Autor Thema: Keep on the Shadow Fell mit Orcus Conversion  (Gelesen 8090 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.243
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: Keep on the Shadow Fell mit Orcus Conversion
« Antwort #25 am: 3.08.2016 | 15:13 »
Klar mach ich. Mal sehen wie sie sich schlagen. Vielleicht stehen wir beim nächsten Termin schon vor der Keep (oder wo ganz anders).

cu Drantos
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.243
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: Keep on the Shadow Fell mit Orcus Conversion
« Antwort #26 am: 7.08.2016 | 16:24 »
Wie versprochen ein kurzer Erfahrungsbericht.

Die Runde ist super gelaufe. Gruppe besteht aus Warlord, Fighter, Ranger. Hab das Abenteuer in Fallcrest starten lassen. Die Gruppe hat sich umgehört und gleich einen klassischen Eskortenauftrag nach Winterhaven angenommen. Weitere Erkundigungen brachten weitere Aufgaben (Death Cult, verschwundener Freund usw.). Die Spur führte immer nach Winterhaven.

Ich hatte noch ein paar Alternativen zu Winterhaven vorbereitet, doch die wurden von der Gruppe ignoriert (glücklicherweise  :D).

Beim ersten Hinterhalt wurde die Waldläuferin von den Dragon Shields in einer Runde umgehauen. Sie hatte gekundschaftet, war dem Rest der Gruppe 20m voraus und hatte sowohl Stealth als auch Perception episch versemmelt. Immerhin hat sie letztendlich ihre saves geschafft und wurde noch während des Kampfes von dem Warlord stabilisiert.

Den Kampf hat die Gruppe mit Mühe gewonnen. Es waren noch 2 NSC Karawanenwachen beteiligt (hab ich die Spieler steuern lassen), ohne die es möglicherweise anders ausgegangen wäre.

In Winterhaven wurden ausgiebig Erkundigungen eingezogen und einige Infos bezüglich ihres verschwundenen Freundes gewonnen. Sie machten sich dann auf, ihren Freund zu suchen. Ich hab dann die Skillchallenge von Ardwulf eingebaut. Ging auch wie Butter. Die Gruppe schaffte es, die Kobolde ausfindig zu machen und in ihr Lager zu verfolgen. Dort stellten sie fest, dass 2 Bauern von den üblen Wichten entführt worden waren. Die Gruppe entschloss sich zum Angriff. Ich improvisierte ein Koboldcamp (Wilderness Tiles sei Dank). Die SC schafften es, sich bis direkt an das Camp heran zu schleichen. Die Kobolde saßen um ein Feuer herum und grillten. Ihr Anführer (Wyrmpriest) saß in einer hastig aus Ästen konstruierten Hütte.
Der Krieger stürmte heran, kickte die Hütte um und nutzte Tide of Iron, um einen Kobold ins Feuer zu stoßen. Der Warlord rannte hinterher und kickte einen weiteren Kobold auf den bereits im Feuer liegenden. Als letztes stürmte die Waldläuferin heran und schnitt dem übel zugerichteten unten liegenden Goblin den Kopf ab (s. 42 DMG kam gut an).
Bei dem Versuch sich aus der Hütte zu befreien würfelte der Wyrmpriest eine 1. Anschließend wurde er von der Waldläuferin abgestochen.
Der Rest war dann einfach.
Die Bauern wurden befreit und erzählten den SC, dass in letzter Zeit häufiger Bauern einfach verschwunden seien.
Dann zogen die SC weiter zur Drachen Begräbnisstätte, wo sie ihren Freund vermuteten. Kurzum es gab einen spektakulären Kampf mit unsichtbaren Gnomen, hart austeilenden Drakes und einem Halbling Scharfschützen, der das Pech hatte, der One Hit, One Kill Wonder Waldläuferin zu begegnen.
Der Freund wurde befreit und dann war erstmal Schluss.

Fazit:
Alle waren hellauf begeistert. Kernaussage war, cooles Rollenspiel und dann noch ein geiles Kampfsystem obendrauf.

Wir haben bestimmt noch einige Fehler gemacht, aber das wird sich mit der Zeit geben.


cu Drantos
« Letzte Änderung: 7.08.2016 | 16:26 von Drantos »
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline Korig

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.104
  • Username: Korig
Re: Keep on the Shadow Fell mit Orcus Conversion
« Antwort #27 am: 7.08.2016 | 18:01 »
Hört sich ja prima an  :headbang:

Offline Drantos

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.243
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Drantos
Re: Keep on the Shadow Fell mit Orcus Conversion
« Antwort #28 am: 28.01.2018 | 19:39 »
Halli hallo,

Letztes Jahr hat nur ein einziger Spieltermin mit meiner KotSF-Gruppe stattgefunden. Da haben wir allerdings ein anderes Abenteuer (auch 4e) gespielt. Dieses Jahr wollen wir unseren monatlichen Rhytmus wieder hinbekommen. Im Januar hats schon mal geklappt (allerdings wieder kein KotSF, da anderer SL). Im Februar gehts dann endlich weiter.

Kurze Frage:
Wir spielen mit der Orcus-Conversion. Es gibt auf enworld einen link zu den gesammelten Conversion maps. Der link ist allerdings kaputt.

Kennt hier jemand noch einen funktionierenden link und/oder hat das Material?

Die anderen Conversion PDF hab ich. Mir fehlt nur das Teil mit den Battlemaps.


cu Drantos
Ehre und Stärke !

Eingetragener D&D4e Fanboy

Offline Der Unhold

  • Experienced
  • ***
  • Grrrrrrh...grrrrrrm...ghrrrrrrn!
  • Beiträge: 173
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Der Unhold
Re: Keep on the Shadow Fell mit Orcus Conversion
« Antwort #29 am: 3.02.2018 | 13:23 »
Sei gegrüßt Drantos!

Hab dir per PN einen Link geschickt - dort findest du die Battle Maps für H1-P3 als rar-Datei auf OneDrive.
(Soweit ich mich erinnere gab es für E1-E3 keine neuen/geänderten Battle Maps, kann mich aber auch irren)

Mit grimmigen Grüßen,

Der Unhold.
(Klicke zum Anzeigen/Verstecken)