10 am: 9.09.2004 | 12:42 »
Shadowrun:
BigBrother
BigBrother ist ein Sicherheitsrigger, wie er im Buche steht. Keiner weiß genau, ob er noch angestellt ist oder schon wieder auf der Straße sitzt, denn seine größte Leidenschaft ist gleichzeitig Grund für seine Einstellung und Entlassung: Er ist ein schweigsamer Beobachter.
BigBrother ist Überwachung schlechthin. Das kann natürlich nützlich sein, wenn der eigene Konzern ab und zu von Runnern heimgesucht werden, denn niemand kommt an seinen wachsamen Augen vorbei - aber die eine oder andere unauffällige Kamera soll schon in den Damenumkleidekabinen der Wachmannschaft oder dem Hochsicherheitsberatungsraum gelandet sein.
Trotzdem hat es BigBrother bisjetzt geschafft, seinen Hals rechtzeitig aus der Schlinge zu ziehen.

Zitate:
*schweigt und lauscht*
*schweigt und beobachtet*

Offline Cyberdance

  • Adventurer
  • ****
  • Robot in disguise
  • Beiträge: 704
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: craze
    • Clansblut
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #11 am: 22.09.2004 | 03:25 »
Also ich fänds gut wenn wir die NPC-Sammlungen vielleicht irgendwie Spliten könnten, z.B. in:
Fantasy
SiFi
Cyberpunk
usw.
Ich schliesse mich dem an. In einem Thread ist das wenig hilfreich - da findet man ja nichts wieder. Vielleicht könnte man ja in jedem der systemspezifischen Boards einen solchen Thread einrichten?
You scratch my paint, I scratch yours.

Offline Raphael

  • SCHOKOLADENTERRORIST!
  • Legend
  • *******
  • D&D4 Anwender, Star Wars Saga Kultist (Level 15)
  • Beiträge: 4.464
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Autarkis
    • DouglasN on deviantART
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #12 am: 15.03.2005 | 12:08 »
Für so zahlreiche NPCs wie bisher vorhanden sind eigene Threads pro System wohl Overkill. ;) Bei grossem Andrang wäre ich allerdings auch dafür. Bis dann mach ich mal Weiter:
Nebenbemerkung: Die skill points habe ich nicht durchgerechnet sondern nach Gefühl vergeben.

System: Star Wars d20, Zeit der alten Republik.

Akin Piil ist die Meisterin von Rrwookh, einem Wookie Jedi Guardian meiner noch sehr jungen Star Wars Kampagne.

Akin Piil: female Human Jedi Guardian 7/Jedi Master 1; Init: +2 (Dex); Defense +9 (+7 class, +2 Dex); Spd 10m; VP/WP 39 / 16; Atk +9/+4 melee (3d8 / 17-20, lightsaber) or +9/+4 ranged (4d6 / 20, double barrelled blaster pistol); SQ Deflect (defense +1), deflect (attack -4), deflect (extend defense and attack), force secret (illusion); SV: Fort +6, Ref +6, Will +6; SZ M; FP 8; DSP 0; Rep +3; Str 10, Dex 15, Con 15, Int 12, Wis 10, Cha 15, Challenge Code: D
Equipment: Lightsaber*, Jedi robes, double barrelled blaster pistol;
Skills: Balance +6, Craft (Lightsaber) +7, Diplomacy +5, Jump +7, Knowledge (Jedi History) +9, Search +3, Sense Motive +9, Tumble +8, Listen +4
Languages: Basic, Shyriiwook, Huttese
Force Skills: Affect Mind +6, Enhance Ability +4, Enhance Senses +8, Farseeing +4, Move Object +4, Illusion +13

Weapon: Blaster pistol, double-barrelled
Cost: see special
Damage: 4d6
Critical: 20
Range Increment: 10 meters
Weight: 2.2 kg
Stun Damage/Fort DC: 1d6/DC 15
Type: Energy
Size: Medium
Group: Blaster Pistols
Special: To create a double-barelled blaster, the player must make a Craft (blaster weapons) check at DC 20 and have two blaster pistols as well as the appropriate tools on hand. If the player wishes to make a blaster that draws on one power pack for both barrels, they must make the check at DC 25.

