Autor Thema: OSR Smalltalk  (Gelesen 90682 mal)

samu und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hassran

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.025
  • Username: hassran
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #775 am: 15.04.2021 | 11:31 »
Appendix N auch. Hat jemand gerade ein konkretes Beispiel im Kopf?

Elric von Melniboné ist ja zumindest mit einem Schiff über Land gefahren. Und mein Liebling Jack Vance trägt ja auch gerne dick auf. Was am Mars so abgeht, kenne ich leider nur aus Filmen...

Freue mich über Hilfe!

Ich vermute, ich verstehe die Frage nicht. Ist das rein historisches Interesse oder fragst du dich, ob fliegende Schiffe konzeptionell in D&D-artige Spiele passen?

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #776 am: 15.04.2021 | 12:54 »
Ich vermute, ich verstehe die Frage nicht. Ist das rein historisches Interesse oder fragst du dich, ob fliegende Schiffe konzeptionell in D&D-artige Spiele passen?

Die Frage ist recht simpel: in welcher D&D-Publikation kommen die ersten fliegenden Schiffe (wie sie heute irgendwie für Mystara typisch gelten) vor? (Nehme auch gerne eine komplette Auflistung für das letzte Jahrhundert.)

Bonuspunkte gibt es dafür folgende Frage zu beantworten: Welche Werke aus Appendix N enthalten fliegende Schiffe?
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Village Idiot

  • Facette von Jiba
  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.439
  • Username: Sylandryl Sternensinger
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #777 am: 15.04.2021 | 19:02 »
Bonuspunkte gibt es dafür folgende Frage zu beantworten: Welche Werke aus Appendix N enthalten fliegende Schiffe?

Bei Moorcrocks Hawkmoon hat es zumindest Ornithopther, die sind aber am ehesten Hubschrauber.
"I would like the world to remember me as the guy who really enjoyed playing games and sharing his knowledge and his fun pastimes with everybody else."
-Gary Gygax

Edition wars are like telling your best friend exactly why his prom date is ugly. You may have your reasons, you may even be right. But at the end of the day you're still a dick!
-The Dungeon Bastard

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #778 am: 16.04.2021 | 19:03 »
Appendix N auch. Hat jemand gerade ein konkretes Beispiel im Kopf?

Elric von Melniboné ist ja zumindest mit einem Schiff über Land gefahren. Und mein Liebling Jack Vance trägt ja auch gerne dick auf. Was am Mars so abgeht, kenne ich leider nur aus Filmen...

Freue mich über Hilfe!
Also, da Burroughs' Mars auch im Appendix N steht, definitiv fliegende Schiffe. Princess of Mars ist 1917 erschienen.  ;)

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #779 am: 16.04.2021 | 23:58 »
Ja, das mit Mars weiß ich wie gesagt aus Funk und Fernsehen.  ;D

Vielleicht sollte ich tatsächlich mal zum entsprechenden Buch greifen, denn Lesen ist Abenteuer im Kopf!  8]
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline Wisdom-of-Wombats

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 5.729
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Murder-of-Crows
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #780 am: 17.04.2021 | 02:08 »
Also bei der DMS Guild Beschreibung des Princess Ark Boxed Sets steht:

"Expanding D&D. One book of Champions of Mystara is all about flying ships, expanding on rules from Dawn of the Emperors: Thyatis and Alphatia (1989) and PC2: "Top Ballista" (1989). There are even notes on linking the flying ships of the Known World to those of Spelljammer (1989).

(D&D was absolutely chock-full of flying ships at the time.)"

Daraus würde ich ablesen, dass fliegende Schiffe formell wohl zum ersten Mal mit Dawn of the Emperors abgehandelt wurde. Also 1989.
Spiele regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e
Leite regelmäßig: Dungeons & Dragons 5e (Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden)
Bereite vor: Dungeons & Dragons 5e ("Icewind Dale: Rime of the Frostmaiden"), Fate Condensed

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #781 am: 17.04.2021 | 12:17 »
Dragon 124, aus dem August 87, behandelt Aerial Adventures, mit einem regellosen Text über Himmelsschiffe von Ed Greenwood, u.a. - in dem er einen Brief von Elminster zitiert, wink,wink,  ::) :D

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #782 am: 5.05.2021 | 16:31 »
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen OSR und Rollenspiel-Orthodoxie? :think:
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #783 am: 5.05.2021 | 20:23 »
OSR kann man leichter schreiben als Rollenspiel-Ortdoxtho.. Ordothox ... eben!
A bad day gaming is better than a good day working.

