Autor Thema: Wie kommen Drachen an ihren Hort?  (Gelesen 1235 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Quaint

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 3.453
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Quaint
Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« am: 12.08.2022 | 11:12 »
Ich weiß nicht ob es dazu gute Quellen gibt, aber ggf. reicht mir auch wie ihr euch das denkt. Also, Drachen. Die haben bei DnD einen Hort, mit teils substantiellen Schätzen. Wie gelangen sie daran? Teils kann ich mir da noch einen Reim drauf machen, etwa bei bösen Drachen die ebenso böse Humanoide unterjochen und dann mit deren Hilfe plündern gehen. Oder gleich als Tyrannen auftreten und dann halt Steuereinnahmen haben.
Ich hab letztens auch eine Quelle zu Bronzedrachen gefunden, die sich wohl bisweilen in Kriegen den Guten als Söldner anbieten und für einen mehr oder minder symbolischen Betrag mitkämpfen. Viel kann dabei ja aber eigentlich nicht rum kommen.
Aber oft stehe ich auch ratlos da. Haben DnD Drachen einen gegengreifenden Daumen? Sieht ja auf vielen Abbildungen eher nicht so aus. Haben die dann all die Goldmünzen im Maul in den Hort getragen? Denn viele DnD Drachen werden ja auch als Einzelgänger beschrieben, ohne Kobolde oder Orks oder dergleichen die ihnen dienen.
Besucht meine Spielkiste - Allerlei buntes RPG Material, eigene Systeme (Q-Sys, FAF) und vieles mehr
,___,
[o.o]
/)__)
-"--"-

Offline Raven Nash

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.187
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #1 am: 12.08.2022 | 11:17 »
Die Antworten stehen in Fizban's Guide to Dragons;)
Aktiv: D&D 5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.936
  • Username: KhornedBeef
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #2 am: 12.08.2022 | 11:18 »
Also der klassische Drachen mit klassischem Hort kommt...woher? Tolkien? Siegfriedsage? Gibt es das schon bei den Griechen? Die scheinen ursprünglich alle böse zu sein. Und in meiner Vorstellung können die selbst Dinge tragen und tun das auch. Vielleicht nicht einzelne Münzen, sondern eher einen Wagen mit der Mitgift einer Königin, und so etwas.
Eine andere Möglichkeit: das ist das Geraffel von den ganzen Helden mit +4 Rüstung, das er nach ihrem Ableben behalten hat.
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.383
  • Username: nobody@home
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #3 am: 12.08.2022 | 11:28 »
Soweit's mich betrifft, kommt ein anständiger Drache allemal auch ohne Hort aus -- und gut ist's. ;)

Alles andere ist doch letztendlich nur der Versuch, innerhalb der Spielwelt zu rechtfertigen, warum nach dem Sieg über den Drachen aus mehr oder weniger "Meta"-Gründen auch gleich eine fertig verpackte Belohnung vor Ort herumliegen soll. Aber um sich mit einem Drachen anzulegen, der genügend Probleme verursacht, daß man nicht mehr einfach mal eben weggucken kann, braucht es eigentlich gar keinen zusätzlichen Appell an die menschliche Habsucht, und mit einem, mit dem man sich arrangieren kann, muß man umgekehrt seinerseits keinen Streit suchen.

Offline Raven Nash

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.187
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #4 am: 12.08.2022 | 11:36 »
Also der klassische Drachen mit klassischem Hort kommt...woher? Tolkien? Siegfriedsage? Gibt es das schon bei den Griechen?
Fafnir, der Drache in der Wölsunga-Saga (dem Ursprung des Siegfriedliedes), ist eigentlich ein Zwerg, der sich durch seine Gier in einen Drachen verwandelt. Den Hort besitzt er schon vorher - und den bewacht er eben so eifersüchtig, dass er ihn verflucht und sich verwandelt.
Im späteren Siegfriedslied hat man diese Vorgeschichte weggelassen.