*Akin Piil hat ihr eigenes Lichtschwert konstruiert

Akin Piil ist eine zierliche Frau mit schwarzem Haar. Seitdem sie die 30 überschritten hat, treten untypisch für einen Meister der guten Seite graue Strähnen auf. Ihr Gesicht strahlt aber nach wie vor Jugendlichkeit aus, und der Schalk sprüht zuweilen ganz gewaltig in ihren Augen. Ihre Kindheit hat sie voller Idealismus an der Akademie verbracht, und dass sie diesen Idealismus bis heute bewahren konnte, dafür sprechen nicht nur ihre Augen sondern auch ihr spielerischer und dennoch verantwortungsbewusster Gebrauch der Macht. Sie selber hat darum gebeten, dass ihr Rrwookh als Schüler zugeteilt wird. Und tatsächlich war diese Meisterin genau die richtige für Rrwookh. Die erste Lektion von Akin bestand darin, Rrwookh zum Abschluss seiner Grundschulung gegen eine ihrer meisterhaftesten Illusionen kämpfen zu lassen. Die Frustration in Rrwookh liess sie nie in Zorn umschlagen, und wenn sich Rrwookh geschickt anstellte, liess sie die Illusion äusserst realistisch einstecken. Stundenlange dauerte der Kampf, der ausdauernder Rrwookh war mit seinen Kräften jedoch noch lange nicht am Ende, als er erkannte – ohne darauf hingewiesen zu sein – wie sehr seine Leistung im Kampf gegen den scheinbar ebenbürtigen, doch nicht überlegenen Gegner von seiner Gefühlslage abhing. Diese Erkenntniss und die darauffolgende, nur sekundenlange Zentrierung seiner Gefühle überraschten selbst Meisterin Piil, deren Illusion gleichzeitig mit dem blitzschnellen, unvorhersehbaren und tödlichen Streich des Lichtschwerts von Rrwookh unglaubwürdig wurde. Seit dieser Prüfung musste Akin Rrwookh keine Augen mehr öffnen – sie musste ihn nur begleiten. Akin war kein Anhänger von Gängelung und Rrwookh kein Autoritätsgläubiger, und gemeinsam bekämpften sie traditionalistische Elemente und neiderfüllte Schüler, die sich eine solche Freiheit wie sie Rrwookh genoss, ebenso wünschten.
| Nulla salus bello te pacem poscimus omnes. Vergil, Aeneis |
| Sometimes, I amaze even myself! -Han Solo |
| Chance favors the prepared mind. -Louis Pasteur |
| Str 12, Dex 13, Con 15, Int 14, Wis 13, Cha 10 |
| @GMRaphi auf Twitter für Englischsprachige RPG Tweets |

Catweazle

  • Gast
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #13 am: 22.05.2005 | 21:45 »
Lady Shalyia

Lady Shalyia ist eine Legende. Kein anderer Ritter hat so viele Dämonen, Untote und Seelentote vernichtet, wie sie. Ihr Kurzschwert „Stirb“ gilt als Garant für einen schnellen Tod. Der Legende nach sucht sie Rache für Ihren Mann, der kurz nach ihrer Hochzeit vom Herrn der Seelentoten bestialisch hingerichtet wurde. Ihr mystisches Schwert wurde angeblich von Patriarch Palamedes höchst persönlich gesegnet.

Lady Shalia ist von kleinem Wuchs, aber hochtrainiert. Das erste, das einem Menschen an ihr auffällt ist ihr eiskalter, scheinbar emotionsloser Blick. Trotz ihrer Schönheit muss sie sich daher kaum eines Freiers erwehren.

Im Gespräch redet sie nicht mehr als unbedingt erforderlich. Sie ist stets ruhig und beherrscht. Bei einem berechtigten Verdacht auf Antinomie jedoch, oder auf Missbrauch von Technik, sollte ihr niemand im Wege stehen. Heißblütig, energiegeladen und gnadenlos geht sie ihren Weg die dunklen Mächte niederzustrecken. Sie kennt dabei kein Mitleid mit unbeteiligten oder auch sich selbst. Sie treibt jeden zur Höchstleistung an und erwartet dabei nicht weniger als die Bereitschaft für ihren Kreuzzug zu leiden und zu sterben.

