Autor Thema: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)  (Gelesen 93706 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

  • Gast
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #475 am: 18.12.2017 | 08:22 »
Kann ich jetzt so nicht bestätigen. 4E mal aussen vor, kann ich nichts zu sagen, waren die Abenteuer durchaus okay.

Und die 5E Abenteuer empfinde ich nun wirklich nicht als Kernschrott.

Höre ich öfter. Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Tiefpunkt ist für mich Princes of the Apocalypse. Aber auch schon zu 3.X-Zeiten stand ich vollkommen fassungslos daneben und hab nicht verstanden, was die Leute diesen Abenteuern abgewinnen können. Bei Pathfinder auch. Ganz zu schweigen von OD&D. Das ist also schon lange so. Aber damals wusste man es halt noch nicht besser. Bis auf sehr wenige Ausnahmen (z.B. Modron March oder Night Below) kann D&D leider keine Abenteuer - und teilt dieses Problem übrigens mit der WoD.

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #476 am: 18.12.2017 | 09:15 »
Ist wahrscheinlich einfach Geschmackssache, so krass wie die Meinungen da überall auseinandergehen. Irgendwo schlecht gemacht waren imho nur die Drachendinger. Princes of the Apocalypse und Storm King's Thunder fand ich zwar ziemlich langweilig, ganz subjektiv, aber imho nicht wirklich schlecht. Out of the Abyss und Curse of Strahd haben sich richtig gut gelesen. (Bei Tomb of Annihilation warte ich auf die deutsche Version.)

Das sehe ich übrigens auch bspw. bei LotFP ähnlich, die ja gern als Beispiel für gute Abenteuer rangezogen werden. Ein paar geniale, ein paar die voll okay sind, ein paar, die ich nicht mit der Kneifzange anfassen würde. :D Und so verhält sich das eigentlich mit so ziemlich allen Verlagen, bei denen ich mehr als ein Abenteuer gelesen habe.

Edit: Aber ich merke, wir bewegen uns schon wieder vom Threadthema weg. ^^ Ich hoffe jedenfalls persönlich, dass nicht Storm King's Thunder als nächstes übersetzt wird, drücke aber denen die Daumen, die es mochten. ;D
« Letzte Änderung: 18.12.2017 | 09:40 von La Cipolla »

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #477 am: 19.12.2017 | 08:40 »
Höre ich öfter. Kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Tiefpunkt ist für mich Princes of the Apocalypse. Aber auch schon zu 3.X-Zeiten stand ich vollkommen fassungslos daneben und hab nicht verstanden, was die Leute diesen Abenteuern abgewinnen können. Bei Pathfinder auch. Ganz zu schweigen von OD&D. Das ist also schon lange so. Aber damals wusste man es halt noch nicht besser. Bis auf sehr wenige Ausnahmen (z.B. Modron March oder Night Below) kann D&D leider keine Abenteuer - und teilt dieses Problem übrigens mit der WoD.
Da muss ich dann doch ein wenig ketzerisch fragen:
Wer kann denn Abenteuer?

Ich kann, denke ich, mit Fug & Recht behaupten, eine durchaus umfangreiche Sammlung von Abenteuern verschiedener Systeme hier stehen zu haben. Gute wie auch Schlechte.

Aber:
Aus meiner Sicht lässt sich das nicht auf bestimmte Systeme reduzieren, weder in die eine oder andere Richtung. Man muss halt wissen, was man von einem Abenteuer will und was das System bzw. eine Vielzahl von Spielern für dieses System will. Und das bekommt man im Regelfall auch.

Storm King´s Thunder ist eine gute Wahl, weil es neben einem Abenteuer eben auch Regionalband ist. OotA und vor allem CoS sind in meinen Augen evtl. ein Tacken besser, aber auch sehr viel spezieller.
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.933
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #478 am: 19.12.2017 | 22:15 »
Da muss ich dann doch ein wenig ketzerisch fragen:
Wer kann denn Abenteuer?
2015 stellte Wellentänzer seine Top Ten-Abenteuer u.a. bei mir im Blog vor.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #479 am: 19.12.2017 | 22:40 »
Okay, mich darauf zu beziehen, würde diesen Thread doch derailen.

