Autor Thema: Weisheiten vom Spieltisch  (Gelesen 10502 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DasTaschentuch

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 341
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DasTaschentuch
Weisheiten vom Spieltisch
« am: 9.09.2015 | 10:02 »
1) Pünktliches Erscheinen und stumm geschaltete Handys sind athmosphärischer als Duftkerzen.
2) Spieler sind keine Schauspieler insbesondere die Spieler, die sich dafür halten.
3) Komplizierte Charakternamen wird sich niemand merken.
3a) 1,66m groß, blaue Augen und blond wird sich niemand merken
4) Out of Character Wissen wird immer die Entscheidungen beeinflussen, seis auch unbewusst.
5) Rollenspiele sind kein visuelles Medium, wenn etwas nicht beschrieben wird existiert es im allgemeinen Vorstellungsraum auch nicht.
6) 5 Minuten vor Spielbeginn per Handy absagen ist unentschuldigtes Fehlen.
.
.
.

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.722
  • Username: LushWoods
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #1 am: 9.09.2015 | 10:30 »
7) Gemüsesticks statt Chips werden sich nie durchsetzen.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 8.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #2 am: 9.09.2015 | 10:39 »
8) Egal, ob 500 gr oder 5 kg Leckermampfkram auf dem Tisch liegen, sie werden immer nach spätestens 1 Stunde weg sein.
9) Sommerliches Grillen vor einer Sitzung führt schnell zum allgemeinen Freßkoma und gefährdet die Sitzung.
10) Stille Wasser sind ziemlich häufig nur still.
11) Wer z.B. bei Star Wars einen Wookie spielt und nur noch am Tisch herumgrunzt, macht sich geistiger Defizite verdächtig.
12) Wer nach dem Motto "Irgendetwas tun ist IMMER besser als gar nix tun" handelt und selbst den größten Quatsch herausposaunt, macht sich geistiger Defizite verdächtig.
13) Ein Elf ohne mindestens 4 Apostrophe im Namen ist offensichtlich eine Schande für sein Volk.
14) Ein Zwerg, der nicht nur säuft und furzt und herumpöbelt, ist offensichtlich eine Schande für sein Volk.
15) Die Selbstsicht vieler Spieler und SL ist häufig ungleich der jeweiligen Fremdsicht.
« Letzte Änderung: 9.09.2015 | 11:31 von JS »
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Mondsänger

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 366
  • Username: Mondsänger
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #3 am: 9.09.2015 | 10:46 »
16) Regeldiskussionen und Rumgemeckere haben noch nie zu einem besseren Spielabend geführt. Noch nie.
17) NSCs werden - unabhängig von ihrer Beschreibung durch den SL - IMMER mit blöden Spitznamen "Sgt. Blödnase" "Der Knaller aus dem Dingsdortf" etc. belegt werden
Hans Hermann Lohenstein
Professor für Historische Wissenschaften, 55
Charakter für das Tanelorn-Forenspiel Spawn of Azathoth

Offline bobibob bobsen

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.792
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: bobibob bobsen
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #4 am: 9.09.2015 | 11:07 »
18) fress halten und auch mal Andere machen lassen.
19) Vertraue deinen Mitspielern
20) Gemüsesticks werden sich bei Gruppen deren Durchschittsalter über 40 liegt immer gegen Chips durchsetzen.
21) Viele kurze Treffen können kein langes Treffen ersetzen

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.487
  • Username: Luxferre
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #5 am: 9.09.2015 | 11:22 »
22) Spiele niemals mit Narzissten, Arschlöcher oder sonstigen Soziopathen.
23) Charaktere die circa 1.93m groß sind und ungefähr 92,5kg wiegen .. .werden sich alle merken.
24) Gefuttert wird, was nicht bei 3 vom Tisch ist. Gemüse, Chips, Colaflaschen, Würfel ...
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Rumpel

  • Mythos
  • ********
  • Marzipanpiratin
  • Beiträge: 8.117
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Achamanian
    • blog
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #6 am: 9.09.2015 | 11:28 »
25) Entweder fester Wochentag oder Casual. Aber bloß nicht: Wir machen jede Woche einen neuen Termin ab, der ist dann aber total verbindlich! Das gibt nur Nerv, Telefoniererei, schlechte Laune und in letzter Minute geplatzte Treffen.
Swanosaurus - mein RPG-Blog
http://swanosaurus.blogspot.de

Nichts Böses - mein Kurzgeschichtenband bei Medusenblut
http://medusenblut.de/index.php?feat=12&id=2243555

Unser Buchladen für SF&Fantasy in Berlin - jetzt auch mit Versand!
http://www.otherland-berlin.de/

Offline Archoangel

  • superkalifragilistigexpialigetisch
  • Legend
  • *******
  • Stimme der Vernunft
  • Beiträge: 4.299
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Archoangel
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #7 am: 9.09.2015 | 11:31 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
4E Archoangel - Love me or leave me!