Lady Shalia umgibt dabei ein Mythos. Die genauen Umstände des Todes ihres Mannes Baron Luco Li Halan liegen völlig im Dunkeln. Sie gilt jedoch als unbesiegbar, ihre Logik als bestechend und ihr Schwertkampf als ungeschlagen. Herausforderungen zum Duell nimmt sie prinzipiell nur unter einer Prämisse an: „bis zum Tode“.

Was niemand weiß (SL-Info):
Tatsächlich wurde ihr Mann nicht vom Herrn der Seelenlosen getötet. Er IST der Herr der Seelenlosen. Machtgier trieb ihn dort hin. Sahlyia verrannte sich in den Gedanken, dass ihr Mann nun tot war und der Seelenlose ihn tötete. Und in gewisser Weise hat sie sogar recht.

Ihr Schwert ließ zu einem Zweck schmieden: den Herrn der Seelentoten zu vernichten.
Shalyia ging tatsächlich zu Palamedes, um das Schwert für ihre Rache segnen zu lassen. Doch Palamedes verweigerte ihr den Segen mit den Worten „Du kannst nur einem Herren dienen. Du jedoch dienst der Rache. Sie ist eine grausame und selbstsüchtige Herrin. Das Schwert, für das Du Segen suchst, ist bereits von ihr vereinnahmt. Wirf es von dir und finde Frieden für dich selbst!“

Doch bereits die Weigerung eines mächtigen Mannes wie Palamedes kann mystische Folgen haben. Das Schwert war nun der Rache geweiht und niemand, der sich ihrer Rache in den Weg stellt wird dem Zweck des Schwertes entgehen Lady Shalyia selbst ist jedoch Teil des „Fluches“: sie kann nicht sterben, solange sie an ihrer Rache und dem Schwert festhält. Sie altert nicht und wird nie an Kraft verlieren. Und eben so wenig wird sie Freude empfinden, außer sie kommt ihrem Ziel näher.

Bild: http://www.lustigesrollenspiel.de/Lady_Shalyia.jpg

Catweazle

  • Gast
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #14 am: 22.05.2005 | 22:02 »
Der Herr der Seelentoten

Er gilt als ein Monster. Als DAS Monster. Mütter erzählen ihren Kindern, wenn sie nachts nicht rechtzeitig zu Hause sind, dann holt sie der dunkle Baron und verschlingt ihre Seelen.

Und er tut das.

Der dunkle Baron, der Herr der Seelentoten, Glückfresser – er hat viele Namen. Er ist extrem mächtig und besessen von seiner Macht. Wer ihm begegnet unterwirft sich ihm, rennt weg oder stirbt. Es gab nur eine einzige Person, die ihm entgegentrat und noch lebt. Lady Shalyia. Selbst eine Legende ist es ihr erklärtes Ziel diesen Herrn der Seelentoten zu vernichten. Ihre letzte Begegnung endete in einem Patt. Lady Shalyia bekam eine Narbe unter ihrem linken Auge und der Herr der Seelenlosen verschwand.

Im Kampf ist er nahezu unverwundbar. Geschützt durch schwere Cybernetische Rüstung und einen mystischen Schild ist es schwer, ihm überhaupt Schaden zuzufügen. Dabei sind seine eigenen Angriffe meist nicht physischer sondern mystischer Natur. Psionische Angriffe und theurgische, finstere Rituale ergänzen sich in diesem Alptraum der Antinomie. Dabei wird er stärker, je mehr Seelen er verschlingt. Und er hatte viele Jahre Zeit, Seelen zu verschlingen.

Derzeit befindet sich der dunkle Baron im Untergrund und hat eine Camarilla von Antinomisten um sich geschart, die er mit Macht belohnt.

Was keiner weiß (SL-Info):
Der dunkle Baron ist der Ehemann von Lady Shalyia. Seine Gier nach Macht war jedoch größer als seine Liebe zu seiner Frau. Dennoch hat er sie am Tag seiner „Neugeburt“ (die Wissenschaftler sprachen von einer Lich-Werdung) verschont.