Die eigentliche Hauptfrage (selbst bei allen Antworten in Fizban's) ist ja eigentlich: Wie schafft ein Drache Berge von Münzen in seine Höhle? Klauen eignen sich nicht grade gut zum Transport und von Tragetaschen wäre auch nichts bekannt...
Aktiv: D&D 5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.936
  • Username: KhornedBeef
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #5 am: 12.08.2022 | 11:37 »
Soweit's mich betrifft, kommt ein anständiger Drache allemal auch ohne Hort aus -- und gut ist's. ;)

Alles andere ist doch letztendlich nur der Versuch, innerhalb der Spielwelt zu rechtfertigen, warum nach dem Sieg über den Drachen aus mehr oder weniger "Meta"-Gründen auch gleich eine fertig verpackte Belohnung vor Ort herumliegen soll. Aber um sich mit einem Drachen anzulegen, der genügend Probleme verursacht, daß man nicht mehr einfach mal eben weggucken kann, braucht es eigentlich gar keinen zusätzlichen Appell an die menschliche Habsucht, und mit einem, mit dem man sich arrangieren kann, muß man umgekehrt seinerseits keinen Streit suchen.
Andererseits sind Drachen ja auch deshalb interessant, weil sie nicht einfach Monster sind, sondern Persönlichkeit haben. Da spricht so ein schöner Hort eben auch Bände.
"Nein, ist das etwa...die Erstausgabe?" "Ihr habt es bemerkt, Sterblicher? Vielleicht ist Zeit für etwas Konversation, bevor ich euch einäschere..."
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Offline KhornedBeef

  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.936
  • Username: KhornedBeef
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #6 am: 12.08.2022 | 11:38 »
Fafnir, der Drache in der Wölsunga-Saga (dem Ursprung des Siegfriedliedes), ist eigentlich ein Zwerg, der sich durch seine Gier in einen Drachen verwandelt. Den Hort besitzt er schon vorher - und den bewacht er eben so eifersüchtig, dass er ihn verflucht und sich verwandelt.
Im späteren Siegfriedslied hat man diese Vorgeschichte weggelassen.

Die eigentliche Hauptfrage (selbst bei allen Antworten in Fizban's) ist ja eigentlich: Wie schafft ein Drache Berge von Münzen in seine Höhle? Klauen eignen sich nicht grade gut zum Transport und von Tragetaschen wäre auch nichts bekannt...
Drachen haben Zungen, oder? Er könnte den Kram einfach ins Maul nehmen :) *aufleck*
"For a man with a hammer, all problems start to look like nails. For a man with a sword, there are no problems, only challenges to be met with steel and faith."
Firepower, B&C Forum

Ich vergeige, also bin ich.

"Und Rollenspiel ist wie Pizza: auch schlecht noch recht beliebt." FirstOrkos Rap

Wer Fehler findet...soll sie verdammt nochmal nicht behalten, sondern mir Bescheid sagen, damit ich lernen und es besser machen kann.

Online schneeland

  • Moderator
  • Mythos
  • *****
  • Cogito ergo possum
  • Beiträge: 8.244
  • Username: schneeland
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #7 am: 12.08.2022 | 11:42 »
Münzen im Maul wäre natürlich die hübschere Variante, aber ich vermute, die Standardstrategie ist "Gegend terrorisieren bis Leute Gold vorbeibringen" oder ein Heer von Kobold-Minions anheuern.
"Hello, my friend! Pay a while, and listen!"
BlizzCon 2018

NPC-Beholder

  • Gast
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #8 am: 12.08.2022 | 11:43 »
Hallo,

...das was Ich auf Die Schnelle gefunden habe ...Rolemaster

Essenz-Zauber
....Teleportertion, Beschwörung einer Kreatur,
« Letzte Änderung: 12.08.2022 | 12:08 von NPC-Beholder »

Offline Isegrim

  • Famous Hero
  • ******
  • Beiträge: 2.610
  • Username: Isegrim
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #9 am: 12.08.2022 | 12:02 »
Tolkiens Drachen (Glaurung, Smaug, Gedicht "Der Hort") übernehmen den Hort quasi, wenn sie sich eine Wohnstätte erobern, sei das nun Nargothrond, Erebor oder die Höhle des uralten Zwerges. Wie sie die Schätze zu einem Haufen zusammenfegen wird allerdings nicht explizit erwähnt...
"Klug hat der Mann gehandelt, der die Menschen lehrte, den Worten auch der Anderen Gehör zu schenken."  Euripides

Online nobody@home

  • Steht auf der Nerd-Liste
  • Mythos
  • ********
  • Beiträge: 10.383
  • Username: nobody@home
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #10 am: 12.08.2022 | 12:05 »
Laut einem der chronologisch frühen Drizzt-Romane (noch bevor er überhaupt nach Icewind Dale kommt und Bruenor & Co. kennenlernt) gibt's in den Realms mindestens einen roten Drachen, der -- wenn auch gelegentlich etwas reizbar -- sich sein Geld einigermaßen ehrlich verdient, indem er sein Feuer für bestimmte Arbeiten armseligen Menschlingen zur Verfügung stellt und sich dafür bezahlen läßt. :)

Andererseits sind Drachen ja auch deshalb interessant, weil sie nicht einfach Monster sind, sondern Persönlichkeit haben. Da spricht so ein schöner Hort eben auch Bände.
"Nein, ist das etwa...die Erstausgabe?" "Ihr habt es bemerkt, Sterblicher? Vielleicht ist Zeit für etwas Konversation, bevor ich euch einäschere..."