Methuselah-School GM

Ideologie ist der Versuch, den Straßenzustand durch Aufstellung neuer Wegweiser zu verbessern.

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 8.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #8 am: 9.09.2015 | 11:33 »
27) Gemüsesticks setzen sich nur in Gruppen durch, in denen Elfen Namen mit 4 Apostrophen haben, Zwerge auschließlich saufen, pöbeln und furzen und die Männer inzwischen vor ihren häuslich-weiblichen Oberkommandos kapituliert haben.
:D
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.487
  • Username: Luxferre
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #9 am: 9.09.2015 | 11:35 »
27) Gemüsesticks setzen sich nur in Gruppen durch, in denen Elfen Namen mit 4 Apostrophen haben und Zwerge auschließlich saufen, pöbeln und furzen.

27b) Und wo in allen Namen "i" durch "y" ersetzt werden. UND mindestens drei "h" im Namen sind. Nach Konsonanten. Vor den Apostrophen.
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline McCoy

  • Pessimistenzyniker
  • Legend
  • *******
  • Landei
  • Beiträge: 4.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: McCoy
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #10 am: 9.09.2015 | 11:45 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

28) Essen und Getränke sind für alle da
Er ist tot, Jim!

Tuco: "Gott ist mit uns! Er haßt die Nordstaatler genauso wie wir!"
Blonder: "Gott ist nicht mit uns. Er haßt Idioten wie dich!"

Offline Edvard Elch

  • Genianse
  • Famous Hero
  • ******
  • Teilzeitbanderbär
  • Beiträge: 2.162
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Edvard Elch
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #11 am: 9.09.2015 | 11:52 »
29) Bei Fragen fhtagn.
Kants kategorischer Imperativ, leicht modernisierte Fassung: „Sei kein Arschloch.“

Drømte mig - mein Rollenspielblog.

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Administrator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 11.324
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #12 am: 9.09.2015 | 12:15 »
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Offline DasTaschentuch

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 341
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DasTaschentuch
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #13 am: 9.09.2015 | 12:32 »
30) Wer vegane Schokolade will muß die selber mitbringen.

Offline Antariuk

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.298
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Antariuk
    • Fallschaden
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #14 am: 9.09.2015 | 12:43 »
31) Die Colaflasche, die man schon seit 20 Minuten in gefährlicher Nähe zur Tischkante/Ellenbogen des lokalen Tollpatsches beobachtet hat, die WIRD umkippen. Also lieber vorher umstellen!
32) Wer die ganze Zeit mit Würfeln herumspielt, wird mindestes 1x pro Sitzung einen oder mehrere davon fallen lassen. Abhilfe schafft wenn der SL für jeden Fallenlasser einen Wurf des Spielers übernimmt (oder alternativ ein Spieler mit legendärem Würfelpech) :)
"Ein Zauberer mag noch so raffiniert sein, ein Messer im Rücken wird seinen Stil ernsthaft versauen." - Steven Brust

Offline Auribiel

  • Fasttreffler
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.976
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Auribiel
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #15 am: 9.09.2015 | 12:45 »
33) Spielleiter mit Essen bestechen klappt meistens nicht.
34) Charblatt vor der Anreise zum Spielort einpacken.
35) Liegen Spieltermine weit auseinander (oder ist die Handlung sehr komplex) haben sich kurze Zusammenfassungen in schriftlicher Form als Erinnerungshilfe bewährt.
36) Ungeschütze Charblätter sind spätestens in der zweiten Spielrunde besifft.
Feuersänger:
Direkt-Gold? Frisch erpresst, nicht aus Konzentrat?

DSA-Regelwiki - Yeah!