Kurz:
Würde ich differenzierter sehen. :)
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline aikar

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.812
  • Username: aikar
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #480 am: 20.12.2017 | 08:07 »
Was gute und was schlechte Abenteuer sind ist definitv sehr subjektiv. Ich würde Wellentänzers Liste so nicht unterschreiben. Dunkelzahns Testament ist z.B. für mich ein Hintergrundband mit Aufhängern. Ein Spielleiter, der ein Abenteuer zum schnell losspielen braucht, würde es wohl als unbrauchbaren Müll klassifizieren (Der Band an sich ist btw. wirklich genial, aber halt nur unter sehr speziellen Richtlinien als "Abenteuer" zu klassifizieren).
Und D&D folgt mit seinem Abenteuern halt einem bestimmten (typisch amerikanischen würde ich mal sagen) Stil, meist mit viel Kampf und Dungeon. Innerhalb dieses Stils gibt es bessere und schlechtere Abenteuer (Wir hatten z.B. mit "Im Griff der Smaragdklaue" sehr viel Spaß und Abwechslung, während ich "Das Flüstern der Seelenklinge" nach dem Durchlesen zurückgestellt habe).
Wenn man den ganzen Stil nicht mag ist halt "Alles Müll". Aber das gilt für jedes System. Ein Fan von gut designten Kampf-Encountern würde wohl jedes Cthulhu-Abenteuer als Schrott abtun.
Von den vielerorts hochgelobten Lamentation of the Flame Princess-Abenteuern konnte mich z.B. noch keines dazu animieren, es spielen oder leiten zu wollen, deshalb würde ich aber nicht die ganze Reihe als Müll bezeichnen.

Aber das wird hier wohl schon zu lange. Falls noch mehr dazu kommt, sollte man es wohl abtrennen.

Zurück zum Thema:
Storm Kings Thunder fände ich vor allem deswegen gut, weil es mit der Phandelar-Kampagne aus der Einsteigerbox und dem Sword Coast Adventures Guide ein schön komplettes Paket für eine längere Kampagne in den Vergessenen Reichen bietet.

Deep_Impact

  • Gast
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #481 am: 3.01.2018 | 07:26 »
Kann es sein, dass das "mason’s tools" mal als Steinmetzwerkzeug und mal als Maurerwerkzeug übersetzt wurde?

Tintenklecks

  • Gast
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #482 am: 3.01.2018 | 10:27 »
Moin. Ist das mit den englischen Städtenamen eigentlich wirklich wahr? Also das es jetzt in allen anderen Büchern so sein wird?
Der Sinn eines halbübersetzten Fluff Buchs würde sich mir entziehen. Ich glaube das wäre für mich ein Grund bei weiteren Büchern zu passen

Offline La Cipolla

  • Fate-Scherge
  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 4.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: La Cipolla
    • Los Muertos – Ein Rollenspiel mit Skeletten!
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #483 am: 3.01.2018 | 12:35 »
Bisher war nichts Gegenteiliges zu hören (berichtigt mich, BITTE xD).

Zitat
Der Sinn eines halbübersetzten Fluff Buchs würde sich mir entziehen.

Dann sprichst du wahrscheinlich genug Englisch, um die Teile zwischen den Namen lesen zu können. ;D

That being said, es ist schon ziemlich dumm-dreist, was die Amis da an Vorgaben haben ... kann mir vage vorstellen, wie sehr man sich bei Ulisses in den Arsch beißt. Und ich kann mir immer noch nicht vorstellen, wie die noch weniger anglophilen Länder darauf reagieren.

Offline Teetroll

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder-Übersetzerteam
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr.Chuff
    • Der Teetroll-Youtube-Kanal
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #484 am: 14.01.2018 | 21:04 »
Letztes Jahr ließen die Franzosen zumindest verlauten das nach dem Grabmal der Vernichtung
wohl Curse of Strahd erscheint und danach Out of Abyss.
Aktuell schafft es zwar GF9 nicht Mal die Starterbox pünktlich erscheinen erscheinen zu lassen, aber die Ankündigungen über die Zauberkarten lassen einen zumindest hoffen das es weiter geht mit dem deutschen D&D.


Gesendet von meinem Pixel 2 XL mit Tapatalk

Der Tee mit dem gewissen Troll

Tintenklecks

  • Gast
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #485 am: 11.02.2018 | 00:21 »
Bisher war nichts Gegenteiliges zu hören (berichtigt mich, BITTE xD).

Dann sprichst du wahrscheinlich genug Englisch, um die Teile zwischen den Namen lesen zu können. ;D

That being said, es ist schon ziemlich dumm-dreist, was die Amis da an Vorgaben haben ... kann mir vage vorstellen, wie sehr man sich bei Ulisses in den Arsch beißt. Und ich kann mir immer noch nicht vorstellen, wie die noch weniger anglophilen Länder darauf reagieren.