Letzten Endes muß so ein Hort ja immer erst mal irgendwo herkommen -- und wenn er nicht gerade nur aus Rohmetall und Edelsteinen bestehen soll, die der Drache selber aus dem Gestein geschmolzen und gepult hat, dann hat er seinen Ursprung wahrscheinlich als der Schatz anderer Leute. (Siehe als klassisches Beispiel Smaug.) Dabei muß der Drache den Schatz nicht mal zwangsläufig widerrechtlich an sich gebracht haben, manchmal haben ihn auch die Götter oder sonstwelche Leute überhaupt erst als Wächter eingesetzt (ein Beispiel hierfür wäre das goldene Vlies in der Argonautensage)...aber irgendeine Hintergrundgeschichte muß der Hort jedenfalls haben, denn Welten, in denen natürliches Gold und Silber sich einfach mal eben so spontan in Münzen verwandeln, sobald ein Drache erst mal ein paar Wochen in derselben Höhle geschlafen hat, dürften einigermaßen selten sein.

Und, wie gesagt: aus meiner Sicht muß längst nicht jeder Drache überhaupt "Schatzwächter" sein, bloß, um irgendwelchen Zweibeiner-Wunschtraumklischees vom großem Sieg mit Hauptgewinn zu entsprechen. Gerade auch, weil sie ja Persönlichkeit und gar nicht erst zwingend alle dieselben stereotypen Goldgeier-Interessen haben... ;)

Offline Raven Nash

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.187
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #11 am: 12.08.2022 | 12:13 »
Drachen haben Zungen, oder? Er könnte den Kram einfach ins Maul nehmen :) *aufleck*
Hast du schonmal einen Hund beobachtet, der einen flachen Keks vom Boden fressen will? Das kann dauern... ;D
Außerdem sind Münzen im Verhältnis zum Drachenmaul eher winzig... ;)

Ist halt ein klaffendes Logikloch seitdem Drachen nicht mehr einzelne, extrem mächtige Wesen wurden und einen Hort als Belohnung bereit halten mussten.
Aktiv: D&D 5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring

NPC-Beholder

  • Gast
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #12 am: 12.08.2022 | 12:28 »
Hallo,


...am Dienlichsten ist ein Luft-Elementar. Die Frage ist, ob die Engegen-Gesetzten Drachen die Möglichkeit haben ein zu Kontrollieren und Beschwören können. -(Hausregel)-
-Wenn man sich die Beschreibung durch-liest könnte man Elementare Beschwören- -somit kein prob-

Wenn die Münzen nicht Groß sind reichen *Vögel aus. Ansonsten reichen paar Nachtische (von Menschen) die Schubkarren haben, die dann mit zum Hort Telepotiert werden.
-Kontrollieren fällt auch darunter-

Also es gibt eine Menge an Zauber, die Drachen haben können. Untote (Skelette) beleben (mit Kontrollieren) und dann mit Teleportiert werden.


-Edit:- -* Bei der Brut werden wohl die Vögel nicht Helfen- -...ausnahmen Bestehen der regel-
« Letzte Änderung: 12.08.2022 | 13:09 von NPC-Beholder »

Offline kizdiank

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 122
  • Username: kizdiank
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #13 am: 12.08.2022 | 13:39 »
Die eigentliche Hauptfrage (selbst bei allen Antworten in Fizban's) ist ja eigentlich: Wie schafft ein Drache Berge von Münzen in seine Höhle? Klauen eignen sich nicht grade gut zum Transport und von Tragetaschen wäre auch nichts bekannt...

Das ist D&D: Die Lösung sind natürlich Cheek Pouches of Holding. Und quasi als Gegenstück zur Odemwaffe können Drachen beim Inhalieren natürlich auch gleich ein paar Kilo Gold in besagte Backentaschen einsaugen.

