Autor Thema: System Matters  (Gelesen 169460 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.448
  • Username: aikar
Re: System Matters
« Antwort #2525 am: 18.09.2019 | 06:35 »
Genau so eine Box wie schneeland zeigt hatte ich gemeint.

Ach sowas meint ihr. Die finde ich nur sinnvoll, wenn sie mehr als nur Hefte beinhaltet. Starterboxen finde ich großartig, weil da alles so schön beieinander ist. Aber für Hefte ist das doch etwas unpraktisch, oder? Da fänd ich nen stabilen Schuber besser.
Wie gesagt: Bei Hardcovern mit Buchrücken und klar abgeschlossener Sammlung stimme ich dir zu. Hefte werden beim rein drücken in einen Schuber aber leicht zerknüllt und ich muss erst recht alles rausholen, weil sie ja keinen Buchrücken haben, bei dem ich weiß, was ich rausziehen soll. Der Vorteil ist hier also einfach nicht gegeben. Und in eine Box kann man dann auch die Dorfkarte, Charakterbögen etc. reinlegen, sie schaut auch gut aus, wenn sie erst halb gefüllt ist und sogar Würfel und Stifte passen noch rein, wenn man BtW wohin mitnehmen will. Ich kann diese Wackelmappe von BtW ehrlich gesagt immer noch nicht leiden. Die überlebt keinen Rucksack-Transport und ist damit völlig sinnlos.

Ich stell mir Schuber immer mit den Heftrücken nach vorne, damit ich an alles gut rankomme...Ketzerei*)
Für was dann den Schuber? Da kann ich gleich einen Stehsammler nehmen (Was ich momentan für BtW auch habe).

Aber ich geb jetzt schon Ruhe und schau was kommt  ;)

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: System Matters
« Antwort #2526 am: 18.09.2019 | 07:53 »
Ich hätte ja jetzt spontan eher an so Standordner gedacht. Sowas hab ich mir neulich für Hellstorms ausufernde DCC-Heftchen-Sammlung zugelegt, nachdem sie zum wiederholten Mal über mir zusammenbrach.
Wie gesagt - ich sammle mal die verschiedenen Optionen und dann schauen wir nächstes Jahr mal, was machbar und praktikabel wäre. :)

Joseph Goodman hat vor Jahren mal angekündigt, dass sie solche Standordner für die Module machen würden (natürlich mit entsprechenden Illustrationen von Doug et al), ich habe dann auch ein paar mal in den Kommentaren und per Email nachgefragt, und da hieß es immer, jaja, kommt irgendwann, aber das ist schon Jahre her, und anscheinend ist die Idee gestorben. Dabei wäre das wirklich die beste Variante, um die Heftchen ins Regal zu stellen. Richtige Boxen bitte nur zum Sammeln von Sachen, die in irgendeiner Form auch zusammen gehören, zum Beispiel die drei Module zur Reise zum Mittelpunkt von Aereth. Zum Aufbewahren eines Sammelsuriums von Modulen finde ich Boxen (von denen ich im Grunde nicht genug bekommen kann, bin ein großer Boxenfan) nicht sonderlich geeignet.
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.448
  • Username: aikar
Re: System Matters
« Antwort #2527 am: 18.09.2019 | 07:59 »
Joseph Goodman hat vor Jahren mal angekündigt, dass sie solche Standordner für die Module machen würden...Dabei wäre das wirklich die beste Variante, um die Heftchen ins Regal zu stellen.
Und völlig ungeeignet zum Mitnehmen.

Offline korknadel

  • Mother of Hamsters
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.493
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: korknadel
Re: System Matters
« Antwort #2528 am: 18.09.2019 | 08:09 »
Zu welchem Spieleabend nimmt man denn mehr als ein oder höchstens zwei Module mit? Zum Mitnehmen sind die Heftchen, so wie sie sind, ja einigermaßen perfekt, da dünn und leicht. Weshalb sollte ich da zu den fetten Core Rules auch noch eine Kiste mitschleppen, in der dann zehn Module drin sind, die ich nicht brauche?
Hipster

Otherland Buchhandlung Rumspielstilziels und korknadels SF- und Fantasy-Buchladen in Berlin.

Offline sma

  • Bloody Beginner
  • *
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: System Matters
« Antwort #2529 am: 18.09.2019 | 10:00 »
Die Hefte habe ich ehrlich gesagt nur, weil ich mich an deren Cover erfreue und es befriedigend ist, dass man in die Hand nehmen zu können. Mitnehmen und lesen tue ich alles als PDF. Für eine Sammelbox o.ä. wäre ich auch empfänglich.