Offline Tegres

  • erfolgreicher Spinneneinsacker
  • Famous Hero
  • ******
  • Rezensent
  • Beiträge: 2.378
  • Username: Tegres
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #784 am: 6.05.2021 | 08:25 »
Was ist eigentlich der Unterschied zwischen OSR und Rollenspiel-Orthodoxie? :think:
Den Begriff "Orthodoxie" kann man auf zwei Arten lesen:
  • Mit Orthodoxie wird häufig die vorherrschende Lehrmeinung bezeichnet.
  • Mit Orthodoxie wird häufig eine Lehrmeinung bezeichnet, die speziell von einem modernen, aufgeklärten Standpunkt aus betrachtet als besonders rückwärtsgewandt und reformfeindlich wahrgenommen wird.
Ersteres ist bei der OSR im Kontext der gesamten Rollenspiellandschaft definitiv nicht der Fall. Es ist letztlich doch eine Nische und steht gegen den Mainstream.
Letzteres sehe ich bei der OSR auch nicht. Einige der innovativsten und kreativsten Rollenspielprodukte, die ich kenne, stammen aus der OSR. Es werden durchaus die Wurzeln des Hobbys reflektiert und kritisch hinterfragt.
Mach mit bei den Blaupausen - Zufallstabellen, hilfreiche Artikel und mehr - einfach über den Discord-Server von System Matters

Für mich ist Cthulhu eher Ghostbusters meets Akte X in den 1920ern  ;D

Hier nur noch sonntags unterwegs. PNs lese ich auch an anderen Tagen.

Online schneeland

  • Moderator
  • Legend
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 6.566
  • Username: schneeland
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #785 am: 23.05.2021 | 15:01 »
Falls jemanden interessiert, was Necrotic Gnome so treibt, gibt es jetzt einen Vorschaubereich auf der Webseite: Link.
Was ich bisher nicht wahrgenommen hatte: es wird wohl auch an einer post-apokalyptischen Variante gearbeitet.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #786 am: 10.06.2021 | 08:20 »
Irgendwer hatte mal gefragt, ich habe heute mein Abenteuermodul "Das Schloß" auf dem Blog hochgeladen.  :)

Offline Coltrane

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.262
  • Username: Coltrane
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #787 am: 10.06.2021 | 08:38 »
Besten Dank!

Offline Gunthar

  • Legend
  • *******
  • Beiträge: 6.206
  • Username: Gunthar
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #788 am: 10.06.2021 | 12:44 »
Irgendwer hatte mal gefragt, ich habe heute mein Abenteuermodul "Das Schloß" auf dem Blog hochgeladen.  :)
Vielen Dank.

Habe ein paar Fehler gefunden:

Bei der Schlosskarte wird nicht erklärt, was für einen Effekt die graue oder weisse Fläche hat.
Seite 20: Raumnummer 6 statt 26.
Seite 28 bis 31, 34 bis 36, 38 bis 40, 63 bis 65 sind komplett leer. Auch mit Adobe Acrobat-Reader überprüft.
Auf Seite 55 scheint auch was zu fehlen.

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #789 am: 10.06.2021 | 12:52 »
Vielen Dank.

Habe ein paar Fehler gefunden:

Bei der Schlosskarte wird nicht erklärt, was für einen Effekt die graue oder weisse Fläche hat.
Seite 20: Raumnummer 6 statt 26.
Seite 28 bis 31, 34 bis 36, 38 bis 40, 63 bis 65 sind komplett leer. Auch mit Adobe Acrobat-Reader überprüft.
Auf Seite 55 scheint auch was zu fehlen.
Nanu? Ich schau mal!
Danke!
Und Du meinst bei der Übersichtskarte? Wald! aber ja, das müßte rein!
EDIT: Falsche Datei hochgeladen, das ändere ich, das mit dme Wald heb ich mir auf für eine Revision.  ;)

EDIT2: Hier einfach der Direktlink;D
« Letzte Änderung: 10.06.2021 | 13:00 von Rorschachhamster »

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #790 am: 20.06.2021 | 11:03 »
Irgendwer hatte mal gefragt, ich habe heute mein Abenteuermodul "Das Schloß" auf dem Blog hochgeladen.  :)

Fettes Teil!! Ich habe es Mal runter geladen und durchgeblättert.  :)

Ich bin aber wegen einer anderen Frage hier: Cursed Items

Kann man, die einfach wieder ablegen, wenn die Beschreibung, das nicht explizit ausschließt?

Explizit geht es um einen gewissen Ring in Tomb of the Serpent Kings... Das Modul bezieht sich auch nicht auf eine bestimmte Regelfassung.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #791 am: 20.06.2021 | 15:19 »
Nein, das ghet nur mit einem Fluch Bannen/ Remove Curse. Der hebt nichtd en Fluch auf dem gegenstand auf, setzte ihn aber gewissermaßen für die Verbindung zwischen Besitzer und verfluchtem Gegenstand auf, so dass der Schild leigen gelassen, der Helm abgesetzt, der Ring abgestreift werden kann.