Offline Sphyxis

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 323
  • Username: Sphyixs
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #14 am: 12.08.2022 | 13:42 »
Meine persönliche Theorie:
Drachen verschlingen ihre Schätze an Münzen und Diamanten. Im Hort werden die dann entweder hervorgewürgt oder wieder ausgeschieden.
Das ist ein ganz natürlicher Vorgang.

NPC-Beholder

  • Gast
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #15 am: 12.08.2022 | 13:44 »
Hallo,

Meine persönliche Theorie:
Drachen verschlingen ihre Schätze an Münzen und Diamanten. Im Hort werden die dann entweder hervorgewürgt oder wieder ausgeschieden.
Das ist ein ganz natürlicher Vorgang.


...das würde ich Doch dann von Einem Elementar die Arbeit vorziehen.

Offline Flietenkicker

  • Experienced
  • ***
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Sidekick-Kai
    • Trodox' Ars Arcana
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #16 am: 12.08.2022 | 13:55 »
Meine persönliche Theorie:
Drachen verschlingen ihre Schätze an Münzen und Diamanten. Im Hort werden die dann entweder hervorgewürgt oder wieder ausgeschieden.
Das ist ein ganz natürlicher Vorgang.

Kommentar des Tages. Ich lache noch immer Tränen.  :headbang:
"Erhältich bei viele Spielefachgechäften."

Offline Raven Nash

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.187
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #17 am: 12.08.2022 | 14:19 »
Meine persönliche Theorie:
Drachen verschlingen ihre Schätze an Münzen und Diamanten. Im Hort werden die dann entweder hervorgewürgt oder wieder ausgeschieden.
Das ist ein ganz natürlicher Vorgang.
Blöd nur, wenn sich ein Dragon Slayer Longsword darunter befindet... >;D
Aktiv: D&D 5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring

NPC-Beholder

  • Gast
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #18 am: 12.08.2022 | 14:43 »
Hallo,

Blöd nur, wenn sich ein Dragon Slayer Longsword darunter befindet... >;D


...jedenfalls Kann er sagen, wie der Abgang war. ....wenn Er noch Heute Leben würde, könnte er Uns sagen, wie der Geschmack war.

Offline Feuersänger

  • Stirnlappenbasilisk
  • Moderator
  • Titan
  • *****
  • Deadly and Absurdly Handsome
  • Beiträge: 31.361
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Feuersänger
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #19 am: 12.08.2022 | 14:53 »
In D&D stellt sich die Frage eher andersrum. Zunächst mal sind Drachen ja magiebegabt. Das gibt die Antwort auf die Frage nach dem Transport: Mage Hand, Floating Disk usw, und kein (ausgewachsener) Drache muss sich die Blöße geben, Münzen mit Klauen oder Maul aufzupicken.

Das Problem von D&D-Drachen ist ja eher andersrum, dass ihre Horte im Vergleich zu gängigen Fantasy-Vorstellungen geradezu winzig sind. Die alten Hasen hier werden sich noch an frühere Threads zu dem Thema erinnern: z.B. ein Adulter Roter Drache (CR15 oder so) besitzt nach 3E-Schatztabelle Goodies im Gesamtwert von ca 66.000 Goldmünzen. Wäre das alles pures Gold, entspräche das einem Würfel von 32cm Kantenlänge. Nix mit Bett aus Münzen, das reicht mit Mühe für ein kleines Kopfkissen.

Mit Silber lässt sich das ein klein bisschen strecken, aber auch nicht so viel. Und ein Bett aus Kupfer fänden die meisten Drachen sicher würdelos.

Und das ist vermutlich auch in den meisten anderen RPGs, in den Drachen überhaupt wohlfeile Gegner für Heldengruppen sind, nicht viel anders. Ein kolossaler Hort à la Smaug ist da sicher als extreme Ausnahme zu betrachten, und die meisten Drachen in den meisten Welten haben gar nicht soooo viele Reichtümer.

(Teilweise fühle ich mich als Spieler da schon etwas verarscht, wenn es am Anfang des Abenteuers noch heisst "Drache mit riesigem Hort", und wenn man dann soweit ist, findet man nichts als eine Handvoll Münzen, einen magischen Gegenstand und ein paar Klunker.)
Der :T:-Sprachführer: Rollenspieler-Jargon

Zitat von: ErikErikson
Thor lootet nicht.

"I blame WotC for brainwashing us into thinking that +2 damage per attack is acceptable for a fighter, while wizards can get away with stopping time and gating in solars."

Kleine Rechtschreibhilfe: Galerie, Standard, tolerant, "seit bei Zeit", tot/Tod, Stegreif, Rückgrat

Offline Matz

  • großes, farbenfrohes Fossil
  • Adventurer
  • ****
  • ...out of the Abyss!
  • Beiträge: 575
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: maobezw
    • Meine phantastischen Welten!
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #20 am: 12.08.2022 | 14:59 »
Warum ist der Drache immer so gereizt? Weil er sich einfach keinen Reim drauf machen kann wo das ganze Glitzerzeug in seinem Bett herkommt und warum es mit der Zeit immer mehr zu werden scheint. Irgendwann ist das Zeug einfach überall: in den Haaren, in der Haut, zwischen den Zähnen, ja sogar in den Augen und an Stellen wo selbst Drachenfeuer nicht richtig hinkommt... und sobald sich das anfängt rum zu sprechen kommen immer wieder QUIETSCHIES und CRUNCHIES die noch mehr von dem Kram mit sich rum tragen. Da soll man als Drache mal ruhig bleiben...
hinein... hindurch... und darüber hinaus!
Jo, Garle, woischde, moi noie Frondschaibe von Garglaass, die wo rebariered, woischde?! Joooo, doi noie Frondschaib von Garglaass, Jooooo....


NPC-Beholder

  • Gast
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #21 am: 12.08.2022 | 15:08 »
Hallo,


...Stimmt das Der Reiz zu Münzen vorhanden oder überreizt ist. ...könnte man Denken, dass der Drache sich auch dann mit Küpfer-Münzen zufrieden gibt.
Aber der Reizt ist soweit Vorhanden, dass Er Ihn auch Stillen will. Da Bin ich fühle ein Fehlverhalten von Drachen. Er würde Wirklich erstmal plündern das der Schatz soweit Angehäuft ist das Er auch dementsprechend ist. Was Ist mit der Bevölkerung, der wäre auf ein Tech-Level minimiert der gar nicht existenz hätte.

Was ist, wenn der Drache wieder Wach wird.

Für mich ein Thema, Das Monster Existieren können, aber Bitte. Die Masse macht es aus.

In diesem Sinne:    ~;D
« Letzte Änderung: 12.08.2022 | 15:19 von NPC-Beholder »

Offline Raven Nash

  • Hero
  • *****
  • Beiträge: 1.187
  • Geschlecht: Männlich
  • Username: Raven Nash
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #22 am: 12.08.2022 | 15:18 »
Das Problem von D&D-Drachen ist ja eher andersrum, dass ihre Horte im Vergleich zu gängigen Fantasy-Vorstellungen geradezu winzig sind. Die alten Hasen hier werden sich noch an frühere Threads zu dem Thema erinnern: z.B. ein Adulter Roter Drache (CR15 oder so) besitzt nach 3E-Schatztabelle Goodies im Gesamtwert von ca 66.000 Goldmünzen. Wäre das alles pures Gold, entspräche das einem Würfel von 32cm Kantenlänge. Nix mit Bett aus Münzen, das reicht mit Mühe für ein kleines Kopfkissen.
Nun, seit FToD haben Drachen oft mehrere Horte. Demnach diese Horte durch die Aura des Drachen im Laufe der Zeit verzaubert werden, können diese auch miteinander verbunden sein. Außerdem wird durch die Verzauberung der reine Wert der Horte auch deutlich erhöht.
Das "Bett aus Münzen" hat Tolkien ja eh von Fafnir übernommen - dessen Hort ist aber deutlich kleiner als der von Smaug. Eher so wie in D&D.
Aktiv: D&D 5e
Vergangene: Runequest, Cthulhu, Ubiquity, FFG StarWars, The One Ring

Offline RdGkA

  • Experienced
  • ***
  • She sucks nitro... with Phase 4 heads!
  • Beiträge: 109
  • Username: RdGkA
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #23 am: 12.08.2022 | 15:45 »
Bitcoin
600 horsepower through the wheels!
She's meanness set to music and the bitch is born to run!

Offline AlucartDante

  • Adventurer
  • ****
  • Beiträge: 821
  • Username: AlucartDante
Re: Wie kommen Drachen an ihren Hort?
« Antwort #24 am: 12.08.2022 | 16:24 »
Ich bin wohl durch Shadowrun geprägt, aber ich denke sofort durch ihre Konzernangestellten? So ein richtiger Great Old Wyrm sollte schon auch über ein Imperium gebieten...