Offline Blechpirat

  • FAteexpeRT
  • Administrator
  • Mythos
  • *****
  • My life is an adventure game by Douglas Adams.
  • Beiträge: 11.324
  • Username: Karsten
    • Richtig Spielleiten!
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #16 am: 9.09.2015 | 12:47 »
37) Den SL mit Whisky bestechen klappt gut, führt aber nur bedingt zu einem verbesserten Spielerlebnis...

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 8.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #17 am: 9.09.2015 | 12:50 »
38) Der Spielerkloppie mit den dümmsten Ideen wird am lautesten "RAILROADING" schreien, wenn der SL nicht jede dieser Ideen verfolgen und im Spiel unterbringen kann/möchte.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline LushWoods

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.722
  • Username: LushWoods
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #18 am: 9.09.2015 | 13:00 »
27d) Absatz A:
Selbst hochmotivierte und erfolgreiche WightWatchers-Abnehmer die Mittags auf einen Apfel und Magerquark zurückgreifen werden in der Session bei Kesselchips schwach.

Online Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 7.657
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #19 am: 9.09.2015 | 13:16 »
22) Spiele niemals mit Narzissten, Arschlöcher oder sonstigen Soziopathen.

39) Nur wenige Hobbies ziehen so viele Narzissten an wie P&P-Rollenspiele. ;)

40) Egal, wie groß der Spieltisch ist: er ist niemals groß genug, um alle Unterlagen, Regelbücher, Bewegungspläne, Marker, Chipsschüsseln und Colaflaschen aufzunehmen.
41) Egal, auf wie viele Spielerideen sich der Spielleiter vorbereitet hat: die Gruppe wird immer eine wählen, mit der er nicht gerechnet hat.
42) Egal, seit wievielen Jahren die Gruppe schon harmonisch zusammenspielt: du bist niemals dagegen geschützt, dass schon morgen einer austickt und erklärt, nie mehr mit solchen Arschlöchern zusammenspielen zu wollen.
« Letzte Änderung: 9.09.2015 | 13:31 von Weltengeist »
"Wenn ich in Unterleuten eins gelernt habe, dann dass jeder Mensch ein eigenes Universum bewohnt, in dem er von morgens bis abends recht hat." (Juli Zeh, Unterleuten)

Spielleitermotto: Ein Plot ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: Die Türme von London (Savage Worlds)
Bereitet vor: Wilde See (Savage Worlds)

Offline JS

  • Mythos
  • ********
  • Ich war es nicht!
  • Beiträge: 8.238
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: JS
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #20 am: 9.09.2015 | 13:25 »
41b) Es sei denn, sie wählt einen, mit dem er gerechnet hat, weil sie nicht ständig nur chaotisch herumtrottelt und daher auch ein wenig berechenbar ist.
42b) Es sei denn, eine Erklärung erfolgt nicht mal groß.
Wer gern sagt, was er denkt, sollte vorher etwas gedacht haben.
Porträt der zivilisierten, aufgeklärten Menschen im frühen 21. Jh.: https://youtu.be/Fp9J3lUbtXQ?t=166
"Mit voller Konfiguration in klarer, deutscher Benutzerführung - vom Zero-touch-Deployment bis zum WYSIWYG-Designer für Captive Portals."

Offline DasTaschentuch

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 341
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: DasTaschentuch
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #21 am: 9.09.2015 | 13:37 »
43) Egal wieviele Bücher du dabei hast, die Regel die du nachschlagen willst ist in dem Buch was du zu Hause vergessen hast.
43a) Spielst du bei dir zu Hause hast du das betreffende Regelwerk verliehen.
43a.I) Verleihe nie Regelwerke an menschen die du nicht seit mind. 10 Jahren kennst.

Offline Sagadur

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 459
  • Username: Sagadur
    • Feenlicht, ein Rollenspiel mit Charakter
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #22 am: 9.09.2015 | 13:48 »
44) Der spannendste Moment ergibt sich frühestens nach 0:00 Uhr und genau 5 min bevor der erste Spieler laut äußert, dass er bereits zu müde ist um weiter zu machen.

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 10.487
  • Username: Luxferre
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #23 am: 9.09.2015 | 14:17 »
42) Ich habe recht!
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

‘Consider the seed of your generation:
You were not born to live like animals
But to pursue virtue and possess knowledge.’

Offline Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 7.400
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Weisheiten vom Spieltisch
« Antwort #24 am: 9.09.2015 | 18:20 »
43) Zuviel Munition gibt es nicht.
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread