Autor Thema: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]  (Gelesen 56517 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Yvi

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 83
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: HerrinDesFeuers
    • Yvis Nerd And Geek World
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1200 am: 18.03.2019 | 08:17 »
Ich muß gestehen ich war ein wenig übermüdet als ich die letzte Folge gesehen habe und habe vermutlich das ein- oder andere Detail verschlafen. Deswegen frage ich mal: Gab es einen vernünftigen Grund weswegen es (mal wieder) nicht möglich war Airiam nicht einfach wegzubeamen (z.B. in die Brigg oder so ?). Was mich auch irritierte: Nachdem Airiam hinter der Tür verschwindet scheint Burnham sich überhaupt nicht um ihre vermutlich sterbende Kollegin zu kümmern.

Insgesamt war ich jedoch mit den letzten Folgen recht zufrieden.

Ich gehe ehrlich gesagt einfach davon aus, dass für die Drehbuchautoren der zu kurze Weg war. Sie wollten das Drama und das Airiam eben so von Bord geht. Wer weiß was sie für so noch vorgesehen haben (oder eben auch gar nichts mehr). Man weiß ja nicht ob sie nun wirklich verstorben ist oder doch zurück geholt werden kann.
Was die sterbende Kollegin anging habe ich mich auch SEHR gewundert und ging dann auch davon aus, dass es für sie evtl. auch zu spät war und sich deshalb nicht mehr um sie gekümmert wurde. Die letzte Scene die man sah war ja, wo sie dann zusammensackte. Ich war doch sehr überrascht, als man sich dann doch wieder recht fit sah.

Niemals aufgeben, niemals kapitulieren!

Yvis Nerd And Geek World   Der Onlineshop für handgefertigtes, individualisierbares Spielzubehör, (nicht handgefertigte) Würfel und mehr! :)
Es gibt auch handgefertigtes Spielzubehör von DSA, Hexxen 1733 und Co.

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.464
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1201 am: 18.03.2019 | 12:12 »
Deswegen frage ich mal: Gab es einen vernünftigen Grund weswegen es (mal wieder) nicht möglich war Airiam nicht einfach wegzubeamen (z.B. in die Brigg oder so ?).
Ich glaube sie sollte einfach für die Moral von der Geschicht' dramatisch-traurig draufgehen. Ansonsten hätte man sie rausgebeamt.
Man hätte sie auch weggebeamen können nachdem sie ein stückweit draußen war - man überlebt ja im Weltraum für so 2-3 Minuten.
Man hätte ihr anstelle der Erinnerungen auch einen Robo-Motorik-ShutDown Befehl schicken können.
Man hätte auch ein Shuttle in der Nähe parken können um sie direkt einzusacken.

Der ganze Twist, dass das Datenset ein Bewusstsein entwickelt, hätte imho eher in eine SF-Kurzgeschichte ala "Love, Death & Robots" gepasst, als in eine Star Trek Folge. Angesicht dessen, dass die Folge sowohl Liebe, Tod und Roboter behandelt sogar wesentlich besser XD
Da muss man sich dann auch nicht fragen, weshalb das Datenset nicht weiter auf der Discovery randaliert..
Zitat
Was mich auch irritierte: Nachdem Airiam hinter der Tür verschwindet scheint Burnham sich überhaupt nicht um ihre vermutlich sterbende Kollegin zu kümmern.
Ja, das hat mich auch irritiert.
Einmal davon ab, dass ich die Szene kommen sah seit Airiam die Sicherheitscheffe fragt, weshalb sie das Mundding braucht. Wobei ich mich auch fragte, weshalb man das nicht ein bisschen solider baut. Ich mein, einmal doof umgedreht und man hat es abgerissen. Als es dann geschah, irritierte mich der Umstand das es so keinen kümmert, also Burnham nicht und die Besatzung auch nicht, sehr. War schon am frotzeln das sie halt ein rotes Hemd unter der weißen Mass-Effect-Gedächtnis Uniform anhatte.

Wobei ich es auch merkwürdig fand, wie die Sichertheitscheffe, aufgrund des Mundding Kommentar, in einer Gefechtssituation gegen die Todesminen, die ganze Zeit in der Ecke steht und Airiam belurkt.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Online First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1202 am: 18.03.2019 | 12:41 »
War schon am frotzeln das sie halt ein rotes Hemd unter der weißen Mass-Effect-Gedächtnis Uniform anhatte.
Nicht nur du  ;D

Wobei ich es auch merkwürdig fand, wie die Sichertheitscheffe, aufgrund des Mundding Kommentar, in einer Gefechtssituation gegen die Todesminen, die ganze Zeit in der Ecke steht und Airiam belurkt.

Das fand ich auch extrem schräg - genauso wie die Tatsache, das Airian selbst ja irgendwie mitbekommen hat, dass mit ihr was nicht stimmt - sie bittet ja Tilly, in jedem Fall bei ihr zu bleiben. Was Tilly geflissentlich ignoriert und auch nicht merkwürdig findet, als sie weggeschickt wird! Alter, Tilly müsste ja eigentlich vor Selbstvorwürfen eingehen...
Und dann Ltn Redshirt erst komisch guckt und dann aber nicht reagiert... ich meine: Was sollte das beides? Was war die Funktion der beiden Szenen? Es passt irgendwie schon perfekt zu "da stirbt jemand fast und keinen kümmerts" aber ich denke mal, das ist nicht unbedingt gewollt.

Was Anderes: Kann sich noch jemand an die Szene erinnern, in der der Turbolif von außen gezeigt wird - in einer Art "Halle" voller Turbolifte...? Ich hab vergessen, mir die Folge zu merken und wollte mir das nochmal anschauen. Das fand ich sooo surreal!  wtf? Für mich war das der Moment, wo ich akzeptiet habe, dass es faktisch kein durchdachtes Set-Design gibt. Ich meine: Eine HALLE für Turbolifte? Mit so viel leeren Raum dazwischen?
Aber das würde ich gerne nochmal sehen...
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1203 am: 18.03.2019 | 12:53 »
Das war wohl in S2E01 "Brother".

Und in der Serie ist doch gefühlt nichts durchdacht, warum sollte das Set-Design da verschont bleiben?  :P
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1204 am: 18.03.2019 | 12:58 »
Das war wohl in S2E01 "Brother".

Und in der Serie ist doch gefühlt nichts durchdacht, warum sollte das Set-Design da verschont bleiben?  :P

Danke. Ich war nur so irritiert über die Monitor-Diskussion. Sowas nicke ich nach dem Turbolift-Dom einfach nur resigniert ab...  ;D
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Offline YY

  • Taktischer Charakterblattbeschwerer
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 14.758
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: YY
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1205 am: 18.03.2019 | 13:07 »
Ich bin auf die Metaebene übergegangen und schaue mir direkt nur noch die Lästervideos an  ~;D
"Kannst du dann bitte mal kurz beschreiben, wie man deiner Meinung bzw. der offiziellen Auslegung nach laut GE korrekt verdurstet?"
- Pyromancer

Online First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1206 am: 18.03.2019 | 14:02 »
Ich bin.. sozial gebunden  >;D
Aber langsam kann ich es auch nicht mehr unkommentiert gucken: "Eine temporale Anomalie deren Auswirkungen wir nicht abschätzen können? Wir fligen näher ran!" - ich so: "...damit was passier"
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Online Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.348
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1207 am: 18.03.2019 | 14:18 »
Ich frag mich ja echt, was ihr früher für Star Trek Serien gesehen habt.  ;D

Das ist so dermaßen Standardvorgehen von Starfleet-Offizieren, dass ich mir darüber überhaupt keine Gedanken mehr mache.  ;D
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.464
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1208 am: 18.03.2019 | 14:22 »
Es mag an der Nostalgie liegen, aber selbst Tasha Yar wurde würdevoller erledigt als Airiam XD
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Online Sashael

  • Definition eines Hipsters
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 11.348
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sashael
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1209 am: 18.03.2019 | 14:23 »
Es mag an der Nostalgie liegen, aber selbst Tasha Yar wurde würdevoller erledigt als Airiam XD
Es liegt an der Nostalgie.
"Ja natürlich ist das Realitätsflucht. Was soll daran schlecht sein? Haben Sie sich die Realität in letzter Zeit mal angesehen? Sie ist grauenhaft!"

Online Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 15.364
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1210 am: 18.03.2019 | 14:45 »
Da muss man sich dann auch nicht fragen, weshalb das Datenset nicht weiter auf der Discovery randaliert..Ja, das hat mich auch irritiert.

So wie ich das verstanden habe, war das nicht das Datensetz sondern Control, dass Airiam beeinflusst hat. Control wollte die Daten vom Datenset aus der Sphäre (vermutlich wegen dem Roten Engel?) und hat Airiam dahingehend beeinflusst, die Daten zu senden bzw. den Rest dann "manuell" zu übertragen.

Wobei ich es auch merkwürdig fand, wie die Sichertheitscheffe, aufgrund des Mundding Kommentar, in einer Gefechtssituation gegen die Todesminen, die ganze Zeit in der Ecke steht und Airiam belurkt.

Auch hier habe ich die Szene anders Wahrgenommen. Die Sicherheitsschefin hat schon vor dem Kommentar zum Mundding Airiam suspekt betrachtet, da diese Dinge tat, die ihr nicht plausibel erschienen (Runderladen von Daten und Beenden des Bildes, als die Sicherheitsschefin eintritt). Der Mundding-Kommentar war dann für die Zuschauer als kleine Vorschau (und um die Szene später zu erklären). Das klar war, was später passiert geht damit leider einher. Andernfalls hätte man die Szene später aber nur begrenzt verstanden.

Cleverer wäre natürlich gewesen, den Fakt mit dem Mundding und die Details um Airiam mal ein paar Folgen vorher einzubauen.  ;D
...und wenn es Dir nicht gefällt, dann such Dir ein anderes Forum.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1211 am: 18.03.2019 | 14:55 »
Man hätte ihr anstelle der Erinnerungen auch einen Robo-Motorik-ShutDown Befehl schicken können.
Die Uebertragung ging ja nicht an sie direkt sondern an ein Terminal das sie gesehen hatte. Sie selbst konnte ja nicht auf Entfernung erreicht werden (wenn das gegangen waere dann haette Control ja auch problemlos die Daten in ihrem Kopf "per WLAN" ;) abgreifen koennen)
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.464
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1212 am: 18.03.2019 | 15:19 »
Die Uebertragung ging ja nicht an sie direkt sondern an ein Terminal das sie gesehen hatte. Sie selbst konnte ja nicht auf Entfernung erreicht werden (wenn das gegangen waere dann haette Control ja auch problemlos die Daten in ihrem Kopf "per WLAN" ;) abgreifen koennen)
Huh? Die Übertragung ging doch in Airiams Computerkopf so das sie die Erinnerung wiedererleben konnte, bevor es zum System-Shutdown kam. Also ich mein die "Hier sind Bilder von deiner letzten Erinnerung"-Übertragung. Da war kein Terminal mehr ^^;
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Online Selganor

  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Beiträge: 32.871
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Selganor
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1213 am: 18.03.2019 | 15:23 »
Kam da nicht die Ansage, dass sie ALLE persoenlichen Daten aus ihrem Speicher rausgenommen hatte um Platz fuer den anderen Kram zu haben?

Ich glaub' ich muss mir die Szene nochmal anschauen (hab' die leider heute auch nur "nebenbei" geschaut und dabei garantiert (wie scheinbar viele andere Leute hier im Thread auch) Details verpasst.
Abraham Maslow said in 1966: "It is tempting, if the only tool you have is a hammer, to treat everything as if it were a nail."

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.464
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1214 am: 18.03.2019 | 16:15 »
Kam da nicht die Ansage, dass sie ALLE persoenlichen Daten aus ihrem Speicher rausgenommen hatte um Platz fuer den anderen Kram zu haben?
Ja die kam. Für die zwei Erinnerung (Tischgespräch und Strandszene) war aber scheinbar noch Platz. Also, zumindest für die Strandszene.
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Online Sir Mythos

  • Klugscheisser 1000
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Be happy, keep cool!
  • Beiträge: 15.364
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Mythos
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1215 am: 18.03.2019 | 16:17 »
So wie ich das verstanden habe, hatte Sie alle Erinnerungen ins Archiv der Discovery kopiert um Platz für die Sphären-Daten zu haben.
Tilly hat ihr dann diese Erinnerungen wieder geschickt (wobei die möglicherweise von Airiam nicht gespeichert, sondern nur im "Arbeitsspeicher" verarbeitet wurden.

...und wenn es Dir nicht gefällt, dann such Dir ein anderes Forum.