Nach vielen Jahren der Macht zweifelt der Baron inzwischen, ob er das richtige getan hat. Er vermisst die rauschenden Feste seiner Vergangenheit, die Öffentlichkeit, die Gefühle eines echten Körpers. Eingesperrt in eine Rüstung, die er nie mehr ablegen kann, weil sie sein Körper ist, zweifelt er, ober die Macht den Preis wert war. Er beginnt die Nähe zu seiner Frau zu suchen. Er ist sich jedoch unsicher, ob er den Tod suchen soll, oder die Erlösung, oder ob er sie – ganz seinen alten Machtgelüsten nachgebend – gefangen nehmen soll.

Bild: http://www.lustigesrollenspiel.de/Herr_der_Seelentoten.jpg

Offline Psycho-Dad

  • Ulkbeitrag
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.577
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: psycho-dad
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #15 am: 3.07.2005 | 22:28 »
Fantasy-Setting:

Drasko Flapner.

Eigenschaften (in % des Maximalwertes)

Grundfähigkeit (Alles, wofür kein passendes Tallent/Eigenschaft angegeben ist): 40%

St.: 60%
At.: 45%
Ge.: 50%
Def.: 40%
Int.: 45%
Init.: 6 +1W6
We.: 40%
Waffe.: Langschwert SK.: 12
Ko.: 65%
Rüstung.: Kettenhemd RS.: 8 / Lederkleidung RS.: 2
Ch.: 20%
Mut.: 45%

Zitate: "...Ich bin umgeben von Schwachköpfen" - "Wenn ich die Meinung von jemandem mit deinem Verstand hören wollte, hätte ich meine Unterwäsche gefragt !" - "Es gibt 2 möglichkeiten. Erstens: Sie Verschwinden freiwillig. Zweitens: Ich Lasse sie Verschwinden."

Charakter:
Drasko ist Hauptman der Stadtwache in [Bliebige Stadt einsetzen]. Er wurde in diesen Posten gewählt, weil er so unheimlich Klug, Weise und erfahren ist... Jedenfalls glaubt er das, und in diesem glauben lässt man ihn auch besser, da er auf anspielungen diesbezüglich sehr hitzig Reagiert. Er ist Arrogant, Hochnäsig und macht aus seine angeblichen geistigen Überlegenheit kein Geheimniss. Die Stadtwache achtet ihn wegen seiner durchaus vorhandenen Führungsqualitäten, und wer es sich mit ihm verscherzt, kann von da an werde auf hilfe noch auf unterstützung durch selbige rechnen. In der Bevölkerrung hat er ebenfalls viele Freunde, besonders unter den ärmeren, denn trotz seiner gradezu Großkotzigen art und weise ist er ein "Netter" Kerl, der verarmte Bürger, die Lebensmittel gestohlen haben, schoneinmal laufen lässt. Demnach  kann man es sich gut und gerne mit 50% der Stadt verscherzen, wenn man ihn vor den Kopf stößt. Wenn man ihn beeindrucken will, dann besiegt man ihn im Schwertkampf, was durchaus eine Herrausforderrung ist. Aufgrund seiner Position wird die Gruppe kaum an ihm vorbeikommen, wenn sie in "Seiner" Stadt einen Auftrag erfüllen möchte, denn er hat es sehr ungerne, wenn sich "Fremde" außerhalb der Markttage in seiner Stadt aufhalten. Wer länger als 2 Tage in der stadt bleiben möchte, muss sich bei ihm vorstellen. Das kann durchaus zur geduldprobe werden, denn Drasko kümmert sich wirklich persöhnlich um jeden einzelnen Antrag, welche gut und gerne 60% seiner Dienszeit in anspruch nehmen.
Lobet den Imperator und reichet mir ein Magazin,
denn was das eine nicht läutert wird das andere Kurieren!