Sollte der verfluchte Gegenstand, aber dem Besitzer unfreiwillig/ unbeabsichtigt entwendet werden (z.B. der ZAuberer mit dem Ring -1 RK wird betäubt und ein Dieb nimmt den Ring), dann ist (so würde ich das Regeln) die Verbindung dann aufgehoben, wenn der Gegenstan ein neues Opfer gefunden hat.

Setz der Dieb sich den Ring alos auf den Finger, ist der Zauberer den Fluchring los.
Verkauft der Dieb den Rind an einen durchkommendne Händler oder verliert ihn an Knödel den Dickfingerbarbaren beim Läuserennen (Dickfinger kann den Ring aber nicht benutzen), dann wird der Fluchbeladene nach den Gegenstand suchen. Ich würde dann den Regeln für Geas verwenden, wenn sich da der SC/ Spieler sträubt oder dem "Ruf des Gegenstande nicht folgen kann.

Die Fluchwirkung könnte dann umschalgen in einen Fluch wie dem des gleichnamigen umgekehrten Spruches von Fluch Bannen.

Das wäre so meine Regelung.
A bad day gaming is better than a good day working.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #792 am: 20.06.2021 | 17:40 »
Das wäre so meine Regelung.

Danke! Auf welchem Text basiert deine Regelung?

Ich hätte auch schnell in der OSE OSR nachschauen können:

Zitat
Cursed rings: Cannot be “deactivated” by wearing more magical rings.

In der AD&D1 DMG finde ich interessanterweise gar nichts zu Cursed Rings. Falls was drinnen steht, hilft zumindest der Index nicht weiter. (Ja, habe das Ringkapitel durchgeschaut.)
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #793 am: 20.06.2021 | 17:57 »
Labyrinth Lord, weil ich zu faul war, aufzustehen und eines der dutzenden anderen Regelwerke durchzusehen.
A bad day gaming is better than a good day working.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #794 am: 7.07.2021 | 20:26 »
Knock #2 ging eben als PDF raus.
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays

Offline CK

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 597
  • Username: CK
    • Dungeonslayers
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #795 am: 8.07.2021 | 08:07 »
Knock #2 ging eben als PDF raus.
Gibt es schon einen Termin für die Totholzvariante?

Offline Goladir

  • Survivor
  • **
  • Beiträge: 74
  • Username: Goladir
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #796 am: 8.07.2021 | 09:07 »
Lt. Newsletter ist alles beim Drucker und die Probeexemplare sollten noch diese Woche eintreffen. Wie lange es dann noch dauert ...?!?
Seid gegrüßt,
Goladir

Offline Rorschachhamster

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.648
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Fischkopp
    • Mein Weblog
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #797 am: 12.07.2021 | 13:28 »
In der AD&D1 DMG finde ich interessanterweise gar nichts zu Cursed Rings. Falls was drinnen steht, hilft zumindest der Index nicht weiter. (Ja, habe das Ringkapitel durchgeschaut.)
Unter den verfluchten Ringen selbst steht drin, wie man die abbekommt:
  • Ring of Weakness: Remove Curse gefolgt von Dispel Magic
  • Ring of Contrariness: Remove Curse
  • Ring of Delusion: Kann man einfach abnehmen, will man aber nicht.
Also bei allen drei anders. Hat mich beschäftigt, und jetzt bin ich mal dazu gekommen, nachzuschauen.  ;D
Interessant - da hab ich gleich eine Idee für eine Zufallstabelle...  ~;D

Offline General Kong

  • Famous Hero
  • ******
  • Werd bloß nicht affig!
  • Beiträge: 2.915
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: General Kong
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #798 am: 18.07.2021 | 12:31 »
Böse ist dann ja ein Ring of Delusional Contrary Weakness: Zweimal Remove Curse PLUS ein Dispel Magic und der Fluchbeladene WILL NICHT!  ~;D
A bad day gaming is better than a good day working.

Online tartex

  • Mythos
  • ********
  • Freakrollfreak und Falschspieler
  • Beiträge: 9.112
  • Username: tartex
Re: OSR Smalltalk
« Antwort #799 am: 19.07.2021 | 12:11 »
Wie geht ihr eigentlich mit Save&Rescue-Missionen (in Dungeons) und XP um?

Wir hatten z.B. den Auftrag einen Gefangenen zu befreien. Natürlich wollten wir dabei klug und unauffällig vorgehen. Das ist nicht so der richtige Zeitpunkt um Schätze mitzunehmen.

Gibt es dann bei euch auch entsprechend wenig XPs, weil das Gold fehlt?
Die Zwillingsseen: Der Tanelorn Hexcrawl
Im Youtube-Kanal: Meine PnP-Let's-Plays