Hatte bis jetzt die Hoffnung, daß falsche Infos verbreitet wurden. Aber ein Blick heute in den F-Shop hat es leider bestätigt. "Die Sword Coast"... witzigerweise steht auf dem Cover auch Vergessene Reiche statt Forgotten Realms, was wohl widerum auch gegen die Eigennamenpolitik verstößt...
Ich werde den Dreck boykottieren und ich denke Ulisses hätte die Eier haben sollen zu sagen "so übersetzen wir das nicht, sucht euch Deppen ohne Rückgrat"

Offline sindar

  • feindlicher Bettenübernehmer
  • Famous Hero
  • ******
  • Lichtelf
  • Beiträge: 3.742
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: sindar
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #486 am: 12.02.2018 | 18:49 »
"Die Sword Coast"
... habe ich gerade eben als "Stirb, Schwertkueste!" gelesen. :D
Bewunderer von Athavar Friedenslied

Offline nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 8.840
  • Username: nobody@home
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #487 am: 12.02.2018 | 18:57 »
... habe ich gerade eben als "Stirb, Schwertkueste!" gelesen. :D

Also, das klingt jetzt aber wieder nach einem ordentlichen Abenteueraufhänger. ~;D

Offline Greifenklaue

  • Koop - Fanziner
  • Titan
  • **
  • Extra Shiny.
  • Beiträge: 13.933
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Greifenklaue
    • Greifenklaues Blog
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #488 am: 13.02.2018 | 20:46 »
Hat jemand den Überblick bei den deutschen D&D5 Sachen
  • Was ist den schon draußen
  • was kommt sicher
  • was ist angekündigt

Sicher draußen sind die drei GRWs, also PHB, DMG und MM.
"In den letzten zehn Jahren hat sich unser Territorium halbiert, mehr als zwanzig Siedlungen sind der Verderbnis anheim gefallen, doch nun steht eine neue Generation Grenzer vor mir. Diesmal schlagen wir zurück und holen uns wieder, was unseres ist.
Schwarzauge wird büssen."

http://www.greifenklaue.de

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.282
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #489 am: 14.02.2018 | 10:10 »
Hat jemand den Überblick bei den deutschen D&D5 Sachen
  • Was ist den schon draußen
  • was kommt sicher
  • was ist angekündigt

Erschienen:
Spielerhandbuch (momentan ist die überarbeitete 2. Auflage im Druck), Spielleiterhandbuch, Monsterhandbuch, Einsteigerbox (erste Lieferung ist ausverkauft, zweite Lieferung der 1. Auflage soll im März ankommen)

Unterwegs:
Spielleiterschirm, Kartensets für Zauber, etc.

Angekündigt:
Grabmal der Vernichtung, Die Sword Coast

Weitere geplante Titel:
Xanabaladingdons Buch über alles und Zeuch (Ende 2018 oder Anfang 2019), Volos Guide to Monsters (2019), neue Bücher so zeitnah wie möglich

Hatte bis jetzt die Hoffnung, daß falsche Infos verbreitet wurden. Aber ein Blick heute in den F-Shop hat es leider bestätigt. "Die Sword Coast"... witzigerweise steht auf dem Cover auch Vergessene Reiche statt Forgotten Realms, was wohl widerum auch gegen die Eigennamenpolitik verstößt...
Ich werde den Dreck boykottieren und ich denke Ulisses hätte die Eier haben sollen zu sagen "so übersetzen wir das nicht, sucht euch Deppen ohne Rückgrat"

Nur wird der Boykott halt keinem etwas bringen. Mails an GF9 und WotC, was ihr davon haltet die Übersetzungstradition in anderen Ländern mit Füßen zu treten, könnten da mehr bringen.
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Rhylthar

  • Dämon des Kaufrauschgottes
  • Titan
  • *********
  • Beiträge: 16.452
  • Username: Rhylthar
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #490 am: 14.02.2018 | 20:14 »
Habe ich das dann richtig verstanden, dass ihr auf die Übersetzung der vorherigen Abenteuerbände verzichtet?
“Never allow someone to be your priority while allowing yourself to be their option.” - Mark Twain

"Naja, ich halte eher alle FATE-Befürworter für verkappte Chemtrailer, die aufgrund der Kiesowschen Regierung in den 80er/90er Jahren eine Rollenspielverschwörung an allen Ecken wittern und deswegen versuchen, möglichst viele noch rechtzeitig auf den rechten Weg zu bringen."

Für alle, die Probleme mit meinem Nickname haben, hier eine Kopiervorlage: Rhylthar.

Offline Teetroll

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder-Übersetzerteam
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr.Chuff
    • Der Teetroll-Youtube-Kanal
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #491 am: 15.02.2018 | 10:14 »
Ulisses verzichtet da ja auf nix, welche Abenteuer  rauskommen ist ja die Entscheidung von GF9 und Wotc.

@scorpio
"Xanabaladingdons Buch über alles und Zeuch" das wäre wenigstens Mal ein gescheiter Titel ;)
Der Tee mit dem gewissen Troll

Online JohnnyPeace

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Username: JohnnyPeace
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #492 am: 15.02.2018 | 10:43 »
Eine Zwischenfrage:
Erschienen:
Spielerhandbuch (momentan ist die überarbeitete 2. Auflage im Druck)...
Wie groß sind denn da die Überarbeitungen? Lohnt sich das Warten auf die 2. Auflage? Wenn das nur Kleinigkeiten sind würd ich nicht unbedingt warten, zumal im Rollenspieleladen vor Ort noch Ausgaben der 1. Auflage vorhanden sind.