Offline Anomines

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 65
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: anomines
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #16 am: 21.03.2006 | 16:16 »
Name:Hanswurst

Er gilt als Informant für alle die auch egal welche information haben wollen.Da er die Sonne scheut und grundsätzlich Menschenmengen hasst, lässt er sich nur  in dunklen Gassen blicken, wo auch ein Abwasserkanal ist.Sein gestank kündigt ihn schon stunden vorher an.Sein lispeln macht ihn fast unverständlich.Da er in der Kanalisaton lebt hat er einen so starken Buckel,dass er nicht mehr als die Schuhe anderer Personen erkennen könnte.Aber mit einem genial-komplizierten Metallgestell woran spiegel befestigt sind.(hat er auf seinem eigenen rücken befestigt),kann er durch Verstellen der Spiegel sogar nach Hinten sehen.Er ist ein Rücksichtsloser abzocker der auch erlogene Informationen verkaufen würde.Nachdem er sein Geld erworben hat,verschwindet er mit einem gurgeln einer klospülung und einem schrei im gulli.

Woher er kommt weiß niemand.er scheint im kanal geboren zu sein.

P.S:er taucht immer dann auf wenn ihn keiner erwartet.selbst in unterschiedlichen städten.
(Er eignet sich als der eigentlicher Drahtzieher des Bösen)
« Letzte Änderung: 21.03.2006 | 16:29 von anomines »
KartoffelKartoffelKartoffelKartoffelKartoffelKart offelKartoffelKartoffelKartoffelKartoffelKartoffe lKartoffel

Offline Arkam

  • Fadennekromant
  • Legend
  • *******
  • T. Meyer - Monster und mehr!
  • Beiträge: 4.224
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Arkam
    • Seti Gruppe Arkam - Mitglieder erwünscht
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #17 am: 15.04.2006 | 03:00 »
Regeln: D&D 3.5
Name: Frederick Kela
Rasse: Mensch
Klasse: Rogue
Hintergrund: Iron Kingdom
Stufe: 2
HP: 11

Str: 13, Dex: 16, Wis: 11, Ch: 12, Int: 18, Con: 12
Feats: Endurance, Die Hard
Skills (Auf Maximum wenn nicht anders angegeben): Balance, Bluff, Climb, Craft Mechanic (1), Diasable Device, Escape Artist, Hide, Jump, Move Silently, Open Lock, Search, Sleight of Hand (2), Tumble, Use Rope + 1 freier Skillpunkt da ich Sleight of Hand in der 2. Stufe nicht mehr steigere mir aber noch unsicher bin welchen der unten noch aufgeführten Skills ich noch aufmache.
Ausrüstung: Der Spielleiter gestattet für 750 GP Ausrüstung und zudem noch 130 Basisgold (ausgewürfelt)

Ich beabsichtige zur Zeit mit dem 11 Level zum Second Story Man zu werden. Es handelt sich dabei um einen Spezialisten für schwierige Besorgungsaufträge.
Dazu benötige ich noch die Skills: Craft Tools, Gather Information und Listen

Die nötigen Skillpunkte beabsichtige ich freizuschaufeln indem ich Escape Artist (8 / 10 mit Seilen), Sleight of Hand (7), Tumble (10) und eventuell Use Rope (8 / 10 mit Seilen) erst Mal in Stufe 3 nicht weiter steigere in den Klammern befinden sich die erreichten Werte inklusive aller Boni.

Als weitere feats schweben mir noch Weapon Finesse in Stufe 3 und dann entweder Combat Expertise und Improved Feint in Stufe 6 und 9 oder Dodge in Level 6 und eben noch ein weiterer feat vor.

Offline Asdrubael

  • Grufti-, Nerd- und Frauenversteher
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.874
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Asdrubael
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #18 am: 8.03.2007 | 10:34 »
Jakob Wolfshaut und Liu Tatonka

Jakob ist ein eher nordischer Typ, mit breitn Schultern einem massiven Brustkorb, wettergegerbter Haut und einem wilden Vollbart
Er liebt fellbesetzte Kleidung und spricht mit rauher stimme.

Liu ist der eher drahtige Typ mir eher indianischem Aussehen. Auch seine Haut zeigt, dass er lange Jahre in der Wildnis zugebracht hat, bevor er sich zur Ruhe setzte

Beide haben eine große Familie, die quasi in jeder Stadt eine Filiale hat, denn beide haben Abenteurerbedarf in allen Qualitäts und Preiskategorien. (ja, deswegen die Namensähnlichkeit zu Trekkinghäusern)


Und ein Paladin ist nun mal ein Krieger und kein Therapeut.

Misantropie ist halt in der Gruppe lustiger  ;D

Offline Skarabäus

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 128
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Skarabäus
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #19 am: 9.08.2018 | 18:53 »
Erstaunlich, dass hier nicht mehr gepostet wird, denn coole und liebgewonnene NSCs hat doch sicherlich jeder in seinen Spielerunden.

Egal, hier einer meiner Lieblings-NSCs aus einer Mage-Kampgane, der von diesem Video inspiriert wurde:

https://www.youtube.com/watch?v=Yn-oemgzlEU

Damit ist er der einzige meiner NSCs, der eine eigene Hymne hat.  8)

Jan Egeland (Hunter)
Jan Egeland ist Botschafter der Vereinten Nationen, der sich für Menschenrechte und die friedliche Lösung von Konflikten einsetzt. Sein Idealismus und seine Weltsicht wurden schwer erschüttern als er erkennen musste, das mitten unter den Menschen Wesenheiten und Dinge existieren, für die Menschen minderwertig sind, die sich zum Teil von ihnen ernähren und von denen sich viele als Drahtzieher hinter den Weltkulissen betätigen, was meist nicht zum Wohl der Menschheit geschieht. Er ist ein Kämpfer und konnte nicht einfach den Kopf in den Sand stecken. Er hat heute ein besonderes Augenmerk auf übernatürliche Beteiligungen an den Krisenherden dieser Welt. Oft genug konnte er dadurch nicht nur Symptome bekämpfen, sondern auch das Übel an der Wurzel packen und eliminieren. Er hat sich ein kleines Netzwerk aufgebaut, das für ihn nach ungewöhnlichen Ereignissen weltweit die Augen offen hält. Weiterhin hat er Zugriff auf eine kleine schlagkräftige Truppe Gleichgesinnter und Sympathisanten, die auf einen Wink von ihm Unterstützung leisten können.

Jan Egeland lässt sich auf vielfältige Weise einsetzten: Als Informationsquelle, Auftraggeber oder als Gegner, ganz wie sich die Spielergruppe positioniert. Echte Werte habe ich für ihn nie gebraucht, da die Interaktion mit ihm über verbale Kommunikation ablief. Viel haben die Charaktere nie über ihn herausgefunden (sie hatten anderes zu tun), nur dass er scheinbar merkwürdig immun gegen verschiedene Arten übernatürlicher Manipulationsversuche ist.


Offline Pesttanz

  • Adventurer
  • ****
  • Infernalische Pestilenz
  • Beiträge: 960
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Pesttanz
Re: NPC-Sammlung
« Antwort #20 am: 12.08.2018 | 13:34 »
Natürlich hat jeder interessante coole NSC´s in seiner Runde, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass man ungerne teilt. Ich habe auch einige NSC´s kreiert, die ich wohl eher nicht mit Leuten von ausserhalb teilen werde.

Ich versuche es aber doch mal mit einem:


Thorwahn (Kapitän)
Thorwahn ist ein erfahrener Kapitän und Haudegen. Er hat die jungen Jahre hinter sich, ist aber dafür noch recht impulsiv. Gerne trinkt er mit den Helden einen, oder bietet ihnen eine Überfahrt an. (Gegen bare Münze natürlich) Prinziell ist er ein eher positiv eingestellter Kerl, der die Seefahrt, sein Schiff und die Mannschaft liebt.
Es gibt allerdings eine geheime Leidenschaft. Stürme. Sobald ein Sturm in Sicht kommt, steuert er das Schiff dort hinein und schreit den Wind an. Er verhöhnt diesen, dass er lächerlich sei, egal wie stark das Unwetter doch ist. Er handelt in diesen Phasen nicht mehr(selten) rational und riskiert alles was ihm lieb und teuer ist.

In die reale Welt übertragen, könnte man ihn äußerlich am ehesten als Wikinger beschreiben. Von Herzen ein guter Kerl.
Die Toten kehren wieder mit dem Wind