Autor Thema: Weltengeists Abenteuer-Rezensionen  (Gelesen 27399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Weltengeist

  • spielt, um zu vergessen
  • Legend
  • *******
  • Kaufabenteueranpasser
  • Beiträge: 6.452
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Weltengeist
Re: Weltengeists Abenteuer-Rezensionen
« Antwort #175 am: 29.04.2019 | 06:47 »
Wenn sich das tatsächlich ins London des 19 Jhdts. verfrachten lässt, würde es mich auch sehr interessieren für meine Midgard 1880-Runde.  :)

Vom Gefühl her schon - es ist letztlich ein Stadtabenteuer mit einer Schatzsuche. Natürlich muss man das eine oder andere Monster (oder den einen oder anderen Drow) in etwas anderes verwandeln, aber ich gehe mal davon aus, dass sich der Plot, viele Schauplätze, NSC und Organisationen mit leichten Änderungen verwenden lassen. Ob es wirklich klappt, werde ich dann ab dem Sommer merken - da startet nämlich die Runde.
Über Geschmack kann man nicht streiten. Aber auf Tanelorn hindert das niemanden daran, es trotzdem zu tun.

Spielleitermotto: Ein Kaufabenteuer ist eine Geschichte, wie sie hätte passieren können, wenn man keine Spieler darauf losgelassen hätte.

Spielt derzeit: -
Bereitet vor: Die Türme von London (Ubiquity)
Liest derzeit: Diverse Stadtabenteuer, London-Bücher

Offline Macita

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 20
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Macita
Re: Weltengeists Abenteuer-Rezensionen
« Antwort #176 am: 29.04.2019 | 08:39 »
Zum "Dragon Heist" gibt es eine (englische) Überarbeitung von Justin Alexander auf  https://thealexandrian.net/wordpress/41217/roleplaying-games/dragon-heist-remix-part-1-the-villains

Zu seinen "Design Goals" zählen unter anderem:
- einen bzw. mehrere echte Heists (Schurkenstücke) aus dem Abenteuer zu machen
- alle vorgestellten Gegner mit einzubinden

Das ganze ist ziemlich umfangreich geworden (bisher 29, zum Teil lange, Blog-Posts), aber es macht die Kampagne für mich noch einmal deutlich interessanter.

Online Uwe-Wan

  • Legend
  • *******
  • Selbstreflexionsman
  • Beiträge: 6.528
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Grinder
Re: Weltengeists Abenteuer-Rezensionen
« Antwort #177 am: 29.04.2019 | 10:19 »
Top, danke! :d
"These things are romanticized, but in the end they're only colorful lies." - This Is Hell, Polygraph Cheaters

Vagrant Workshop | negativeblack.net

Mein Verkaufs-Thread

Offline Grimtooth's Little Sister

  • Gamemistress & Timelady
  • Legend
  • *******
  • Aspie United
  • Beiträge: 4.083
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Grimtooths Little Sister
Re: Weltengeists Abenteuer-Rezensionen
« Antwort #178 am: 29.04.2019 | 14:30 »
Das klingt gut, mal sehen ob ich mir das zulege.
Fliegen bei einem Scientologen im Schampusglas - wenn Insekten in Sekten in Sekt enden.

"Opa, wir essen jetzt!" (Aktion: Sprich Leute direkt an und spar die Satzzeichen!)

Spieler mit viel Zeit gesucht https://www.tanelorn.net/index.php?topic=110489