Offline Huhn

  • Heldin der Arbeit
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 2.234
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: System Matters
« Antwort #2530 am: 18.09.2019 | 10:37 »
Halten wir fest - wir benötigen die Eierlegende Wollmilchsau unter den Aufbewahrungsmöglichkeiten! O___O
Aber als Spieler möchte ich das Spiel auch konsumieren. Also spiele ich was möglichst bequemes. Kurz etwas, was mir liegt.
Die "Jogginghose unter den Figuren. "

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.751
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: System Matters
« Antwort #2531 am: 18.09.2019 | 11:05 »
Aber genau so eine Aufbewahrungs-Wollmilchsau nutze ich doch schon lange in Form meiner BtW-Mappe!  ;D

Als Basis sowas hier:


Da ist Platz für die Charakterhefte, Regeln (in der Heftversion), Abenteuer und Dorf/Hexkarten, Zufallstabellen, etc.... Alles fein geordnet und direkt zugänglich - und trotzdem kann man das Ding ins Regal stellen!
Ich habe mir auch tatsächlich die Mühe gemacht, einen BtW-Rücken passend zum HC-Regelwerk zu erstellen und dazu das Coverbild vom GRW oben drauf. Foto kann ich gerade nicht machen, liefer ich nach.
Ich würde die Mappe dann gern in BtW-grün und bedrucktem Rücken, danke schonmal im Voraus  >;D
« Letzte Änderung: 18.09.2019 | 11:07 von First Orko »
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline Huhn

  • Heldin der Arbeit
  • Famous Hero
  • ******
  • Federtier
  • Beiträge: 2.234
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Huhn
Re: System Matters
« Antwort #2532 am: 18.09.2019 | 12:01 »
Haben wir eigentlich schon über die Hängehefter-Option mit passendem BtW-Aktenschrank (natürlich ganz praktisch mit Griff und Rollen!) gesprochen?  ~;D
Aber als Spieler möchte ich das Spiel auch konsumieren. Also spiele ich was möglichst bequemes. Kurz etwas, was mir liegt.
Die "Jogginghose unter den Figuren. "

Offline Fillus

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 635
  • Username: Fillus
Re: System Matters
« Antwort #2533 am: 18.09.2019 | 12:06 »
Haben wir eigentlich schon über die Hängehefter-Option mit passendem BtW-Aktenschrank (natürlich ganz praktisch mit Griff und Rollen!) gesprochen?  ~;D

Nein, aber dann die feuerfeste und Erdbebensichere Variante des BtW Akten-Panzerschranks.

Ihr solltet auch noch Mietlinge anbieten, welche die Regelwerke dann zu den jeweiligen Spielorten tragen. ;)

Offline First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.751
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: System Matters
« Antwort #2534 am: 18.09.2019 | 12:07 »
Ein Rollenspiel-Aktenschrank wäre wohl rein logistisch für so Manche hier im Forum tatsächlich eine Option  ~;D
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline sma

  • Bloody Beginner
  • *
  • a.k.a. eibaan
  • Beiträge: 45
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sma
Re: System Matters
« Antwort #2535 am: 18.09.2019 | 12:28 »
Den praktischen Schrank ÅLRIK in mittelreichgrau oder thorwalrot, mit integriertem extragroßem Würfelbeutel?  ;D

Online schneeland

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.849
  • Username: schneeland
Re: System Matters
« Antwort #2536 am: 18.09.2019 | 12:31 »
Eine klare Marktlücke  ~;D
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Toht

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 18
  • Username: Toht
Re: System Matters
« Antwort #2537 am: 18.09.2019 | 12:50 »
Ich frag einfach mal aus dem Nichts heraus.

Wäre Macchiato Monsters auf deutsch was für den Verlag?

Offline Gunthar

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.072
  • Username: Gunthar
Re: System Matters
« Antwort #2538 am: 18.09.2019 | 12:50 »
Aktenschrank? Wie ordinär. Wenn schon, dann ein Rollschrankraum, damit genügend Platz für all die Bücher, Würfel, RPG-Zubehör usw.  ~;D

Offline Luxferre

  • Gott, der den Drachen mit seinen zwei Füßen tritt
  • Mythos
  • ********
  • streunendes Monster
  • Beiträge: 9.911
  • Username: Luxferre
Re: System Matters
« Antwort #2539 am: 18.09.2019 | 12:52 »
Den praktischen Schrank ÅLRIK in mittelreichgrau oder thorwalrot, mit integriertem extragroßem Würfelbeutel?  ;D

Gebt dem Mann nen Orden  ~;D :d
ina killatēšu bašma kabis šumšu

---

Wenn man sich für etwas entscheidet, dann entscheidet man sich auch immer gegen etwas.

Offline Thaalya

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 150
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Thaalya
Re: System Matters
« Antwort #2540 am: 18.09.2019 | 12:56 »
Einfach einen Nähschrank zweckentfremden

Offline Dr. Clownerie

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.160
  • Username: Dr. Clownerie
    • System Matters Verlag
Re: System Matters
« Antwort #2541 am: Gestern um 12:01 »
Star Crossed ist auf deutsch erschienen :)

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)

Bald auch in unserem Shop, dauert aber noch was ;)
Ein Experiment, das in seiner bewußt dilettantischen Machart die Geduld des Zuschauers herausfordert, ihn aber immerhin nicht für dumm verkauft.

System Matters
Pendragon Blog

Offline Bad_Data

  • Bloody Beginner
  • *
  • Beiträge: 37
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Bad_Data
Re: System Matters
« Antwort #2542 am: Gestern um 12:08 »
Star Crossed ist auf deutsch erschienen :)

Cool :D

Zitat
Star Crossed handelt von zwei Leuten, die unbedingt wollen, aber keinesfalls können.

Ich muss allerdings gestehen, dass der etwas infantile Bereich in meinem Gehirn den Satz hier ziemlich witzig fand ^.^

Das Rollenspiel um erektile Dysfunktion *gnihihi
"Die Zeit ist das Feuer, in dem wir verbrennen."