Danke
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18

Offline Teetroll

  • Experienced
  • ***
  • Pathfinder-Übersetzerteam
  • Beiträge: 311
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Dr.Chuff
    • Der Teetroll-Youtube-Kanal
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #493 am: 15.02.2018 | 10:56 »
Eine Zwischenfrage: Wie groß sind denn da die Überarbeitungen? Lohnt sich das Warten auf die 2. Auflage? Wenn das nur Kleinigkeiten sind würd ich nicht unbedingt warten, zumal im Rollenspieleladen vor Ort noch Ausgaben der 1. Auflage vorhanden sind.

Danke
Soweit ich weiß ist in der 2ten Auflage die Errata eingepflegt worden, was bedeutet das es zum Beispiel die Beschwörungszauber, wieder Beschwörungszauber heißen und das ein Talent (das wohl beim Layout oder so rausgerutscht ist) wie im Original enthalten ist.

Ich werde mit die 2te Auflage noch Mal holen, allein weil ich es mag mit einen einigermaßen fehlerfreien Buch zu spielen.


Btw. Ich musste etwas lachen, als ich eben die Einsteigerbox aufgemacht habe.
Der Tee mit dem gewissen Troll

Offline Scorpio

  • Obsidian Velvet
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.282
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Scorpio
    • Ulisses Spiele
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #494 am: 15.02.2018 | 12:12 »
Also ich würde immer auf die 2. überarbeitete Auflage zurückgreifen, wenn ich dazu die Chance hätte, statt die erste zu nehmen. Neben der eingearbeiteten Errata (die wir auch noch mal separat bereitstellen werden), sind auch zig Layoutmacken korrigiert worden.
Ich möchte nicht ausschließen, dass wir die alten Kampagnen auch noch übersetzen würden, aber aktuell haben wir vor allem die Regelbücher auf dem Schirm.
DORP - Wir kochen mit Äther!

Ulisses Spiele Universalredakteur

Offline Tütenclown

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 166
  • Username: Tütenclown
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #495 am: 15.02.2018 | 12:30 »
Liege ich richtig mit der Annahme, dass das "auf Lager" im FShop auf der Seite der Einsteigerbox nicht aktuell ist? Oder verstecken sich ein paar noch in irgendwelchen Ecken?  ^-^
Power Gamer: 54% | Butt-Kicker: 33% | Tactician: 75% | Specialist: 46% | Method Actor: 42% | Storyteller: 71% | Casual Gamer: 46%

Offline Justior

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 740
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Justmourne
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #496 am: 15.02.2018 | 15:52 »
Btw. Ich musste etwas lachen, als ich eben die Einsteigerbox aufgemacht habe.

Ich hab kurz gebraucht, bis ich den unteren Teil angeschaut habe. Dann musste ich auch lachen  ;D

Wenn wir schon dabei sind: Hat jemand Erfahrung mit den englischen Zauberkarten oder welchen aus alten Versionen? Würdet ihr die eher als "echt nützlich", "nice to have" oder "vollkommen unnötig" einstufen?

Offline Kaskantor

  • Famous Hero
  • ******
  • Wechselt schneller als sein Schatten
  • Beiträge: 3.730
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Kaskantor
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #497 am: 15.02.2018 | 16:20 »
Die Karten sind wirklich super. Ich nutze sie sowohl als SL wie auch als Spieler.
"Da muss man realistisch sein..."

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 30.642
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #498 am: 15.02.2018 | 18:37 »
Ich hab kurz gebraucht, bis ich den unteren Teil angeschaut habe. Dann musste ich auch lachen  ;D

Ich checks nicht, aber ich kann auch wegen Unschärfe nicht viel erkennen.
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Online JohnnyPeace

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 977
  • Username: JohnnyPeace
Re: D&D5 deutsch (Übersetzung durch Ulisses Spiele)
« Antwort #499 am: 15.02.2018 | 19:50 »
Also ich würde immer auf die 2. überarbeitete Auflage zurückgreifen, wenn ich dazu die Chance hätte, statt die erste zu nehmen. Neben der eingearbeiteten Errata (die wir auch noch mal separat bereitstellen werden), sind auch zig Layoutmacken korrigiert worden.
Danke erstmal. Steht denn von den anderen beiden Büchern (Monsterhandbuch, Spielleiterhandbuch) auch in absehbarer Zeit eine überarbeitete 2. Auflage an? Gibts da schon Infos?
VINSALT-KICKER-INTERACTIVE-LIGA-GEWINNER 2009/10, 2016/17 und 2017/18