Who is Who - btw. der Nick spricht sich: Mei-tos
Ruhrgebiets-Stammtisch
PGP-Keys Sammelthread

Offline Teylen

  • Bloodsaurus
  • Titan
  • *********
  • Tscharrr Tscharrr Tscharrr
  • Beiträge: 18.464
  • Geschlecht: Weiblich
  • Username: Teylen
    • Teylen's RPG Corner
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1216 am: 18.03.2019 | 16:30 »
Ich dachte mir ja schon beim wegspeichern "Wieso hängst du dir nicht einfach eine weitere HD ran?"
Meine Blogs:
Teylen's RPG Corner
WoD News & Artikel

I believe the brave women who came forward.
Their abuser cannot debate, intimidate, or manipulate me into silence.
There is no place for abusers among us. #AbuseIsNotAGame

Auch im RL gebe ich mich nicht mit Axxxxxxxxxx ab #RealLifeFilterBlade

Online First Orko

  • DSA Supermeister auf Probe
  • Legend
  • *******
  • Trollanischer Spielleiter
  • Beiträge: 4.307
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Orko
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1217 am: 18.03.2019 | 16:54 »
Alte IT-Weisheit: Backup wird überbewertet  ~;D
It's repetitive.
And redundant.

Discord: maniacator#1270
Ludo Liubice - Der lübecker Brett- und Rollenspielverein

Online Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.194
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1218 am: 22.03.2019 | 13:47 »
Die neuste Folge fand ich gut. Erstens, Ariams Tod wird gewürdigt. Zweitens, die Szene mit Stamets, Georgiou und Culbert. Drittens, der Reveal am Ende. Der Red Angel hat ein Interesse daran, Michael am Leben zu halten, aber es ist trotzdem nicht so vorhersagbar wie befürchtet.

Discovery gefällt mir besser und besser. Ich finde gut, dass in der zweiten Staffel die Bridge Crew mehr zur Geltung kommt.
Spiele gelegentlich: Savage Worlds Adventure Edition
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5th Edition
Bereite vor: Savage Worlds
Lese: Pact Worlds, Alien Archive

Offline Alex

  • Hero
  • *****
  • "Am I still unconscious?"
  • Beiträge: 1.724
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Alex-01
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1219 am: 22.03.2019 | 13:55 »
Die neuste Folge fand ich gut. Erstens, Ariams Tod wird gewürdigt. Zweitens, die Szene mit Stamets, Georgiou und Culbert. Drittens, der Reveal am Ende. Der Red Angel hat ein Interesse daran, Michael am Leben zu halten, aber es ist trotzdem nicht so vorhersagbar wie befürchtet.
Wenn jetzt die Heulszenen von Michael noch etwas weniger werden, wird es wirklich gut.  :)

Offline Bildpunktlanze

  • Bildpunktlanze
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.414
  • Username: Pixellance
    • RPG Pixelart
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1220 am: 22.03.2019 | 15:59 »
Hast Du eine Mutter hast Du immer Butter
Handgemachte Rollenspiel Pixelart auf TANELORN  | TWITTER  | TUMBLR

Spielbericht  Dungeon World - Schwarze Schuppen

Online Talasha

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.188
  • Username: Talasha
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1221 am: 22.03.2019 | 18:23 »
Geil, der Rote Engel hat einen letzten Rest Würde!
"Haben Sie Bücher zu Pawlows Hunden und Schrödingers Katze?"
"Da klingelt was bei mir, aber ich kann nicht sagen ob sie da sind oder nicht"

Offline Kowalski

  • Hero
  • *****
  • Hinterm Mond
  • Beiträge: 1.659
  • Username: Kowalski
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1222 am: 23.03.2019 | 01:00 »
Wer findet das unlogisch?
Wieso kann Michael überhaupt ihr zukünftiges selbst hinters Licht führen?
Das macht nur Sinn wenn man Michaels Gedächtnis hinterher manipuliert so das sie sich nicht mehr daran erinnert.

(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)
« Letzte Änderung: 23.03.2019 | 01:11 von Kowalski »
Bitcoin = Drown the poor

Offline Kowalski

  • Hero
  • *****
  • Hinterm Mond
  • Beiträge: 1.659
  • Username: Kowalski
Bitcoin = Drown the poor

Offline Ifram

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.016
  • Username: Ifram
Re: Star Trek: Discovery - 2017[SPOILER!]
« Antwort #1224 am: 24.03.2019 | 01:20 »
Hier ist der Blog des Klägers: http://anas-tronaut.blogspot.com